50 Jahre

Beiträge zum Thema 50 Jahre

WirtschaftAnzeige
Das Lindemann-Team feiert an der Fritz-Mentzen-Straße 10  Jubiläum.

50 Jahre gut zum Fuß: Lindemann feiert ein rundes Jubiläum

Ein stolzes Jubiläum feiert die Schuhmacherei und medizinische Fußpflege Lindemann - das Familienunternehmen besteht seit nunmehr 50 Jahren. Ein halbes Jahrhundert steht der Name Lindemann in Wellinghofen für Tradition, Innovation, beste Qualität und Kundenservice. Gegründet wurden die Fußpflege-Praxis von Ursula Lindemann, die Schuhmacher-Werkstatt von ihrem Mann Wilhelm. Im Jahr 1992 übergab das Ehepaar die Geschäfte an die nächste Generation: Sohn Thomas trat als Schuhmacher-Meister in die...

  • Dortmund-Süd
  • 23.05.16
Überregionales
Im „Café Moller“ in der Nachbarstadt Unna feierten die Goldjubilare unter den Wickeder LEG-Mietern, spendiert von der Wohnungsgesellschaft, das 50-Jahr-Jubiläum. Dazu gab's Weihnachtssterne und Pralinen.

LEG spendiert ihren Wickeder Mieter-Goldjubilaren geselligen Nachmittag

50 Jahre, ein halbes Jahrhundert – solange leben einige LEG-Mieter bereits in ihrer Mietwohnung in Wickede. Diese Treue weiß die LEG zu schätzen. Die Wohnungsgesellschaft spendierte einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und individueller Kuchenauswahl im urigen „Café Moller“ in Unna. Mit einem eigens von der LEG organisierten Transfer ging‘s in die Nachbarstadt, um in gemütlicher Atmosphäre im Café die vergangenen 50 Jahre noch einmal aufleben zu lassen. Immerhin haben alle Mieter eine...

  • Dortmund-Ost
  • 07.12.15
Kultur
Der Vorsitzende Prof. Dr. Michael Hoffmann mit Kulturdezernent Jörg Stüdemann.
27 Bilder

Theater- und Konzertfreunde feiern 50 Jahre Kulturförderung

„Ja, wir brauchen Kultur dringender als manches andere“, setzt sich Bundestagspräsident Norbert Lammert als Gastredner bei der Jubiläumsfeier der Theater- und Konzertfreunde Dortmund für die Förderung ein. Mit einem blühenden Strauß und herzlichen Worten bedankte sich die Geschäftsführende Direktorin des Theaters Bettina Pesch für 50 Jahre Unterstützung durch die Theater- und Konzertfreunde.

  • Dortmund-City
  • 16.01.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Fünf Gründungsmitglieder - Werner Schneider, Hermann Steinberg, Siegfried Erbstößer, Leo Ciecierski und Rolf Frielinghaus - und ein paar weitere Goldjubilare konnten im Rahmen des Festakts beim Sommerfest zum 50-Jahr-Jubiläum des Neuasselner Gartenvereins „Am Funkturm“ im Festzelt geehrt werden.

50 Jahre Gartenverein „Am Funkturm“: Ein Sommerfest der Superlative

Richtig viele Besucher, eine klasse Stimmung wie lange schon nicht mehr. Nach drei Sommerfest-Tagen zum 50-Jahr-Vereinsjubiläum resümierten die Verantwortlichen des Gartenvereins „Am Funkturm“ mehr als zufrieden: „Das war eine Mega-Party, die wir lange in Erinnerung behalten werden.“ Gott sei dank war das schlechte Wetter zum Festauftakt am Freitagabend kein schlechtes Omen für das Wochenende, denn das Wetter spielte mit. Folge: „Es war rappelvoll.“ Und: „Es wurde so viel gegessen und...

  • Dortmund-Ost
  • 11.08.14
Vereine + Ehrenamt
Die Anfänge des Gartenvereins im Jahre 1964

Der Gartenverein „Am Funkturm e.V.“ lädt vom 8. bis zum 10. August zum Sommerfest in seine Neuasselner Gartenanlage, Westfälische Str. 245, ein.

Vor 50 Jahren im Jahre 1964 erbauten die ersten Kleingärtner des Gartenvereins am Funkturm e.V. ihre Gartenlauben. Fünf dieser Gründungsmitglieder halten übrigens auch heute noch dem Verein die Treue. Dies ist für die Kleingärtner des Vereins Grund genug, auch in diesem Jahr wieder ihr jährliches Sommerfest zu veranstalten, das sich in Neuasseln und Umgebung großer Beliebtheit erfreut. Zum 50 jährigen Jubiläum haben die Gartenfreunde ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt. Los...

  • Dortmund-Ost
  • 01.08.14
Überregionales
Britta Kruse: Ende der 60-er Jahre kam der Milchmann noch mit dem Wagen vorbei, und wir bekamen die Milch frisch in eine 2-Liter-Kanne gezapft.
13 Bilder

Jahrgang 1964: die schönsten Erinnerungen der Babyboomer

In diesem Jahr feiern im wahrsten Sinne des Wortes die "Babyboomer" ihren 50. Geburtstag: Nie wurden nach dem Krieg mehr Kinder in Deutschland geboren - dann kam der Pillenknick. Sabine, Susanne und Martina führten die Hitparade bei den Mädchenvornamen an, für Jungs waren Thomas, Michael und Andreas die Favoriten. Das Team von Lokalkompass.de fragt nun nach: Wie erinnert Ihr Euch an "die gute alte Zeit"? Viele Promis werden ebenfalls 50 Jede Menge Promis sehen oder sahen in diesem Jahr...

  • Essen-Süd
  • 24.04.14
  • 8
  • 20
Sport
Die „Flotten Bienen“ gewannen beim vereinsinternen Turnier, das vom TV Arminius Wickede zum Gold-Jubiläum der Basketball-Abteilung am Grüningsweg ausgerichtet wurde.

50 Jahre Basketball beim TV Arminius Wickede bei Turnier und Gartenfest gefeiert

50 Jahre lang wird Basketball im TV Arminius Wickede gespielt. Grund genug also, dass sich die TVA-Basketballer mit vielen Ehemaligen – insgesamt 90 Leuten an der Zahl – zu einem vereinsinternen, Generationen übergreifenden Turnier in der Asselner Sporthalle am Grüningsweg trafen. Acht Mannschaften, jeweils gemischt, von neun bis 76 Jahren, spielten nach vereinfachten Regeln um den Turniersieg. Im Endspiel setzten sich schließlich die „Flotten Bienen“ gegen die „Wilden Katzen“ durch. In der...

  • Dortmund-Ost
  • 30.07.13
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche (Ehren-)Gäste konnten Vereinsvorsitzender Jürgen Kruschka (r.) und Ehrenvorsitzender Josef Berkenbusch (vorne, 2.v.r.) zum Familienfest begrüßen. Mit auf dem Bild (v.l.n.r.): TuS-Jugendleiter Andreas Berkenbusch, Marion Timm und Paul Dobbelmann (beide TuS-Vorstand), Ute Mais, sportpolitische Sprecherin der CDU, Kurt Schweinert (Stadtsportbund), SPD-Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder, Dr. Jürgen Brunsing, sportpolitischer Sprecher der Grünen, und Dirk Bannas (TuS-Vorstand).
2 Bilder

50 Jahre DJK TuS Körne gefeiert bei Familienfest und Party

Mit einem großen Familienfest tagsüber am Sportplatz „Am Zippen“ und einer Party am Abend im Libori-Pfarrsaal hat die DJK TuS Körne am Samstag ausgiebig ihr 50-Jahr-Vereinsjubiläum begangen. Dabei war für alle Altersklassen erstklassige Unterhaltung garantiert: Für die Jüngsten war die Freiwillige Feuerwehr vor Ort, und auch die Hüpfburg durfte nicht fehlen. Die Mini-Kicker zeigten bei einem Jux-Turnier den zahlreichen Zuschauern ihr Können. Zahlreiche Mitglieder geehrt Neben zahlreichen...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.13
Kultur
Das Bilderbuchkino fesselte die Wickeder Kindergartenkinder und Grundschüler offensichtlich.
2 Bilder

Bilderbuchkino zum Auftakt der Wickeder KöB-Geburtstagswoche

Die Geburtstagsfestwoche zum 50-jährigen Bestehen der Wickeder Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) Vom Göttlichen Wort startete am Donnerstag (8.11.) mit einem Besuch des ersten Schuljahres der Josef-Grundschule und den Maxi-Kindern des Gemeinde-Kindergartens. Die Kinder verbrachten einen Vormittag im „Bilderbuchkino“ der Gemeindebücherei. Dabei erlebten sie das Buch „5 freche Mäuse machen Musik“ nicht nur auf der Leinwand, sondern bastelten anschließend Mäuse- und Froschmasken, hinter...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.12
Überregionales
Ein ganz besonderes Jubiläum: Helmut Weber (2.v.l.), Gesamtbetriebsratsvorsitzender der KHS GmbH und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Salzgitter AG, feierte jetzt die 50-jährige KHS-Betriebszugehörigkeit. Mit im Bild: Anke Fischer, KHS-Vorstand Finanzen & Arbeitsdirektorin (l.), Prof. Dr. Matthias Niemeyer (3.v.l.), KHS-Vorstandsvorsitzender, sowie Marc Hartmann, KHS-Vorstand Produktion.

Gesamtbetriebsratsvorsitzender Helmut Weber seit 50 Jahren bei KHS in Wambel

Helmut Weber, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der KHS GmbH und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Salzgitter AG, feierte Anfang April ein ganz besonderes Jubiläum: 50 Jahre Betriebszugehörigkeit. Helmut Weber startete seine KHS-Karriere 1962 mit einer Lehre als Maschinenschlosser und war im Anschluss viele Jahre in Dortmund als Maschinenschlosser im Montagewerk und im Füllerbau tätig. Seit 1984 gehört Herr Weber dem KHS-Betriebsrat an, dem er seit 1987 ununterbrochen vorsitzt. Weber sagt...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.