überfallen

Beiträge zum Thema überfallen

Blaulicht

Überfall in Hervest
21-Jähriger verteidigt Einkaufstasche

Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagabend im Bereich Im Harsewinkel in Hervest unterwegs waren und Angaben zu einem angezeigten Raub machen können. Ein 21-Jähriger aus Dorsten kam nach eigenen Angaben vom Einkaufen zurück und lief gegen 20 Uhr auf der Straße Im Harsewinkel. Dort wurde er dann von zwei unbekannten Tätern aufgefordert, die Einkaufstasche abzugeben. Weil er das nicht tat, schlugen die Täter auf ihn ein und versuchten, die Tasche zu entreißen. Der 21-Jährige konnte sich...

  • Dorsten
  • 28.09.20
Blaulicht
Auf der Borkener Straße/B224 hat es im Bereich der Brücken (über Lippe und Kanal) einen versuchten Raub gegeben.

Tätowierte Hand
Angriff auf der Borkener Straße

Auf der Borkener Straße/B224 hat es im Bereich der Brücken (über Lippe und Kanal) einen versuchten Raub gegeben. Ein 32-jähriger Mann aus Bochum war dort zu Fuß unterwegs. Nach eigenen Angaben sei plötzlich, gegen 21.30 Uhr, ein unbekannter Mann aus einem Auto ausgestiegen und habe ihn angesprochen. Direkt danach habe der Mann ihn geschlagen und versucht, ihm das Handy wegzunehmen. Anschließend sei der Mann in einen schwarzen Renault Megane gestiegen und weggefahren. Das Kennzeichen konnte...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Blaulicht

Straßenräuber fliehen in einem schwarzen Mini
56-Jährige in Bergeborbeck überfallen

Mittwochmorgen, 22. Juli gegen 8 Uhr, überfiel ein Straßenräuber an der Einmündung Hafenstraße/ Zipfelweg eine 56-jährige Essenerin. Direkt am gegenüberliegenden Volkspark und nur 200 Meter von der Kreuzung Bottroper Straße entfernt, traf der Räuber auf die Fußgängerin. Gewaltsam bemächtigte er sich des Rucksacks, stieß die Frau zur Seite und lief zu einem wartenden dunklen Mini, in dem offenbar ein Mittäter wartete. Bei dem Angreifer soll es sich um einen etwa 25-30 jährigen Mann mit...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.20
Blaulicht
Während einer Vernehmung gestand ein Täter Raubüberfälle. Nun sucht die Polizei nach den Opfern, da die Überfälle noch nicht gemeldet wurden.

Mit Schusswaffe bedroht
19-Jähriger gesteht Raubüberfälle: Polizei Hagen sucht nun weitere Opfer des Täters

Nach einem Raubüberfall auf der Schwerter Straße am 19. November konnte die Kriminalpolizei Hagen den Täter ermitteln. Ein Unbekannter hatte versucht, eine 36-jährige Frau am Boeler Markt unter Vorhalt einer Schusswaffe zu berauben. Sein Versuch schlug fehl, der Täter machte keine Beute. Jetzt ist der Mann gefasst und hat die Tat gestanden. In seiner Vernehmung gab der 19-Jährige an, in den Tagen darauf einen älteren, etwa 60-jährigen Mann ebenfalls überfallen zu haben. Vermutlich geschah...

  • Hagen
  • 29.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Altstadt: 29-Jähriger am Geldautomaten überfallen

Er wollte gerade sein Geld aus dem Automaten an der Bolkerstraße/Hunsrückstraße nehmen, als am Mittwochabend, 24. April, 22.52 Uhr, ein 29-Jähriger von einem unbekannten Räuber zur Seite gestoßen und bestohlen wurde. Der Düsseldorfer stand an einem Geldautomaten an der Bolkerstraße / Hunsrückstraße und hob einen niedrigen zweistelligen Geldbetrag ab. Plötzlich wurde der Mann von einem Unbekannten zur Seite gestoßen. Der Täter griff sich den Bargeldbetrag und flüchtete über die...

  • Düsseldorf
  • 25.04.19
Blaulicht
Symbolbild

Fahndung
Pempelfort: Seniorin in Hausflur beraubt

Besonders perfide ging am Dienstagvormittag, 22. Januar, ein unbekannter Räuber in Pempelfort vor. Nach einem Ablenkungsmanöver und Schlag ins Gesicht einer Seniorin flüchtete er mit deren Armbanduhr. Die Polizei sucht Zeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die 83-Jährige nach dem Einkaufen gegen 10 Uhr zurück zu ihrem Wohnhaus an der Kapellstraße. Die auf einen Rollator angewiesene Frau war gerade im Hausflur, als ein Unbekannter sie in ein Gespräch verwickelte. Plötzlich schlug...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
Überregionales

Seniorin überfallen

Am frühen Montagmorgen, 13. August, kam es an der Görrestraße in Eickel zu einem Handtaschenraub. Gegen 9.15 Uhr war eine Fußgängerin (79) dort mit einer Bekannten (74) unterwegs. Plötzlich tauchte von hinten ein noch unbekannter Mann auf. Der Kriminelle entriss der Hernerin eine Plastiktasche und rannte mit der Beute davon. Die alte Dame klagte nach dem Überfall über leichte Schmerzen in der Schulter. Der Straßenräuber ist ungefähr 1,72 Meter groß und trug eine schwarze Hose, einen...

  • Herne
  • 16.08.18
Überregionales
Handcuffed Suspect

Polizei schnappte Verdächtige nach Tankstelleneinbruch

Voerde. Am Dienstag, 16. Januar, gegen 1.35 Uhr löste ein Alarm an einer Tankstelle an der Hugo-Müller-Straße aus und rief damit die Polizei auf den Plan. Nachdem die Polizistinnen und Polizisten am Tatort eingetroffen waren, stellten sie fest, dass die durch einen Holzbeschlag gesicherte Tür gewaltsam geöffnet war und die Täter mehrere Zigarettenschachteln aus der Auslage entwendet hatten.Anhand der Videoaufzeichnungen konnten die Beamten eine Täterbeschreibung gewinnen und den Fluchtweg...

  • Dinslaken
  • 19.01.18
Überregionales
2 Bilder

Überfall auf Spielhalle in Marl Hüls gescheitert, Täter auf der Flucht

Marl: Überfall auf Spielhalle an der Trogemannstraße misslingt. Samstag, gegen 23 Uhr, betrat ein unbekannter junger Mann eine Spielhalle auf der Trogemannstraße, drohte dem 73-jährigen Angestellten Schläge an und forderte Bargeld. Nachdem der Angestellten den wiederholten Forderungen nicht nachkam, flüchtete der Täter in Begleitung von drei weiteren Männern ohne Beute durch die Fußgängerpassage in Richtung Friedrichstraße. Der Täter wird als etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hatte eine...

  • Marl
  • 26.12.17
Überregionales

Überfallopfer flüchtet zum DB Bahnhof Marl Mitte

Bottrop: Zwei unbekannte Männer überfallen 38-Jährigen am Bahnhof Boy. Mittwoch, gegen 18.30 Uhr gingen zwei unbekannte Männer einen 38-jährigen Bottroper am Bahnhof Boy an der Horster Straße an. Die Täter schlugen auf den Bottroper ein und raubten ihm einen geringen Bargeldbetrag. Der 38-Jährige flüchtete in den einfahrenden Zug in Richtung Marl. Am Bahnhof Marl stieg er dann aus und rief die Polizei. Die Täter kann der Bottroper nicht näher beschreiben.

  • Marl
  • 23.11.17
Überregionales

Junger Mann von zwei Tätern in Marl Hamm niedergeschlagen

Marl: 20-Jähriger niedergeschlagen. Auf der Amselstraße schlugen zwei unbekannte Männer einen 20-jährigen Marler am Freitag um 23.35 Uhr nieder. Der Marler fuhr mit seinem Fahrrad auf der Amselstraße in Richtung Bachackerweg, als ihm zwei Männer den Weg versperrten. Der 20-Jährige wurde zu Boden gebracht und erlitt dadurch leichte Verletzungen. Das Duo flüchtete dann. Der Geschädigte hörte noch, dass die beiden den Zug erreichen müssten und zum Bahnhof wollten und ihn daher nicht bestehlen...

  • Marl
  • 28.11.16
Überregionales

Vennhausen: Tankstelle ausgeraubt

Ein maskierter Einzeltäter stürmte am Sonntagabend, 16. Oktober, eine Tankstelle in Vennhausen. Um 20.20 Uhr näherte sich Zeugenaussagen zufolge ein bislang Unbekannter vom Sandträger Weg aus der Tankstelle an der Straße "In den Kötten". Kurz bevor er das Gelände betrat, maskierte sich der Mann mit einer Sturmhaube. Im Verkaufsraum stürmte er auf die 65-jährige Angestellte zu, bedrohte sie mit einem Gegenstand, den das Opfer für eine Waffe hielt und forderte so die Herausgabe von Bargeld....

  • Düsseldorf
  • 17.10.16
Überregionales

Kupferdreh: Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Nach einem bewaffneten Raubüberfall am Donnerstag, 22. September, auf eine Spielhalle in Kupferdreh bittet die Kriminalpolizei um Hinweise. Gegen 23.50 Uhr betraten zwei maskierte Männer das Geschäft auf der Bahnstraße. Mit einer gezogenen Schusswaffe hielten die Kriminellen den 38-jährigen Angestellten in Schach. Aus der Kasse nahmen sie Bargeld und steckten es in einen schwarzen Plastikbeutel. Mit der Beute flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Die Flüchtigen sind ca. 1,85 Meter...

  • Essen-Ruhr
  • 28.09.16
Überregionales

Frauen in Marl Hüls beraubt - Täterinnen festgenommen

Marl: Frauen beraubt - Tatverdächtige festgenommen. - Am Freitag gegen 12.30 Uhr wurden eine 67- und eine 69-jährige Marlerin an der Loekampstraße von zwei Frauen angesprochen. Die Frauen baten um eine Spende für die Diakonie. Als die Marlerinnen eine Spende ablehnten, stellte sich eine der Frauen hinter die 67-jährige Marlerin und riss an deren Kragen, so dass diese das Gleichgewicht verlor. Die andere Frau griff in die Tasche und zog die Geldbörse heraus. Als die Geschädigte dies bemerkte,...

  • Marl
  • 26.09.16
Überregionales
Foto: Polizei

Joggerin brutal überfallen

In Balve wurde eine Joggerin von Unbekannten brutal überfallen und zu Boden geworfen, ihre Kleidung zerrissen. Mit dieser Pressemeldung fahndet die Polizei nach den Tätern: Am Samstag, 30. Juli, gegen 18.55 Uhr, wurde eine Joggerin auf dem landwirtschaftlichen Feldweg zwischen den Steinbrüchen Helle und Wocklum von zwei unbekannten Männern angegangen. In Höhe eines dortigen Strommastens fassten sie die Geschädigte an, hielten sie fest und warfen sie dann zu Boden. Hierbei wurde auch die...

  • Balve
  • 01.08.16
  • 1
Ratgeber

Oberbilk - 63 - Jähriger im Südpark überfallen - Polizei Düsseldorf

Düsseldorf Rhein-Bote Nachrichten: Derzeit fahndet die Polizei nach zwei Männern, die gestern Vormittag auf dem ehemaligen BUGA-Gelände einen Düsseldorfer mit einem Messer bedrohten und ausraubten. Die Täter flüchteten anschließend mit Fahrrädern. Gegen 11.20 Uhr saß der 63 - Jährige auf einer Bank im Südpark, unmittelbar hinter der Shell - Tankstelle an der Kölner Landstraße, als plötzlich zwei junge Männer auf Mountainbikes anhielten und ihn nach Zigaretten fragten. Noch während er in...

  • Düsseldorf
  • 04.04.16
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Gassigänger in Düsseltal überfallen

Düsseldorf Nachrichten Täter drohten mit Messer und schlugen zu - Bargeld entwendet Die Polizei fahndet derzeit nach einer Gruppe junger Männer, die gestern in den frühen Morgenstunden einen 23 - Jährigen Mann überfielen, als dieser gerade mit seinem Hund spazieren ging. Um 3.40 Uhr war ein Düsseldorfer am Samstagmorgen mit seinem Hund unterwegs. Als er von der Münsterstraße in die Liststraße einbog, kam ihm in Höhe der Buddestraße ein Mann entgegen. Der Etwa 1,80 Meter große...

  • Düsseldorf
  • 25.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.