übertragen

Beiträge zum Thema übertragen

Kultur
Der Kirchen-Tatort hat "Kult"-Charakter. Weit mehr als 300 Tatortfans kommen.

Rudelgucken: "Zorn" auf großer Leinwand
Tatort in der Kirche

Die 13. Folge des Tatorts aus Dortmund wird vom "Ersten" am 20. Januar übertragen und die Pauluskirche lädt wieder zum "Rudelgucken" vor der Großleinwand ein. In der Folge unter dem Titel "Zorn" geht es um den Mord an einem Ex-Bergmann, der sich für seine Kollegen eingesetzt hat. Diese stehen auf der Straße, nachdem ihre Zeche geschlossen hat und ein Freizeitpark auf dem Gelände entstehen soll. Soziale Probleme, die der Strukturwandel des Ruhrgebiets mit sich bringt, stehen bei dem Krimi...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  •  1
Sport
In der Pauluskirche wird die Leinwand ausgerollt.

Rudelguckenin der Kirche

Einige Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Rahmen der Europmeisterschaft werden auch in der Pauluskirche auf Großleinwand übertragen. Dazu gehören das letzte Gruppenspiel am Dienstag (21.) gegen Nordirland und das Achtelfinalspiel (Datum steht zurzeit noch nicht fest). Es gibt Grillwürstchen, vegane Suppe und Getränke. Einlass ist an der Schützenstr. 35 ab 17:30 Uhr.

  • Dortmund-City
  • 17.06.16
  •  1
Sport
Das Finale wird in der City übertragen.
2 Bilder

Rudelgucken auf drei Plätzen: BVB-Fans feiern Pokal-Finale

Eintritt frei heißt es wieder beim Rudelgucken zum Pokalfinale in der Dortmunder City. Auf dem Friedensplatz, dem Hansaplatz und dem Platz hinter der Reinoldikirche laden die Schausteller am 30. Mai zum Public Viewing ein. Hier wird auf Großleinwänden das Endspiel des DFB-Pokals übertragen. Es ist für die Plätze ein Glasverbot geplant. Und es wird empfohlen früh zu kommen. Auch im FZW und in der Westfalenhalle 4 wird das Finale übertragen. Die Halle bietet Platz für rund 7000 BVB-Fans....

  • Dortmund-City
  • 19.05.15
  •  1
Kultur

Gemeinsam Tatort gucken

Es ist wieder soweit: Am 3. Mai sendet der WDR im Ersten den sechsten Tatort aus Dortmund. Für die Lydia-Gemeinde mit ihrem alternativen Programm wieder ein Anlass, zum Rudelgucken in die Pauluskirche einzuladen. Bereits ab 19 Uhr werden die Kirchentüren in der Schptzenstraße geöffnet und gibt es Bio-Wiener Würstchen, vegane Suppe und allerlei Getränke (alkoholisch wie nicht-alkoholisch) auf der Kirchen-Empore. Um 20.15 Uhr geht es pünktlich auf der Großleinwand in der Kirche los. Eine...

  • Dortmund-City
  • 21.04.15
Überregionales

In der Kirche verfolgen Fans das WM-Spiel

Nicht zum Gottesdienst sondern zum WM-Spiel Deutschland gegen die USA versammelten sich Dortmunder in der Pauluskirche. Denn die Kulturkirche in der Nordstadt ist einer der ungewöhnlichen Public Viewing Orte. Gemeinsam drückten die Fußballfans gestern Abend ihrem Team die Daumen und danl Müller hat es geklappt. Auch die nächste Begegnung des Nationalteams im Achtelfinale gegen Algerien können Fans auf der großen Leinwand im Kirchenschiff an der Schützenstraße verfolgen. Montagabend geht's...

  • Dortmund-City
  • 27.06.14
Sport
Eintritt frei heißt es wieder für rund 10250 Fußballfans auf dem Friedensplatz beim Rudelgucken der WM.
2 Bilder

Public Viewing zur WM in Dortmund

Gute Nachrichten für alle Fußballfans: Sponsoren ermöglichen nun doch das Public Viewing auf dem Friedensplatz in der Dortmunder City. Zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien wird es doch ein Public Viewing auf dem Friedensplatz geben. Die unermüdliche Sponsorensuche der Dortmund-Agentur sowie des Schaustellervereins Rothe Erde und ein verändertes Veranstaltungskonzept haben das möglich gemacht. Die Gesamtkosten werden nach aktuellen Kalkulationen durch Einsparungen auf rund 210.000 Euro...

  • Dortmund-City
  • 20.05.14
Überregionales

Rudelgucken ist nicht so einfach

Reinoldino wurde in den letzten Tagen und Wochen doch ein wenig verunsichert, zumindest was das Thema „Rudelgucken“ bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer betrifft. Zunächst gab es einige behördliche Bedenken, da ja verschiedene Begegnungen erst sehr spät angepfiffen werden. Doch Anfang April kam dann die Entwarnung von höchster Stelle: Die Bundesregierung erlaubte Übertragungen auf Großleinwänden nach 22 Uhr und in Ausnahmefällen auch nach Mitternacht. Puh, das wäre erledigt, dachte...

  • Dortmund-City
  • 14.04.14
  •  1
  •  1
Sport
Denn König Fußball will in der Westfalenmetropole gebührend gefeiert werden, auch wenn der Ball in Brasilien rollt.

Dortmund feiert die WM

Wird Dortmund wieder zur WM die Hochburg der Fußballfeste? Was die Vorbereitungen der Stadt für das Public Viewing angeht, sieht es gut aus. Denn König Fußball will in der Westfalenmetropole gebührend gefeiert werden, auch wenn der Ball in Brasilien rollt. Zwar nicht alle Spiele und Tore , aber so viele wie möglich will die Stadt wieder im Sommer zur Fußball WM auf Großbildleinwand auf dem Friedensplatz zeigen. „Allein kann die Stadt das nicht wuppen, deshalb sind wir jetzt auf der Suche...

  • Dortmund-City
  • 28.01.14
Sport
Top-Stimmung verspricht die Westfalenhalle in schwarzgelb beim Public Viewing des Finales. Einlass ist um 18.30 Uhr.

Public Viewing in der Westfalenhalle

Dortmund. Zum Champions-League-Finale am 25. Mai lädt die Westfalenhalle 1 zum Public Viewing ein. Rund 12 000 Menschen können das rein deutsche Finale zwischen dem BVB und Bayern München live auf Großbildleinwand verfolgen. Die Atmosphäre in der riesigen Arena hat bereits bei den Public Viewings der vergangenen Fußball-Welt- und Europameisterschaften sowie in den BVB-Meisterspielzeiten Kultstatus erworben. Die große Westfalenhalle bietet wie immer umfangreiche Sitzplatzmöglichkeiten und...

  • Dortmund-City
  • 10.05.13
Sport
Den Pott im Blick hatten schon die BVB-Fans  beim Heimspiel.

Wembley im Visier

Dienstabend kann der BVB ins Finale der Champions League einziehen. Gegen Real Madrid im Hinspiel steht die Tür zum CL-Finale für den BVB weit offen. Natürlich wird in den Kneipen im Kreuzviertel das Champions-League Spiel in Madrid heute Abend gezeigt. Und auch im Subrosa an der Gneisenaustraße drücken die Fans dem BVB die Daumen. In den Kneipen am Alten Markt wird mitgefiebert und auch am Alex am Reinoldikirchplatz läuft das Spiel im Fernsehen. Rudelkucken ist natürlich auch im Erdmanns...

  • Dortmund-City
  • 29.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.