50-Jahr-Jubiläum

Beiträge zum Thema 50-Jahr-Jubiläum

Vereine + Ehrenamt
Im Bild die aktuellen Club-Mitglieder (von oben links) Klaus Kämper, Gastwirtin Gaby Steinmann, Peter Schwarz, Peter Böttcher, Hubert Perner, Rüdiger Buschjost sowie unten von links Klaus Rogowsky und Rudi Treichel.

Kegelclub "Die Unersättlichen" kegelt in der "Alten Eiche" in Scharnhorst
50-Jahr-Goldjubiläum gefeiert

Der Kegelklub "Die Unersättlichen" hat sein 50-Jahr-Goldjubiläum gefeiert. Insgesamt 37 Kegelbrüder waren schon in diesem Verein, so berichtet Klaus Kämper. 30 Jahre hat man im ehemaligen "Ulrichshof" in Kirchderne gekegelt. Mittlerweile ist man schon seit 20 Jahren auf der Kegelbahn in der "Alten Eiche" in Scharnhorst. Als einziges Gründungsmitglied ist Rudi "Bubu" Treichel übrig geblieben. Sein Rekord liegt bei 308 Holz. Club-Präsident Hubert Perner ist seit 44 Jahren dabei. Auch im Jahr 2020...

  • Dortmund-Nord
  • 23.12.19
Politik
Thomas Westphal, OB-Kandidat der Dortmunder SPD für 2020, wird Festredner beim Herbstfest zum 50-Jahr-Jubiläum der SPD Scharnhorst-Ost sein.
2 Bilder

50 Jahre SPD-Ortsverein Scharnhorst-Ost
Herbstfest zum Goldjubiläum

Zum traditionellen Herbstfest und der Feier des 50-jährigen Bestehens des SPD-Ortsvereins Scharnhorst-Ost lädt der Vorstand um Rüdiger Schmidt für Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr ins Franziskus-Zentrum, Gleiwitzstr. 281, ein. Festredner wird der stellvertretende Dortmunder SPD-Vorsitzende und OB-Kandidat Thomas Westphal, Chef der städtischen Wirtschaftsförderung, sein. Für die Musik sorgt Herbert Scheuner. Einlass ist ab 19 Uhr. Eintritt: 6 Euro an der Abendkasse, 5 Euro im Vorverkauf (Uhren...

  • Dortmund-Nord
  • 24.10.19
Ratgeber
Beim Vortreffen im Brechtener "Kegelkotten".

Entlassjahrgang 1971 will im Jahr 2021 Jubiläums-Wiedersehen feiern
Ehemalige Mitschüler der Evinger Osterfeldschule gesucht

Ehemalige Schüler der Evinger Osterfeldschule, einstige Neuntklässler des Entlassjahrgangs 1971 in der Klasse von Klassenlehrer Herr Schramke, haben sich zur Vorbereitung eines Klassentreffens in 2021 anlässlich des 50. Jahrestages im "Kegelkotten" in Brechten getroffen. Es werden noch ehemalige Klassenkameraden für das Jubiläums-Treffen gesucht. Ehemalige Mitschüler* innen werden gebeten, sich bei Stanislaw Laczkowski (Tel. 0231/803310) oder Matthias Gschrei (Tel. 0231/806567) zu melden.

  • Dortmund-Nord
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
Viel zu erzählen hatten sich die über 400 ehemaligen Scharnhorster Gesamtschüler bei der Jubiläums-Party am Mackenrothweg.
3 Bilder

50 Jahre Gesamtschule Scharnhorst und 20 Jahre Verein der Ehemaligen
Über 400 Ehemalige feiern und "schulen" den neuen Schulleiter "ein"

Über 400 ehemalige Schüler*innen der Gesamtschule Scharnhorst feierten am letzten Samstag (21.9.) gleich zwei Jubiläen: Zum einen hatte ihre Schule vor 50 Jahren den Betrieb in der noch jungen Großsiedlung aufgenommen - damals eine schulpolitische Revolution, die sich die Chancengleichheit aller gesellschaftlichen Schichten zu höherer Bildung auf die Fahnen geschrieben hatte. Zum anderen haben sich vor 20 Jahren Ehemalige der Gesamtschule zu einem Förderverein zusammengefunden und „ihre" Schule...

  • Dortmund-Nord
  • 24.09.19
Wirtschaft
Thomas Wallmeyer und Dr. Johann Quatmann gratulierten Erwin Honikel und Luca Honikel. Es freuen sich mit: Martin Honikel, Andreas Kuhnert und Ulrich John (von links).Foto: privat

Enkel Luca erhielt gleichzeitig Gesellenbrief
Goldener Meisterbrief für Erwin Honikel

Auf der Tischler-Freisprechungsfeier in Körne konnte der stellvertretende Obermeister der Innung Dortmund und Lünen, Thomas Wallmeyer, Erwin Honikel den Goldenen Meisterbrief überreichen. Erwin Honikel legte seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk 1968 vor der Handwerkskammer Münster ab. Ein Jahr später gründete er zusammen mit seinem Freund Hans Schulz die Hans Schulz und Erwin Honikel GbR. Im März 2002 erfolgte die Umfirmierung zur Honikel GmbH und im darauffolgenden Jahr die Übergabe des...

  • Dortmund-Ost
  • 08.08.19
Überregionales
48 Bilder

50-jähriges Jubiläum der St.-Georg-Grundschule in Nütterden

Viele sind heute zum 50-jährigen Jubiläum der Grundschule am Hohen Weg gekommen. Der Pferdewiese hinter der Schule war als Parkplatz für die Autos der Gäste und Geladenen ausgewiesen. Pastor Monier eröffnete mit den Klassen 3a und 4b die Feierlichkeit mit einem Wortgottesdienst. Spezial für diese Gelegenheit haben sie eine Stola für dessen Gewand gemalt. Die Leiterin der Schule Verena Nakat begrüßte die Kinder, Eltern, Großeltern, Kollegen, ehemaligen Kollegen und das Team des Offenen...

  • Kranenburg
  • 29.09.18
Kultur

Nevigeser Dom inspirierte den Velberter Künstlerbund

Als eine "Hommage an den Dom" versteht der Künstlerbund Velbert seine Ausstellung in der Wallfahrtskirche, die in diesem Jahr das 50-jährigen Bestehen feiert. Marianne Fink, Angelika Wittkötter, Rose Marie Johnen, Ulrike Kinzler, Ingrid Klimetzek, Peter Kroninger, Marie-Theres van Hall, Kurt Petruck, Ute Prochnow und Renate Rübenhaus haben sich von den Formen, Konturen, Farben und dem Licht inspirieren lassen, um neue Sichtweisen zu schaffen. Bis zum 28. September sind die Kunstwerke an...

  • Velbert-Neviges
  • 28.08.18
Überregionales
50 Jahre bewegte Historie: Das Datum von Pfarrer Heinrich Gehrings Ordination fällt wie damals auf den 17. Dezember. Foto: EKir

Intendant Heinrich Gehring feiert 50-jähriges Ordinationsjubiäum

Sein 50-jähriges Ordinationsjubiläum feiert der frühere Borbecker Pfarrer, Superintendent em. des Kirchenkreises Essen-Nord und einstige Essener Stadtsuperintendent Heinrich Gehring am 17. Dezember. Wie damals fällt dieses Datum in diesem Jahr wieder auf Sonntag, den dritten Advent – und wie schon vor 50 Jahren auch, wird Heinrich Gehring an diesem Tag wieder auf der Kanzel der Dreifaltigkeitskirche in Borbeck, Leimgardtsfeld/Ecke Stolbergstraße, stehen und die Predigt halten. Der Gottesdienst...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.17
Überregionales
Wolfgang Straht (links), Vorstandsmitglied der Fachinnung für Elektrotechnik, überreichte Helmut Werner den Goldenen Meisterbrief.

Gleich zweimal geehrt

Anlässlich seines 50-jährigen Meisterprüfungsjubiläums erhielt Helmut Werner den Goldenen Meisterbrief von der Fachinnung für Elektrotechnik. Auch sein Betrieb wurde ausgezeichnet. Seine Meisterprüfung im Elektroinstallateurhandwerk legte der 79-Jährige 1966 vor der Handwerkskammer Oldenburg ab. Seitdem ist viel passiert. Werner gründete sein eigenes Unternehmen, die Firma Gebr. Werner Elektro-Maschinen GmbH. Diese ging 1966 aus der Niederlassung der Schorch-Werke in Herne-Sodingen hervor und...

  • Herne
  • 26.07.16
Vereine + Ehrenamt
Herzlichen Dank an alle Helfer!
7 Bilder

Sportfreunde Westenfeld: Rückblick auf die Feier zum 50-jährigen Bestehen

Vor Wochenfrist feierten die Sportfreunde Westenfeld ihr 50-jähriges Bestehen. Bei Livemusik und zahlreichen Showacts wurde im Sportzentrum bis in die Nacht hinein kräftig gefeiert. Durch die zahlreichen Verpflegungsstände war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Verantwortlichen zogen ein positives Fazit: "Wir hätten nicht damit gerechnet, dass so viele Leute kommen, um dem Fest beizuwohnen.", so die 1.Vorsitzende Irene Röhling. Besonderer Dank an Helfer und Sponsoren Besonders möchten...

  • Wattenscheid
  • 23.08.15
Vereine + Ehrenamt
36 interessierte Zuhörer und Zuschauer fanden KAB Bildungsreferent Ulrich Klaus und Helmut Schemmann mit ihrer Bilder-Dokumentation, verknüpft mit Anekdoten und Kuriositäten, beziehungsweise ihren Filmausschnitten zur 50-jährigen Geschichte der Neuasselner KAB St. Nikolaus von Flüe in der Unterkirche.

Erinnerungen an 50 Jahre KAB St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln

Ein gelungener Auftakt der Feierlichkeiten des Gold-Jubiläums. Mit historischen Bildern, Anekdoten und Kuriositäten, dargeboten von Ulrich Klaus, sowie Filmausschnitten aus der Zeit ab 2008, präsentiert von Helmut Schemmann, ist die Neuasselner KAB St. Nikolaus von Flüe im E-Raum unter der Pfarrkirche in die Veranstaltungsreihe im Vorfeld ihres 50-Jahr-Jubiläumsfests am 25. Oktober eingestiegen. 36 Besucher/innen erfreuten sich gerne an diesen Erinnerungen an Feiern, Reisen und Gemeindearbeit....

  • Dortmund-Ost
  • 20.08.15
Überregionales
Geschäftsführender GWS-Vorstand Johannes Hessel ehrte im "Haus Stiepelmann" die Mieter der ersten Stunde: Seit 50 Jahren wohnen sie in der Wickeder Siedlung an der Ebbinghausstraße und im Ditschweg.

50 Jahre Wickeder GWS-Siedlung Ditzschweg/Ebbinghausstraße // Mieter der ersten Stunde geehrt

Ein halbes Jahrhundert schon besteht in diesem Jahr die Wickeder Siedlung Ditzschweg/Ebbinghausstraße. Grund genug fürs genossenschaftliche Wohnungsunternehmen GWS-Wohnen Dortmund-Süd, das Gold-Jubiläum jetzt gemeinsam mit seinen langjährigen Mietern im „Haus Stiepelmann“ gebührend zu feiern. „Wohnen bedeutet hier Wohlfühlen“, sagt gws-Sprecherin Natalia Gorzinski. – Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass neun der insgesamt 44 Wohnungen in der Ebbinghausstraße und im Ditzschweg noch von den...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.15
Vereine + Ehrenamt
Fünf Gründungsmitglieder - Werner Schneider, Hermann Steinberg, Siegfried Erbstößer, Leo Ciecierski und Rolf Frielinghaus - und ein paar weitere Goldjubilare konnten im Rahmen des Festakts beim Sommerfest zum 50-Jahr-Jubiläum des Neuasselner Gartenvereins „Am Funkturm“ im Festzelt geehrt werden.

50 Jahre Gartenverein „Am Funkturm“: Ein Sommerfest der Superlative

Richtig viele Besucher, eine klasse Stimmung wie lange schon nicht mehr. Nach drei Sommerfest-Tagen zum 50-Jahr-Vereinsjubiläum resümierten die Verantwortlichen des Gartenvereins „Am Funkturm“ mehr als zufrieden: „Das war eine Mega-Party, die wir lange in Erinnerung behalten werden.“ Gott sei dank war das schlechte Wetter zum Festauftakt am Freitagabend kein schlechtes Omen für das Wochenende, denn das Wetter spielte mit. Folge: „Es war rappelvoll.“ Und: „Es wurde so viel gegessen und...

  • Dortmund-Ost
  • 11.08.14
Überregionales
von links : Michael Bartelt  Friedhelm Witt  Markus Gassner
3 Bilder

„Friedhelm Witt mit der Auszeichnungsspange für 50 Dienstjahre im DRK und der Ehrennadel des DRK ausgezeichnet.“

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 14.12.2012 des DRK Ortsvereines in Langenberg, konnte der Vorsitzende Michael Bartelt im Namen des DRK Präsidenten Rudolf Seiters und des DRK Kreisvorsitzenden Robert Wirtz, Friedhelm Witt mit der Ehrennadel des DRK und der Auszeichnungsspange für 50 Dienstjahre auszeichnen. Friedhelm Witt begann seine Laufbahn vor 50 Jahren beim Jugendrotkreuz in Langenberg und machte seinen Weg bis zum stellvertretenden Bereitschaftsleiter der DRK...

  • Velbert-Langenberg
  • 18.12.12
LK-Gemeinschaft
Mit vielen Ehrengästen und Ehemaligen feierten Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter der Wickeder JFS Bremmenstraße das Goldjubiläum der Einrichtung.

Seit 50 Jahren Spaß im Wickeder "Jugendheim"

Viele Kinder und Ehemalige nennen sie immer noch "Jugendheim": Die Jugendfreizeitstätte Wickede feierte ihr 50-jähriges Bestehen. Auf dem Festprogramm an der Bremmenstraße tanden Schminkaktionen, Musik, Modellbau, Disco und Tanzen. Auch der Zauberer Liar trat auf. Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czirpka hielten Glückwunschreden. Verändert hat sich in fünf Jahrzehnten der Bau. Aber auch die Angebote passen sich stets den Bedürfnissen und Wünschen der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.12
Kultur
Das Bilderbuchkino fesselte die Wickeder Kindergartenkinder und Grundschüler offensichtlich.
2 Bilder

Bilderbuchkino zum Auftakt der Wickeder KöB-Geburtstagswoche

Die Geburtstagsfestwoche zum 50-jährigen Bestehen der Wickeder Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) Vom Göttlichen Wort startete am Donnerstag (8.11.) mit einem Besuch des ersten Schuljahres der Josef-Grundschule und den Maxi-Kindern des Gemeinde-Kindergartens. Die Kinder verbrachten einen Vormittag im „Bilderbuchkino“ der Gemeindebücherei. Dabei erlebten sie das Buch „5 freche Mäuse machen Musik“ nicht nur auf der Leinwand, sondern bastelten anschließend Mäuse- und Froschmasken, hinter...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.12
Überregionales
Ein ganz besonderes Jubiläum: Helmut Weber (2.v.l.), Gesamtbetriebsratsvorsitzender der KHS GmbH und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Salzgitter AG, feierte jetzt die 50-jährige KHS-Betriebszugehörigkeit. Mit im Bild: Anke Fischer, KHS-Vorstand Finanzen & Arbeitsdirektorin (l.), Prof. Dr. Matthias Niemeyer (3.v.l.), KHS-Vorstandsvorsitzender, sowie Marc Hartmann, KHS-Vorstand Produktion.

Gesamtbetriebsratsvorsitzender Helmut Weber seit 50 Jahren bei KHS in Wambel

Helmut Weber, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der KHS GmbH und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Salzgitter AG, feierte Anfang April ein ganz besonderes Jubiläum: 50 Jahre Betriebszugehörigkeit. Helmut Weber startete seine KHS-Karriere 1962 mit einer Lehre als Maschinenschlosser und war im Anschluss viele Jahre in Dortmund als Maschinenschlosser im Montagewerk und im Füllerbau tätig. Seit 1984 gehört Herr Weber dem KHS-Betriebsrat an, dem er seit 1987 ununterbrochen vorsitzt. Weber sagt...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.