Überprüfungen

Beiträge zum Thema Überprüfungen

Ratgeber
Der Haupteingang der Bezirksverwaltung an der Duisburger Straße muss aus Sicherheitsgründen bis Freitag, 25. September, gesperrt bleiben.

Der Haupteingang der Bezirksverwaltung muss aus Sicherheitsgründen gesperrt bleiben
Sicherungsmaßnahmen am Hamborner Rathaus

Der Turm des Hamborner Rathauses wird zurzeit auf lockere Steinteile, Mörtelfugen und Oberflächenabplatzungen überprüft. Bei einer Hubsteigerbefahrung der Fassade wurde festgestellt, dass einige Tuffsteine der Fassade keine feste Verbindung mehr mit dem tragenden Mauerwerk haben. Aus diesem Grund wird an der Duisburger Straße als auch der nordwestlichen Fassadenseite ein Schutzgerüst mit Fußgängertunnel aufgebaut, damit der Gehwegbereich entlang des Gebäudes gefahrlos passiert werden kann. Der...

  • Duisburg
  • 24.09.20
Politik
Gemeinsam besuchten die Mitglieder des Umwelt- sowie Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses der Stadt Gladbeck jetzt die in die Kritik geratene Firma MINERALplus GmbH an der Stollenstraße.

Wiederholte Überprüfungen durch die Behörden blieben ohne Beanstandungen
Gladbecker Politiker besuchten MINERALplus

In Rahmen einer gemeinsamen Betriebsbesichtigung informierten sich die Mitglieder des Umwelt- sowie Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses jetzt über die Betriebsabläufe und Sicherheitsvorkehrungen bei der Firma MINERALplus GmbH an der Stollenstraße zwischen Schultendorf und Rentfort. Anlass war die in den letzten Monaten wiederholt öffentliche Berichterstattung über das Unternehmen, die zu Spekulationen und Verunsicherungen in der unmittelbaren Nachbarschaft geführt hatten. Bei der...

  • Gladbeck
  • 04.02.20
  • 1
Blaulicht

Erfolgreicher Sondereinsatz rund um die Messe
Keine Chance für Taschendiebe! - Festnahmen - Überprüfungen

Stockum.  Noch vor dem Start der Weihnachtsmärkte in der Innenstadt hält die Düsseldorfer Polizei mit Aktionen gegen Taschendiebe den Druck gegen die meist reisenden Täter hoch. So kam es am Dienstag im Verlauf eines Schwerpunkteinsatzes rund um die aktuelle Messe zu zwei Festnahmen von professionellen reisenden Taschendieben. Die beiden Männer im Alter von 63 und 51 Jahren mit französischen und niederländischen Pässen wurden dem sogenannten "beschleunigten Verfahren" zugeführt. Allein an dem...

  • Düsseldorf
  • 21.11.19
Überregionales

Zuwanderung: Ausländerrechtliche Kontrolle zur Prüfung des Aufenthalts und der Lebensverhältnisse

Unter der Federführung der Ausländerbehörde haben am Dienstag (24. Juli) Mitarbeiter der Polizei, des Jobcenters, der Wohnungs- und Bauaufsicht und des Stadtordnungsdienstes 259 Personen in elf Häusern in Altenhagen, Eilpe und Delstern aufgesucht, um unter anderem den Meldestatus und die Lebensverhältnisse dieser zu überprüfen. Von einer angetroffenen, jedoch nicht gemeldeten Person wurde das Ausweisdokument eingezogen. In diesem Fall findet eine Echtheitsüberprüfung statt, und es erfolgt eine...

  • Hagen
  • 26.07.18
Überregionales

Großeinsatz in Hagen - Polizei jagt Wohnungseinbrecher

Das eigene Zuhause aufgebrochen und durchwühlt vorfinden. Persönliche und wertvolle Dinge sind gestohlen worden. Der Wohnungseinbruch - ein Alptraum. Auch, wenn die Zahlen vollendeter Taten in Hagen bereits erheblich rückläufig sind, lässt die Polizei nicht locker. Deswegen fand am Dienstag, 10.April, ein großangelegter Einsatz der Hagener Polizei statt. Zur Unterstützung reiste die Bereitschaftspolizei aus Bochum an. Insgesamt waren fast 80 Beamte an der Aktion beteiligt. Bereits zum fünften...

  • Hagen
  • 11.04.18
Überregionales

Zuwanderung aus Südosteuropa: Verstärkte Prüfung des Aufenthaltsstatus

Im Rahmen regelmäßiger Kontrollen haben am Dienstag (8. August) unter Federführung der Ausländerbehörde der Stadt Hagen Mitarbeiter der Wohnungsaufsicht, der Polizei, des Jobcenters, der Bauordnung und des Stadtordnungsdienstes elf Häuser in Altenhagen mit rund 270 gemeldeten Personen aufgesucht. Bei neun Hausbewohnern wurden Identitätsnachweise eingezogen, da sie einwohnermelderechtlich nicht erfasst sind und der weitere Aufenthaltsstatus geklärt werden muss. Darüber hinaus ergaben sich wie...

  • Hagen
  • 09.08.17
Überregionales

Ausländerrechtliche Kontrollen in Hagen

Mitarbeiter der Ausländerbehörde, des Stadtordnungsdienstes, der Polizei und des Jobcenters haben in den Abendstunden Häuser in verschiedenen Ortsteilen aufgesucht und die dort angetroffenen Personen melde- und ausländerrechtlich überprüft. Einige Hausbewohner waren einwohnermelderechtlich nicht erfasst. Darüber hinaus lag bei dort nicht mehr wohnhaften Personen keine ordnungsgemäße Abmeldung vor. In einigen Fällen wird das Jobcenter Leistungseinstellungen überprüfen, um möglichen...

  • Hagen
  • 20.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.