Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Kultur
2 Bilder

Aktion am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Erdkunde Leistungskurs verewigt sich am MCG

Der erste und einzige Erdkunde Leistungskurs des Marie-Curie- Gymnasiums in Bönen hat sich am Samstag im Schulgebäude verewigt. Die Abiturienten brachten eine abstrakte Weltkarte mit Acrylfarbe an eine Wand im Foyer. Bei guter Stimmung und reichlich Verpflegung hat der Leistungskurs einen alternativen Abschluss für die langen Schuljahre gefeiert. Natürlich nur in einem Corona-konformen Rahmen wodurch sich die jungen Erwachsenen die Stimmung aber nicht verderben ließen.

  • Bönen
  • 29.05.21
LK-Gemeinschaft
Alle wollen ein Selfie mit Karsten Brill - so auch die Generalkonsulin Fiona Evans der U.S. Botschaft Berlin, als sie vor zwei Jahren das Gymnasium in Bönen besuchte. Foto: MCG
8 Bilder

+++Interview+++ Karsten Brill vom Marie-Curie-Gymnasium ist Lehrer des Jahres 2021
Ein "Ausgezeichneter Pauker"

Wer erinnert sich nicht gern an seine Lieblingslehrer? Die Abiturienten des Marie-Curie-Gymnasiums in Bönen mussten nicht lange überlegen und nominierten Karsten Brill (46) für den Deutschen Lehrerpreis. Unter 6400 Mitstreitern setzte er sich durch und sahnte als "Lehrer des Jahres" das Preisgeld von 500 Euro in der Kategorie "Ausgezeichneter Lehrer" ab. Karsten Brill ist ein Pauker aus Leidenschaft. Er unterrichtet Englisch und Deutsch und veröffentlicht nach Schulschluss Pressemitteilungen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.05.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Abitur-Abschlussprüfungen auf Distanz. Foto: SGB

SGB: Schriftliche Abiturprüfungen abgeschlossen
Hygienekonzept bewährt sich auch im Schulbetrieb

Der Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen läuft am Städtischen Gymnasium Bergkamen bisher problemlos. Die Durchführung der schriftlichen Abiturprüfungen konnte erfolgreich abgeschlossen werden, alle Abiturient*Innen schrieben ihre Klausuren, ein Nachschreibtermin wird nicht benötigt. Bergkamen. In der kommenden Woche folgen noch die mündlichen Prüfungen im vierten Fach, diese werden ganztägig am Donnerstag, 4. Juni und Freitag, 5. Juni abgenommen. Die feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.05.20
Politik
Abstand auch in den Klassenzimmern. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt.
2 Bilder

Rückkehr des Abiturjahrgangs an das Städtische Gymnasium Bergkamen
Abstandsregeln auch im Unterricht

Es war ein Wiederbeginn unter völlig neuen Bedingungen am Städtischen Gymnasium Bergkamen und die Schüler*Innen hielten sich an die Bedingungen. Laut Vorgaben des Schulministeriums NRW sollten am Donnerstag und Freitag zunächst nur die Schüler*Innen eines Abschlussjahrgangs in die Schule zurückkehren. Am SGB wurde in Kleingruppen unterrichtet und erstmal nur in den Leistungskursfächern.  Ein- und Ausgang ins Schulgebäude wurde markiert, ganz ähnlich wie man es schon aus Supermärkten kennt....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Politik
NRW-Ministerpräsident fordert die Bevölkerung auf, in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen "mindestens bis nach Ostern durchzuhalten". Foto: Daniel Magalski

NRW-Ministerpräsident möchte "Fahrplan zurück in die Normalität"
Laschet: "Wir müssen jetzt noch durchhalten"

In NRW würden die zum Schutz vor dem Coronavirus getroffenen Maßnahmen wirken, das Infektionsgeschehen verlangsame sich weiter. Das sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute in Düsseldorf. Dennoch mahnte Laschet die Bevölkerung zur Geduld: "Wir müssen mindestens bis zum Ostermontag durchhalten." 11,1 Tage dauert es in NRW zurzeit, bis sich die Infektionsraten verdoppeln. Die Quote ist leicht besser als in anderen Bundesländern. Eine Lockerung der Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt sei...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  • 11
Kultur
2 Bilder

Abiturienten der Gesamtschule Kamen feierten am Samstag in der Stadthalle
Frohe und zufriedene Gesichter vor dem Fototermin

Herzlichen Glückwunsch an:  Judith Adler, Anise Elif Akyüz, Joel Althoff, Moritz Becker, Madita Bierkämper, Victoria Blaschke, Samira Büche, Sarah Christin Büscher, Isabel Buschulte, Giulia Buzzo, Ensar Celiktas, Millind Christy-Joseph, Pascal Coggrave, Burcu Cufaoglu, Ola Chelsea Dinga, Lina Dreher, Lena Marie Dryden, Aleksandra Stefania Duzak, Jan Eckmann, Stephan Eder, Nils Engnath, Marcella Fiotta, Melina Flegel, Veronika Folle, Nico Golombek, Jana Celine Großetigges, Jonas Hagendorf,...

  • Kamen
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der Brunnen wurde nach dem Abitur-Jahrgang benannt. Fotos (2): Maruf e.V.
2 Bilder

Für mehr Wasser in der Welt
Abiturjahrgang spendet Einnahmen und ermöglicht Brunnenbau in Nigeria

Im westafrikanischen Staat Niger trägt ab sofort ein Wasserbrunnen den Namen „Städtisches Gymnasium Bergkamen Abi 2018“. Bergkamen. Denn das der Abiturjahrgang des Jahrgangs 2018 spendete die restlichen Einnahmen, die zur eigentlichen Finanzierung der Abi-Party vorgesehen waren, an den Hilfsverein Maruf e.V. und ermöglichte somit einen Wasserbrunnenbau. Aus dieser Quelle im Dorf Hondobon befördern die Einheimischen von drei Dörfern nun ihren täglichen Wasserbedarf und müssen nicht wie zuvor...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.19
LK-Gemeinschaft
Die Achtung von Schulleitung, Kollegium und Schülerschaft war ihm stets gewiss, denn Frank Pätzold legte immer besonderen Wert auf ein vernünftiges und faires Miteinander, Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Toleranz und gegenseitigen Respekt. Foto: Gymnasium Bergkamen

Gymnasium Bergkamen: Frank Pätzold geht in den Ruhestand
"Schulschluss" nach 31 Jahren für den Hausmeister

Am heutigen Freitag hat Frank Pätzold seinen letzten Rundgang durch das Schulgebäude am Städtischen Gymnasium Bergkamen gemacht. Noch einmal die Alarmanlage scharf schalten, das Licht löschen und die Türen verschließen, dann macht Hausmeister Pätzold endlich „Feierabend“. Er startet an diesem Wochenende in den wohlverdienten Ruhestand. Generationen von Schülern haben ihn kennengelernt. Am 1. April 1988 trat Frank Pätzold seinen Dienst am Städtischen Gymnasium Bergkamen an, zuvor arbeitete er...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.01.19
Überregionales
2 Bilder

"School´s out" - Freuen sich 82 Abiturienten der Gesamtschule Kamen

Auf den Weg in ihr Berufsleben entließ jetzt die Gesamtschule Kamen 80 Absolventen mit der Allgemeinen Hochschulreife und zwei Abgänger mit der Fachhochschulreife. Vor der großen Feier in der Stadthalle Kamen probten die Maturanden noch für eine ein kleines Intermezzo. Die Party wurde auch durch die VoFi-Party mit über 500 Besuchern möglich.  Die Gesamtschule Kamen entlässt folgende Abiturienten: Erfan Abbasi, Jan-Frédéric Achnitz, Nada Alaiz, Vicky Lauryn Alberti, Nicolai Bruno Andrae,...

  • Kamen
  • 06.07.18
  • 2
Überregionales
81 Abiturientinnen und Abiturienten haben das Abitur erfolgreich bestanden.
3 Bilder

Glückwunsch zum Abitur: Entlassfeier des städtischen Gymnasiums Kamen

Endlich das Abiturzeugnis in der Tasche! 81 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasium Kamen haben heute ihr Reifezeugnis erhalten und ihre Schullaufbahn erfolgreich beendet. 15 von ihnen haben sogar ein Ergebnis mit einer 1 vor dem Komma erzielt, davon zwei mit einer 1,0. Herzlichen Glückwunsch zum Abitur 2018! Das Abitur am Gymnasium Kamen haben bestanden: Paula Arnold, Leopold Bade, Marc-André Bekel, Marvin Bekowies, Yannick Leon Böcker, Lina Brückner, Sefa Hasan Demiröz, Lena...

  • Kamen
  • 29.06.18
  • 1
Überregionales

101 Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Kamen freuen sich über ihr Abitur

Alperen Agca Fiete Appelbaum Halil Ibrahim Ayyildiz Clara Bade Onur Bahcekapili Ronja Baum Sarah Becker Ariane Beller Jan Bernstein Philipp Beyer Luke Bolz Jodie Ann Bothe Steffen Brüggemann Philip Brunnenkant Lukas Bürgelt Arne Buschmann Ömer-Faruk Celik Simon Dudde Ayse Düzgün Jill Eis Rebecca Ewe Katja Falkenberg Florian Fifer Fabienne Figura Lukas Freiberger Janina Fricke Gabriele Gabert Marvin Ganz Fabian Grigoleit Janine Grimm Luca Grube Pia GrüttnerJens Krengel Pia Kross Noel Lahr Dennis...

  • Kamen
  • 07.07.17
Überregionales

Endlich das Abitur und jetzt darf gefeiert werden

81 Schülerinnen und Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen haben es geschaft und sind glücklich heute ihr Abiturzeugnis erhalten zu haben. Ak, Melda Allouch, Asya Alveren, Furkan Aras, Merve Arulmugansaibaba, Stalina Askin, Berfin Atalay, Yasin Bartsch, Fabian Bas, Yigithan Beniz, Emre Bergheim, Lisa-Marie Bingöl, Cemre Bodur, Samed Borzov, Wladimir Bozkurt, Esra Nur Braun, Florian Bretschneider, Tim Joel Bülow, Melina Bussek, Marcel Demir, Sümeyye Eslem Dinh, Thomas Döge, Jaqueline...

  • Bergkamen
  • 07.07.17
Überregionales
Herzlichen Glückwunsch den frischgebackenen Abiturienten vom Städtischen Gymnasium Bergkamen. Foto: Eberhard Kamm

Gymnasium Bergkamen feiert 122 frischgebackene Abiturienten

Am Städtischen Gymnasium Bergkamen haben am heutigen Freitag 122 Abiturienten das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife erhalten. Besonders bemerkenswert: 19 davon haben eine 1 vor dem Komma. Die Gesellschaft Deutscher Chemiker ehrt zudem Annika Tebbe mit einem Buchgeschenk und einer einjährigen Mitgliedschaft. Für ihre ausgezeichneten Leistungen im Fach Mathematik erhalten ein Buchgeschenk sowie eine einjährige beitragsfreie DMV-Mitgliedschaft Annika Tebbe, Katharina Kirsch und Moritz...

  • Kamen
  • 30.06.17
  • 1
Überregionales
Julia-Marie Haselbach (l.) und Lina Rüggen (r.) haben ihr Abitur  nachgeholt.  Foto: Jens Lübbehusen

Abitur: "Dafür ist es nie zu spät!"

Nach ihrer „zweiten Schulzeit“ am Westfalen-Kolleg Dortmund haben Julia-Marie Haselbach und Lina Rüggen aus Kamen ihr Abiturzeugnis feierlich überreicht bekommen. Ihr Ehrgeiz und Fleiß haben sich gelohnt, denn nun steht einem Hochschulstudium nichts mehr im Wege. Das Abitur kann man übrigens am Westfalen-Kolleg zwei Mal im Jahr nachholen, zum Sommertermin (gemeinsam mit den Gymnasien) und zum Wintertermin, zu dem nur die Kollegs das Abitur abnehmen. Zum neuen Semesterbeginn am 24. August 2016...

  • Kamen
  • 27.06.16
Überregionales
Alle Schüler mussten nach dem Feueralarm das Gebäude verlassen. Foto: Archiv

+++ Nachtrag zum Feueralarm +++ Realschüler zeigt Reue +++

Feueralarm während der Abi-Klausuren sorgte für Wirbel in Kamen: Als die Abiturienten über ihren Klausuren brüteten, gab es gestern plötzlich Feueralarm. Alle Schüler mussten das Gebäude an der Gutenbergstraße verlassen. (wir berichteten). Ermittlungen ergaben jetzt jedoch, dass sich der Brandmelder nicht in der Gesamtschule, sondern in der Realschule befand. Nach dem Alarm meldete sich ein 16-jähriger Realschüler beim Schulrektor und gab zu, den Alarmknopf im Rahmen einer "Rumalberei" gedrückt...

  • Kamen
  • 08.04.16
Überregionales

Feueralarm an der Gesamtschule während der Abi-Klausuren

Am heutigen Donnerstag gegen 11:30 Uhr, als an der Gesamtschule Kamen die Abiturienten über den Klausuren brüteten, wurde unbefugter Weise der Brandmeldealarm ausgelöst. Alle Schüler wurden aus dem Gebäudetrakt evakuiert. Die Feuerwehr kam umgehend. Doch Brand- oder Rauchentwicklung konnte nicht festgestellt werden. Der ausgelöste Feuermelder wurde schnell ausfindig gemacht; die Glasbruchscheibe zum Schalter war zerstört worden. Während des Brandmeldealarms fand eine Klausurserie in mehreren...

  • Kamen
  • 07.04.16
Überregionales
Die Aufnahme zeigt Clemens Hielscher (links), Stufensprecher des Abiturjahrgangs 2013 des Städtischen Gymnasiums Bergkamen, mit BVB-Star und Stiftungsgründer Neven Subotic bei der offiziellen Scheckübergabe. Darüber hinaus spendeten die Bergkamener Abiturienten die gleiche Summe auch an die Aktion „Lichtblicke“ und die „Kindernothilfe“.

Städt. Gymnasium Bergkamen: Abiturjahrgang 2013 plündert Stufenkonto für große Spendenaktion

Aktion mit Beispielcharakter: Zwei Jahre nach der Reifeprüfungen spendeten die ehemaligen Schüler 13 des Städtischen Gymnasiums Bergkamen 3.600 Euro. Im Frühsommer 2013 feierten am Städtischen Gymnasium Bergkamen rund 180 Schülerinnen und Schüler des Doppeljahrgangs ihr Abitur. Die vielen Ehemaligen gehen nun ihrer Wege, manche studieren oder arbeiten nahe der Heimat, manche in Passau oder Flensburg. Andere hat es sogar nach Australien verschlagen. Auf dem Stufenkonto in der Heimat aber lagen...

  • Kamen
  • 21.08.15
Überregionales
21 Bilder

Doppelter Abiturjahrgang erbringt 220 neue Abiturienten

Das hat es noch nie und wird es wohl nie wieder geben - 220 Abiturzeugnisse auf einen Schlag! Der doppelte Abiturjahrgang 2012/2013 macht es möglich und so freuten sich am städtischen Gymnasium Kamen so viele Abiturienten wie nie zuvor über ihre Reifezeugnisse. Hier einige Bilder von den Feierlichkeiten in der Schule und dem Abi-Ball in der Stadthalle. Fotos: Christoph Volkmer

  • Kamen
  • 29.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.