A46

Beiträge zum Thema A46

Ratgeber
Die Autobahn Westfalen prüft an der A46/A445-Anschlussstelle Neheim eine Brücke. Am Dienstag, 30. März, ist dazu in Fahrtrichtung Hamm die Ausfahrt Neheim von 8 bis 15 Uhr gesperrt.

A46/A445: Sperrungen in der Anschlussstelle Neheim ab 30. März

Die Autobahn Westfalen prüft an der A46/A445-Anschlussstelle Neheim eine Brücke. Am Dienstag, 30. März, ist dazu in Fahrtrichtung Hamm die Ausfahrt Neheim von 8 bis 15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Neheim-Süd über die blau beschilderte Bedarfsumleitung „U50“ geführt. Die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon wird aus dem gleichen Grund am Mittwoch, 31. März, von 8 bis 15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die blau beschilderte Bedarfsumleitung „U53“ zur Anschlussstelle...

  • Arnsberg
  • 28.03.21
Politik

Bürger können sich für Dialogforum bewerben
Mitreden beim A46-Ausbau

BALVE. FRÖNDENBERG. Das Dialogforum wächst! Durch die Erweiterung des Untersuchungsraums können sich jetzt auch Bürger aus Balve und Fröndenberg aktiv in den Planungsdialog rund um den Ausbau der A46/B7 einbringen. Im Dialogforum treffen sich Vertreter verschiedener Gruppen und Institutionen, die die Region möglichst gut repräsentieren. Dazu gehören auch zufällig ausgeloste unabhängige Bürger. Das Dialogforum ist die zentrale Beteiligungsplattform des Projekts und tagt mehrfach im Jahr. „Das...

  • Balve
  • 19.03.21
Politik
Wie geht es mit dem Weiterbau der A46 weiter?

Weiterbau der A46
Netzlösung des BUND wird nicht weiter verfolgt

Autobahn Westfalen und Straßen.NRW haben ihre Zusage eingehalten, dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die ersten Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung des Projekts 46sieben zu erläutern. Bei dem digitalen Treffen am Donnerstagnachmittag (28. Januar) stellte der Verkehrsgutachter Friedhelm Kossmann (SSP Consult Köln) die verkehrlichen Wirkungen der sogenannten Netzlösung des BUND und einer 46sieben-Trasse, wie sie im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) enthalten ist, heraus. Kossmann...

  • Iserlohn
  • 29.01.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Grausiger Fund auf Rastplatz an der A46
Tote Hundewelpen wurden nicht gequält - Totgeburten

Mitarbeiter der Autobahnmeisterei fanden am vergangenen Freitag zwei tote Hundewelpen bei Reinigungsarbeiten auf dem Rastplatz "Leckerhorst" an der Autobahn A46 (Fahrtrichtung Hemer). In Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt des Märkischen Kreises wurde im Veterinäruntersuchungsamt Westfalen eine pathologische Untersuchung der toten Welpen veranlasst. Heute wurden das vorläufige Ergebnis bekannt. Der Untersuchung zufolge waren die Lungen der Welpen nie belüftet. Sie haben nach Feststellung des...

  • Iserlohn
  • 27.01.21
Blaulicht

Hat jemand etwas beobachtet?
Tote Hundewelpen auf A46-Rastplatz gefunden

Mitarbeiter der Autobahnmeisterei fanden am vergangenen Freitag zwei tote Hundewelpen. Gegen 12.30 Uhr führten sie Reinigungsarbeiten auf dem Rastplatz "Leckerhorst" an der Autobahn A46 (Fahrtrichtung Hemer) durch. Dabei fanden die Mitarbeiter die toten Tiere im Grünstreifen. Die Hunde waren augenscheinlich erst wenige Tage alt und wiesen tödliche Verletzungen auf. Wie es dazu gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz...

  • Iserlohn
  • 25.01.21
Politik
Im Juni 2019 hatte die GigA46 unter dem Motto "STOPP A46 – Das Klima geht baden!" zu einer Demonstration gegen den Klimawandel eingeladen.

Autobahn 46
Komplettes Mendener Stadtgebiet jetzt im Untersuchungsraum

Das komplette Mendener Stadtgebiet liegt inzwischen im Untersuchungsraum der Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) für die geplante A46. Erstmals sind damit auch Ostsümmern, Platte-Heide, Halingen, Bösperde und Schwitten von den Autobahnplanungen betroffen. Gleichzeitig wird eine Trasse im südlichen Bereich zwischen Lendringsen und Neheim so gut wie ausgeschlossen. Einzig eine Anbindung an die B229 in Hüsten ist hier noch denkbar. Davon wären auch die Mendener Ortsteile Hüingsen, Oberrödinghausen,...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.21
Ratgeber
Am Mittwoch, 2. Dezember 2020, wird von 10 Uhr bis 12 Uhr durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim-Süd die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon gesperrt. Grund sind  Reparaturarbeiten.

A46: Kurzzeitige Auffahrtssperrung in Neheim-Süd Richtung Brilon

Am Mittwoch, 2. Dezember, wird ab 10 Uhr bis 12 Uhr durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim-Süd die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Straßen.NRW muss in der Auffahrt Schutzplanken reparieren. Rettungskräfte im Einsatz können die Auffahrt nutzen.

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.11.20
Ratgeber
Aufgrund einer Brückenprüfung  der Talbrücke Freienohl durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm kommt es in der Woche vom 13. bis 19. November zu Sperrungen.

A46: Sperrungen in Freienohl für Brückenprüfung

Aufgrund einer Brückenprüfung  der Talbrücke Freienohl durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gibt es Sperrungen in der Anschlussstelle Freienohl. Am Montag (16.11.) und Dienstag (17.11.) wird die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl und Mittwoch (18.11.) die Aus- und Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 8 Uhr und dauern bis 17 Uhr. Gleichzeitig mit diesen Sperrungen steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Am Freitag...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Blaulicht
Der Ford brennt lichterloh.
4 Bilder

Keine Verletzten
Iserlohn: Brennender Pkw auf der A46

Gestern Abend gegen 23.18 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn zu einemFahrzeugbrand auf die Autobahn BAB 46 gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Oestrich und Zentrum brannte ein Ford Focus in voller Ausdehnung. ZurBrandbekämpfung setzten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr ein C-Rohr unter Atemschutz ein und löschten das Fahrzeug ab. Für die Dauer der Löscharbeiten, die ca. 30 Minuten dauerten, war die Fahrtrichtung Hemer für den Verkehr von der Polizei gesperrt worden. Trotz des schnellen...

  • Iserlohn
  • 04.11.20
Ratgeber
Donnerstagnacht (5./6.11.) wird die A46 zwischen den Anschlussstellen Wennemen und Freienohl in Fahrtrichtung Werl durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gesperrt.

A46: Donnerstagnacht Sperrung zwischen Wennemen und Freienohl

Donnerstagnacht (5./6.11.) wird die A46 zwischen den Anschlussstellen Wennemen und Freienohl in Fahrtrichtung Werl durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gesperrt. Gesperrt wird zwischen 19 Uhr bis 5 Uhr. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Autobahnniederlassung Hamm muss an der Talbrücke Wennemen an den Fahrbahnübergängen Reparaturen durchführen. Diese Konstruktionen zwischen Fahrbahn und Brücke dienen der Ausdehnung der Brücke, je nach Umgebungstemperatur. Rettungskräfte im...

  • Arnsberg
  • 04.11.20
Ratgeber

Dialog zur 46sieben läuft weiter
traßen.NRW bereitet Bürgersprechstunden vor

Fragen beantworten, Informationen bereitstellen, im Gespräch bleiben – im Rahmen des Planungsdialogs zur 46sieben hatte Straßen.NRW für November sechs offene Bürgersprechstunden in den Kommunen Arnsberg, Ense, Hemer, Iserlohn, Menden und Wickede geplant. Angesichts der weiter steigenden Corona-Fallzahlen hat Straßen.NRW die Vorbereitungen dieser Präsenz-Sprechstunden vor Ort nun jedoch vorerst unterbrochen. „Aktuell hat die Gesundheit der Menschen für uns oberste Priorität. Wir möchten den...

  • Iserlohn
  • 30.10.20
Ratgeber
In den Tunneln Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Montagnacht (26./27.10.) werden die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (27./28.10.) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Freienohl und Wennemen

In den Tunneln Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Wartungsarbeiten durchgeführt. Montagnacht (26./27.10.) werden die Tunnel in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (27./28.10.) in Fahrtrichtung Meschede gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis 5 Uhr. Unter anderen werden die Beleuchtung, die Belüftung, die Sensorik, die Selbstrettungseinrichtung und die Sperreinrichtungen...

  • Arnsberg
  • 25.10.20
Ratgeber

Fahrbahnschäden müssen saniert werden
A46: Montag- und Dienstagnacht Verkehrsbehinderungen bei Hagen-Elsey

Montagnacht (28. auf 29. September) und Dienstagnacht (29. auf 30. September) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Hagen-Elsey in Fahrtrichtung Hagen jeweils in der Zeit von 19 Uhr bis 6 Uhr Verkehrsbehinderungen. Montagnacht wird die Ausfahrt und Dienstagnacht die Auffahrt gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen.NRW muss hier Fahrbahnschäden beseitigen und...

  • Hagen
  • 25.09.20
Ratgeber

Fahrbahnschäden müssen saniert werden
A45/A46: Freitagnacht Verbindungssperrungen im Kreuz Hagen

Im Autobahnkreuz Hagen werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm Freitagnacht (18./19. September) von 21 Uhr bis 8 Uhr beide Verbindungen von der A45 aus Frankfurt kommend auf die A46 gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW wird hier Fahrbahnschäden sanieren und investiert 15.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können passieren.

  • Hagen
  • 16.09.20
Ratgeber

Straßen.NRW beseitigt Fahrbahnschäden
A46: Zwei nächtliche Vollsperrungen zwischen Iserlohn-Seilersee und Hemer

Montagnacht (7. auf 8. September) und Dienstagnacht (8. auf 9. September) wird durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm die A46 zwischen den Anschlussstellen Iserlohn-Seilersee und Hemer in beiden Fahrtrichtungen jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW muss hier Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 25.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungsfahrzeuge im Einsatz können nur die Fahrtrichtung Hagen nutzen.

  • Iserlohn
  • 04.09.20
Ratgeber

A46
Auffahrtssperrung in Hagen-Hohenlimburg Richtung Iserlohn/Hemer

Mittwochnacht (2. auf 3. September) und Donnerstagnacht (3. auf 4. September) wird durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Hagen-Hohenlimburg die Auffahrt in Fahrtrichtung Iserlohn/Hemer jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Straßen.NRW muss hier in der Auffahrt einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 40.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungsfahrzeuge im Einsatz können die Anschlussstelle nutzen.

  • Hagen
  • 31.08.20
Ratgeber

A46
Montag- und Dienstagnacht Verkehrsbehinderungen bei Iserlohn-Zentrum

Montagnacht (31. August./1. September) und Dienstagnacht (1./2. September) werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Iserlohn-Zentrum jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr Arbeiten durchgeführt. Montagnacht wird die Auffahrt In Fahrtrichtung Hemer und Dienstagnacht in Fahrtrichtung Hagen gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW muss in den Auffahrten einen...

  • Iserlohn
  • 28.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers aus...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Ratgeber
Wegen der Beseitigung von Fahrbahnschäden wird Montagnacht (13./14. Juli) in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt die Auffahrt in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (14./15.7.) die Ausfahrt in Fahrtrichtung Brilon gesperrt.

A46: Montag- und Dienstagnacht Sperrungen in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt

Montagnacht (13./14. Juli) wird in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt die Auffahrt in Fahrtrichtung Werl und Dienstagnacht (14./15.7.) die Ausfahrt in Fahrtrichtung Brilon durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 19 Uhr und dauern bis morgens um 6 Uhr. Die Autobahnniederlassung Hamm wird Umleitungen einrichten. Straßen.NRW muss Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 25.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können die...

  • Arnsberg
  • 12.07.20
Ratgeber
Donnerstagnacht (9./10.7.) ab 19 Uhr bis 6 Uhr wird durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt.

Umleitung wird eingerichtet
A46: Donnerstagnacht Ausfahrtssperrung in Neheim Richtung Werl

In der Nacht von Donnerstag, 9. Juli, auf Freitag, 10. Juli, wird in der Zeit von 19 bis 6 Uhr durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Anschlussstelle Neheim die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Neheim-Süd wird eingerichtet. Straßen.NRW muss in der Ausfahrt einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 35.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können die Ausfahrt nutzen.

  • Arnsberg
  • 08.07.20
Ratgeber
Donnerstagnacht (25./26. Juni) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Neheim in Fahrtrichtung Werl Verkehrsbehinderungen. In der Zeit von 19 Uhr bis morgens um 6 Uhr steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wegen Corona abgesagt
UPDATE: A46: Donnerstagnacht keine Verkehrsbehinderungen Anschlussstelle Neheim Richtung Werl

Update:  Die für Donnerstagnacht (25./26.6.) geplante Baustelle im Bereich der Anschlussstelle Arnsberg-Neheim in Fahrtrichtung Werl wird abgesagt. Aufgrund der Corona-Vorfälle in Gütersloh hat die ausführende Baufirma diese Maßnahme abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Update Ende Donnerstagnacht (25./26. Juni) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Neheim in Fahrtrichtung Werl Verkehrsbehinderungen. In der Zeit von 19 Uhr bis...

  • Arnsberg
  • 24.06.20
Ratgeber
Auf dem Bild von links: Karl-Friedrich Schröder (KMRD), Martin Echterling und Manuel Bornfelder (Ordnungsamt der Stadt Hagen) sowie Alessandro Rametta (KMRD).

Bombenfund A 46
Englische Weltkriegsbombe erfolgreich in Hagen entschärft

Bei der nahe der A 46-Auffahrt Hagen-Elsey gefundenen Weltkriegsbombe handelte sich um eine englische GP 500 aus dem Zweiten Weltkrieg mit rund 250 Kilogramm Sprengstoff. Der Zünder war abgebrochen, deshalb musste lediglich der sogenannte Detonator mit 100 Gramm Sprengstoff durch den Kampfmittelräumdienst (KMRD) gesprengt werden. Die A 46 war für gut eine Dreiviertelstunde rund um Ausfahrt Hagen-Elsey in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Bombe selbst wurde ausgegraben und abtransportiert. Es...

  • Hagen
  • 12.06.20
Ratgeber

UPDATE! Die Sperrung ist wieder aufgehoben
Kurzzeitige Vollsperrung der A46 zwischen Hohenlimburg und Iserlohn-Letmathe - Evakuierung nicht nötig

Heute Nachmittag (10. Juni) wird ab 15.45 Uhr die A46 zwischen den Anschlussstellen Hagen-Hohenlimburg und Iserlohn-Letmathe komplett für 30 Minuten gesperrt. Im Bereich der Anschlussstelle Hagen-Elsey wurde eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Innerhalb der Vollsperrung wird der Zünder gesprengt. Diese Bombe liegt im Seitenbereich der A46, 60 Meter entfernt vom Überführungsbauwerk Elsey, in einer Tiefe von drei Metern. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird den Verkehr über...

  • Hagen
  • 10.06.20
  • 1
Ratgeber
Auf der A46 muss ein Fahrbahnschaden repariert werden: Am Mittwoch, 3. Juni,  wird daher in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gesperrt.
2 Bilder

A46: Mittwoch Auffahrtssperrung in Arnsberg-Altstadt Richtung Brilon

Am Mittwoch, 3. Juni,  wird in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Anschlussstelle Arnsberg-Ost zu nutzen. Die Autobahnmeisterei Werl muss einen Fahrbahnschaden reparieren. Rettungskräfte im Einsatz können die Anschlussstelle nutzen.

  • Arnsberg
  • 31.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.