95 Jahre

Beiträge zum Thema 95 Jahre

Kultur
Das Tambourkorps Blumenkamp feiert in diesem Jahr ihr 95-jähriges Jubiläum. Daher findet im Rahmen des Schützenfestes in Blumenkamp am Sonntag, 28. Juli, ein Freundschaftstreffen mit insgesamt zehn befreundeten Tambourkorps und Spielmannszügen aus der Umgebung statt.

Am Sonntag, 28. Juli, ab etwa 12.45 Uhr an der Gaststätte Pollmann
Tambourkorps Blumenkamp feiert 95-jähriges Jubiläum

Das Tambourkorps Blumenkamp feiert in diesem Jahr ihr 95-jähriges Jubiläum. Daher findet im Rahmen des Schützenfestes in Blumenkamp am Sonntag, 28. Juli, ein Freundschaftstreffen mit insgesamt zehn befreundeten Tambourkorps und Spielmannszügen aus der Umgebung statt. Ab etwa 12.45 Uhr werden die ersten Vereine an der Gaststätte Pollmann eintreffen. Um etwa 13.45 startet der Festumzug mit allen Gastvereinen und dem Schützenverein Blumenkamp zum Zelt am Kormoranweg, wo ab 14 Uhr ein kleiner...

  • Wesel
  • 13.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Sein 95-jahriges Bestehen feiert in diesem Jahr das Tambourkorps Blumenkamp.

Interessierte Mitspieler willkommen / Probe jeden Mittwoch ab 19 Uhr bei Spix (Hamminkelner Landstraße)
Blumenkamper Spielleute feiern 95-jahriges Bestehen ihres Tambourkorps

Sein 95-jahriges Bestehen feiert in diesem Jahr das Tambourkorps Blumenkamp. Daher entstand vor zwei Jahren die Idee, erstmals ein Konzert in Blumenkamp zu veranstalten, zu dem alle Freunde des Tambourkorps sowie ehemalige Mitglieder eingeladen werden sollten. Restlos ausverkaufter Saal Unter dem Motto „einmal Spielmann, immer Spielmann“ fand kürzlich das erste Blumenkamper Jubiläumskonzert statt. "Zur Freude aller Blumenkamper Spielleute war der Saal mit 160 Gästen restlos ausverkauft.",...

  • Wesel
  • 11.04.19
Ratgeber
90- Jahre Awo in Horst 2013
9 Bilder

Die Horster Arbeiterwohlfahrt ab 1945:

Der zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 machte ein Familienleben für viele in unserer Gemeinde wie in ganz Deutschland unmöglich. Kriegsdienst und Gefangenschaft der Männer, Evakuierung und Flucht der Frauen zerrissen die Beziehungen zwischen Familien für Jahre. Die Männer herausgerissen aus beruflichen und persönlichen Zusammenhängen, mussten sich mit der ungewohnten Lebenssituation als Soldat zurechtfinden. Die zurückgebliebenen Frauen mussten sich allein durchschlagen. Unter schwierigen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.18
  •  1
Überregionales
Anna Kleine-Vehn

Jubilare im April - Anna Kleine Vehn wird 95 Jahre alt

Dorsten. Anna Kleine-Vehn aus Holsterhausen feiert am 10. April ihren 95. Geburtstag. Die Jubilarin lebt im Hause der Tochter. Vor 95 Jahren wurde Anna Kleine-Veen in Rhedebrügge im Kreis Borken als Tochter eines münsterländer Landwirtes auf einem Pachthof geboren. Wie es damals so Sitte war, ging sie nach der Schule bei einem anderen Bauernhof in Stellung. 1948 heiratete Anna ihren Mann Wilhelm, der als Chemiefacharbeiter bei den Chemischen Werken Hüls arbeitete und zog nach Dorsten....

  • Dorsten
  • 04.04.18
Kultur
Mal eben ein Bild von einem Teil der Organisatoren und dem Schirmherrn? Das geht in Neuenkamp ganz schnell. Nicht nur die Völklinger Straße freut sich auf den 10. September.

Bergmannssiedlung lädt ein

Am Samstag, 10. September, ist es soweit: Die Bergmannssiedlung in Neuenkamp, 1921 gegenüber der Schachtanlage Franz Ott gegründet, feiert ihr 95-jähriges Bestehen. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Manfred Osenger wartet auf der Völklinger Straße ein buntes Programm für Jung und Alt. Gefeiert wird von 11 bis 22 Uhr. Monika Sock gehört zur mittleren von fünf Generationen, die in der Bergmannsiedlung wohnen, beziehungsweise gewohnt haben. Ihre Großeltern, Eltern, Tochter Daniela...

  • Duisburg
  • 29.08.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.