72 Stunden

Beiträge zum Thema 72 Stunden

Sport

Spendenlauf 72-Stunden-Aktion
Die Welt verbessern in drei Tagen

Rund 80.000 junge Menschen in ganz Deutschland möchten die Welt ein kleines bisschen besser machen - darunter auch die Jugend Herz-Jesu Sterkrade und die KjG St. Clemens. Vom 23. bis 26. Mai setzen rund 3.300 Aktionsgruppen soziale Projekte im Rahmen der 72-Stunden-Aktion um und wollen beweisen, dass Jugendliche die Zukunft der Gesellschaft aktiv mitgestalten. Am Samstag der Aktion, 25. Mai, beginnt am Freiherr-vom-Stein Gymnasium ein großer Spendenlauf. Sowohl Kinder als auch...

  • Oberhausen
  • 21.05.19
Überregionales
Auch Gruppen aus Arnsberg und Sundern sind dabei.

"Uns schickt der Himmel": 72-Stunden-Aktion startet bundesweit

Vom 23. bis 26. Mai 2019 bringt eine bundesweite Aktion des BDJK (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) wieder hunderttausende Jugendliche an den Start. Zur inhaltlichen und organisatorischen Planung hat ein Koordinierungskreis auf der Ebene Arnsberg und Sundern seine Arbeit aufgenommen. "In 72 Stunden sollen die teilnehmenden Gruppen eine gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe lösen und so ein deutliches Zeichen der Solidarität mit anderen Menschen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.10.18
Überregionales

Pfadfinder bauten einen Fahrradunterstand

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ waren die Nevigeser Pfadfinder 72 Stunden aktiv. Die Pfadfinder vom Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg beteiligten sich an der bundesweiten Aktion der katholischen Jugendverbände und zwar mit Kindern und Jugendlichen aus Neviges, um sich für das Gute in der Welt einzusetzen. Bei einem Bauprojekt wurde in drei Tagen ein Fahrradunterstand für das Kinder- und Jugendhilfezentrum Haus Maria Frieden gebaut. Dafür brauchte es neben der Tatkraft der...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.06.13
Überregionales
Die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums legen im  „Lummerland“ eine Kräuterspirale an, die im normalen Alltag nicht machbar gewesen wäre. Unterstützung erhalten sie durch die Jungen des Kindergartens.

Der Himmel schickt fleißige Helfer

Morgens hatten sie noch eine Mathematikklausur geschrieben und schon am Mittag griffen die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) zu Hacke und Spaten. „72 Stunden – uns schickt der Himmel“ heißt die Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Nico Schmidt, Schülersprecher des NEG und ansonsten in der Kirche engagiert, fand die Idee prima und konnte einige Mitschüler für die gute Sache begeistern. Und so fragten die tatentdurstigen Gymnasiasten beim Kolping-Kindergarten...

  • Velbert
  • 19.06.13
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

72-Stunden-Sozialaktion in Duisburg: 19 Aktionsgruppen und mehr als 400 Kinder und Jugendliche

Die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) fand vom 13. bis 16 Juni erstmalig bundesweit statt und stand unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“. Bei dieser Aktion ging es darum, dass sich Kinder und Jugendliche innerhalb von 72 Stunden ehrenamtlich für die Gesellschaft engagieren und ihr Lebensumfeld gestalten. Die Sozialaktion begann am Donnerstag um 17:07Uhr mit einer Auftaktveranstaltung auf der Königstraße in Duisburg und hat viele Menschen erreicht,...

  • Duisburg
  • 19.06.13
Überregionales
61 Bilder

„Uns schickt der Himmel“ die „72 Stunden-Aktion“ endete mit dem „24 Stunden- Lauf“

Teilweise erschöpft aber gleichzeitig auch überglücklich vom Verlauf der „72 Stunden-Aktion“, zeigten sich die Mitglieder der Oeventroper KJG am Sonntag um 17:07Uhr. Gemeinsam drehte man noch eine Ehrenrunde auf dem Sportplatz unter großem Applaus der Zuschauer. Der 24 Stunden war ebenfalls ein riesen Erfolg mit vielen Überraschungen. So war Nele Kobold mit Ihren 4 Jahren die jüngste Teilnehmerin und schaffte stolze 8 Runden auf der 400 Meter langen Bahn. Älteste Teilnehmerin war Marittres...

  • Arnsberg
  • 17.06.13
Überregionales
27 Bilder

72 Stunden: das Finale

Bedburg-Hau, KiGa St.Markus, 18:00 Uhr Es ist vollbracht! Noch VOR dem ersten Glockenschlag konnte das Messdienerteam sein Werk als quasi vollendet bezeichnen. Die Kletterburg und manches andere Gerät erstahlen in neuem Licht. Und wo vorher nur Gestrüpp die Rückseite des Kindergartens „zierte“, schlängelt sich jetzt ein Sinnesgarten den Boden entlang. Nachdem Pastor Kröll sich herzlichst bei den aktiven Kindern, Jugendlichen und Eltern bedankt hatte, durfte er mit Schere bewaffnet den...

  • Bedburg-Hau
  • 16.06.13
Vereine + Ehrenamt
81 Bilder

Was für ein „Theater“ bei der „72 Stunden Aktion“ der KJG Oeventrop

Schneewittchen und die sieben Zwerge Um dieses Projekt verwirklichen zu können, wurden im Vorfeld Kinder und Jugendliche im Alter von 9-16 Jahren aufgerufen, bei Interesse an diesem Projekt sich anzumelden. Insgesamt 10 Personen hatten sich angemeldet und unglaubliches innerhalb der 2 Probetage auf die Beine gestellt. So begann der Freitag um 14:00 Uhr in den Räumlichkeiten der „Grundikids“, unter der Projektverantwortlichen Catharina Bauerdick und drei weiteren Helferinnen, mit einem Spiel...

  • Arnsberg
  • 16.06.13
  •  3
Überregionales
6 Bilder

72 Stunden : die letzten fünf frisch eingeläutet

KiGa St.Markus Bedburg-Hau:Wieder überrasche ich die Messdiener beim Essen. Was seit den letzten 24 Stunden jedoch passiert ist, ist nicht von Pappe: Der Sinnesgarten hat seine Endform angenommen, die Kletterburg erstrahlt in buntesten Farben; man kommt sich vor, wie bei einem kostenfreien LSD-Tripp, sobald man die Sprossen zur Hängebrücke erklommen hat, nur viel, viel schöner. Wie haben die Messdiener das alles nur geschafft? „Wir haben hier gestern noch bis 21Uhr gearbeitet.“ - Zu dieser...

  • Bedburg-Hau
  • 16.06.13
  •  3
Überregionales
29 Bilder

Ein Kindergarten – und nur 72 Stunden Zeit

Bedburg-Hau, St.Markus Kindergarten Alle 3 Jahre führt das BDKJ die Aktion „72 Stunden“ durch. Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ haben diesmal die Messdiener des Pfarrverbandes St.Antonius Hau ein Großprojekt in Angriff genommen, welches den jüngsten Menschen der Gemeinde zu Gute kommen soll. Pastor Kröll zeichnet verantwortlich für die Umgestaltung des Kindergartens St.Markus, legt sogar selbst Hand an. Ich sprach mit der Hauptorganisatorin der Messdiener, Anne Ziems, und hielt sie...

  • Bedburg-Hau
  • 15.06.13
Überregionales
4 Bilder

Luftballons für gute Taten

72 Stunden für gute Taten: Rund 500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beteiligen sich in Bochum und Wattenscheid an der Neuauflage der BDKJ-Sozialaktion „Uns schickt der Himmel“. Der Himmel schickte zum Auftakt am Donnerstag allerdings Regen, als pünktlich um 17.07 Uhr grüne Luftballons in den Himmel stiegen. 16 Projekte wollen die ehrenamtlichen Helfer im Stadtgebiet unterstützen - der Hilfsmarathon läuft noch bis morgen. Prominente Unterstützung bekamen die Pfadfinder bei der...

  • Bochum
  • 14.06.13
Überregionales
Zum Auftakt der 72-Stunden-Aktion in dieser Woche ließen die Akteure 72 Gasballons mit guten Wünschen aufsteigen.

72 Ballons kündigen große Sozialaktion an

Zum Auftakt der 72-Stunden-Aktion in dieser Woche ließen die Akteure am Montagnachmittag 72 Gasballons mit guten Wünschen vom U-Turm aus aufsteigen. Nachfolgend sende  ich Ihnen einen Bericht und ein Foto von der Auftaktveranstaltung zur 72-Stunden-Aktion in Dortmund vom 13.bis 16. Juni. In Vorbereitung auf den Start der 72-Stunden-Aktion am Donnerstag, 13. Juni 2013 war die Veranstaltung ganz auf das Projektmotto ausgerichtet, wozu auch das Basteln eines Engels gehörte. Innerhalb der 72...

  • Dortmund-City
  • 12.06.13
Überregionales

"Sie schickt der Himmel!"

In der kommenden Woche startet wieder die Sozialaktion der Katholischen Jugend. „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ heißt sie und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, drei Tage lang nicht nur Gutes zu tun, sondern außerdem richtig Spaß dabei zu haben. Auch die Hamborner JoJo-Jugend wird wieder mitmachen und diesmal acht Klassenräume der Abteigrundschule streichen. Das heißt: Mehr als 20 Mädchen und Jungen verzichten auf ihr Wochenende, pfeifen auf Party, Schwimmbad, Kino und arbeiten...

  • Duisburg
  • 07.06.13
Kultur
Vanessa und Nathanael holen ihre Aufgaben von der Jakobsleiter.
5 Bilder

Vom Himmel geschickt: 72-Stunden-Aktion läuft

Am 13. Juni feierten in Unna gut 200 Kinder und Jugendliche den Auftakt der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Werner Kolter, Bürgermeister der Stadt Unna und Norbert Nacke, Dechant im Dekanat Unna, gestalten diesen Auftakt mit den Kindern und Jugendlichen, die mit dieser Aktion „der Himmel schickt“. Für sechs Aktionsgruppen wird außerdem endlich das Geheimnis gelüftet: Sie erfahren beim Start um 17.07 Uhr auf dem Katharinenplatz, welchem Projekt sie...

  • Unna
  • 07.06.13
Vereine + Ehrenamt

72 Stunden Aktion der Pfadfinder Max Kolbe, St. Marien und KJG Höntrop, St. Maria-Magdalena

„Uns schickt der Himmel“ Vom 13. – 16. Juni 2013 ist es wieder soweit: die 72 Stunden Aktion des BDKJ startet seine bundesweit größte Sozialaktion und wir sind mit dabei! Der Pfadfinderstamm Max Kolbe aus St. Marien Höntrop und die KJG Höntrop machen dieses Mal dafür gemeinsame Sache. In tatkräftiger Kooperation möchten die beiden Jugendverbände gemeinsam unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ die Waldbühne am Südpark in Wattenscheid-Höntrop instand setzen und verschönern. Die 72...

  • Wattenscheid
  • 04.06.13
Überregionales
Bei Pfarrer Günter Hoebertz, Präses des BDKJ, und Melanie Heynen vom BDKJ-Kreisvorstand laufen die Fäden der Aktion im Kreis Kleve zusammen.

In 72 Stunden die Welt wieder ein bisschen besser machen

72 Stunden lang werden sich Kinder und Jugendliche für ihre Mitmenschen engagieren: Am 13. Juni startet wieder die Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Das letzte Mal hat sie vor vier Jahren stattgefunden und sich mittlerweile zu einer weltweiten Aktion gemausert. „72 Stunden - Uns schickt der Himmel“ lautet vom 13. bis zum 16. Juni das bundesweite Motto. Das „Epizentrum“ für den Kreis Kleve befindet sich in Goch, im Pfarrheim an der Maria Magdalena Kirche. Bei...

  • Goch
  • 12.04.13
Kultur
Filmplakat

Kino im Cineworld: „72 Stunden - The Next Three Days“

Russell Crowe gibt dem Kinofan derzeit in „72 Stunden - The Next Three Days“ die Antwort darauf, was es braucht, aus dem Knast auszubrechen. Und das ist zunächst einmal ein üppig ausgestatteter Kleiderschrank, denn Crowe wechselt als sein Filmcharakter John Brennan im Fünf-Minuten-Takt seine Jacke, zumindest während der finalen Flucht-Sequenz. Doch eigentlich dreht sich der gesamte Film nicht um diesen entscheidenden Akt, sondern vielmehr um die ausgeklügelten Vorbereitungen dazu. Die...

  • Recklinghausen
  • 21.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.