20. September

Beiträge zum Thema 20. September

Kultur
Chris Hopkins empfängt seinen Freund Martin Litton zur gemeinsamen Improvisation am Piano.
3 Bilder

Zwei Konzerte in der Wattenscheider Kunstwerkstatt
Zauberer an zwei Flügeln - Musiker Chris Hopkins über Improvisation und Neubeginn

 Endlich wieder ins Konzert. Diese Gefühl dürfen nach 18 Monaten sowohl Zuhörer als auch Künstler wieder erleben. Pianist Chris Hopkins spielt bald gemeinsam mit Martin Litton an zwei Abenden (20. und 21. September) in der Kunstwerkstatt am Hellweg. Im Stadtspiegel-Interview hat er über die Bedeutung der Rückkehr in den Konzertsaal und der Freundschaft am Piano erzählt. Von Sabine Beisken-Hengge Chris Hopkins, wenn Sie nächste Woche in Wattenscheid konzertieren, kommen Sie nicht allein, der...

  • Bochum
  • 17.09.21
Kultur
Um auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam zu machen, gibt es den Weltkindertag, der international am 20. September begangen wird. In den Städten des WAP-Gebietes gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Weltkindertages.

So feiert die WAP-Region den Weltkindertag am 20. September
Ein ganzer Tag für Halbwüchsige

Am kommenden Freitag heißt es frei nach dem Sänger Herbert Grönemeyer:"Kinder an die Macht!", denn am 20. September ist Weltkindertag, mit dem auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam gemacht wird. In der WAP-Region wird das natürlich nicht ignoriert. von Nina Sikora In Schwelm übernehmen die Kids zum Weltkindertag das Rathaus. Dort findet nämlich eine ganz besondere Sitzung statt: eine Kinderratssitzung. "Es haben sich 20 Gruppen angemeldet, jede Gruppe wird Delegiertenkinder...

  • Schwelm
  • 19.09.19
Politik
Wie hier bei einer Fridays for Future-Aktion Ende Mai werden wieder zahlreiche Klimastreiker am Freitag auf dem Friedensplatz erwartet.  Seit März fordern in Dortmund Schüler und Studenten freitags mit Aktionen Maßnahmen für mehr Klimaschutz ein.
2 Bilder

GEW begrüßt Aktion für den Klimaschutz / Menschenkette um den Wall geplant
Globaler Klimastreik Freitag auf dem Friedensplatz

Inlandsflüge sollen teurer, das Bahnfahren billiger werden. Am Freitag, 20. September, will das Klimakabinett der Bundesregierung Vorschläge für den Klimaschutz vorlegen. In Dortmund will die Bewegung Fridays for Future um 12 Uhr auf dem Friedensplatz am globalen Klimastreik teilnehmen. In 80 Ländern und hunderten orten in deutschland gehen Aktivisten auf die Straße  - in Dortmund streiken unter dem Motto „Alle fürs Klima“ Schüler, Studenten und Eltern für mehr Klimaschutz.  Fridays For Future...

  • Dortmund-City
  • 17.09.19
  • 1
Kultur
BB Riders
2 Bilder

Doppelkonzert im "Kunstwerk2" an der Trappstraße (Freitag, 20. September)
Akustisch und elektrisch: Jay Minor und die BB Riders mischen ihr Publikum auf

Mit einem musikalischen Doppelpack wollen die Organisatoren vom "Kunstwerk2" am Freitag, 20. September, die Fans von Gitarrenklägen locken: Jay Minors  gitarristischer Start liegt in der Klassik. Seine Singer/Songwriter Zeit, vielfältige musikalische Schwerpunkte in verschiedenen Bands (Irish Folk, Rock, Pop, Country), Ausflüge in die Welt des Musicals, sowie starke Einflüsse aus dem Fingerstyle ermöglichen es ihm, stilistisch aus dem Vollen zu schöpfen. Ist der Mix der Bestandteile aus Folk,...

  • Wesel
  • 16.09.19
Politik
Klima-Gerechtigkeit jetzt!"forderten die jungen Deonstranten und warben für eine große Protestaktion am Tag, wenn das Klima seine Ergebnisse vorstellen will.
5 Bilder

Rund 1. 500 junge Fridays for Future-Aktivisten demonstrieren in Dortmund
Lautstarkter Protest fordert "C02nsequences"

Mit Plakaten "March now or swim later" und "CO2nsequences" demonstrierten rund 1.500 junge Klimaaktivisten der Fridays for Future-Bewegung heute in der City. Mit Standkundgebungen an der Kampstraße für einen Stopp von Kohlekraftwerken und der Aufforderung, am 20. September mit auf die Straße zu gehen, machte die junge Umweltbewegung lautstark auf die Klimakrise aufmerksam. Am Wochenende tauschen sich rund 1.400 junge Fridays for Future-Aktivisten im Revierpark Wischlingen bei einem...

  • Dortmund-City
  • 02.08.19
Ratgeber
Sigrun Politt, Holger Flick, Martin Rösner und Leiterin Bianca Sonnenberg präsentieren das neue VHS-Jahresprogramm (von links).

Jubiläum
100 Jahre VHS Hagen: Über 900 Kurse und 12.000 Teilnehmer dokumentieren Erfolgsgeschichte

Das kommende Studienjahr wird für die VHS Hagen ein ganz besonderes: Sie begeht ihr 100. Jubiläum. Der erste Lehrgang startete am 27. Oktober 1919 mit 25 Kursen, 903 Teilnehmern und 21 Dozenten. Heute sind 325 Dozenten bei der VHS Hagen beschäftigt, und in einem Studienjahr besuchen 12.000 Teilnehmer die über 900 Kurse. Die VHS Hagen möchte dies mit einem umfassenden Jubiläumsprogramm feiern, das mit einer zentralen Veranstaltung eingeläutet wird. Die Lange Nacht der Volkshochschulen ist Teil...

  • Hagen
  • 29.06.19
Ratgeber
André Terhorst

Patientenverfügung und palliative Versorgung: Fachvortrag am 20. September in Dingden

Am Mittwoch, 20. September, findet im St. Josef-Haus in Dingden in der Zeit von 15 bis 17 Uhr ein medizinischer Fachvortrag statt. Im Rahmen der Vortragsreihe "Gesund älter werden mit ärztlichem Rat" bietet das Forum Senioren der Lokalen Agenda 21 einen Vortrag von Dr. Andre Terhorst, Facharzt für Allgemein- und Palliativmedizin, zum Thema "Ohne Angst" mit den Informationen über eine gute palliative Versorgung und die diesbezügliche Bedeutung der Patientenverfügung an. Die Teilnahme an dem...

  • Hamminkeln
  • 08.09.17
Kultur
Interpretationsfähig! Ingmar Maybach vor seiner Version der Sixtinischen Kapelle.

Christlich-satirisches Kirchenkabarett in Hamminkeln - mit Ingmar Maybach-Mengede

Kirche und Kabarett – passt das zusammen? Pfarrer Maybach meint: Unbedingt! Wie beides eine gelingende Einheit bilden kann, zeigt der bundesweit erfolgreiche Kirchenkabarettist in seiner christlich-satirischen Unterhaltung, mit der er am 20. September um 16.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Hamminkeln gastiert. Nach dem Arzt kommt der Pfarrer - jetzt auch im Kabarett, denn wie Eckart von Hirschhausen wirklich Mediziner ist, ist Ingmar von Maybach-Mengede (so der vollständige Name) tatsächlich...

  • Hamminkeln
  • 28.08.15
Ratgeber
Da gibt's jede Mnge Interessantes zu erfahren!
4 Bilder

20. September: Tag der offenen Tür bei Altana/Byk-Chemie in Wesel (Abelstraße)

Der Spezialchemiekonzern ALTANA lädt zusammen mit Tochtergesellschaft BYK-Chemie am kommenden Samstag, 20. September 2014, zwischen 10 und 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Abelstraße nach Wesel ein. Die Einladung richtet sich an alle Chemie-Interessierten, Nachbarn, Mitarbeiter und Angehörige sowie Kunden und Lieferanten der ALTANA Gruppe. Sie können die Forschungs- und Entwicklungslabore, Produktionshallen und Warenlogistik besichtigen. Daneben bieten ALTANA und BYK bieten ein buntes...

  • Wesel
  • 12.09.14
Kultur

"Schöner Scheitern!" als Kultur-Bonbon am 20. September im Bühnenhaus

Bei der Weseler Kulturnacht gibt’s im Bühnenhaus eine besonderes Programm: „Schöner Scheitern!“ lautet der Titel des gastierenden Improvisationstheaters. Die vielfach mit Preisen auszeichnete Schauspielerin Susanne Pätzold ("Switch reloaded") stürmt mit ihren Kollegen Franco Melis und Axel Strohmeyer die Live-Bühnen und präsentiert das neue Programm "Schöner Scheitern"! In komischen Sketchen, Stand-Ups und Improvisationen konfrontiert das Trio sich und ihr Publikum mit den Zumutungen des Hier...

  • Wesel
  • 05.09.14
  • 1
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.