4. Januar

Beiträge zum Thema 4. Januar

Blaulicht

Wesel - 19-Jähriger verletzte sich schwer / Zeugen gesucht
Junger Dorstener kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Straßenbaum

Am Montag gegen 07.25 Uhr kam ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus Dorsten auf der Feldstraße ca. 20 Meter vor der Rudolf-Diesel-Straße aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Polizeibericht steht zu lesen: Hierbei verletzte sich der junge Mann so schwer, so dass ein Rettungswagen ihn in ein Krankenhaus brachte. Dort verblieb er stationär. Es entstand ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel,...

  • Wesel
  • 07.01.19
Natur + Garten
Symbolfoto/Rhein: vos

Rhein: Pegel steigt weiter an

Der Rheinpegel steigt seit Samstag, 30. Dezember 2017, an. Am Mittwoch, 3. Januar, um 13 Uhr hatte er eine Höhe von 6,09 Metern erreicht - Tendenz steigend. Die Prognosen für Freitag, 5. Januar, lagen zu diesem Zeitpunkt bei etwa 7,20 Metern DP (Düsseldorfer Pegel). Ab Pegelhöhen von etwa 6 Metern werden durch den Stadtentwässerungsbetrieb der Landeshauptstadt Düsseldorf erste Maßnahmen zum Schutz der Stadt eingeleitet. So werden am Donnerstagmorgen, 4. Januar, die Auslassschieber der Düssel...

  • Düsseldorf
  • 04.01.18
  • 1
  • 2
Kultur
Giora Feidmann inmitten der "Rastrellies".

Giora Feidmann und das Rastrelli Quartett spielen am 4. Januar die Songs der Beatles in Wesel

Es gibt sie also doch noch, die kleinen Sensationen, die selbst die Musikwelt für einen Moment aus dem Takt bringen können. Schon wenige Tage nachdem die Nachricht die Runde machte, dass der Maestro zusammen mit dem Rastrelli Cello Quartett das große Beatles-Songbook aufgeschlagen hat, um für 2017 ein 100-minütiges Programm zusammenzustellen, das ausschließlich aus Kompositionen der Fab Four bestehen wird, waren die ersten Shows gebucht. Konnten die Beatles die Richtung ihrer im Kern recht...

  • Wesel
  • 01.12.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.