1. Mai

Beiträge zum Thema 1. Mai

Politik

1. Mai
Auch in diesem Jahr: Demonstration und Kundgebung am 1. Mai in Herne

Auch dieses Jahr wurde am 1. Mai in Herne auf der Straße gefeiert, protestiert und diskutiert.... Und das war auch genau richtig! So das stolze Resümee der insgesamt über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei Auftakt, Demonstration und Kundgebung vor dem Rathaus in Herne. Auf Druck der SPD/CDU geführten Stadtspitze war am Donnerstag bekannt geworden, dass die DGB-Kundgebung abgesagt wird. Das Aktionsbündnis 1. Mai Herne kritisiert das und hatte vorher schon beraten, dass die Kundgebung dann...

  • Herne
  • 01.05.21
Politik

1. Mai
Aktionsbündnis 1. Mai Herne: Kundgebung um 10.30 Uhr vor dem Rathaus findet statt!

Nach der kurzfristigen Absage der DGB-Kundgebung zum 1. Mai informiert das überparteiliche „Aktionsbündnis 1. Mai Herne“: „Wir hatten uns gefreut, dass der DGB dieses Jahr wieder eine Kundgebung angesetzt hatte und halten ihre kurzfristige Absage für falsch. Wir haben schon 2020 gezeigt, wie man streng corona-gerecht protestieren kann. Wir kritisieren, dass hier die SPD/CDU-Stadtspitzen offenbar Druck gemacht hat. Sie sollte lieber ihr chaotisches Krisenmanagement prüfen, statt Druck auf die...

  • Herne
  • 29.04.21
  • 2
  • 2
Politik

1. Mai
Aktionsbündnis in Herne ruft zur Kundgebung und Demonstration auf

Ein Aktionsbündnis aus Gewerkschaftern, Arbeitern, Jugendlichen, Frauen, Migranten und Flüchtlingen ruft in Herne zu einer Kundgebung und Demonstration zum 1. Mai 2021 auf. Seit über 130 Jahren ist der 1. Mai der Kampftag der Arbeiterbewegung für ihre Rechte. Das Aktionsbündnis begrüßt die Kundgebung des DGB in diesem Jahr in Herne und wird sich auch aktiv an der Kundgebung des DGB beteiligen. Zuvor gibt es eine Kundgebung des Aktionsbündnisses, wo vielfälitige Rede- und Kulturbeiträge...

  • Herne
  • 26.04.21
  • 1
Politik
So eng beieinander wie auf diesem Foto werden die Demonstranten am 1. Mai nicht stehen können. Unter bestimmten Umständen seien Kundgebungen aber möglich, glauben die Initiatoren einer Demonstration zum 1. Mai am Rathaus. Symbolfoto: Archiv Wochenblatt

Autokorso und Kundgebung am Rathaus zum 1. Mai geplant
Zurück auf die Straße?

Das „Aktionsbündnis 1. Mai 2020 in Herne“ ruft dazu auf, auch in diesem Jahr auf die Straße zu gehen. Die Initiatoren glauben, dass das Risiko trotz der Corona-Pandemie beherrschbar sei. Peter Klusmann meldete bereits einen Autokorso und eine Versammlung an. Er ist bereits seit Jahren bei der Montagsdemonstration und einer Bergarbeiterbewegung aktiv. Man sei an ihn mit der Frage herangetreten, ob man nicht vielleicht trotz Corono am 1. Mai auf die Straße gehen könne. Klusmann: "Gerade dieses...

  • Herne
  • 22.04.20
  • 6
  • 3
Politik
Man dürfe jetzt nicht in Panik verfallen, betont Eric Lobach. Foto: Stefan Kuhn

DGB-Stadtverband Herne sagt Kundgebungen und Demonstrationen zum 1. Mai ab
Solidarisch ist man nicht alleine

DGB-Stadtverband: Kundgebungen und Demonstrationen zum 1. Mai abgesagt Die Corona-Pandemie bedeutet ein Leben im Ausnahmezustand: Viele Menschen können nicht zum Arbeitsplatz, Kinder nicht in die Schulen und Kindertagesstätten. Wir sehen Verwandte, Freunde und Kollegen nicht mehr. Viele sorgen sich um ihre Existenz. Zu der Corona-Krise positioniert sich der Stadtverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Der Vorsitzende Eric Lobach: „Jetzt gilt es, nicht in Panik zu verfallen. Die Stärke...

  • Herne
  • 03.04.20
Ratgeber

Straßen NRW meldet 33 Engpässe auf Autobahnen - Auch in den Niederlanden wird's eng

Da der Maifeiertag in diesem Jahr auf einen Freitag fällt, nutzen erfahrungsgemäß viele Menschen das verlängerte Wochenende für einen kurzen Erholungstrip oder für einen Besuch von Festen und Veranstaltungen in der Region. Verkehrsteilnehmer sollten bei ihrer Routenplanung 33 größere Baustellen auf den Autobahnen im Land beachten. Das rät Straßen NRW allen Erholungssuchenden. Die Baustellen seien zwar so verkehrsverträglich wie möglich eingerichtet, trotzdem ließen sich Beeinträchtigungen nicht...

  • Hattingen
  • 29.04.15
  • 2
Politik

Herne: Die Würde der Beschäftigten ist zu wahren

„Die Würde der Beschäftigten auch in der digitalen Arbeitswelt wahren“ Aus Anlass des „Tags der Arbeit“ am Freitag (1. Mai) fordert die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Herne eine breite gesellschaftliche Debatte über die Auswirkungen der Digitalisierung. „Die Arbeitswelt verändert sich rasant und grundlegend. Moderne Technik und Vernetzung bestimmen den Berufsalltag von immer mehr Menschen. Politik und Tarifpartner müssen alles dafür tun, dass die Würde der Beschäftigten auch...

  • Herne
  • 28.04.15
  • 1
  • 1
Politik
7 Bilder

Herne: 1. Mai Kundgebung in Wanne-Eickel - Umzug hat sich gelohnt.

Der Tradition folgend hatte der DGB Kreisverband beschlossen, jetzt nach Fertigstellung des Buschmannshofs die diesejährige Arbeitnehmerkundgebung wieder in Wanne-Eickel alle zwei Jahre statt finden zu lassen. Der Wettergott spielte den " Malochern und Arbeitern und Beamten und Beschäftigten mit. Es blieb trocken, so dass sich zahlreiche Herner und Wanner auf dem Versammlungplatz einfanden,auch die Parteien, CDU, SPD, CDA, AfA, Piraten Linke, Grüne etc.pp. fanden sich ein, um den Worten des...

  • Herne
  • 01.05.14
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.