24-Stunden-Blitz-Marathon

Beiträge zum Thema 24-Stunden-Blitz-Marathon

Ratgeber

Achtung: Es wird wieder geblitzt!

Jetzt heißt es wieder: Füße runter vom Gas! Denn an vielen Stellen in der Stadt wird geblitzt. Dies ist die Übersicht über die Kontrollstellen des Ordnungsamtes für die nächsten Tagen: Montag, 27. Juli: Fleher Straße, Stettiner Straße, Einbrunger Straße, Lierenfelder Straße, Peter-Behrens-Straße. Dienstag, 28. Juli: Heinrichstraße, Lotharstraße, Oberrather Straße, Ernst-Poensgen-Allee, Schinkelstraße. Mittwoch, 29. Juli: Wilhelm-Heinrich-Weg, Heiligenstraße, Volmerswerther Straße, TannMontag,...

  • Düsseldorf
  • 08.07.16
  • 2
  • 1
Überregionales
3 Bilder

25 Polizeibeamte sind für den Blitzmarathon im Einsatz

Der Blitzmarathon 2015 - im Kreis Kleve sind dafür seit den Morgenstunden insgesamt 25 Polizeibeamte des Verkehrsdienstes im Einsatz. Schon am Vormittag konnte Polizeisprecherin Manuela Schmickler erste Zahlen liefern: Von 6 bis 11 Uhr wurden am Donnerstag (16. April 2015) insgesamt 3246 Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. 112 Autofahrer durften gleich vor Ort ihr "Knöllchen" bezahlen, 11 weitere Autofahrer erwartet eine Anzeige. Keine aufregenden Zahlen, findet Manuela Schmickler: "3,59...

  • Kleve
  • 16.04.15
  • 2
  • 1
Ratgeber

Blitzmarathon lief so oder so

Beim Blitzmarathon wurden von der Polizei Bochum In den von ihr betreuten Städten Bochum, Herne und Witten von 6 bis 14 Uhr 4527 Fahrzeuge kontrolliert. 110 Autofahrer mussten, weil zu schnell, angehalten werden. Aber nicht nur diese Personen hatten am Donnerstag in Sachen "Blitz-Marathon" Kontakt mit der Polizei. In den Mittagsstunden erschien ein Bürger auf der Wanne-Eickeler Polizeiwache und präsentierte den Beamten eine Zeichnung zu der obigen Aktion. Man sieht, dass viele Menschen, auch...

  • Wattenscheid
  • 16.04.15
  • 1
  • 2
Überregionales
Foto: Krusebild

Kreis Recklinghausen: Zwischenbilanz Blitzmarathon

Seit sechs Uhr läuft der erste europaweite Blitzmarathon. Das Polizeipräsidium Recklinghausen ist mit 78 immer wieder wechselnden Messstellen in den Städten des Kreises Recklinghausen und in der Stadt Bottrop aktiv. Mit Laser- und Radargeräten wird hierbei die zulässige Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüft. Bis in die Mittagsstunden wurden mehr als 3395 Fahrzeuge kontrolliert. 117 Fahrerinnen und Fahrer waren dabei zu schnell unterwegs. Beim letzten Blitzmarathon im September 2015...

  • Recklinghausen
  • 16.04.15
  • 2
  • 1
Ratgeber
Foto: Polizei

Blitzmarathon: Polizei zieht erste Bilanz

Seit 6 Uhr in den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstag "blitzt" es wieder im Kreis Mettmann. Die Polizei zieht eine erste Zwischenbilanz zum europaweiten Blitzmarathon. Im gesamten Kreisgebiet kontrollierten die Beamten in den ersten sechs Stunden 2247 Fahrzeuge. Insgesamt stellten sie dabei 108 Geschwindigkeitsverstöße fest. Ralf Schefzig, als Leiter des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann, zieht eine erste positive Zwischenbilanz: "Die große Mehrzahl der Autofahrer war...

  • Velbert
  • 16.04.15
Politik
Messstellen für den ersten europaweiten Blitzmarathon stehen fest.

Messstellen für den ersten europaweiten Blitzmarathon stehen fest.

Messstellen für den ersten europaweiten Blitzmarathon stehen fest. Am Donnerstag, 16. April, 06:00 (bis 24.00 Uhr), startet der erste europaweite Blitzmarathon. Neun Tage lang hatten die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich per Internet-Voting aktiv an der Auswahl der Messstellen des Polizeipräsidiums Recklinghausen zu beteiligen. Nun stehen die 78 Messstellen fest, an denen die Polizei Recklinghausen im Rahmen des Blitzmarathons die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüfen...

  • Dorsten
  • 16.04.15
  • 3
  • 2
Ratgeber

Blitzmarathon: Hier blitzt die Polizei am Donnerstag im Kreis Kleve

Während des ersten europaweiten Blitzmarathons, am Donnerstag, 16. April 2015 zwischen 06.00 Uhr und 24.00 Uhr, führt die Kreispolizeibehörde Kleve Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Strecken durch: 1. Wyler, Hauptstraße 2. Kleve, Brabanter Straße 3. Goch, Südring/Rampenbrücke 4. Kleve, Emmericher Straße 5. Kleve, Annabergstraße 6. Emmerich, B8 7. Bedburg-Hau, Johann-van-Aken-Ring 8. Geldern-Lüllingen, An de Klus 9. Kevelaer, B 9 Höhe Kreisverkehr Burger King 10. Kleve, Triftstraße, Kleve...

  • Kleve
  • 15.04.15
  • 1
Ratgeber

Blitzmarathon: Fuß vom Gas und Handy vom Ohr

Alle Messstellen sind ausgewählt, die Geräte geeicht und die Beamten topmotiviert: Am Donnerstag,16. April, um Punkt 6 Uhr beginnt der dritte Blitzmarathon auf unseren Straßen. Die Polizei kontrolliert aber nicht nur die Geschwindigkeit sondern achtet auch auf andere unfallträchtige Verkehrssünden. Telefonieren ohne Freisprechanlage zum Beispiel. Aus einer Vorauswahl von 30 Straßen, die sich aus den vorangegangenen Geschwindigkeitsaktionen ergeben hatten, hat die Polizei Hagen in der...

  • Hagen
  • 15.04.15
Überregionales

Kommentar: Morgen gemeinsamer Blitzmarathon

Morgen um 6 Uhr startet der Blitzmarathon in die nächste Runde: Erstmals gehen diesmal 21 europäische Länder an den Start. Auch die Polizei des Märkischen Kreises ist wieder dabei. Sie will mit den Maßnahmen „eine dauerhafte Senkung des Geschwindigkeitsniveaus erreichen“, heißt es in einer Pressemeldung, „keineswegs die Verbesserung der Einnahmen.“ Denn das kritisieren viele Fahrer an der Aktion. Wie sinnvoll eine solche sporadische Großaktion ist, darüber kann man diskutieren. Fakt ist: Zu...

  • Iserlohn
  • 15.04.15
  • 1
Ratgeber
Vorsicht an den Gefahrenstellen - nicht nur wenn die Blitze aufgestellt ist!

Blitzmarathon am Donnerstag und Freitag - Hier stehen die Radarfallen in Kamen, Bönen und Bergkamen

Am 16. April startet der achte Blitzmarathon in NRW und die Kreispolizeibehörde Unna geht bis zum Freitag, 17. April, auf die Jagd nach Temposündern. Wie auch in den vergangenen Jahren sind nicht nur über 1000 Polizisten, sondern auch die Bürger im Vorfeld der Messung aktiv. Insgesamt haben sich 492 Bürger am Voting beteiligt und Vorschläge eingereicht, welche Stellen sie als besonders gefährlich erachteten. Weitere Stellen wurden aus Polizeisicht ergänzt. In Bergkamen stehen die Blitzer die...

  • Kamen
  • 14.04.15
  • 1
  • 1
Politik

Blitzmarathon als Verkehrsplacebo, oder: Dr. Jägers sicherheitstechnische Fehldiagnosen

Am Tag nach dem 16. April werden sich die ministeriellen Pressemitteilungen wieder überschlagen: alles toll, sehr vernünftige Autofahrer, kaum Unfälle, einige wenige schwarze Schafe. Dr. Jägers Blitzmarathon, ein recht spezielles Wirkungszäpfchen, auch in den Kreisen Kleve und Wesel verabreicht von hunderten lokal eingesetzten Polizistinnen und Polizisten. Arno Plickert, Chef der Polizeigewerkschaft in NRW, ist längst nicht so begeistert von der Medikamentierung wie der Innenminister. „Wir...

  • Wesel
  • 14.04.15
  • 7
  • 4
Ratgeber
Am Donnerstag kontrolliert die Polizei wieder die Geschwindigkeit. Die Verkehrsüberwachung des HSK hilft mit. Foto: Albrecht/Archiv

Blitzmarthon - Frühjahr 2015: Polizei im HSK hat Messstellen im Visier

Am Donnerstag, 16. April, wird der 3. bundesweite Blitzmarathon gestartet. Ab 6 Uhr morgens will sich auch die Polizei im Hochsauerlandkreis gemeinsam mit der Geschwindigkeitsüberwachung des Hochsauerlandkreises beteiligen und verstärkte Kontrollen im gesamten Kreisgebiet durchführen, um damit gegen den Killer Nummer 1 im Straßenverkehr vorzugehen. In diesem Zusammenhang hat sich eine Änderung ergeben. Bislang dauerte jeder Blitzmarathon 24 Stunden. Da aber am Freitag, 17. April 2015, in Köln...

  • Arnsberg
  • 14.04.15
Ratgeber
Am ersten europaweiten Blitzmarathon am Donnerstag sind allein acht Messteams im Essener Stadtgebiet für 24 Stunden auf Raserjagd.

Achtung: Blitzer bundesweit unterwegs

Düsseldorf/Essen/Kettwig. Die Beteiligung der Bürger beim kommenden europaweiten Blitz-Marathon war landesweit ein Erfolg. Das teilt die Polizei mit. Bürger konnten aus der Liste der geplanten Kontrollstellen die Punkte auswählen, an denen sie sich am meisten über zu schnelles und riskantes Fahren ärgern. Landesweit gab mehr als 10.000 Rückmeldungen per E-Mail, Facebook oder Mausklick. „Das zeigt, dass das Thema Sicherheit im Straßenverkehr die Menschen bewegt. Wir nutzen das Voting, um genau...

  • Essen-Kettwig
  • 14.04.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Der Blitz-Marathon beginnt Donnerstag um 6 Uhr.

Blitz-Marathon: Runter vom Gas!

Der europaweite Blitzmarathon startet am Donnerstag, 16. April, Beginn ist um 6 Uhr. Er wird bis Mitternacht andauern. Auch dieses Mal beteiligt sich die Kreispolizeibehörde Mettmann an der Aktion. Wieder war die Meinung der Bürger wichtig. Sie konnten mit entscheiden, an welchen Stellen die Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt werden sollen. 150 Teilnehmer wählten aus einer Liste mit 40 Messstellen ihre „Favoriten“. Im Kreis Mettmann müssen Bürger an folgenden Orten mit Messstellen rechnen:...

  • Velbert
  • 14.04.15
Ratgeber

Duisburg: Messstellen für den Blitz-Marathon am 16. April stehen fest

Wie die Polizei mitteilt, stehen nun die Messstellen für den 8. Blitzmarathon am Donnerstag in Duisburg fest. Die Polizei wird am 16. April in der Zeit von 6 bis 24 Uhr an folgenden Kontrollstellen im Stadtgebiet die Geschwindigkeit messen: Asterlagen: Essenberger Straße Ruhrort: Homberger Straße Neudorf: Mülheimer Straße Marxloh: Weseler Straße Mündelheim: Uerdinger Straße Beeck: Lange Kamp Hochfeld: Wanheimer Straße Meiderich: Emmericher Straße Duissern: Duissernstraße Homberg: Halener Straße...

  • Duisburg
  • 14.04.15
Überregionales

Blitzmarathon: Die Messstellen in Gladbeck

Am Donnerstag, 16. April, startet der erste europaweite Blitzmarathon. Neun Tage lang hatten die Bürger die Gelegenheit, sich per Internet-Voting aktiv an der Auswahl der Messstellen des Polizeipräsidiums Recklinghausen zu beteiligen. Insgesamt gingen 173 Stimmen ein. Nun stehen die 78 Messstellen fest, an denen das Polizeipräsidium Recklinghausen im Rahmen des Blitzmarathons von 6 bis 24 uhr die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüfen wird. Motto: "Respekt vor Leben - ich bin dabei!"...

  • Gladbeck
  • 14.04.15
  • 1
Ratgeber

Die Messstellen für den Blitzmarathon

Am Donnerstag, 16. April, 6 bis 24 Uhr, startet der erste europaweite Blitzmarathon. Auch hier hatten die Bürger die Gelegenheit, sich per Internet-Voting aktiv an der Auswahl der Messstellen des Polizeipräsidiums Recklinghausen zu beteiligen. Insgesamt gingen 173 Stimmen ein. Nun stehen die 78 Messstellen fest, an denen das Polizeipräsidium Recklinghausen im Rahmen des Blitzmarathons die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüfen wird. Diesbezüglich stellte Direktionsleiter Rolf Engler...

  • Recklinghausen
  • 14.04.15
Überregionales
Am Donnerstag, 16. April, findet - dieses Mal sogar europaweit - der nächste "Blitz-Marathon" statt. Natürlich werden auch in Gladbeck wieder Messstellen eingerichtet.

Am 16. April startet der nächste "Blitz-Marathon"!

Es bleibt dabei: Aller Kritik zum Trotz wird es auch weiter „Blitz-Marathon“-Aktionen der Polizei geben. Und das schon in Kürze, denn der nächste Aktionstag ist für den 16. April (Donnerstag) angekündigt. Und auch in Gladbeck ist die Polizei an diesem Tag im EInsatz. Dabei wartet der anstehende „Blitzmarathon“ sogar mit einer nochmaligen Ausweitung auf, denn es werden sich auch mehrere europäosche Staaten daran beteiligen. Allein das Polizeipräsidium Recklinghausen ist mit rund 120 Messstellen...

  • Gladbeck
  • 07.04.15
  • 1
Ratgeber
Am ersten europaweiten Blitzmarathon sind allein acht Messteams der Polizei im Essener Stadtgebiet für 24 Stunden auf Raserjagd.

Jetzt wählen: Blitzmarathon kommt

Kettwig. Der nächste Blitzmarathon steht am Donnerstag, 16. April, an und die Essener können über die Kontrollstellen mitbestimmen. Über die Internetseite der Polizei Essen kann jeder ab sofort sein Votum abgeben. „Die Auswahl der Kontrollstellen erfolgte nach den sich dort ereigneten Verkehrsunfällen mit Personenschäden oder hohen Sachschäden“, erklärt Polizeisprecher Peter Elke gestern auf Nachfrage. Zusätzlich seien besonders schützenswerte Bereiche (Schulen, Kindergärten, Altenheime,...

  • Essen-Kettwig
  • 07.04.15
Überregionales

Geblitzt: Jugendlicher beschädigte aus Wut den Starenkasten!

Ein 18-Jähriger aus Neukirchen-Vluyn versuchte, nachdem er von einer Geschwindigkeitsmessanlage des Kreises Kleve geblitzt wurde, durch Beschädigung der Anlage den Folgen des zu schnellen Fahrens zu entgehen. Der Vorfall passierte gegen 19. 50 Uhr auf der Kölner Straße (B9) in Kevelaer. Da die Geschwindigkeitsmessanlagen mit Meldesystemen ausgerüstet sind, lief sofort eine Warnmeldung bei der Polizei auf. Ein Polizist im Streifenwagen, der gerade in der Nähe war, konnte den Täter stellen. Der...

  • Goch
  • 01.04.15
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Blitzen ist keine Abzocke

Tempo-Kontrollen von Stadt, Kreis oder Polizei gelten bei Autofahrern gerne als reine Geldmaschine. Die Schuld am Knöllchen suchen manche Zeitgenossen dabei an anderer Stelle. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Der Blitzer-Marathon scheidet die Geister. Die Befürworter finden die Offensive gegen Temposünder gut, die Kritiker halten den Großeinsatz für reine Medien-Show oder sogar „Verschwendung“ von Polizeikräften. Tenor: Die Polizei sollte sich mal lieber um Einbrecher kümmern... Abzocke und...

  • Lünen
  • 19.09.14
  • 2
  • 1
Politik

Abzocke Blitzmarathon?

NRW-Innenminister Ralf Jäger hat eine positive Bilanz des landesweiten 24-Stunden-Blitz-Marathons gezogen. „Die meisten Autofahrer halten sich an die Geschwindigkeit und fahren verantwortungsbewusst. Jedes Knöllchen, das wir nicht verteilen müssen, ist ein Erfolg“, sagte er. Der Blitz-Marathon in NRW wurde nun auch zum zweiten Mal bundesweit durchgeführt. In NRW hat die Polizei die Gefahren des Straßenverkehrs dieses Mal mit den Augen von Kindern gesehen. Über 17.900 Schülerinnen und Schüler...

  • Hattingen
  • 19.09.14
  • 4
Politik

Abstand halten!

Eins gleich vorweg: Ich finde die Idee, zweimal im Jahr auf die Einhaltung der Geschwindigkeit zu achten, echt prima. Es macht wirklich Spaß, sich zivilisiert im Straßenverkehr zu bewegen – oder besser, es könnte Spaß machen, wären da nicht die nervenden Vollidioten, die dann permanent versuchen, in meinen Kofferraum zu fahren, nur weil ich mich an die Geschwindigkeitbegrenzung halte. Vielleicht sollte man bei zukünftigen Blitzmarathons verstärkt die Typen ins Visier nehmen, die einfach keinen...

  • Duisburg
  • 19.09.14
  • 1
  • 7
Überregionales
Die Schüler der Rolandschule halfen der Polizei bei der Arbeit.
12 Bilder

Geschwindigkeit im Visier

Autofahrer können aufatmen - der siebte Blitzmarathon ist vorrüber. Am Donnerstag und Freitag, 18. und 19. September, erlebten Autofahrer, die es mit der Geschwindigkeit nicht allzu genau nahmen, eine kleine Überraschung. Der Wochen Anzeiger war an zwei Messstellen mit dabei. Dass Leute aus dem Verkehr gezogen werden, weil sie zu schnell fahren, das kennt jeder. Dass auch Autofahrer, die sich vorbildlich verhalten rausgewunken werden scheint erstmal komisch. Aber für den diesjährigen...

  • Oberhausen
  • 19.09.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.