Alles zum Thema 2019

Beiträge zum Thema 2019

Kultur
"Neue Forschungen zu spätmittelalterlichen Landwehren am Niederrhein" präsentiert Peter Bruns in seinem Vortrag am Sonntag, 28. Juli, um 14.30 Uhr im Museum Eiskeller Diersfordt.

Neue Forschungen von Peter Bruns am Sonntag, 28. Juli
Landwehren am Niederrhein - Vortrag im Museum Eiskeller Diersfordt

"Neue Forschungen zu spätmittelalterlichen Landwehren am Niederrhein" präsentiert Peter Bruns in seinem Vortrag am Sonntag, 28. Juli, um 14.30 Uhr im Museum Eiskeller Diersfordt. Der Museumseintritt beträgt 2 Euro. Was sind "Landwehren"? Als Landwehren werden spätmittelalterliche Wall-Graben-Anlagen bezeichnet, die zu Verteidigungszwecken angelegt wurden. Sie können herrschaftlichen Besitz, Kirchspiele oder ganze Territorien umschließen. Territoriallandwehren erreichen mit bis zu fünf...

  • Wesel
  • 18.07.19
Sport
Drei Sportler des Weseler Kampfkunstvereines legten erfolgreich ihre Prüfung in der Kampfkunst Shaolin Kempo ab.

Gürtel-Prüfungen im Kampfkunstverein Wesel
Erfolg für Weseler Kampfkunstsportler - Shaolin Kempo

Drei Sportler des Kampfkunstvereines Wesel stellten sich vor kurzem den Gürtel-Prüfungen in der Kampfkunst Shaolin Kempo. Die Teilnehmer boten überzeugende Leistungen, so dass die Prüfer anschließend allen die ersehnte Prüfungsurkunde überreichen konnten. Riccardo Tornetta trägt nun den weiß-gelben Gürtel im Shaolin Kempo. Marie Otte darf sich nun den gelben Gürtel umbinden und Moritz Nijk ist nun Träger des blauen Gürtels. Wer sich für die Kampfkünste interessiert kann sich hier...

  • Wesel
  • 16.07.19
Sport
Die Tauchgruppe Wesel.

40. Internationales Tauchertreffen am Auesee in Wesel
Baracuda-Club Wesel lädt ein / Tauchsportfreunde bitte noch bis 26. Juli anmelden

Zum 40. Internationalen Tauchertreffen auf dem Auesee lädt der Baracuda-Club Wesel interessierte Tauchsportfreunde ein. Das Treffen findet im Rahmen des Weseler PPP-Festes vom 2. bis 4. August statt. Freuen können sich die Tauchsportfreunde dann auf viele Attraktionen und Aktionen, unter anderem eine Disco am Freitag- und Samstagabend mit einem DJ, abendliche Lagerfeuerrunde, Fackelschwimmen am Samstagabend, eine Mega-Abschlusstombola am Sonntag sowie einen Brötchendienst bis 15 Uhr (für den...

  • Wesel
  • 16.07.19
Ratgeber
Markus Bänsch und Bürgermeisterin Ulrike Westkamp freuen sich auf das Weseler Ferienaktionsprogramm.

Jetzt noch anmelden und mitmachen
Das Weseler Ferienaktionsprogramm bietet noch freie Plätze

Es gibt noch freie Plätze / Jetzt anmelden Wesel. Eltern können ihre Kinder für das diesjährige Ferienaktionsprogramm im Rathaus Wesel anmelden. Bei folgenden Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze: Freizeitpark Ketteler Hof (Montag, 22. Juli), "Unsere Feuerwehr" (Donnerstag, 25. Juli), Zoo Duisburg (Montag, 29. Juli), Irrland - Das Maislabyrinth (Montag, 5. August), Schwimmkurse für Anfänger (wochentags von Montag, 12. August, bis Freitag, 23. August), Movie Park Germany (Montag, 12....

  • Wesel
  • 15.07.19
Kultur
Einen historischen Hintergrund hat die Reise der Hanse-Gilde Wesel vom 2. bis 4. August, denn es geht zur "Soester Fehde".
Die Damen der Hanse-Gilde Wesel: Lydia Bückmann, Beate Florenz-Reul, Ulrike Furtmann, Hildegard Dymski, Helen Veller (Rüstung), Ulrike Heikamp, Antje Bosse, Elisabeth Goerlich, Barbara Maritzen, Claudia Dymski.
3 Bilder

Reise mit historischem Hintergrund
Fahrt der Hanse-Gilde Wesel zur "Soester Fehde" vom 2. bis 4. August

Einen historischen Hintergrund hat die Reise der Hanse-Gilde Wesel vom 2. bis 4. August, denn es geht zur "Soester Fehde". Die Soester Fehde dauerte von 1444 bis 1449. Grund war die Trennung der Soester vom Erzbischof von Köln, Dietrich von Moers und Hinwendung zum Klever Herzog Adolf. Dieser sandte seinen Sohn, Jungherzog Johann, mit einem Heer nach Soest. An der Seite des Jungherzogs kämpften auch Teile der Weseler Bürgermiliz. Reise mit historischem Hintergrund Letztlich hat Soest den...

  • Wesel
  • 14.07.19
Kultur
Das Tambourkorps Blumenkamp feiert in diesem Jahr ihr 95-jähriges Jubiläum. Daher findet im Rahmen des Schützenfestes in Blumenkamp am Sonntag, 28. Juli, ein Freundschaftstreffen mit insgesamt zehn befreundeten Tambourkorps und Spielmannszügen aus der Umgebung statt.

Am Sonntag, 28. Juli, ab etwa 12.45 Uhr an der Gaststätte Pollmann
Tambourkorps Blumenkamp feiert 95-jähriges Jubiläum

Das Tambourkorps Blumenkamp feiert in diesem Jahr ihr 95-jähriges Jubiläum. Daher findet im Rahmen des Schützenfestes in Blumenkamp am Sonntag, 28. Juli, ein Freundschaftstreffen mit insgesamt zehn befreundeten Tambourkorps und Spielmannszügen aus der Umgebung statt. Ab etwa 12.45 Uhr werden die ersten Vereine an der Gaststätte Pollmann eintreffen. Um etwa 13.45 startet der Festumzug mit allen Gastvereinen und dem Schützenverein Blumenkamp zum Zelt am Kormoranweg, wo ab 14 Uhr ein kleiner...

  • Wesel
  • 13.07.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Klassentreffen der 70-Jährigen in Wesel-Büderich

Nicht die Einschulung oder der Entlassjahrgang, sondern der runde Geburtstag von allen war Anlass des Ehemaligen-Treffens. Und so "wurde gewartet bis unserer Nesthäkchen Arnold Gardemann seinen 70. Geburtstag gefeiert hatte. Damit was der Club der 70-Jährigen vollständig und somit haben Cornelia Schlue (geb. Sanders) und Ingelore Pliestermann (geb. Ziegowski) das Heft in die Hand genommen und alles vorbereitet.", schreibt Heinz Kränke. Die Ehemaligen trafen sich in einer Büdericher...

  • Wesel
  • 11.07.19
Ratgeber

Ab Montag, 15. Juli, für die Dauer von etwa zwei Wochen!
Sanierungen von Fahrbahnen und Wirtschaftswegen in Wesel

Auf verschiedenen Straßen und Wirtschaftswegen in Wesel werden ab Montag, 15. Juli, vollflächige Fahrbahn-/Wegesanierungen vorgenommen. Betroffen sind folgende Straßen (Teilstrecken): „Apteikersteg“ und „Wurmflakstraße bei der Bärenschleuse“ im Ortsteil Obrighoven sowie weitere (Teil-)Strecken in Bislich: „Schüttwich“, „Vissel“ und Feldwicker Weg (am neuen Sportplatz). Der ASG-Wesel sowie die beauftragte Bocholter Firma sind angehalten, die Beeinträchtigungen für den Verkehr und die...

  • Wesel
  • 09.07.19
Kultur
Zahlreiche Kinder mit Eltern und Lehrern waren bei der Prämierung in der Aula des KDG dabei.
Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne".

Theater-Projekte in der KDG-Aula Wesel prämiert
Bürgerstiftung Kreaktiv zeichnet Grundschüler der Region aus

Bereits zum 13. Mal hat die Bürgerstiftung KREAKTIV ihren Wettbewerb zum Thema "Theater/musikalisches Spiel" ausgeschrieben, unter dem Motto "Ab auf die Bühne". Sämtliche Grundschulen in der Region Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Wesel und erstmals auch in Dinslaken wurden von der Bürgerstiftung KREAKTIV zur Teilnahme aufgerufen, sich mit ihren aktuellen "Theater-Projekten" zu bewerben. In diesem Jahr haben sich 13 Grundschulen beteiligt. Anlässlich der hervorragenden Darbietungen fand Anfang...

  • Wesel
  • 09.07.19
Ratgeber
Ein Sommerferienprogramm mit Aktionen für Kinder ab 6 Jahren sowie weitere Angebote, auch für Erwachsene, bietet das Weseler Mehrgenerationenhaus Bogen wieder an.

Aktionen für Kids und andere Interessierte
Viel los im MGH Bogen Wesel

Ein Sommerferienprogramm mit Aktionen für Kinder ab 6 Jahren bietet das Mehrgenerationenhaus wieder an. Neben den altbewährten kreativen Angeboten ist diesmal auch ein Workshop für Schulabgänger, ein Kochkurs und ein Workshop für "Kleine Forscher" dabei. Infos dazu gibt es auf der Internetseite des Mehrgenerationenhauses: www.mgh-skfwesel.de oder vor Ort im Mehrgenerationenhaus Bogen (Pastor-Janßen-Straße 7), Telefon 0281/95238135, E-Mail: mgh@skfwesel.de StVO kostenlos...

  • Wesel
  • 09.07.19
Natur + Garten
Die NABU-Kreisgruppe Wesel bietet in den Sommerferien im gesamten Kreisgebiet ein vielfältiges Ferienprogramm mit naturkundlichen Inhalten und Schwerpunkten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Das Programm bietet kleinen Forschern spannende Erlebnisse rund um die Natur.
Auch Fußbänder wie diese können die Kinder eigenhändig schnitzen.

„Kreative Holzwerkstatt“ für Kids ab sechs Jahre vom 22. bis 26. Juli / Jetzt anmelden
Schnitzen, sägen, bohren, schleifen in Wesel-Bislich

Die NABU-Kreisgruppe Wesel bietet in den Sommerferien im gesamten Kreisgebiet ein vielfältiges Ferienprogramm mit naturkundlichen Inhalten und Schwerpunkten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Das Programm bietet kleinen Forschern spannende Erlebnisse rund um die Natur. In Wesel findet in der zweiten Ferienwoche (22. bis 26. Juli, 10 bis 13.30 Uhr) ein einwöchiges Programm statt - Motto „Kreative Holzwerkstatt“. Treffpunkt ist das Gelände der NABU-Naturarena (Auf dem Mars/Ecke...

  • Wesel
  • 02.07.19
Ratgeber

Weseler Ferienaktionsprogramm: Freie Plätze für Kids und Teenies

Seit Ende Juni können Eltern ihre Kinder für das diesjährige Ferienaktionsprogramm anmelden. Die Nachfrage nach den Angeboten ist wieder groß. Bei folgenden Veranstaltungen gibt es aber noch freie Plätze (persönliche Anmeldung im Rathaus): Montag, 15. Juli, Wald-Agenten-TrainingMittwoch, 17. Juli, Auf der PirschMontag, 22. Juli, Freizeitpark Ketteler HofMittwoch, 24. Juli, Mit dem Segelboot am Wind schnuppernDonnerstag, 25. Juli, Unsere FeuerwehrMontag, 29. Juli, Zoo DuisburgMontag, 5....

  • Wesel
  • 01.07.19
Vereine + Ehrenamt

Erstmals auch das Tambourcorps Wesel-Feldmark vor´m Clever Tor dabei
Bataillonsfest und Preisschießen des BSV Wesel „Vor´m Brüner Tor“

Nicht nur zahlreiche Schützen sind der Einladung zum Bataillonspreisschießen des BSV Wesel „Vor´m Brüner Tor“ gefolgt, sondern erstmals auch das Tambourcorps Wesel-Feldmark vor´m Clever Tor. René Henning / Nadine van der Kuil Im Anschluss marschierten die Kameraden unter klingendem Spiel zur Gaststätte Leo´s. Erwartet wurden sie hier von vielen Ehrengästen der befreundeten Nachbarvereine, der Stadtverwaltung sowie vom Thronpaar für das Jahr 2019 René Henning (II. Kompanie) und Nadine van...

  • Wesel
  • 20.06.19
Ratgeber
Markus Bänsch und Bürgermeisterin Ulrike Westkamp freuen sich auf das Ferienaktionsprogramm.

Anmeldungen ab Freitag, 28. Juni, 9 Uhr im Weseler Rathaus möglich
Für jede Menge Action in den Ferien in Wesel

Das Ferienaktionsprogramm für diesen Sommer in Wesel ist fertig gestellt. Zum neunten Mal gibt es ein gemeinsames Programm für alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren. Das Ferienaktionsprogramm für diesen Sommer in Wesel wird ab sofort über Schulen, Kreditinstitute und öffentlichen Einrichtungen verteilt.Ferienaktionsprogramm zum herunterladen (www.wesel.de)Gemeinsames Programm für alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 18 Jahren 59 Angebote gegen Langeweile Das Programm umfasst...

  • Wesel
  • 20.06.19
Blaulicht

Unfallflucht in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15./16. Juni) an der Pastor-Bergmann-Straße in Wesel
Mehrere Blutspritzer am Auto / Weseler Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht Hinweise, um eine Unfallflucht in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15./16. Juni) an der Pastor-Bergmann-Straße aufzuklären. Dort hatte ein Mann am Samstag, 15. Juni, gegen 23.30 Uhr einen schwarzen KIA Sportage in einer Parkbucht abgestellt. Als er am Sonntag, 16. Juni, gegen 10 Uhr zu dem Wagen kam, stellte er Beschädigungen an einer Felge hinten links und an der Fahrertür fest. Auch der Außenspiegel des Autos war abgerissen. Ein Anwohner der Straße hatte am Sonntagmorgen...

  • Wesel
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Junge Menschen, die in einen sozialen Beruf hineinschnuppern möchten, können sich noch für einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr bewerben.

Jetzt bewerben für Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
Abenteuer "FSJ" oder "BFD" im Kreis Wesel

Junge Menschen, die in einen sozialen Beruf hineinschnuppern möchten, können sich noch für einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr bewerben. Ein Freiwilligendienst bietet die Möglichkeit, sich persönlich zu entwickeln, wichtige Kompetenzen zu erwerben und kann dabei helfen, sich über die eigene berufliche Zukunft klar zu werden. „Ein Freiwilligendienst ist perfekt für alle, die nach der Schule noch nicht so recht wissen, was sie als nächstes machen wollen.“, sagt...

  • Wesel
  • 17.06.19
Sport
Der Deutsche Sporthund Verband (DSV) richtet die diesjährige Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport des dhv in Wesel aus. Termin ist vom 7. bis 8. September im Aue-Stadtion Wesel. Die Meisterschaft beginnt am Samstag ab 7 Uhr.

Aktuell laufen die Qualifikationen für das große Turnier vom 7. bis 8. September 2019
DM im Turnierhundesport im Weseler Aue-Stadion

Der Deutsche Sporthund Verband (DSV) richtet die diesjährige Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport des dhv in Wesel aus und zwar vom 7. bis 8. September im Aue-Stadtion. Die Meisterschaft beginnt am Samstag ab 7 Uhr. Hundesport in Deutschland fördern Der Deutsche Sporthund Verband (DSV) ist ein Mitgliedsverband des Deutschen Hundesport Verband (dhv). Das Ziel des Verbandes ist die Förderung des Hundesport in Deutschland. Neben dem DSV gehören dem dhv noch die Mitgliedsverbände...

  • Wesel
  • 12.06.19
Sport
Einen Grand-Prix-Kür Sieg holte sich Verena Münker am Pfingstwochenende in Wülfrath-Aprath, gemeinsam mit ihrer Stute Dschibuti.

Grand-Prix-Kür Sieg für Verena Münker

Einen Grand-Prix-Kür Sieg holte sich Verena Münker am Pfingstwochenende in Wülfrath-Aprath. Die in Wesel ansässige Verena Münker ging dort in der S*** an den Start. Diese, auf Grand-Prix-Niveau schwere Prüfung, galt am Freitag als Qualifikation für die am Sonntag stattfindende Grand-Prix-Kür. Hierfür qualifizierte sich Münker, auf ihrer eigens ausgebildeten Stute Dschibuti, durch einen zweiten Platz auf direktem Weg für die Kür. Bei besten Bedingungen tanzte das rheinische Duo dann am Sonntag...

  • Wesel
  • 12.06.19
Kultur
Künstlerin Ellen Kistner gestaltet unter anderem Frauenfiguren aus Ton, die auf einem Stück Treibholz geformt werden.
Zur Vernissage der Ausstellung Frauenbilder und mehr aus der pinken Reihe sind Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, um 16 Uhr in die Senologische Ambulanz im Marien-Hospital (Pastor-Janßen Straße 8-38) eingeladen. Zu sehen ist die Ausstellung dann bis 30. November dieses Jahres.

Vernissage am Mittwoch, 5. Juni, in der Senologischen Ambulanz
Frauenbilder und mehr aus der pinken Reihe im Marien-Hospital Wesel

Zur Vernissage der Ausstellung Frauenbilder und mehr aus der pinken Reihe sind Interessierte am heutigen Mittwoch, 5. Juni, um 16 Uhr in die Senologische Ambulanz im Marien-Hospital (Pastor-Janßen Straße 8-38) eingeladen. Zu sehen ist die Ausstellung dann bis 30. November dieses Jahres. Die Künstlerin Ellen Kistner Die Künstlerin Ellen Kistner aus Hamminkeln hat verschiedene Schwerpunkte. Zum einen gestaltet sie Frauenfiguren aus Ton, die auf einem Stück Treibholz geformt werden. Zum...

  • Wesel
  • 03.06.19
Kultur
Nach 2013, 2015 und 2018 besucht der Chor "Bridge Walkers" auch in diesem Jahr wieder Wesel, um Interessierte mit tollen Workshops und Konzerten zu verzaubern und nach Namibia zu entführen.
4 Bilder

Chor lädt ein: Konzerte, Workshop und Gottesdienst
"Bridge Walkers are back again" in Wesel, Brünen, Drevenack und Emmerich

Nach 2013, 2015 und 2018 besucht der Chor "Bridge Walkers" auch in diesem Jahr wieder Wesel, um Interessierte mit tollen Workshops und Konzerten zu verzaubern und nach Namibia zu entführen. "Bridge Walkers" laden ein Donnerstag, 13. Juni, 18 Uhr: Konzert Christuskirche, Am Geistmarkt in EmmerichSamstag, 15. Juni, 18 Uhr: Konzert Dorfkirche in BrünenSonntag, 16. Juni, 9.30 Uhr: Partnerschaftsgottesdienst in der Friedenskirche, Wesel-FeldmarkMontag, 17. Juni, ab 15.30 Uhr: Chorworkshop für...

  • Wesel
  • 03.06.19
Sport
Im Rahmen des Stadtradelns 2019 laden die Stadtverwaltung Wesel und der ADFC Wesel zur Abschluss-Sternfahrt am Sonntag, 26. Mai, ein. Das Ziel ist das Radrennen im Hamminkeln, wo jeder Fahrradfahrer die Möglichkeit hat teilzunehmen.

Stadtradeln 2019: Stadtverwaltung und ADFC Wesel laden ein: Sonntag, 26. Mai
Abschluss-Sternfahrt zum Radrennen nach Hamminkeln

Im Rahmen des Stadtradelns 2019 laden die Stadtverwaltung Wesel und der ADFC Wesel zur Abschluss-Sternfahrt am Sonntag, 26. Mai, ein. Das Ziel ist das Radrennen in Hamminkeln, wo jeder Fahrradfahrer die Möglichkeit hat teilzunehmen. Die 23 Kilometer lange Radtour startet um 11 Uhr am Rathaus Wesel (Klever-Tor-Platz 1). Beim Hamminkelner Radrennen können zusätzlich alle Radler auf dem 400 Meter Parcours um den Sieg fahren. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Gemeinsame...

  • Wesel
  • 18.05.19
Sport
Reitverein Diana Diersfordt startet in seine Turniersaison.

Turnier am Samstag und Sonntag (11. und 12. Mai)
Reitverein Diana Diersfordt lädt ein

Mit insgesamt 24 Prüfungen und rund 760 Nennungen startet der Reitverein Diana Diersfordt in diesem Jahr seine Turniersaison. Die Plätze sind, dank der vielen fleißigen Vereinshelfer, bereits hergerichtet und die Teilnehmer dürfen sich über neue Platzbegebenheiten freuen. "Wir haben viel getan, um beste Bedingungen für unsere Teilnehmer zu schaffen!", sagt Andreas Hurtienne, neuer erste Vorsitzender des Diersfordter Reitvereines. „Nun wünschen wir uns nur noch traumhaftes Wetter, faire...

  • Wesel
  • 09.05.19
Sport
Erfolgreiche jugendliche und erwachsene Kempoka im Weseler Kampfkunstverein (von links): Marco Hentschel, Lovisa Mittelmeyer, Frank Lübbers, Tim Inoue, Trainer Joachim Hölscher, Tom Demuth, Sabine Rosseck, Meike Scharfenort, Trainer Manfred Inoue.

Büdericher Kempoka erfolgreich bei den „Shaolin Kempo Karate“ Gürtelprüfungen

Erstmalig wurde im Kalenderjahr ein Prüfungstermin für jugendliche und erwachsene Kempoka im Weseler Kampfkunstverein bereits zum Frühjahrsbeginn geplant. Die Prüfung umfasste - wie in der Prüfungsordnung vorgesehen - die „Grundschultechniken“, „Kumite“ (Angriff-Verteidigung mit Partner), „Kata“ (Form gegen Angriffe aus verschiedenen Richtungen), Selbstverteidigung sowie Demo am Medizinball. Alle sieben Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich bestritten: Marco Hentschel, Lovisa Mittelmeyer...

  • Wesel
  • 20.04.19
Politik

Bis Sonntag, 5. Mai, ins Wählerverzeichnis eintragen lassen
Kreiswahlleiter zum "Inklusiven Wahlrecht" bei Europawahl

Kreiswahlleiter Dr. Rentmeister weist darauf hin, dass aufgrund des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes vom 15. April 2019 Wahlrechtsausschlüsse - für "in allen Angelegenheiten Betreute" und - für "wegen Schuldunfähigkeit in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebrachte Personen" bei der Europawahl 2019 nicht anzuwenden sind. Für diesen Personenkreis bestehe daher die Möglichkeit, sich bis Sonntag, 5. Mai, in das Wählerverzeichnis ihres Hauptwohnortes eintragen zu lassen. Der...

  • Wesel
  • 19.04.19
  •  1
  • 1
  • 2