Alles zum Thema 1. Mai

Beiträge zum Thema 1. Mai

Vereine + Ehrenamt
Gabi Beschke als Leichtathletiktrainerin und Wolfgang Nörenberg als Vorsitzender des TVG überreichten Schulleiterin Anja Bolz den Pokal. Foto: Jahnschule

1. Mai-Lauf
Und der Schulpokal geht an ...

Kamen. Mehr als 50 Schüler*Innen der Jahnschule haben sich am 1. Mai aufgemacht, um ihr läuferisches Können beim vom TVG Kaiserau veranstalteten Mailauf unter Beweis zu stellen. Somit war die Jahnschule die Kamener Grundschule mit den meisten teilnehmenden Kindern und hat den Schulpokal gewonnen. Gabi Beschke als Leichtathletiktrainerin und Wolfgang Nörenberg als Vorsitzender des TVG überreichten Schulleiterin Anja Bolz den Pokal im Rahmen der Siegerehrung für das Sommersportfest der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.06.19
Kultur
Nicht enden wollender Applaus für Martin Wuttke in seiner Paraderolle als Hitler-Straßenköter "Ui" im Festspielhaus. Ruhrfestspiele Pressefoto: Barbara Braun.
5 Bilder

Ruhrfestspiele Recklinghausen überzeugten meist ihr Publikum
Mit „Poesie und Politik“

Recklinghausen. Zum krönenden Abschluss der Ruhrfestspiele wurde das ganz große Besteck ausgepackt: Bertolt Brechts „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ Mit dem großartigen und allein für seine Stimm- und Spiel-Artistik nicht genug zu preisenden Hauptdarsteller Martin Wuttke, als unnachahmlich dauerhechelnder Hitler-Straßenköter „Ui“ und einer Wahnsinns-Margarita Broich als „Dockdaisy“ und „Betty Dullfeet“ in diesem einfach nur großartigen Berliner Ensemble. Würdige Brecht-Erben,...

  • Essen-Werden
  • 11.06.19
Kultur
15 Bilder

Mit dem Doppeldeckerbus beim Kulturvolksfest am 1 Mai in Recklinghausen
Menschenrechte auch Thema auf dem Hügel im und am Amnesty Mobil

Ein großer Spaß für Groß und Klein ist das Kulturvolksfest am 1 Mai in Recklinghausen. Alljährlich lockt an diesem besonderen Feiertag ein buntes, abwechslungsreiches und familienfreundliches Programm rund um das Ruhrfestspielhaus zehntausende Besucher*innen auf den grünen Hügel. Auch in diesem Jahr startete das Fest mit Kundgebungen, Musik, Akrobatik, Straßentheater und vielen Mitmach-Aktionen im Stadtgarten Recklinghausen in die Festspielsaison. Überall im Stadtgarten fanden Sie neben den...

  • Recklinghausen
  • 03.05.19
  •  1
Politik
Im Lichthof des Berufskollegs kamen Gewerkschaftsvertreter auf Einladung von Oberbürgermeister Bernd Tischler zusammen. Foto: Kappi

Empfang der Stadt zum 1. Mai
Gegen Rassismus und Intoleranz

Traditionell findet im Vorfeld des Tages der Arbeit der Empfang der Stadt zum 1. Mai statt, zu dem Gewerkschaftsfunktionäre, Betriebs- und Personalräte geladen sind. Im Lichthof des Berufskollegs begrüßte Oberbürgermeister Bernd Tischler eine große Zahl von Gästen und warb um deren Teilnahme an der bevorstehenden Wahl zum Europaparlament am 26. Mai. Die europäische Idee der Freiheit, Demokratie, Menschenrechte und der wirtschaftlichen und politischen Zusammenarbeit geriete zunehmend ins...

  • Bottrop
  • 03.05.19
Politik
3 Bilder

Kundgebung zum 1. Mai
Für ein starkes Europa

Zum ersten Mal fand die Kundgebung zum 1. Mai nicht auf dem Berliner Platz, sondern rund um die Bühne auf der Gladbecker Straße statt. Der Demonstrationszug setzte sich nach dem traditionellen Konzert vom Berliner Platz zur Gladbecker Straße. Als Hauptredner war der ehemalige Präsident des EU-Parlaments Martin Schulz zu Gast. Er warb in einer temperamentvollen Rede für ein geeintes Europa und forderte dazu auf, am 26. Mai bei der Wahl zum Europaparlament die Stimme abzugeben. Auch der...

  • Bottrop
  • 02.05.19
  •  1
Kultur
Party im WUP.
20 Bilder

Tausende wählten am Tag der Arbeit die Seestadt als Ausflugsziel
Impressionen vom 1. Mai

Wo ansonsten Segel im Wind knattern und ein frisches Lüftchen für Erfrischung sorgt, waberten am Mittwoch Wodkanebel und Graswolken. Eine Radtour rund um den Halterner Stausee gestaltete sich zur Slalomfahrt durch tausende von feierlustigen Besuchern auch aus der weiteren Umgebung. Hinter buntgeschmückten Musikwagen zogen schon am frühen Morgen zumeist junge Leute rund um den See in Richtung Westuferpark, wo dann bis in die frühe Nacht ausgelassen Party gemacht wurde. Auch am Meiler in...

  • Haltern
  • 02.05.19
LK-Gemeinschaft
60 Bilder

Mehr als 200 historische Fahrzeuge vor Ort
13. Treckertreffen im LWL Freilichtmuseum Hagen

Zum 13. Mal tuckerten am heutigen 1. Mai 2019 die Traktoren durch das LWL Freilichtmuseum Hagen. Den Tag der Arbeit nutzten viele große und kleine Traktor-Fans für einen Ausflug zum Treckertreffen am Mäckingerbach. Zu sehen bekamen sie mehr als 200 historische Traktoren von Herstellern wie der Firma Heinrich Lanz, Porsche, MAN und Unimog. Anschauen, Austauschen und Andenkensammeln in Form von Schnappschüssen der Fahrzeuge bot sich bei Kaiserwetter bestens an. So dürften auch in diesem Jahr...

  • Hagen
  • 01.05.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Maiblasen in Langscheid: Auftakt ist am 30. April beim Aufstellen des Maibaums, bevor sich die Musiker an die Sorpe begeben. Am Mittwoch, 1. Mai, wird dann ab 7 Uhr im oberen Teil des Dorfes der Mai begrüßt.

Auftakt beim Baumaufstellen
Traditionelles Maiblasen in Langscheid

Seit vielen Jahren geht der Musikverein Langscheid alljährlich im Dorf von Haus zu Haus und spielt zum traditionellen Maiblasen auf. Mit dem klingenden Spiel durch den Ort möchte sich der Verein für die Verbundenheit der Bevölkerung mit der Musik bedanken. Auftakt ist am 30. April beim Aufstellen des Maibaums, bevor sich die Musiker an die Sorpe begeben. Am Mittwoch, 1. Mai, wird dann ab 7 Uhr im oberen Teil des Dorfes der Mai begrüßt.

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.04.19
Natur + Garten

Traditionsveranstaltung am 1. Mai:
Alm-Auftrieb im Volmetal

Die traditionelle Veranstaltung des „Alm-Auftriebes im Hagener Süden“ am 1. Mai findet auch dieses Jahr wieder auf der großen Wiese unterhalb des Marienhofs in Delstern statt. Im letzten Jahr musste die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen vollständig ausfallen; in diesem Jahr kann der „Alm-Auftrieb“ leider auch nur in kleinem Rahmen durchgeführt werden. Ein größeres Begleitprogramm wird nicht angeboten. Abseits der großen Probleme der Landwirtschaft engagiert sich der auf der...

  • Hagen
  • 30.04.19
  •  1
Kultur

Öffnungszeiten
Museen am 1. Mai

Am Mittwoch, 1. Mai, (Tag der Arbeit) bleiben viele Museen in Düsseldorf geschlossen. Geöffnet haben: Kunstpalast, NRW-Forum, Schloss Benrath, Kunsthalle, Kunstverein, KIT, K20, K21 und die Akademie-Galerie. Es gelten die Sonntags-Öffnungszeiten.

  • Düsseldorf
  • 30.04.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Spargelmarkt auf Hof Drepper hat sich längst in der Region zu einem echten Anziehungspunkt am Maifeiertag entwickelt. Archivfoto: Greitzke

Rund ums königliche Gemüse
Spargelfest 2019 auf Hof Drepper in Iserlohn-Sümmern

Feinschmecker freuen sich stets schon im Voraus auf die Spargelsaison. Traditionell am 1. Mai dreht sich Jahr für Jahr auch auf Hof Drepper in Iserlohn-Sümmern alles um das "königliche Gemüse". Am Mittwoch erwartet die Besucher wieder ein abwechslungsvolles Programm für Jung und Alt. Während sich die Erwachsenen u.a. zum Plausch treffen und auch viel Interessantes zum Thema Spargel erfahren können, dürfen sich die Kinder u.a. auf einen Streichelzoo, Ponyreiten und Traktorfahren freuen....

  • Iserlohn
  • 29.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Wollen für mehr Leben in den Stadtteilen sorgen: Renate Rentschmidt, Kevin Kerber und Richard Müller. Den Anfang machen sie beim Bürgerfest zum 1. Mai auf dem Frintroper Markt am Höhenweg.

Am 1. Mai wird von 11 bis 19 Uhr am Höhenweg gefeiert
Showprogramm und Livemusik beim Bürgerfest in Frintrop

Dass sich Nachbarn, Anwohner, Familien und Senioren aus dem Stadtteil am 1. Mai auf dem Frintroper Markt treffen, hat Tradition. Die SPD lädt seit Jahren zum Mitfeiern ein. Die Einladung steht auch für dieses Jahr. Von 11 bis 19 Uhr ist der Marktplatz am Höhenweg Treffpunkt für die Gäste. Doch bei der diesjährigen Auflage des Traditionsfestes ist einiges anders, größer, bunter als in der Vergangenheit. Die SPD Frintrop hat sich mit der Renate Rentschmidt GmbH einen Mitveranstalter ins Boot...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
Kultur
Natürlich gibt's beim Kulturfest auf Carl auch wieder die verschiedensten Gaumenfreuden.

Am 1. Mai wird ab 13.45 Uhr gefeiert
Internationales Kulturfest auf Zeche Carl in Altenessen

Das Internationale Kulturfest, das bereits seit 1982 regelmäßig vom „Freundeskreis 1. Mai „ am 1. Mai von 13.45 Uhr bis 20 Uhr auf Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, veranstaltet wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden - Solidarität - Gerechtigkeit“. „In jedem Jahr wird beim Internationalen Kulturfest auf Carl ein besonderes Thema zur Diskussion gestellt, das zum Nachdenken anregen soll“, erklärt Markus Poganatz, zuständig für die Stadtteilarbeit von „Auf Carl...

  • Essen-Nord
  • 29.04.19
  •  1
  •  1
Politik

Tag der Arbeit
Jusos Kreis Wesel zeigen am 1. Mai Flagge für ein soziales Europa

Für die Jusos im Kreis Wesel ist der Tag der Arbeit ein zentrales Datum. Die SPD-Jugend folgt dem Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes und zeigt Flagge für ein soziales Europa. Am 1. Mai sind die Jusos gemeinsam mit der SPD Rheinkamp auf der Maikundgebung in Moers-Meerbeck unterwegs. Europa hat Frieden gebracht „Europa hat uns Frieden und Wohlstand gebracht. An vielen Stellen brachte die Europäische Union mehr Sicherheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Mit dem jüngsten...

  • Moers
  • 28.04.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Maifest in Serm treten morgen 16 Menschenkicker-Teams an. Foto: Veranstalter

Traditionsveranstaltung des Löschzugs Mündelheim/Ehingen/Serm
Frühlingsfest im Süden

Der Löschzug 750 Mündelheim/Ehingen/Serm veranstaltet am kommenden Mittwoch, 1. Mai, zwischen 11 und 18 Uhr mit seinem Maifest wieder eines der traditionellen Frühlingsfeste im Duisburger Süden. Rund um das Gerätehaus in der Barberstraße 20 in Serm wird neben dem Tag der offenen Tür auch wieder das beliebte Menschenkicker-Turnier ausgerichtet. Zum 10. Mal werden 16 Mannschaften, bei denen es sich um Feuerwehren und Vereine aus der Umgebung handelt, um den Turniersieg kämpfen. Die...

  • Duisburg
  • 28.04.19
  •  1
Politik
Gehen gemeinsam am 1. Mai auf die Straße (v.l.): Christin Riedel, DGB-Jugendbildungs-Referentin, Michael Krauß von der IG Bau, Bärbel Sumagang von Ver.di Gladbeck, Kira Wischnewski, stellvertretende Leiterin des DGB-Haus der Jugend, Andrea Bornemann von Ver.di Emscher-Lippe, Ralf Goller von der IG-Metall und Mark Rosendahl, Vorsitzender DGB Gelsenkirchen.

Am 1. Mai gehen die Gewerkschaften für ein soziales Europa auf die Straße
"Europa, aber richtig"

Unter dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig." gehen die Gewerkschaften in Gelsenkirchen auf die Straße für ein solidarisches und gerechtes Europa. Der Tag, 1. Mai, scheint dafür mehr als geeignet zu sein. Aus gutem Grund sei dieses Thema gewählt und zum Motto der Maikundgebung gemacht worden, hieß es seitens Mark Rosendahls, vom DGB Gelsenkirchen. "Europa ist ein so wichtiges Thema in allen Belangen, dass wir das auch zum Thema machen." Bisher stehe Europa nur für verknüpfte Ökonomien, aber...

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.19
Kultur
Am 1. Mai sind wieder viele junge Leute am Cappenberger See, um auf der Grillwiese zu feiern.

Grillwiese am Cappenberger See
Mai-Party: Stadt ist vorbereitet

Mehrere Tausend Jugendliche und junge Erwachsene werden auch in diesem Jahr wieder am 1. Mai auf der Grillwiese am Cappenberger See erwartet. Die Städte Lünen und Selm sind bereit für den Ansturm und setzen auf bewährte Maßnahmen. Obwohl sie nicht Veranstalter ist, trifft die Stadt Lünen umfangreiche Vorbereitungen, um sicherzustellen, dass die Feierlichkeiten für alle Beteiligten reibungslos und sicher ablaufen. Dazu arbeiten Ordnungsamt, Polizei, Feuerwehr, ein privater Sicherheitsdienst,...

  • Lünen
  • 26.04.19
  •  1
Politik
Martin Schulz von der SPD ist am 1. Mai Gastredner beider DGB-Kundgebung in Bottrop. ^#+^Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

1. Mai-Kundgebung mit Martin Schulz
Für ein solidarisches Europa

"Europa. Jetzt aber richtig! Auf die Straße für ein solidarisches und gerechtes Europa!". Unter diesem Motto finden in der Emscher-Lippe-Region in diesem Jahr wieder zahlreiche Kundgebungen und Demonstrationen am Tag der Arbeit statt. In Bottrop wirbt der ehemalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (MdB) in besonderer Weise für den europäischen Gedanken und eine Weiterentwicklung der EU zu einer sozialen Gemeinschaft. Beginn der Veranstaltung am kommenden Mittwoch, 1. Mai, ist um 10 Uhr...

  • Bottrop
  • 26.04.19
  •  1
Natur + Garten
Dieser Falkner zeigt einen Seeadler.

Falkner zeigen am 1. Mai im Zoo Duisburg, was Adler, Eulen und Falken alles können
Faszinierende Flugkünstler

Am Maifeiertag, 1. Mai, begrüßt der Zoo gefiederte Gäste. Aus den Niederlanden besuchen die Falkner vom De Valkenhof den Zoo am Kaiserberg und bringen verschiedene Greifvögel und Eulen mit. Ab 9.30 Uhr haben Besucher im Streichelzoo die Gelegenheit, sich über die majestätischen Greife aus erster Hand zu informieren. Bei drei Flugshows zeigen die Vögel dann ihr Können und kreisen über den Köpfen der Besucher. Los geht es um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr auf der Esel-Anlage des Zoos. Im...

  • Duisburg
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt

Jungschützenverein Hamminkeln lädt ein zur Maifeier
Ein paar gesellige Stunden am Hof Krusdick

Am 1. Mai 2019 ab 11 Uhr sind wieder alle Radfahrer und Ausflügler herzlich eingeladen, die Feier der Hamminkelner Jungschützen auf dem Hof Krusdick (Beerenhuk 9) zu besuchen. "Bei Kaffee und Kuchen oder Gegrilltem und Bier möchten wir mit unseren Gästen ein paar gesellige Stunden verbringen", heißt es in der Pressmitteilung. Für die Kleinen steht erneut die allseits beliebte Hüpfburg bereit, so dass die Eltern das gemütliche Beisammensein genießen können. Erfahrungsgemäß wird dann...

  • Hamminkeln
  • 25.04.19
Ratgeber

Am 1. Mai
Wasserflöhe-Disco mit lustigen Choreografien im Copa Ca Backum

Vielerorts wird der Wonnemonat Mai schon in der Nacht vom 30. April mit großen Festen begrüßt. Der Kinderclub im Copa Ca Backum macht das anders: Die Wasserflöhe feiern die warme Jahreszeit am Mittwoch, 1. Mai, von 15 bis 17 Uhr. Das Nichtschwimmerbecken im Hallenbad verwandelt sich dann in eine bunte Wasserdisco: Kinderclub-Leiterin Ioana Kamaraki hat lustige Tanz-Choreografien zu aktuellen Hits vorbereitet. Außerdem steht den Wasserflöhen jede Menge Wasserspielzeug zur Verfügung. Das...

  • Herten
  • 23.04.19
Politik
Reinhard Piwek, Hans-Jürgen David und Kai Schäfer von der IG BCE sowie Mark Rosendahl (DGB-Geschäftsführer Emscher-Lippe) und Bürgermeister Fred Toplak freuen sich auf die diesjährige Maikundgebung (v.l.).Foto: ST

Maikundgebung am Hertener Rathaus

Es hat Tradition, dass der deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) am Tag der Arbeit eine Maikundgebung abhält und dazu aufruft gerechte Löhne und faire Arbeitsbedingungen zu fordern. Das Motto in diesem Jahr lautet "Europa. Jetzt aber richtig!" Die Kundgebung findet am Mittwoch, 1. Mai, ab 11 Uhr vor dem Rathaus statt. Zunächst wird Thomas Prinz, Sprecher der Hertener IG BCE und Vorstandsmitglied im DGB-Ortsverband Herten, die Veranstaltung eröffnen, dann begrüßt Bürgermeister Fred Toplak die...

  • Herten
  • 22.04.19