7 Wonders

Beiträge zum Thema 7 Wonders

Kultur
Christian Wiezorrek, Peter Janshoff, Michael Lagers und Susanne Klaus (von links) bereiteten den 35. Spielewahnsinn in den vergangenen Monaten vor

Der Spielewahnsinn geht weiter

Mehr Besucher ziehen nur wenige Ereignisse ins Kulturzentrum: Der Spielewahnsinn entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem Publikumsmagneten. Daran wird sich auch 2016 nichts ändern, so die Erwartung der Veranstalter. Weit über die Herner Stadtgrenzen hinaus wird der Spielewahnsinn wahrgenommen. Für die 35. Auflage, die vom 20. bis zum 22. Mai im Kulturzentrum stattfinden wird, rechnet Peter Janshoff, Leiter des Spielezentrums, mit insgesamt 3000 bis 3500 Besuchern. Viele von ihnen...

  • Herne
  • 10.05.16
Vereine + Ehrenamt
An der Ewaldstraße 59 können Erwachsene, Jugendliche und Kinder nach Herzenslust in der Ludthek Herten spielen.
4 Bilder

Ludothek: Spielen nützt Herz und Hirn

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“, hat es Friedrich Schiller auf den Punkt gebracht. Es könnte ein gutes Motto für die Ludothek Herten sein. Der Stadtspiegel fragt dazu bei Daniel Steinbach, Geschäftsführer der Ludthek in Herten, nach. Warum ist Spielen wichtig? Daniel Steinbach: Weil es die Konzentration fördert, das soziale Verhalten verbessert und ganz einfach Spaß macht. Wie sind die Waldritter...

  • Herten
  • 14.01.15
  •  1
Kultur
Gespielt wurde auch im 11. und 12. Jahrhundert: Zu den Ausstellungsstücken im Museum gehören Dame und Bauer eines Schachspiels, das bei Sendenhorst gefunden wurde.

Würfeln zwischen Vitrinen

Spielen gehört vermutlich schon seit der Steinzeit zur Kulturgeschichte des Menschen. Höhlenmalereien und Ausgrabungen geben entsprechende Hinweise. Vor diesem Hintergrund ist es eigentlich ein logischer Schritt, dass das LWL-Museum für Archäologie in Herne zumindest von Zeit zu Zeit zu einem Spielplatz werden soll. Dass zukünftig zwischen Glasvitrinen gewürfelt und gestochen wird, macht eine Kooperation des Westfälischen Landesmuseums mit dem Spielezentrum Herne möglich. Am vergangenen...

  • Herne
  • 09.01.15
Kultur
Der Sieger der Vorrunde zur "2. DM 7-Wonders"  in Hiesfeld beim Spielekreis HIESPIELCHEN heißt Björn Westeroth.
35 Bilder

Björn gewinnt "7 Wonders-Turnier"

Samstag, 21. September 2013 - im evangelischen Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße in Hiesfeld spielen 14 Spielefans um 2 Startplätze bei der "2. Deutschen 7-Wonders-Meisterschaft". Während in München das Oktoberfest auf der Wies'n beginnt und der Hiesfelder Schützenverein sein Schützenfest mit einem Oktoberfest begeht treffen sich 14 SpielerInnen des Spielekreises HIESPIELCHEN um zwei Teilnehmer für die 2. 7-Wonders Deutsche Meisterschaft zu finden. Was hat das mit dem Oktoberfest zu...

  • Dinslaken
  • 22.09.13
Vereine + Ehrenamt
Die erfolgreiche Siegerin des Turniers, Marion Weirather aus Walsum.
34 Bilder

Marion gewinnt "7 Wonders" Vorausscheidung

Dinslaken-Hiesfeld - Samstag 22. September 2012, 14:00 - 19.30 Uhr Im evangelischen Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße 152 trafen sich an diesem Samstag 16 SpielerInnen, um zwei Plätze für die "1. Deutsche 7 Wonders Meisterschaft" auf der Süddeutschen Spielemesse in Stuttgart am 24. November 2012 auszuspielen. Als im Sommer dieses Jahres der Ali Baba Spieleclub Veranstalter für die 40 bundesweiten Vorrundenturniere suchte, brauchte ich bei den Hiespielchen nicht lange...

  • Dinslaken
  • 23.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.