75-Jähriger schwer verletzt

Beiträge zum Thema 75-Jähriger schwer verletzt

Überregionales
Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die wichtige Ost-West-Verbindung Hannöversche Straße voll gesperrt werden.

75-jähriger beim Zusammenstoß mit Feuerwehr-Einsatzfahrzeug in seinem Kleinwagen eingeklemmt und schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Donnerstagmittag (15.1.) gegen 12.08 Uhr auf der Kreuzung Hannöversche Straße/Oberste-Wilms-Straße zu einem Zusammenprall zwischen einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr und einem privaten Kleinwagen Chevrolet Matiz. Dessen 75-jähriger Fahrer wurde im stark deformierten Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Dortmunder ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei...

  • Dortmund-Ost
  • 16.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.