1. FC Nürnberg

Beiträge zum Thema 1. FC Nürnberg

Sport
Schalkes Manager Horst Heldt hielt am Donnerstag vor den Journalisten eine Brandrede.

Heldt auf den Spuren von Trappatoni und Sammer

Mit ungewohnter Manier warnte Schalkes Manager Horst Heldt vor dem nächsten Auswärtsspiel vor zu viel Selbstzufriedenheit und nahm die Mannschaft in die Pflicht. „Ich will nicht wie nach dem Nürnberg-Spiel wieder vor die Journalisten treten und erklären müssen, warum wir auswärts schon wieder nichts geholt haben. Das sind dann am Ende der Saison die Spiele, die uns große Chancen verbauen und das geht mir dann auf den Keks.“ Damit spielt Heldt auf die Auswärtsschwäche der Mannschaft in dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.13
Sport
Auch Jefferson Farfan scheiterte in Nürnberg mit einer sogenannten 100-prozentigen Torchance. Gegen den „Club“ hätte Schalke ohne Probleme den vierten Bundesligasieg in Folge feiern können. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Königsblaue Sackgasse

Der Derbysieg gegen Borussia Dortmund ist noch keine zwei Wochen her. Doch von dem Glanz ist schon nicht mehr viel übrig. Zu ärgerlich war die Niederlage am Samstag in Nürnberg und zu sehr bestimmt die Trainerfrage das aktuelle Geschehen. Jefferson Farfan lief alleine auf den Torwart zu und schoss vorbei. Julian Draxler traf ebenso den Pfosten, wie auch Benedikt Höwedes etwas später. Die Gegentore fielen größtenteils nach Kontern, bei denen Schalke defensiv spätestens auch in Halbzeit Zwei zu...

  • Gelsenkirchen
  • 19.03.13
Sport
Julian Draxler spielt schon jetzt, wie hier im Testspiel gegen AC Mailand, bei den ganz Großen mit. Foto: Gerd Kaemper

„Draxler steht vor einer Mega-Karriere“

Nach dem Aus in der Champions League gegen Galatasaray Istanbul blicken die Schalker optimistisch nach vorne. Vor dem Bundesligaspiel bei den befreundeten „Cluberern“ am Samstag (15.30 Uhr), steht nach wie vor der 19-jährige Julian Draxler im Mittelpunkt. Sowohl Trainer Jens Keller als auch Manager Horst Heldt prophezeien dem Spielmacher eine große Karriere, wenn er von schweren Verletzungen verschont bleibt. Seit Holtbys Abgang in der Winterpause blüht Draxler auf seiner neuen Position...

  • Gelsenkirchen
  • 14.03.13
Sport
Der Blick geht wieder nach oben: Mit einem Sieg gegen den 1. FC Nürnberg würden Timo Hildebrand und Mitspieler den vierten Tabellenplatz verteidigen, sollte Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart nicht deutlicher gewinnen.

Vor Spieltag 26: Wird die Meisterfrage vertagt?

Bayern München verpasst die Revanche und leistet sich mit einem 1:2 gegen Bayer Leverkusen die zweite Niederlage in der laufenden Meisterschaft. So lautet jedenfalls der Tipp von Ben Redelings, der sich offensichtlich nichts sehnlicher wünscht als eine Vertagung der Meisterfrage bis mindestens in den April hinein. Jupp Tenhagen, zweiter prominenter Tipper im Steilpass hat es da eher mit der Mannschaft von Jupp Heynckes: Der Tabellenführer gewinnt am Samstagabend mit 2:1. Und sollte Borussia...

  • Essen-Süd
  • 10.03.13
Sport

Vor Spieltag 12: Hoffnung für die Konkurrenz

Es ist mal an der Zeit, allen Fußball-Fans Hoffnung zu machen, Hoffnung auf einen vielleicht doch noch spannenden Kampf um die deutsche Meisterschaft 2013. Ja, die 30 Punkte der Bayern bei einem Torverhältnis von 32:4 sind ein Bestwert in nahezu 50 Jahren Bundesliga. Umgerechnet auf die 2-Punkte-Regel hat es eine vergleichbare Startbilanz aber bereits zweimal gegeben. Und nur einmal führte diese Serie tatsächlich zum Titel. Das positive Vorbild sind, na klar, die Bayern selbst und zwar in...

  • Essen-Süd
  • 14.11.12
Kultur
Dieter Hecking (Mitte) war am Sonntag im Theater Hagen zu Gast, um seine Tochter Maria-Lena Hecking (3.v.l.) auf der Bühne zu bewundern.

Dieter Hecking im „Cabaret“

Prominenten Besuch aus Nürnberg erhielt das theaterhagen am vergangenen Sonntag: Dieter Hecking, Trainer des 1. FC Nürnberg, war angereist, um sich das Musical „Cabaret“ anzuschauen. Heckings Tochter Maria-Lena Hecking war im September als eines der legendären „Kit Kat Girls“ auf der Bühne im opus zu sehen gewesen. Die Vorstellung am 30. September bildete den Schlusspunkt der überaus erfolgreichen Produktion: Alle Vorstellungen waren ausverkauft.

  • Hagen
  • 02.10.12
Sport

BVB-Kapitän Kehl: "Sieg fürs Selbstvertrauen"

Selbstvertrauen für das Spiel des BVB am Samstag beim 1. FC Nürnberg: Mit dem 2:1-Sieg über Werder Bremen ist Borussia Dortmund erfolgreich in die Saison gestartet. Für Mannschaftskapitän Sebastian Kehl zählten am Ende nur die drei Punkte zum Auftakt, auch wenn gerade in der Defensive noch nicht alles rund lief beim Deutschen Meister. Für die Partie in Nürnberg sieht auch der Kapitän noch Steigerungsbedarf. Sebastian Kehl war wie gewohnt ein Stabilitätsfaktor im Mittelfeld des BVB. Mit 12,1...

  • Dortmund-West
  • 30.08.12
Überregionales
„Platz 10 bis 13 ist drin“, sagt Nürnberg-Coach Dieter Hecking über  diese Saison.

"Immer gerade heraus" - Dieter Hecking im Stadtanzeiger-Interview

Manche Erinnerungen bleiben für immer - das weiß auch Dieter Hecking. „Als kleines Kind bin ich in Castrop-Rauxel mit dem Dreirad hingefallen - und seitdem habe ich eine Narbe am Oberschenkel“, verrät er lachend. Zum Abschluss unserer Serie über prominente Castrop-Rauxeler aus dem Fußball-Bereich stellen wir den Coach vom 1. FC Nürnberg vor. Dieter Hecking sitzt im Auto, ist gerade auf dem Rückweg nach Nürnberg. Seine Familie lebt in der Nähe von Hannover, also pendelt Hecking. „Ich führe...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.11
Sport

Bundesliga: HSV schießt Mainz von der Tabellen-Spitze

Jetzt hat es sie also doch erwischt: Am 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben die Gipfelstürmer von Mainz 05 beim 0:1 gegen den Hamburger SV ihre erste Saisonniederlage kassiert und die Tabellenführung an Borussia Dortmund verloren. Die Westfalen siegten bereits am Freitagabend durch ein Last-Minute-Tor von Nuri Sahin beim 1.FC Köln mit 2:1 und stürzten damit gleichzeitig die Domstädter in eine tiefe Krise. So dürfte der Rauswurf von Trainer Zvonimir Soldo wohl nur noch eine Frage der Zeit...

  • Moers
  • 16.10.10
  •  7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.