A44

Beiträge zum Thema A44

Blaulicht
Gesperrt ist von Freitag, 17. September, um 20 Uhr bis Montagmorgen, 20. September, um 5 Uhr, auf der A44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach die Anschlussstelle Lank-Latum.

Anschlussstelle Lank-Latum gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Montag, 20. September, 5 Uhr
A44: Sperrung der Anschlussstelle Lank-Latum Richtung Mönchengladbach

Gesperrt ist von Freitag, 17. September, um 20 Uhr bis Montagmorgen, 20. September, um 5 Uhr, auf der A44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach die Anschlussstelle Lank-Latum. Die Autobahn GmbH Rheinland führt Wartungsarbeiten an den Lärmschutzelementen im Tunnel "Strümp" durch. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Meerbusch ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

  • Ratingen
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft

Autobahn GmbH repariert Fahrbahn
A 44 Samstag gesperrt

Von Samstag, 31. Juli, 3 Uhr, bis Sonntag, 1. August, 22 Uhr, ist die A44 in Fahrtrichtung Velbert zwischen dem Autobahndreieck Düsseldorf-Nord und der Anschlussstelle Ratingen-Schwarzbach vollgesperrt. Eine Umleitung über die A52 und ab dem Autobahnkreuz Breitscheid über die A3 zum Autobahndreieck Ratingen-Ost ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert dort die Fahrbahn.

  • Ratingen
  • 28.07.21
Blaulicht
Symbolfoto

Bach überflutete Fahrbahn
A 44 gesperrt

Aufgrund einer überfluteten Fahrbahn sperrt die Autobahn GmbH Rheinland die A44 in beiden Fahrtrichtungen ab dem Kreuz Düsseldorf-Nord. Der Verkehr wird im Kreuz abgeleitet und über den "Flughafentunnel" geführt. Ein auf Ratinger Stadtgebiet parallel zur Autobahn verlaufender Bach ist über die Ufer getreten. Ebenfalls von der Überflutung betroffen ist der Tunnel "Schwarzbach". Die Sperrung in Fahrtrichtung Mönchengladbach muss bis voraussichtlich morgen, 15.7. aufrechterhalten werden.

  • Ratingen
  • 14.07.21
Blaulicht
Kein alltäglicher Einsatzort für das Rettungsboot der Feuerwehr Ratingen: Der A44-Tunnel unterhalb der A52, wo drei Personen aus ihren Pkw geborgen wurden.

Starkregen
Feuerwehr Ratingen: Mit dem Rettungsboot im A44-Tunnel

Aufgrund der extremen Niederschlagsmenge sind die Tunnel der A44 im Abschnitt zwischen Ratingen und Düsseldorf heute (Mittwoch, 14. Juli 2021) mit Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr Ratingen rettete mit einem Rettungsboot drei Personen, die mit ihren Fahrzeugen im Tunnel liegengeblieben waren, aus der Unterführung der A44 unterhalb der A52. Das Wasser stand im Tunnel 50 bis 60 cm hoch. Dies teilte die Feuerwehr um 14.30 Uhr mit. Die A44 wurde im betroffenen Abschnitt in beide Fahrrichtung...

  • Ratingen
  • 14.07.21
Blaulicht
Zwei Stunden lang versuchten Einsatzkräfte der Feuerwehr Ratingen, den auf derA44 verunglückten Bentley-Fahrer aus dem Wrack zu befreien.
4 Bilder

Auf der A44 in Ratingen
Mario Ohoven stirbt nach schwerem Unfall

Es war ein aufwendiger und schwieriger Einsatz für die Feuerwehr Ratingen und den Rettungsdienst  - doch letztendlich konnten sie einen Bentley- Fahrer (74), der am Samstag (31. Oktober) auf der A44 verunglückt war, nicht mehr helfen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Diese befand sich hinter den Tunnel Reichswaldallee in Fahrtrichtung Düsseldorf. Am Sonntag wurde dann bekannt, um wen es sich bei dem Unfallopfer handelt: Es war Mario Ohoven, der Präsident des Bundesverband...

  • Ratingen
  • 01.11.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.