abgeschleppt

Beiträge zum Thema abgeschleppt

Blaulicht
Nach Angaben der Polizei ist die Ursache für den Unfall am Mittwochabend noch nicht geklärt.

Auf der Schützenstraße in Gladbeck-Mitte
Pkw prallte frontal gegen Laterne

Noch nicht geklärt ist die Ursache, die am Abend des 28. April (Mittwoch) zu einem Verkehrsunfall in Gladbeck-Mitte führte. Dabei geriet eine 24-jährige Gladbeckerin, die mit ihrem Pkw auf der Schützenstraße unterwegs war, gegen 18.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Die Fahrerin wurde vom Rettungsdienst der Feuerwehr ins St. Barbara-Hospital gebracht. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

  • Gladbeck
  • 29.04.21
Blaulicht
Sieben verletzte Personen musste der Rettungsdienst der Gladbecker Feuerwehr nach dem Unfall in verschiedene Krankenhäuser transportieren.

Erhebliche Verkehrsbehinderungen am Donnerstagmittag
Auffahrunfall auf der B 224 fordert sieben Verletzte

Sieben Verletzte und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die traurige Ergebnis des Unfalls, der sich am Donnerstag, 25. März, auf der B 224 (Essener Straße) in Gladbeck ereignete. Gegen 12.55 Uhr brachte dort eine 29-jährige Frau, die in Richtung Bottrop unterwegs war, ihr Auto vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Kreuzung Bohmert-/Phönixstraße zum Stillstand. Ein 37-jähriger Autofahrer, der in der gleichen Richtung unterwegs war, fuhr auf den Wagen der Frau auf. In dem Auto des Mannes...

  • Gladbeck
  • 26.03.21
  • 4
Blaulicht
Zwei Fahrzeuge verunfallten am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Oststraße / Bahnhofstraße in Velbert.
3 Bilder

Frontalzusammenstoß auf der Oststraße in Velbert

Zwei Fahrzeuge verunfallten am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Oststraße / Bahnhofstraße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Auch die Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Gegen 21.15 Uhr befuhr ein 37-jähriger Velberter mit seinem Ford Focus die Oststraße in Fahrtrichtung...

  • Velbert
  • 22.04.20
Blaulicht
Nach einem Unfall in Kamp-Lintfort wurden beide Insassen ins Krankenhaus gebracht.

25-jähriger kollidierte beim Abbiegen mit einem entgegen kommenden Auto
Schwerer Verkehrsunfall in Kamp-Lintfort

Am Montagmorgen um kurz vor halb zehn, befuhr ein 25-jähriger Mann aus Xanten die Prinzenstraße in Richtung Nordtangente. An der  Kreuzung Prinzenstraße/Schanzstraße/Kruppstraße, bog er nach links in die  Kruppstraße ein und kolldierte hier mit dem entgegen kommenden VW Caddy einer 25-jährigen Frau aus Rheinberg. Die leichten Verletzungen des Xanteners wurden in einem örtlichen Krankenhausambulant behandelt. Die Rheinbergerin musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die beiden Autos...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.04.20
Politik
Besonders häufig wird rund um den Signal Iduna-Park abgeschleppt, wenn Fahrzeuge im Kreuzviertel verkehrsbehindernd geparkt werden.

5.889 Fahrzeuge in Dortmund 2019 abgeschleppt
Ordnungsamt lässt Falschparker im Halteverbot an den Haken nehmen

In Dortmund musste das Ordnungsamt 2019 insgesamt 5.998 Fahrzeuge abschleppen lassen, da sie behindernd abgestellt waren. Falsch geparkt wird vor allem im absoluten Haltverbot, in Spielstraßen, auf Schwerbehindertenparkplätzen, Gehwegen und an Kreuzungen. Das Ordnungsamt der Stadt Dortmund musste im vergangenen Jahr erneut auf hohem Niveau Fahrzeuge im gesamten Stadtgebiet abschleppen. Insgesamt 5998 Fahrzeuge mussten 2019 an den Haken, 2018 waren es über 6200.  Die Schwerpunkte sind seit...

  • Dortmund-City
  • 27.01.20
Blaulicht

Auf gefährlichen Abwegen - zwei Autos auf den Gleisen

An der Hubertusstraße waren am Freitagabend gleich zwei Fahrer auf Abwegen unterwegs. Polizei und Abschlepper mussten zweimal ans Werk, weil Autofahrer zu früh abgebogen waren und auf den Gleisen landeten. Gegen 17.30 h, bei Regen und Dunkelheit, hatte ein Autofahrer statt der Einfahrt zum Supermarkt den Weg auf die Schienen gewählt und steckte dort fest. Die Bahnstrecke musste gesperrt werden - ein Abschlepper holte das Auto von den Schienen. Gegen 18.40 h war der Wagen aus dem Gleis und die...

  • Marl
  • 10.12.18
Überregionales
Foto: Polizei

Unfall: Beide Fahrerinnen im Krankenhaus

Balve.  Am heutigen Mittwoch, 29. August, fuhr gegen 10.30 Uhr eine 73-jährige Neuenraderin mit ihrem grauen Peugeot aus dem Verkehrsberuhigten Bereich der Hoffmeisterstraße in Fahrtrichtung Garbecker Straße. Wie die Polizei weiter berichtet, war gleichzeitig eine 33-jährige Affelnerin mit ihrem weißen Audi auf der bevorrechtigten Garbecker Straße unterwegs. Die Seniorin übersah die bevorrechtigte von rechtskommende Audi-Fahrerin und kollidierte mit deren Wagen. Bei der Kollision wurden beide...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.18
Überregionales

Auto überschlägt sich in Marl-Lenkerbeck und blieb auf der linken Seite liegen

Marl: Auto überschlägt sich auf der Victoriastraße. Auf der Victoriastraße überschlug sich am Mittwoch gegen 06.45 h ein 18-Jähriger aus Marl mit einem Pkw. Er hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen touchierte einen Baum, fuhr gegen einen Betonpfosten und beschädigte eine Mauer und zwei Blumenkübel. Das Auto blieb nach dem Überschlag auf der linken Seite liegen. Der 18-Jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ins...

  • Marl
  • 13.09.17
Überregionales

27-Jährige "rasiert" mit 1,1 Promille den Parkstreifen - zwei Autos abgeschleppt

Wattenscheid - Auf der Sudholzstraße kam es frühen Dienstag (13.) um 1.40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine alkoholisierte 27-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. 15 Meter "verschoben" Die Frau befuhr mit 1,1 Promille die Sudholzstraße, als sie in Höhe der Hausnummer 184 nach links von der Fahrbahn abkam. Sie stieß zunächst seitlich in ein auf dem linken Parkstreifen abgestelltes Auto. Das zweite - dahinter abgestellte - Auto auf dem Parkstreifen wurde "frontal erwischt", von...

  • Wattenscheid
  • 13.10.15
  • 1
Ratgeber

Beim Abbiegen nicht aufgepasst - zwei Autos abgeschleppt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ückendorfer Straße (Haus-Nr.82) in Bochum-Wattenscheid, wurde am 11. Dezember (Donnerstag) eine Autofahrerin verletzt. Gegen 08.40 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein 42-jähriger Wattenscheider Autofahrer wollte von hier aus nach links in eine "Stichstraße" abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug einer Bochumerin (45). Diese verletzte sich leicht am Bein und suchte eigenständig einen Arzt auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr...

  • Wattenscheid
  • 12.12.14
Überregionales

Aus dem Polizeibericht

Unfall fordert zwei Leichtverletzte Butendorf. Der Einmündungsbereich Kiebitzheide-/Landstraße in Butendorf war am Montag, 28. Januar, Ort eines Verkehrsunfalls. Gegen 16.20 Uhr prallten dort die Fahrzeuge eines 54- und eines 38-jährigen Gladbeckers zusammen. Bei dem Unfall wurden die beiden Pkw-Fahrer leicht verletzt. Den angerichteten Sachschaden beziffert die Polizei auf 7500 Euro. Unfall-Pkw stürzte auf die Seite Butendorf. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden...

  • Gladbeck
  • 29.01.13
Überregionales
Am Baukelweg wurden viele Autos abgeschleppt.
2 Bilder

Park-Chaos am See: Autos abgeschleppt

Die Rekordhitze stürzte Horstmar am Wochenende ins Park-Chaos. Rund um den Seepark rollten Besucher in einer Blechlawine durch die Straßen - und parkte dort auch. Dafür kassierten viele ein Knöllchen, andere wurden abgeschleppt. Obwohl Schilder mittlerweile überall deutlich auf das Parkverbot hinweisen, suchten viele in den Siedlungen nach einem Parkplatz. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes Lünen waren besonders am Sonntag, dem bisher heißesten Tag des Jahres, im Großeinsatz. Knöllchen gab es im...

  • Lünen
  • 19.08.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.