Abenteuer

Beiträge zum Thema Abenteuer

Überregionales

Abschied von Calypso

Großer Bahnhof für Calypso: Auf dem Abenteuerspielplatz an der Richard-Wagner-Straße wurde das beliebte Pony am Donnerstag von Kindern und Eltern verabschiedet. In Begleitung von Pferdepflegerin Steffi Frings (2.von rechts) durften die Kleinen ein letztes Mal aufsitzen. Nachdem sich der Gesundheitszustand des Vierbeiners nach einem Aufenthalt in der Pferdeklinik Leichlingen nicht gebessert hatte, hatten sich die Pfleger schweren Herzens dazu entschlossen, Calypso abzugeben. Foto: Michael de...

  • Hilden
  • 23.03.18
  • 2
Überregionales
Pony Calypso ist bei den Kindern und Jugendlichen beliebt. Archivfoto: MdC

Abschiedfest für Calypso auf dem Abenteuerspielplatz

Auf dem Abenteuerspielplatz in Hilden wird es am Donnerstag, 22. März, einige traurige Gesichter geben. Mit einem kleinen Fest ab 15 Uhr an der Richard-Wagner-Straße 101 wird Pony Calypso verabschiedet. Wegen einer Kotwasser-Erkrankung war das Pony in der Pferdeklinik Leichlingen von Kopf bis Huf durchgecheckt worden. Schnell wurde bereits eine mögliche Ursache festgestellt. Ein entzündeter Zahn musste in einer OP entfernt werden. Es folgten eine Magenuntersuchung, eine ausgiebige...

  • Hilden
  • 21.03.18
  • 3
Überregionales

Land in Sicht! Ferienbetreuung für Kinder von 6-10 Jahren

Vom 15. bis 19. August 2016 gehen Kinder von 6-10 Jahren in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hilden unter dem Motto "Land in Sicht" auf Abenteuerreise. Jeden Tag von 9-16 Uhr (Betreuung ab 7.30 möglich) wird ein buntes Programm angeboten. Wie geht man eigentlich vor, wenn man ein neues Land entdeckt? In Geschichten von Menschen heute und aus der Bibel erfahren die Kinder von abenteuerlichen Reisen in ferne Länder. Mit vielen Spielen und Ausflügen begeben sie sich dann selbst auf...

  • Hilden
  • 30.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.