Überschwemmungskatastrophe

Beiträge zum Thema Überschwemmungskatastrophe

LK-Gemeinschaft
Eben war noch eine Straße da. Hochwasser durch Starkregen

Weitere weltweite Naturkatastrophen
Die Welt geht unter

Acapolypse now! Was ist da nur los. Sintflut artige Regenfälle vor knapp 2 Wochen in NRW. Einige Tage später in Bayern. Eine Woche später versinken Teile von China. Am Samstag dann Belgien Darauf folgte dann Indien und dann heute auch London und die Schweiz. Ist das so massiv und in so engen Zeitabständen schon mal vorgekommen? Bis jetzt waren das doch immer nur Einzelfälle mit zeitlich längerem Abstand und nun wie wird es weitergehen? In Bangkok versinken seit Jahren die Häuser, dort wird wie...

  • Essen-Süd
  • 26.07.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft

Polizei-Bezirksstelle überschwemmt - Sparkassenfiliale zu
Wegen Hochwasser geschlossen

Als Folge des heftigen Starkregens und der Überschwemmungen in der Nacht zu Donnerstag ist derzeit die Bezirksdienst-Anlaufstelle der Kreispolizeibehörde Mettmann am Froweinplatz in Velbert-Langenberg bis auf weiteres geschlossen. Die Anlaufstelle der dort tätigen Bezirksdienstbeamten war ebenso von den Wassermassen geflutet worden, wie zahlreiche angrenzenden Häuser, Keller und Grundstücke. Wie lange die Schließung noch andauern wird, war am Freitagmorgen noch nicht absehbar. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.07.21
Überregionales
DasDies Betriebsleiter Hartmut Voeckel (ganz rechts) freut sich mit dem Leiter des örtlichen Katastrophenschutzes Raymond Schulz (Mitte, gelbes Poloshirt) und seinem Team, dass über 5 Tonnen Hilfsgüter aus dem Kreis Unna nun den Flutopfern in Sachsen Anhalt zu Gute kommen.
4 Bilder

Fünf Tonnen Hilfsgüter für Flutopfer aus dem Kreis Unna

Kreis Unna. Über fünf Tonnen Hilfsgüter waren in den letzten Wochen nach dem Spendenaufruf in Presse und Radio von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreis Unna zusammengekommen, und nun war es soweit: die umfangreich eingegangenen Sachspenden für die Flutopfer, wozu AWO und Tochterfirma DasDies sich gerne bereitgefunden hatten dies logistisch zu organisieren, wurden in einen LKW mit Anhänger gepackt und zu den Partnern der AWO nach Köthen in Sachsen Anhalt transportiert. Freiwillige Helfer hatten...

  • Unna
  • 01.08.13
Überregionales
Die Füße im Wasser - ein Dauerzustand beim Einsatz in den Überschwemmungsgebieten.

Essener Feuerwehrleute aus Hochwassergebieten zurück

Die in der Nacht von Samstag auf Sonntag vergangener Woche nach Magdeburg ausgerückten Feuerwehr-Einheiten des Regierungsbezirkes Düsseldorf sind alle wieder zurück. Um 23.50 Uhr am 11. Juni verzeichnet das Protokoll das Eintreffen der letzten Fahrzeuge an ihren Standorten. Damit endet einer der größten Hilfseinsätze der Feuerwehreinheiten aus dem Regierungsbezirk. Die vollständige "Abteilung Bezirk Düsseldorf" mit insgesamt 647 Einsatzkräften und 146 Fahrzeugen war in Magdeburg erfolgreich zum...

  • Essen-Nord
  • 12.06.13
Vereine + Ehrenamt
Frank Seibt (2. von rechts) mit Mitgliedern der Eine-Welt-Gruppe Wesel
2 Bilder

10.000 € für Überschwemmungsopfer in El Salvador

Einen Scheck über 10.000 € für die Opfer der Überschwemmungskatastrophe in El Salvador konnte die Eine-Welt-Gruppe am Freitag auf der Grav-Insel entgegennehmen. Die Betreiber des Campingplatzes Wolfgang und sein Sohn Frank Seibt betonen bei der Übergabe des Schecks, dass nicht sie, sondern die Campergemeinschaft der Insel es möglich machen, immer wieder Menschen zu helfen, die in eine akute unverschuldete Notlage geraten sind. In El Salvador haben in den vergangenen Wochen heftige Regenfälle...

  • Wesel
  • 12.11.11
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Überschwemmungskatastrophe in El Salvador - Eine-Welt-Gruppe Wesel hilft

Seit 20 Jahren unterhält die EIne-Welt-Gruppe Wesel eine Partnerschaft zu ehemaligen Bürgerkriegsflüchtlingen am Bajo Lempa in El Salvador und finanziert vor Ort Bildungsprojekte. In den letzten Tagen ist es dort zu einer Überschwemmungskatastrophe ungeahnten Ausmaßes gekommen. Nach tagelangen heftigen Regenfällen zum Ende der Regenzeit und nach einem andauernden rücksichtslosen Wasserdurchlass durch das Wasserkraftwerk „15. September“ ist der Rio Lempa in seinem Unterlauf über die Ufer...

  • Wesel
  • 18.10.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.