Alles zum Thema Abfrage

Beiträge zum Thema Abfrage

Kultur
Sterkrade ohne Lichterfest? Die STIG will es jetzt genau wissen. Foto: Archiv

Abfrage zu den verkaufsoffenen Sonntagen
Sterkrade fragt nach

Eine Abfrage zum Sponsoring des Lichterfestes 2019 und des Drei-Königs-Festes 2020 unter den STIG Mitgliedern brachte nicht das gewünschte Ergebnis, die Zusagen reichen nicht für eine Durchführung der Feste. Jetzt wendet sich die Sterkrader Interessengemeinschaft (STIG) an alle Sterkrader Gewerbetreibenden und bittet um Teilnahme an der kurzen Abfrage, in der man sich auch gegen die Feste entscheiden kann. Andersherum gilt ein eingetragener Sponsoringbeitrag als verbindlich zugesagt. Die...

  • Oberhausen
  • 08.05.19
Politik
3 Bilder

Sie lieben ihn - Bürger haben ihre Meinung bekundet

Nachdem die SPD Fraktion im Rat der Stadt gegen alle anderen Ratsfraktionen, den Antrag gestellt hatte, die Einwohner nach ihrer Meinung zum Erhalt des Förderturmes bei der Bundestagswahl, ab zu geben, haben diese es auch gemacht. Es waren alle Einwohner der Stadt Kamp-Lintfort angeschrieben worden, die 16 Jahre und Älter waren. Sie hatte die Möglichkeit ihre Meinung ab zu geben. Dazu waren im Vorfeld alle Gutachten über die anstehenden Renovierungsarbeiten und die laufenden Kosten öffentlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.17
  •  4
  •  1
Politik

Prokon GRI sind gefordert !

Noch drei Tage lang kann die Antwort auf die unverbindliche Abfrage des Insolvenzverwalters geleistet werden; sie endet am 9.12.14. Die Genussrechtsinhaber haben den Wert von Prokon selbst in der Hand. Wer keinen Abfragebogen erhalten hat, sollte sich schnellsten melden bei der Hotline 04821 6855-440 Ist es Absicht oder Nachlässigkeit, dass die Abfrage nicht publiziert ist, weder auf der Prokonseite oder der Insolvenzverwalterseite, aber eine dpa-Meldung mit den 50 prozentigen Verlusten...

  • Oberhausen
  • 07.12.14
Überregionales

Sag dem Kreis Wesel Deine Meinung

Auf der Homepage des Kreises Wesel www.kreis-wesel.de können Jugendliche ab Montag, 13. September, ihre Vorstellungen und Wünsche für die Freizeitgestaltung an ihrem Wohnort äußern. Der Fachbereich Jugend beim Kreis Wesel möchte von den Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren erfahren, was Jugendhäuser und Jugendamt tun können, um die freie Zeit der Jugendlichen mit ihnen und für sie zu gestalten. Vom 13. September bis zum 10. Oktober heißt es also: „Klick dich rein und sag uns deine...

  • Wesel
  • 08.09.10