Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Politik
NRW-Ministerpräsident fordert die Bevölkerung auf, in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen "mindestens bis nach Ostern durchzuhalten". Foto: Daniel Magalski

NRW-Ministerpräsident möchte "Fahrplan zurück in die Normalität"
Laschet: "Wir müssen jetzt noch durchhalten"

In NRW würden die zum Schutz vor dem Coronavirus getroffenen Maßnahmen wirken, das Infektionsgeschehen verlangsame sich weiter. Das sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute in Düsseldorf. Dennoch mahnte Laschet die Bevölkerung zur Geduld: "Wir müssen mindestens bis zum Ostermontag durchhalten." 11,1 Tage dauert es in NRW zurzeit, bis sich die Infektionsraten verdoppeln. Die Quote ist leicht besser als in anderen Bundesländern. Eine Lockerung der Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt sei...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  • 11
Kultur
Da strahlen die Gesichter zu Recht. Foto: Christoph Scholz/Walburgis

Abizeugnisse beim Walburgisgymnasiums und Feier in der Mendener Wilhelmshöhe
Schulrekord aufgestellt: neunmal Traumnote "1"

Menden. 89 Schülerinnen und Schüler des Walburgisgymnasiums konnten sich auf der Feier in der Mendener Wilhelmshöhe über ihre Abiturzeugnisse freuen. Neben den üblichen Reden und der nunmehr seit dreizehn Jahren Tradition gewordenen Verleihung des Gerd-Harnischmacher-Preises für besondere schulische Leistungen verknüpft mit sozialem Engagement (Preisträger in diesem Jahr waren Carolin Grote, Hannah Politowski und Clara Friedrich) stach besonders die Anwesenheit der langjährigen ehemaligen...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.19
Überregionales
Die jungen Erwachsenen freuen sich über ihren Abschluss.

84 Abiturienten "haben's geschafft"

Das Walburgisgymnasium freute sich, 84 Abiturientinnen und Abiturienten die Reifezeugnisse aushändigen zu können. Nach einem Festgottesdienst in der Kapelle des Walburgisgymnasiums fand der Festakt zur Zeugnisübergabe auf der Wilhelmshöhe statt. Nicht nur Zeugnisse wurden verteilt - auf der Abiturfeier gab Gerd Harnischmacher auch wieder die Preisträger seiner Stiftung bekannt und zeichnete sie für besondere schulische Leistungen und besonderes soziales Engagement aus.

  • Menden (Sauerland)
  • 06.07.18
Überregionales

"Silber"-Walramesen bitte melden!

Menden. Der Abi-Jahrgang 1992 des damaligen Walramgymnasiums trifft sich zum 25-Jährigen am Pfingstsamstag, 3. Juni. Ab 18.30 Uhr sind Räumlichkeiten in der Gaststätte Haus Oberkampf in Menden reserviert um dieses "Silber-Jubiläum" gebührend zu feiern. Damit dies auch mit möglichst vielen begangen werden kann, werden Eltern, Freunde und Bekannte von den damaligen Abiturienten gebeten, diese Information weiter zu leiten.

  • Menden-Lendringsen
  • 11.05.17
Überregionales

„Viele Wege zum (Fach-)Abitur“

Menden. Fachabitur, Abitur – die Bildungsgänge und Abschlüsse an einem Berufskolleg sorgen zunächst oft für Verwirrung. Das Mendener Placida-Viel-Berufskolleg schafft da Abhilfe: Am Mittwoch, 2. November, findet die Informationsveranstaltung „Viele Wege zum (Fach-)Abitur“ ab 19 Uhr in der Aula des Walburgisgymnasiums statt. Die Abteilungsleitungen der Berufsfachschulen, Anke Colonna, und des Beruflichen Gymnasiums, Dr. Martin Meise, stellen ihre Bildungsgänge und deren Profile Gesundheit, Sport...

  • Menden-Lendringsen
  • 28.10.16
  • 1
Kultur
4 Bilder

BiTS bietet im Juli zusätzlichen Studienstart an – Abiturienten starten Studium vor dem großen Ansturm

In diesem Jahr machen doppelt so viele Schülerinnen und Schüler in NRW Abitur wie in den Jahren zuvor. Die private Hochschule BiTS in Iserlohn bietet aus diesem Grund einmalig in diesem Sommer einen zusätzlichen Studienstart Anfang Juli an. Davon profitieren alle Schulabgänger, die möglichst schnell mit dem Studium beginnen wollen: Im Juli können sie direkt nach dem Abitur ihr Studium auf dem Campus am Seilersee aufnehmen, sodass ein halbes Jahr Zeit eingespart wird. Die einzigartige Struktur...

  • Iserlohn
  • 01.03.13
Überregionales

Der Ernst des Lebens beginnt

Nach dem sie gemeinsam einen feierlichen Abschlussgottesdienst in der Kapelle gefeiert hatten, verließen die Abiturienten/innen das Walburgisgymnasium. Neun Jahre haben die meisten von ihnen dort zusammen gelernt und nun ihre schulische Laufbahn mit dem höchstmöglichen Abschluss beendet. Auf der benachbarten Wilhlemshöhe wurde dass mit Eltern und Lehrern gefeiert.

  • Menden-Lendringsen
  • 19.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.