100. Geburtstag

Beiträge zum Thema 100. Geburtstag

LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch!

Ehrung
Zum 100. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch Theodora Vermaasen

Kleve. 100. Geburtstag: Theodora Vermaasen: Ihren 100. Geburtstag feierte am 3. Oktober in Kleve Theodora Vermaasen. Als jüngstes von sechs Kindern kam Theodora Vermaasen, geborene Winnen, in Kalkar zur Welt. Ihre Lehrzeit absolvierte sie am Ort, im Gemischtwarenhandel Haurand. Beim Tanzen lernte sie ihren späteren Ehemann Alois kennen, auf der Kirmes in Huisberden. 1945 heirateten die beiden, aus beruflichen Gründen folgte ein Umzug nach Rheydt. Im Alter zog es die beiden zurück nach Kleve, in...

  • Kleve
  • 08.10.19
  •  1
Kultur
VHS-Direktor Uwe Dorow (l.), Maria Reidick-Rominski, Dr. Katja Hesmer, Thomas Pentzek, Christiane Dahlkamp und die stellvertretenden VHS-Direktorin Tanja Steinhaus freuen sich auf den Start ins zweite Halbjahr.

Anmeldungen ab dem 2. September
Bottroper VHS: 434 Kurse im zweiten Halbjahr

434 Kurse bietet die VHS im 2. Halbjahr an. Anmeldungen werden ab dem 2. September postalisch oder auf der Seite www.vhs-bottrop.de entgegengenommen.  Der 100. Geburtstag der Stadt ist schon auf dem Titelbild des VHS-Programmheftes zu erkennen: "Hier sieht man nicht wie sonst das Tetraeder, sondern ein Foto vom Kulturzentrum aus dem Jahr 1919", verrät VHS-Direktor Uwe Dorow und führt aus: "Auch wir wollen das Jubiläum festlich begehen. Nicht allein mit der Ausstellung zu 100 Jahre VHS, die...

  • Bottrop
  • 27.08.19
Kultur
Maria Bergmann und ihre Geburtstagsgäste erlebten eine ganz besondere Feier zum 100. Wiegenfest.

100Jährige Bottroperin erlebt eine ganz besondere Geburtstagsfeier
Im Gefängnis - aber nur zu Besuch

Zu ihrem 100. Geburtstag empfing Oberbürgermeister Bernd Tischler im Rathaus das Geburtstagskind Maria Bergmann und ihre Festgäste. Nach wechselseitigen Gratulationen zum 100-jährigen Stadtjubliäum beziehungsweise 100-jährigem Geburtstag überreichte der Oberbürgermeister der Jubilarin neben einem persönlichen Geschenk eine Ehrenurkunde der Stadt Bottrop und die Geburtstagswünsche des Ministerpräsidenten des Landes NRW. Die anschließende Führung durch das Rathaus begann im Ratsaal, bei der...

  • Bottrop
  • 27.08.19
Kultur
6 Bilder

100 Jahre Bottrop
Mit Sekt und Abba

Auch wenn das ganze Jahr gefeiert wird: Sonntag war der eigentliche Stadtgeburtstag. Am 21. Juli vor 100 Jahren bekam Bottrop die Stadtrechte. Und das wurde auf der Gladbecker Straße groß gefeiert: Zunächst mit einem Sonderpostamt inklusive Sonderbriefmarken, -stempeln und -umschlägen. Und natürlich mit jeder Menge Musik. Insbesondere das „Abba Fever“, zudem die Vereinte Volksbank gemeinsam mit Konjungtur, dem Forum junger Unternehmer eingeladen hatte, sorgte für Stimmung. Pünktlich um 18 Uhr...

  • Bottrop
  • 23.07.19
Sport
Mannschaftsbild von Fortuna Bredeney
2 Bilder

Verein feiert 100. Geburtstag und die Fertigstellung des Sportplatzes
Zwei Gründe, um zu feiern

In diesem Jahr stehen für den Fußballverein Spvg. Fortuna Essen-Bredeney 1919/21 e.V. zwei große Ereignisse an. Als erstes feiert der Verein seinen 100. Geburtstag. Im Jahre 1919 wurde der „Ballspielverein Bredeney“ mit den Vereinsfarben Grün-Rot gegründet. Im mittleren Bredeney bildete sich zwei Jahre später der „Sportverein Bredeney“ mit den Vereinsfarben blau-gelb. Die harten Jahre nach dem 1. Weltkrieg, die Inflation der 1920er Jahre, aber auch sportliche Ambitionen (man wollte in die...

  • Essen-Süd
  • 03.07.19
Kultur

Der Schriftsteller Hans Bender wurde (am 1. Juli) vor 100 Jahren geboren
Meine Freunde lächeln sehen

"Nicht gefallen / Nicht ungehorsam gewesen zu sein. / Und weiterzuleben / Mit dieser Schuld". So kurz, so lakonisch und doch prägnant hat Hans Bender in seinem „1919“ betitelten Vierzeiler die Gefühlswelt seiner Altersgenossen auf den Punkt gebracht. "Was ich unternahm, wie ich lebte, wohin ich reiste, mit wem ich zusammenkam, war bestimmt von meiner Liebe zur Literatur", notierte der umtriebige Schriftsteller Hans Bender völlig zutreffend in seinem vor zwanzig Jahren erschienenen Band "Wie...

  • Wattenscheid
  • 26.06.19
  •  2
  •  1
Kultur
Allbau verlost sechs Wohnzimmerkonzerte. „Banda Senderos“ (Foto) ist eine der Bands, die dabei ist.

#Zuhause – 100 Jahre in und für Essen
Allbau feiert 100. Geburtstag und verlost Wohnzimmerkonzerte

In diesem Jahr wird es verschiedene Aktionen zum 100. Geburtstag der Allbau geben. Eine der Aktionen ist die Verlosung von Wohnzimmer-/Vereinsheimkonzerten. Alle Essener haben hierbei die Chance bis September eines der Konzerte ins eigene Wohnzimmer zu holen. „Wir möchten mit ganz Essen unseren 100. Geburtstag zelebrieren. Dazu haben wir diese ganz spezielle Aktion ins Leben gerufen. Wir engagieren uns in unserer Stadt und bedanken uns auf diesem Weg. Gleichzeitig möchten wir alle...

  • Essen-Süd
  • 25.06.19
  •  1
  •  2
Kultur
Eine Grafik des Rathauses steht im Mittelpunkt des Etiketts.
2 Bilder

Jubiläumsbier zum Stadtjubiläum:
Prosit, Bottrop!

Zum Stadtjubiläum gibt es ein ganz besonderes Jubiläumsbier in limitierter Auflage Zum Stadtjubiläum wird jetzt mit einem besonderen Bier angestoßen. „Einhundert“ heißt das Premium-Pils, das jetzt in einer limitierten Auflage von 1.000 Kästen erhältlich ist. Gebraut und gestiftet wird das Bier bei der Stauder-Brauerei in Essen. Oberbürgermeister Bernd Tischler nennt die Kooperation „eine ganz besondere Offerte“. Bei der Vorstellung des Jubiläums-Biers dankte er dem Brauerei-Geschäftsführer...

  • Bottrop
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Bereits vier Jahre wohnt der künstlerisch sehr interessierte Bernhard Matthaei nun bereits auf Burg Ranzow.

"Wir sehen uns im nächsten Jahr..."
Der Hundertjährige, der auf Burg Ranzow malt

Materborn. Bernhard Matthaei hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Wenn ihn jemand so sieht, glaubt ihm kaum einer, dass er bereits ein Jahrhundert auf unserer Welt weilt. Bereits vier Jahre wohnt der künstlerisch sehr interessierte Senior nun bereits auf Burg Ranzow, gemeinsam mit seiner Ehefrau. Am Anfang sei es ihm nicht leicht gefallen, sich an die neue Situation zu gewöhnen. Heute sagt er selbst, dass er sich hier sehr wohlfühlt und sich alle im Haus sehr um seine Anliegen kümmern....

  • Kleve
  • 06.03.19
Kultur
Uwe Dorow mit einer vergrößerten Kopie des Gründungsdokumtes (links) und dem ersten Programm zur VHS-Wiedereröffnung 1946.
3 Bilder

Ausstellung zum 100. Geburtstag - vom 9. Mai bis zum 19. Dezember:
Mit der VHS auf Zeitreise gehen

Die Volkshochschulen feiern in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. In Bottrop wird es dazu ab dem 9. Mai eine Ausstellung geben, die auf die lange Geschichte zurückblickt. Einfach war es nicht, dieses Material zusammenzubekommen. Schaut man etwa auf die Homepage der VHS Bielefeld, ist dort zu lesen: "Der Blick auf den Zeitraum 1918 bis 1933 ist dabei schwierig zu rekonstruieren, weil es für die Zeit vor 1945 kein Aktenmaterial gibt." Das Aktenmaterial in Bottrop war zwar auch mehr als...

  • Bottrop
  • 08.02.19
  •  1
Kultur
3 Bilder

Zeitzeugen erinnern sich an Nationalfeiertag aus Kaiserzeit
Als bei Kaisers noch groß gefeiert wurde (mit Video)

Kaum jemand weiß heute noch, dass der 27. Januar fast 30 Jahre lang (1889 bis 1918) ein Feiertag war. An diesem Tag wurde im gesamten deutschen Reich der Geburtstag von Kaiser Wilhelm II. begangen. "Mit der Gründung des Deutschen Kaiserreichs 1871 wurden die Geburtstage von Wilhelm I. und - seit 1889 - von Wilhelm II. zu Nationalfeiertagen. Sie boten ganz andere Möglichkeiten der Selbstinszenierung als die Geburtstage der Fürsten aus den Kleinstaaten dies in der Zeit vorher vermocht...

  • Hagen
  • 26.01.19
Kultur
Die alteingesessenen Kurse der Kulturwerkstatt sind geblieben, aber es gibt auch eine Vielzahl neuer Angebote und Workshops.

Kulturwerkstatt stellt neues Programm vor:
Einhörner entdecken und Herr der Ringe-Schlacht führen

Das neue Programmheft der Kulturwerkstatt ist in diesem Jahr extra prall gefüllt: Es gibt Altbewährtes, neue Angebote und Jubiläumsprojekte zum 100. Geburtstag der Stadt. Einen roten Faden zu finden, das ist nicht immer ganz leicht. Emily Weidle will im gleichnamigen Kurs den Faden suchen, finden und daraus ein kreatives Theaterstück zaubern. "Natürlich nicht allein", sagt die FSJ'lerin der Kulturwerkstatt bei der Programmvorstellung. "Sondern mit Gleichgesinnten, die keine Angst haben, auf...

  • Bottrop
  • 25.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Eine großartige Frau
Scholli Hansen feierte ihren 100. Geburtstag

Mit Fug und Recht kann man Scholastika Hansen( geb. Vitr) - besser bekannt unter dem Namen Scholli - als Kellener Mädchen bezeichnen.  Kürzlich feierte sie ihren 100. Geburtstag im Kreise der Bewohner des Alten- und Pflegheimes St. Georg in Kellen. In Kellen geboren und mit drei Geschwistern aufgewachsen, lag es ihr stets am Herzen, sich für die Belange besonders der benachteiligten Menschen zu engagieren. Viele Jahrzehnte schon ist sie Mitglied der SPD und der AWO. Dabei half ihr der Besitz...

  • Kleve
  • 01.12.18
  •  1
Kultur
Das große b im Hintergrund sieht im Moment noch ziemlich leer aus. Dagegen kann jeder Bottroper etwas unternehmen: Für das Kunstwerk zum 100. Stadtgeburtstag können an verschiedenen Orten Präsente abgegeben werden.
2 Bilder

Zum 100. Geburtstag der Stadt Bottrop: Kunstprojekt zum Mitmachen

Einmal bei einem Kunstprojekt mitmachen? Die Projektgruppe 99 bereitet das Warm-up für die 100-Jahrfeier Bottrops im nächsten Jahr vor. Das Projekt gliedert sich in ein Skulpturen- ein Collagen- und ein Literaturprojekt. Bei allen Projekten ist die Teilnahme der Bottroper ausdrücklich erwünscht: "Sie sind nicht nur von Beginn an auf Teilhabe ausgerichtet, sondern auf das Mitwirken der Bürger angewiesen", so Künstler Guido Hofmann. Auf diese Weise sollen Identifikation stiftende Werke...

  • Bottrop
  • 19.10.18
  •  1
  •  1
Kultur
Wirkt wie ein Waschzettel, ist aber das eigentliche Gründungsdokument der Volkshochschule.
2 Bilder

Volkshochschule Bottrop feiert 2019 den 100. Geburtstag - Uwe Dorow hat recherchiert

2019 feiert nicht allein die Stadt ihr 100. Bestehen, auch die Volkshochschule in Bottrop kann dann auf diesen dreistelligen runden Geburtstag zurückblicken. Der stellvertretende Direktor der Volkshochschule Uwe Dorow hat zwei Jahre lang nahezu jede Minute seiner freien Zeit investiert, um die Bottroper VHS-Geschichte vor hundert Jahren zu erforschen. "Als die Volkshochschule ihren 75. Geburtstag feierte, hatte ich schon einen Einblick in die Akte des Amtes Bottrop über Volkshochschulen. ...

  • Bottrop
  • 23.08.18
Überregionales
In der Mitte der Jubilar Anton Stember. V.l.: Bürgermeister Rudolf Jelinek, Karl-Heinz Tornow und Gerd Pawlak von der IGBCE Essen Nord 1 sowie Bezirksbürgermeister Hans-Wilhelm Zwiehoff

13. August 1918 - Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag

Als Anton Stember vor 100 Jahren am 13. August 1918 in Essen-Altenessen das Licht der Welt erblickte, feierte Karl Liebknecht an diesem Dienstag schon seinen 47. Geburtstag, Alfred Hitchcock seinen 19. Geburtstag und Alfried Krupp von Bohlen und Halbach seinen 11. Geburtstag. Der Filmproduzent Artur Brauner hatte es etwas eiliger als Anton Stember und kam schon am 1. August 1918 zur Welt. Die Liste der bekannten Persönlichkeiten, die ebenfalls am 13. August geboren sind lässt sich u.a. mit...

  • Essen-Nord
  • 13.08.18
  •  2
  •  5
Politik
Liselotte Funcke war auch ein begeisterte Leserin des Stadtanzeiger Hagen.
2 Bilder

Hagens Ehrenbürgerin Liselotte Funcke wäre heute 100 Jahre alt geworden

Hans Ehrenbürgerin Liselotte Funcke wäre am heutigen Freitag, 20. Juli, 100 Jahre alt geworden. In Hagen wurde sie am 20. Juli 1918 als viertes Kind des Fabrikanten Oskar Funcke geboren, ihre Mutter entstammte der Bankiersfamilie Osthaus. An der Volme besuchte sie das Realgymnasium und machte 1937 ihr Abitur. Und hier arbeitete sie nach dem erfolgreichen Studium der Betriebswirtschaftslehre in Berlin noch bis ende der 1970-er Jahre als Prokuristin für Bilanzen, Steuerrecht und Finanzwesen in...

  • Hagen
  • 20.07.18
Kultur
Die Band "À la Carte" etwa 1992.

Der Städtische Musikverein Bottrop feiert Geburtstagsparty zum Hundertsten

Der Städtische Musikverein Bottrop lädtt am 16. Juni zum "Sommerfest" als Geburtstagsparty zum 100-jährigen Jubiläum ein. Seit fast hundert Jahren veranstaltet der Musikverein solche "Sommerfeste", mitunter auch schon mit Livebands ("Tanzkapelle" hieß das früher.) Das erste dieser Feste fand 1919 statt, direkt nach den beiden ersten Oratorien-Konzerten in Bottrop. Unter dem Motto "Barbecue & Rock´n Roll (und Schnulzen)" lädt der Jubelchor um 19:30 Uhr ins Cottage, Herzogstraße 58. Es wird...

  • Bottrop
  • 12.06.18
Überregionales
Auf ein bewegtes volles Jahrhundert kann der älteste männliche Bürger Dinslakens zurückblicken
3 Bilder

Dinslakens ältester männlicher Bürger ist 100

Feier mit mehr als 100 GästenGeburtstagskind hat den zweiten Weltkrieg und das Ende des ersten miterlebt Auf ein erfülltes volles Jahrhundert konnte der älteste männliche Bürger Dinslakens, Josef Kahmann bereits am 16. April zurückblicken. Das Geburtstagskind hat nicht nur den zweiten, sondern auch das Ende des ersten Weltkrieges miterlebt. Am Sonntag, 22. April feierte der pensionierte Bauunternehmer und jahrzehntelang aktive Segelflieger diesen Anlass mit den Familien seiner beiden...

  • Dinslaken
  • 22.04.18
  •  1
Überregionales
Helmut Loesch (rechts) beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Monheim. Außerdem im Bild: Martins Frömmer (rechts), städtischer Personalchef, und Ralf Klein, stellvertretender Schulleiter am OHG.
2 Bilder

Helmut Loesch: Wilkommen im Club der 100-Jährigen

Herzlichen Glückwunsch: Der Monheimer Helmut Loesch feiert heute, 23. Februar, seinen 100. Geburtstag. Helmut Loesch ist eine der tragenden Säulen der Partnerschaft, die Monheim und das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) mit Tirat Carmel in Israel verbinden. Helmut Loesch kam 1990 über seinen Sohn Andreas zu unserem Israel-Arbeitskreis", erinnert sich Dr. Hagen Bastian, erster Vorsitzender des Arbeitskreises "Partnerschaft mit Israel" und Schulleiter am OHG. "Andreas bereitete sich damals als Schüler...

  • Monheim am Rhein
  • 23.02.18
Kultur

Streitbarer Kämpfer

zum 100. Geburtstag des Erfolgsautors, Malers und Kunstsammlers Lothar-Günther Buchheim am 6. Februar "Er ist streitbar und kämpferisch, naiv und gerissen, sensibel und verletzlich. Er ist widerborstig und zärtlich, mutig und scheu. Er hasst Schmeicheleien und ist doch voller Sehnsucht nach Liebe." So charakterisierte Günter Rohrbach, Produzent der "Boot"-Verfilmung, in den 1980er Jahren in einer Rede den Erfolgsautor und Kunstsammler Lothar-Günther Buchheim. Er war Bestsellerautor,...

  • Wattenscheid
  • 28.01.18
LK-Gemeinschaft

Stadtjubiläum 100 Jahre Gladbeck: Ein Festwochenende für Jung und Alt

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im Jahr 2019 wird die Stadt Gladbeck stolze 100 Jahre alt. Über das gesamte Jahr hin soll es Festveranstaltungen geben. Dafür werden noch Ideen gesucht. Gefordert sind die Gladbecker Bürger und Vereine. Aber scheinbar hält sich das Interesse der Stadtgesellschaft doch deutlich in Grenzen. Schon beim ersten Info-Abend in der Stadthalle gab es zwar konstruktive Vorschläge, aber ein jahresfüllendes Programm lässt sich daraus wohl kaum...

  • Gladbeck
  • 24.10.17
Überregionales
Hilda Hetscher mit Bürgermeisterin Imke Heymann. Foto: Pielorz
3 Bilder

"Omchen" Hilda Hetscher feierte 100. Geburtstag

Hilda Hetscher sitzt in ihrem gemütlichen Zimmer und blickt sich um. Viele Menschen sind gekommen, überwiegend Familie. Und Bürgermeisterin Imke Heymann. Alle gratulieren der alten Dame, die 100 Jahre alt wird. Am 26. September 1917 wurde sie als Hilda Bleuel in Niederschlesien geboren. 1945 kam sie nach Ennepetal. Bis vor einem Jahr wohnte sie an der Voerder Straße nahe der Postagentur. Nun lebt sie „kontrolliert“ in ihrem neuen Zuhause an der Buchenstraße am Büttenberg und wird von Enkel...

  • Ennepetal
  • 30.09.17
  •  4
  •  3
Überregionales
Die Zahl des Tages "100" - Herzlichen Glückwunsch Oma... Geboren am 26-09-2017 -

Die Zahl des Tages "100" - Update 30-09-2017 siehe Link

Die Zahl des Tages "100"  - Geboren am 26-09-2017 - Herzlichen Glückwunsch, wir gratulieren unserer Oma zu Ihrem Ehrentag und wünschen Ihr alles Liebe und alles Gute.  Man beginnt immer deutlicher zu erkennen: Das Leben ist nur eine Zeit der Aussaat, und die Ernte ist nicht hier.(Vincent van Gogh 1853-1890, niederländischer Maler) Update 30-09-2017 Beitrag von Dr. Anja Pielorzaus Hattingen zu, "Omchen" Hilda Hetscher feierte 100. Geburtstag"

  • Dorsten
  • 26.09.17
  •  6
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.