10.000 Euro Schaden

Beiträge zum Thema 10.000 Euro Schaden

Überregionales
Die Polizei sucht fieberhaft nach den Tätern, die in der vergangenen Nacht Fahrzeuge von Handwerkern und Gewerbetreibenden aufbrachen.

Foto:

Autos und Kleinlaster in Hilden aufgebrochen / Täter zertrümmern Scheiben / Werkzeuge entwendet / Über 10.000 Euro Schaden

In der Nacht vom Montag, 6. August, 21 Uhr, bis zum Dienstagmorgen, 7. August, 5.45 Uhr, hatten es ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter auf geparkte Fahrzeuge im Hildener Norden abgesehen, bei denen er oder sie vermuten konnten, dass darin Werkzeuge und Arbeitsmaschinen zu finden sein könnten. In einer erkennbaren Serie von Taten wurden deshalb auf verschiedenen Straßen bevorzugt geparkte PKW und Kleinlastwagen von Handwerkern und Gewerbetreibenden aufgebrochen. So wurden der Hildener...

  • Hilden
  • 07.08.18
Überregionales

Zwei leicht verletzte Personen und ca. 10.000 Euro Sachschaden

Die genaue Unfallursache ist noch unklar: Am Samstag, 10. Januar, um 13.50 Uhr, kam es auf der Rüggeberger Straße in Ennepetal zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Frau aus Radevormwald befuhr mit ihrem Renault die Rüggeberger Straße in Fahrtrichtung Ennepetal. Als ihr eine 48-jährige Ennepetalerin mit ihrem Toyota entgegen kam, fuhr sie aus bisher nicht geklärtem Grund in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierten die Fahrzeuge seitlich. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt in ein...

  • Ennepetal
  • 11.01.15
Überregionales

Radtour wird teuer

Verbotswidrig zu zweit waren zwei Männer auf einem Fahrrad in der Mülheimer Innenstadt unterwegs, teilte die Polizei vor wenigen Minuten mit. Eigentlich ist das eine geringe Ordnungswidrigkeit, die ein 44- und ein 24-jähriger Mülheimer in der Nacht des 16. Juni begingen. Sie hätte normalerweise ein geringes Verwarngeld nach sich gezogen. Bei der Polizeikontrolle um 1.50 Uhr fanden die Beamten neben einer geringen Menge Rauschgift auch Graffiti-Utensilien und eine Digitalkamera. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.