übergabe

Beiträge zum Thema übergabe

Wirtschaft
Das Baugewerbe arbeite am Auslastungsgrad. Im Bild die Arbeiten am neuen Seniorenzentrum, welches an der Schützenstraße das alte Gebäude ersetzen soll.
2 Bilder

Präsident Berthold Schröder dankt Dortmunder Betrieben:
"Tolle Bilanz für Handwerk"

„Das Handwerk im Kammerbezirk Dortmund kann auf ein überwiegend erfolgreiches Jahr zurückblicken“, erklärt Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund. „Besonders freut uns, dass sich wieder mehr junge Leute für eine Ausbildung im Handwerk entschieden haben.“ So habe die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge Ende Oktober die 4.000er-Marke überschritten (4.086 neue Verträge / + 4,2%). Mit 7,2 Prozent Zuwachs gab es vor allem bei der betrieblichen Ausbildung ein kräftiges...

  • Dortmund-City
  • 15.01.20
Kultur
Die Abiturienten des Mallinckrodt-Gymnasiums im Propsteihof.

Abitur-Feier in der Aula am Ostwall
Mallinckrodt-Gymnasiasten bekamen ihre Zeugnisse

Vor der Zeugnisübergabe in der Aula am Ostwall, feierten die Mallinckrodt-Abiturienten einen Gottesdienst in der Propsteikirche. Mit dem Appell, zu verantwortungsvollen Gestaltern des Lebens, des Umfeldes und der Gesellschaft zu werden, verabschiedete Schulleiter Christoph Weishaupt die Q2, sie dankte besonders ihren beiden Stufenleitern. Nach dem gestrigen Sportfest verabschieden sich die anderen Mallinckrodt-Gymnasiasten am Freitag, 12. Juli, nach einem Gottesdienst in die wohlverdienten...

  • Dortmund-City
  • 09.07.19
Überregionales
Die Q12 hat am Mallonckrost-Gymnasium ihr Abitur gemacht.

Mallinckrodt-Abiturienten feiern ihre Zeugnisse

Neue Chancen und Möglichkeiten, die es für Menschen immer wieder gibt, standen im Mittelpunkt der Predigt von Schulseelsorger Tobias Ebert an die Abiturienten, die ihre  Zeugnisse nach dem Gottesdienst in der Propsteikirche erhielten.   Bei der Feier im Forum lobte Schulleiter Christoph Weishaupt die sehr guten Leistungen des Jahrgangs 2018 und betonte zugleich, dass am Mallinckrodt-Gymnasium der Aufbau einer wertorientierten Grundhaltung ebenso wichtig gewesen sei. Susanne Wagenknecht...

  • Dortmund-City
  • 12.07.18
WirtschaftAnzeige
Abschied vom Jägerheim nimmt nach 50 Jahren Konrad Teich. Ein Nachfolger ist gefunden.

Restaurant Jägerheim bald in neuen Händen: „Abschied nach 50 Jahren“

50 Jahre lang hat Konrad Teich das Jägerheim geführt. Nach dem Tod seiner Frau Inge vor drei Jahren haben ihn seine Schwägerinnen Anke Zimmermann  und Ruth Kötter,  geb. Zimmermann, im Jägerheim am Niederhofener Kohlenweg  tatkräftig unterstützt.  Eine lange Ära geht zu Ende.  Die Gastronomen-Familie Teich-Zimmermann bedankt sich bei allen  Freunden und Weggefährten für die langjährige Treue zum Hause. Das  Traditionshaus wird weiter unter dem Namen  „Jägerheim“ geführt.  Einen neuen Betreiber...

  • Dortmund-Süd
  • 26.07.17
Sport
Kehl geht voran - auch bei der Meisterraupe.  (Schütze)
2 Bilder

BVB-Kapitän Kehl bekommt als Erster die Meisterschale

Selten hebt Jürgen Klopp einen Spieler aus seinem Meisterensemble hervor. Bei Sebastian Kehl macht er eine Ausnahme. „Es ist seine Saison. Und es ist seine Mannschaft“, sagt der Trainer über seinen Kapitän. Erst hat er sich selbst und dann das ganze Team auf Meisterkurs gebracht. Am Samstag (5.5.) empfängt Sebastian Kehl dafür den Lohn, wenn er nach dem Spiel gegen den SC Freiburg als Erster die Meisterschale in die Luft stemmen darf. Es ist das dritte Mal in zehn Jahren, dass Kehl mit dem BVB...

  • Dortmund-West
  • 04.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.