A44

Beiträge zum Thema A44

Ratgeber
A44: Vollsperrung der Abfahrt der Anschlussstelle Osterath in Fahrtrichtung Velbert.

Umleitung über das Autobahnkreuz Meerbusch am Donnerstag, 18. November, von 9 bis 14 Uhr
A44: Vollsperrung der Abfahrt der Anschlussstelle Osterath in Fahrtrichtung Velbert

Auf der A44 wird am Donnerstag, 18. November, von 9 bis 14 Uhr die Abfahrt der Anschlussstelle Osterath in Fahrtrichtung Velbert voll gesperrt. Der Grund: Rückschnitt- und Telematikarbeiten werden dort durchgeführt. Eine Umleitung erfolgt mit rotem Punkt über das Autobahnkreuz Meerbusch.

  • Velbert
  • 16.11.21
Blaulicht
Voll gesperrt werden muss die Anschlussstelle Lank-Latum auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert und zwar am morgigen Donnerstag, 11. November, von 9 bis 14 Uhr.

A44 in Fahrtrichtung Velbert gesperrt am Donnerstag, 11. November, von 9 bis 14 Uhr / Umleitung wird eingerichtet
Anschlussstelle Lank-Latum kurzfristig gesperrt

Voll gesperrt werden muss die Anschlussstelle Lank-Latum auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert und zwar am morgigen Donnerstag, 11. November, von 9 bis 14 Uhr. Im Rahmen einer Strecken-Kontrolle der zuständigen Autobahnmeisterei wurden Gefahrenbäume gesichtet, die umgehend beseitigt werden müssen. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Düsseldorf-Stockum werde kurzfristig eingerichtet.

  • Velbert
  • 10.11.21
Blaulicht
Der Fahrer war nach dem Unfall auf der A44 in Heiligenhaus in seinem Auto eingeklemmt.
3 Bilder

A 44 in Heiligenhaus
Fahrer im Auto eingeklemmt

Hubschrauber kreisten am Montagabend über Velbert und Heiligenhaus. Grund war ein Unfall auf der A44, bei dem der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde. Gegen 21.15 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" die hauptamtliche Wache und den Löschzug 1 aus Velbert-Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die A44. Kurz vor der Ausfahrt Heiligenhaus sollte in Fahrrichtung Düsseldorf ein Auto verunfallt sein und rauchen. Fraglich war zunächst, ob es sich...

  • Heiligenhaus
  • 26.10.21
Blaulicht
Gegen diese Leitplanke krachte der 19-Jährige Velberter mit einem gestohlenen BMW. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

Nach Crash auf der A44
19-Jähriger Velberter in Untersuchungshaft

Wie wir bereits berichteten, sind zwei junge Männer in der Nacht zu Dienstag (12. Oktober 2021) betrunken, beziehungsweise unter Drogen stehend, mit einem geklauten Auto quer durch Velbert gerast und haben einen Unfall auf der A44 verursacht. Jetzt wurde einer der Täter in Untersuchungshaft genommen. Im Zuge intensiver polizeilicher Ermittlungen sowie der Auswertung von Beweismitteln und Zeugenaussagen, konnte inzwischen zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass es sich bei dem Fahrer des...

  • Velbert
  • 14.10.21
Blaulicht
Die Velberter Feuerwehr an der Unfallstelle auf der A44.

Betrunken und unter Drogen
Zwei Velberter auf Amokfahrt über die A44

Zwei junge Männer hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag,12. Oktober, festgenommen, die betrunken, beziehungsweise unter Drogen stehend, mit einem geklauten Auto quer durch Velbert gerast sind und einen Unfall auf der A44 verursacht haben. Gegen 1 Uhr nachts hatten die beiden 19 und 20 Jahre alten Velberter zunächst an einer Tankstelle an der Rheinlandstraße alkoholische Getränke gekauft. Als die beiden dann gegen 4 Uhr erneut mit einem BMW auf das Tankstellengelände fuhren, informierte eine...

  • Velbert
  • 12.10.21
Blaulicht
Auf der A44 in Fahrtrichtung Düsseldorf/Velbert ist die Anschlussstelle Lank-Latum gesperrt und zwar von Freitag, 24. September, um 20 Uhr bis Montag, 27. September, um 5 Uhr.

Wartungsarbeiten im Tunnel "Strümp" (A44): Freitag, 24. September, 20 Uhr, bis Montag, 27. September, 5 Uhr
A44 Fahrtrichtung Düsseldorf/Velbert: Anschlussstelle Lank-Latum gesperrt

Von Freitag, 24. September, um 20 Uhr bis Montag, 27. September, um 5 Uhr ist auf der A44 in Fahrtrichtung Düsseldorf/Velbert die Anschlussstelle Lank-Latum gesperrt. Die Autobahn GmbH Rheinland führt Wartungsarbeiten an den Lärmschutz-Elementen im Tunnel "Strümp" durch. Eine Umleitung ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

  • Velbert
  • 23.09.21
Blaulicht
Gesperrt wird - von Montag, 30. August, 20 Uhr, bis Dienstag, 31. August, 5 Uhr - die Auffahrt der A44-Anschlussstelle Osterath in Fahrtrichtung Velbert / Düsseldorf. Die Verkehrsteilnehmer werden zur Anschlussstelle Fichtenhain umgeleitet.

Verkehr wird zur Anschlussstelle Fichtenhain umgeleitet: Montag, 30. August, 20 Uhr, bis Dienstag, 31. August, 5 Uhr
A44: Sperrung der Auffahrt Osterath in Fahrtrichtung Velbert / Düsseldorf

Gesperrt wird - von Montag, 30. August, 20 Uhr, bis Dienstag, 31. August, 5 Uhr - die Auffahrt der A44-Anschlussstelle Osterath in Fahrtrichtung Velbert / Düsseldorf. Die Verkehrsteilnehmer werden zur Anschlussstelle Fichtenhain umgeleitet. Gleichzeitig ist auf der A 44 in Fahrrichtung Velbert / Düsseldorf der Hauptfahrstreifen in Höhe Osterrath gesperrt. Grund der Sperrungen sind Fahrbahnschäden in der Auffahrt und auf dem Hauptfahrstreifen in Höhe Osterath. Rettungskräfte können die Auffahrt...

  • Velbert
  • 27.08.21
Blaulicht
Symbolfoto

Bach überflutete Fahrbahn
A 44 gesperrt

Aufgrund einer überfluteten Fahrbahn sperrt die Autobahn GmbH Rheinland die A44 in beiden Fahrtrichtungen ab dem Kreuz Düsseldorf-Nord. Der Verkehr wird im Kreuz abgeleitet und über den "Flughafentunnel" geführt. Ein auf Ratinger Stadtgebiet parallel zur Autobahn verlaufender Bach ist über die Ufer getreten. Ebenfalls von der Überflutung betroffen ist der Tunnel "Schwarzbach". Die Sperrung in Fahrtrichtung Mönchengladbach muss bis voraussichtlich morgen, 15.7. aufrechterhalten werden.

  • Ratingen
  • 14.07.21
Blaulicht
Der schwer beschädigte Kia.
5 Bilder

Velberter Feuerwehr rückt zu schwerem Unfall auf der A44 aus
Auto überschlagen, Fahrer verschwunden

Zu einem Unfall auf der A 44 mit einer vermeintlich eingeklemmten Person ist am heutigen Sonntag kurz nach Mittag die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Velbert ausgerückt. Die Einsatzstelle befand sich am Ausbauende der Autobahn in Heiligenhaus - aufgrund der erheblich besseren Erreichbarkeit werden Einsätze auf der A 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf im genannten Abschnitt von der Feuerwehr Velbert wahrgenommen. In Fahrtrichtung Düsseldorf hatte sich auch der Unfall ereignet: Der Spurenlage nach...

  • Heiligenhaus
  • 26.04.20
Ratgeber
Auf der A44 in Richtung Velbert kann es in dieser Woche wieder voll werden. Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wetter machte der Baustellenplanung zuvor einen Strich durch die Rechnung
Wichtige Info für Pendler: Nur ein Fahrstreifen auf der A44 Richtung Velbert

Es kann ein wenig ungemütlicher werden auf der A44 Richtung Velbert. Zumindest in der neuen Woche sollten sich Pendler darauf einstellen. Auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert steht von Mittwoch (26.2.) bis Samstag (29.2.) zwischen den Anschlussstellen Essen-Heisingen und Velbert-Langenberg tagsüber nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat dort eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Weil sich wegen des Wetters die Arbeiten in dieser Woche nicht...

  • Essen-Süd
  • 23.02.20
Blaulicht
Feuerwehreinsatz im Tunnel Birth in Velbert. Foto: Polizei

Alarm im Tunnel Birth auf der A44
Update+++ Sirenenalarm in Velbert-Mitte - es war ein Fehlalarm

Gegen 21.43 Uhr am heutigen 14. Dezember ertönten in Velbert-Mitte die Sirenen. Einsatz für die Feuerwehr! Um 22.15 Uhr steht fest: Es war ein Fehlalarm. "Wir mussten nicht tätig werden", bestätigt ein Feuerwehrsprecher auf Anfrage. Die Feuerwehr wurde zum Tunnel Birth auf der Autobahn 44 alarmiert. Was die Einsatzkräfte dort erwartet, wissen sie nicht. "Es gab eine Alarmierung, mehr kann ich im Moment nicht sagen", so der Feuerwehr-Pressesprecher auf Anfrage des Stadtanzeigers. Tunnel Birth...

  • Velbert
  • 14.12.19
Blaulicht
5 Bilder

Mehrere Einsätze beschäftigten die Velberter Feuerwehr
Feuer, Unfall und ein weißes Pulver

Gleich mehrere Einsätze beschäftigten am vergangenen Samstag die Velberter Feuerwehr. Gegen 14.30 Uhr meldete ein Anwohner ein verdächtiges weißes Pulver im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses an der Brehmstraße. Erkundungen von Polizei und Feuerwehr ergaben, dass sich die Verunreinigung mehr oder weniger intensiv bis zum fünften Obergeschoss erstreckte. Die Ursache war nach kurzer Zeit ermittelt: Die Einsatzkräfte fanden über mehrere Etagen verteilt drei leere Feuerlöscher vor, die Unbekannte...

  • Velbert
  • 28.10.19
LK-Gemeinschaft

Sperrungen auf der A44

Die "Amprion GmbH" führt Arbeiten an Hochspannungsleitungen aus, die über die Anschlussstelle Hetterscheidt und die A44 führen. Hierfür ist es notwendig die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Hetterscheidt der Fahrtrichtung Düsseldorf am Samstag, 19. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr zu sperren. Am Sonntag, 20. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr ist dann die A44 zwischen der Anschlussstelle Hetterscheidt und der Anschlussstelle Heiligenhaus in beiden Richtungen für diese Arbeiten gesperrt....

  • Heiligenhaus
  • 16.10.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der beruflichen Wache sicherten die Einsatzstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und bereiteten die Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 9" vor. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.
3 Bilder

Rettungshubschrauber musste angefordert werden
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord

Zu einem schweren Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord auf der A 44 Richtung Wuppertal wurden am Donnerstagmorgen um 7.48 Uhr die Kräfte der beruflichen Wache, drei Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. Auf dem Verbindungsstück zwischen A 44 und A 535 war kurz vor dem Unfall ein VW Golf liegengeblieben. Der Fahrer des Fahrzeugs war gerade damit beschäftigt, sein Fahrzeug abzusichern, als ein mit zwei Insassen besetzte Audi von hinten gegen den stehenden Golf prallte. Der Fahrer des...

  • Velbert
  • 06.09.19
Ratgeber
Die A44 in Velbert bleibt weiterhin auf unbestimmte Zeit gesperrt. Foto: pixabay

Loch neben der Fahrbahn stellt Straßen.NRW vor Probleme
A44-Sperrung bleibt bestehen

Seit Mitte Mai ein Loch auf der Fahrbahn neben der A44 entdeckt wurde, ist die Abfahrt Velbert-Nord gesperrt. Auch der Wechsel von der A535 auf die A44 im Autobahnkreuz ist seither unmöglich. Jetzt teilt Straßen.NRW mit, dass der Schaden kein gewöhnlicher Fahrbahnschaden ist. Der Erdfall hat sich neben und unter der Fahrbahn gebildet. Trotz einer Verfüllung mit Beton schreitet die Absackung fort. Straßen.NRW Autobahnniederlassung Krefeld hat ein Ingenieurbüro damit beauftragt, nach den Ursachen...

  • Velbert
  • 25.06.19
Blaulicht
Schwer verletzt wurden zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall auf der A44. Foto: Feuerwehr Velbert
3 Bilder

Zwei schwer und eine leicht verletzte Person bei Autobahn-Unfall
Entenküken Auslöser eines Crashs auf der A44?

Ein Unfall auf der Autobahn A 44 zwischen dem Autobahn-Dreieck Velbert-Nord und der Anschlussstelle Velbert-Langenberg erforderte am Mittwoch kurz nach Mittag den Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Zwei Personen wurden schwer verletzt.  Auf dem Abschnitt vor der Talbrücke Hefel, Fahrtrichtung Essen-Kupferdreh, waren mehrere Fahrzeuge ineinander gefahren, teilt die Feuerwehr Velbert mit. Die Fahrerin eines Opel Corsa wie auch die Fahrerin eines Skoda Rapid aus Essen wurden dabei schwer...

  • Velbert
  • 20.06.19
  • 1
Politik
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (MdB) mit Peter Beyer (MdB) und dem Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann (MdB).

Fusion von DEGES und Autobahn GmbH
Neue Infos zur A44

"Weitere Verzögerungen beim Lückenschluss der A 44 sind unzumutbar", so der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (CDU), der kürzlich eine wichtige Information erhielt: Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) plant, die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) mit der Autobahn GmbH des Bundes im Jahr 2020 zu verschmelzen. Um weitere Planungs- oder Bauverzögerungen beim Lückenschluss zwischen dem Anschluss Heiligenhaus und dem Kreuz Ratingen Ost zu...

  • Heiligenhaus
  • 25.04.19
Blaulicht
Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der Pkw auf der Leitplanke.
2 Bilder

Unfall auf der A 44
Opel Corsa landete auf der Leitplanke

Ein Unfall auf der Autobahn A 44 erforderte am Mittwoch den Einsatz der Polizei und der Feuerwehr Velbert. Rettungsdienst und hauptamtliche Wache waren um 18.58 Uhr alarmiert worden, nachdem sich ein mit zwei Personen besetzter Opel Corsa, der zwischen den Anschlussstellen Hetterscheidt und Heiligenhaus in Fahrtrichtung Düsseldorf unterwegs war, aus bislang nicht bekannter Ursache überschlagen hatte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag der Pkw auf der Leitplanke. Die Fahrerin, eine...

  • Velbert
  • 21.02.19
Politik
Die Lärmschutzwände entlang der A44 sollen für rund 16 Millionen Euro saniert werden.
2 Bilder

A44: Lärmschutz für 16 Millionen Euro - Politiker fühlen sich verschaukelt

Für die roten Köpfe war nicht das hochsommerliche Wetter verantwortlich. Vielmehr entlud sich Druck aus dem Kessel, als zwei Ingenieurinnen des Landesbetriebs Straßen NRW in der BV Ruhrhalbinsel Bericht erstatteten. Die Aussprache über Lärmschutz erreichte stellenweise einen ziemlich hohen Lärmpegel. Text von Henrik Stan Und auch die Luft brannte. Dem Besuch von Nicole de Witt und Anja Brinkmann waren schließlich etliche Briefwechsel vorausgegangen, über deren „wenig konstruktiven Ton“ sich de...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.18
  • 1
Ratgeber

A44/A535: Verlängerung der Sperrung im Autobahndreieck

Die Sperrung der südlichen Verbindungsrampen im Autobahndreieck Velbert–Nord von der A44 in Richtung Essen bzw. von der B224-Werdener Straße zur A535 in Richtung Wuppertal bleibt bis Mittwoch, 8. November, bestehen. Die Verlängerung ist erforderlich aufgrund zusätzlicher Untergrundverbesserungen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert alle Asphaltflächen und die Schutzeinrichtungen im Autobahndreieck.

  • Velbert
  • 02.11.17
  • 1
Politik
Peter Beyer
4 Bilder

Peter Beyer (MdB): "Die Politik ist nun Zuhause angekommen"

Was genau macht so ein Bundestagsabgeordneter eigentlich alles? Wissen Sie es? Wirklich? Peter Beyer, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Velbert, Heiligenhaus, Wülfrath und Ratingen, hat schon häufig erlebt, dass Bürger nicht wissen, was alles zu seinen Aufgaben zählt und was eben nicht. Daher hat er als Service einen Fragenkatalog erstellt, den er Interessierten gerne mitgibt. Außerdem empfängt er regelmäßig Besuchergruppen aus seinem Wahlkreis in Berlin, um ihnen zu zeigen, wo die...

  • Velbert
  • 17.02.17
Vereine + Ehrenamt
Bürgervereinsvorsitzende Clarissa Freudewald (dritte von links) trug beim Ortstermin den Verantwortlichen der DEGES, Vertretern der Stadtverwaltung und den Mitgliedern des Verkehrausschusses die Sorgen und Nöte der Bewohner in der Hofermühle vor.
3 Bilder

Schwere Lkws sorgen für Unmut

Bewohner der Hofermühle sehen Gefahren durch A 44-Baustellenverkehr Die Anwohner der Hofermühle sorgen sich angesichts des Baustellenverkehrs für die Pfeiler zur A 44-Brücke über das Angertal um ihre Sicherheit. Die engen Straßen, die sich von der Ratinger Straße bis hinauf zum Ratinger Ortsteil Homberg schlängeln, wurden bereits in der vergangenen Wochen von schweren Baufahrzeugen genutzt. „Anwohner kamen mehrfach nicht mehr weiter, weil Lkws hängen geblieben sind“, klagt Clarissa Freudewald....

  • Heiligenhaus
  • 10.02.17
Überregionales

Baustart der Brücke über das Angerbachtal im September 2016

Autobahn A 44: Westabschnitt des Lückenschlusses zwischen dem Autobahnkreuz Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Heiligenhaus Die Projektmanagementgesellschaft DEGES hat den Auftrag für den Bau der Brücke über das Angerbachtal nahe der Ortslage Hofermühle im Landkreis Mettmann vergeben. Nach Prüfung und Bewertung aller eingereichten Angebote im Rahmen der Ausschreibung hat das Unternehmen AMAND GmbH & Co. KG aus Ratingen den Zuschlag erhalten. Der Baubeginn der Brücke im September 2016 ist für...

  • Heiligenhaus
  • 22.07.16
Überregionales
3 Bilder

Motorradfahrer auf der Rottberger Straße schwer verletzt

Velbert. Am Donnerstagmittag, den 5. Mai (Christi Himmelfahrt), gegen 12.55 Uhr, war ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Velbert, mit seiner schwarzen Suzuki GSX-R1000, auf der Rottberger Straße in Velbert, aus Richtung A44 kommend, in Fahrtrichtung Hefel unterwegs. Dabei bemerkte er zu spät, dass eine in gleicher Richtung vorausfahrende 23-jährige PKW-Fahrerin aus Essen den linken Fahrtrichtungsanzeiger setzte und ihren weißen PKW Seat Ibiza in Höhe des Hauses Nr. 60 stoppte, um nach links in...

  • Velbert
  • 06.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.