Abiturienten

Beiträge zum Thema Abiturienten

Ratgeber
Die anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen den Ausbildungsmarkt in den Kreisen vor besondere Herausforderungen.

Studienorientierung digital Kreis Unna
Digitaler Infotag zu Beruf und Studium

Kreis Unna. Ausbildung oder Studium? Oder beides? Was in der Region möglich ist, zeigt der erste digitale Berufs- und Studienorientierungstag (BSO) des Kreises Unna am 30. Juni. In rund 100 Workshops können sich Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus über Ausbildungsmöglichkeiten, duale Ausbildungsberufe sowie diverse Studiengänge informieren. Und das völlig kostenlos. Der Kreis Unna hat dafür einen eigenen Webauftritt eingerichtet. Erreichbar ist der BSO ab sofort unter bso.kreis-unna.de....

  • Unna
  • 24.06.21
Ratgeber
Messe Duales Studium informiert: studieren und arbeiten gleichzeitig.

Jugendberufshaus Dortmund vermittelt Kontakte zu Firmen und Hochschulen
Duales Studium

Einen festen Platz unter den Dortmunder Messen und Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler hat die Messe Duales Studium, die das Jugendberufshaus Dortmund jeden Sommer durchführt. So auch in diesem Jahr – aufgrund der aktuellen Pandemielage aber erstmalig virtuell. Am Freitag, 25. Juni, und Samstag, 26. Juni 2021, ist es soweit: Mehr als 20 Unternehmen und Hochschulen präsentieren ihre Angebote für die Kombination aus Ausbildung und Studium und bieten persönliche Gesprächstermine an. Diese...

  • Dortmund-City
  • 12.06.21
LK-Gemeinschaft
Alle wollen ein Selfie mit Karsten Brill - so auch die Generalkonsulin Fiona Evans der U.S. Botschaft Berlin, als sie vor zwei Jahren das Gymnasium in Bönen besuchte. Foto: MCG
8 Bilder

+++Interview+++ Karsten Brill vom Marie-Curie-Gymnasium ist Lehrer des Jahres 2021
Ein "Ausgezeichneter Pauker"

Wer erinnert sich nicht gern an seine Lieblingslehrer? Die Abiturienten des Marie-Curie-Gymnasiums in Bönen mussten nicht lange überlegen und nominierten Karsten Brill (46) für den Deutschen Lehrerpreis. Unter 6400 Mitstreitern setzte er sich durch und sahnte als "Lehrer des Jahres" das Preisgeld von 500 Euro in der Kategorie "Ausgezeichneter Lehrer" ab. Karsten Brill ist ein Pauker aus Leidenschaft. Er unterrichtet Englisch und Deutsch und veröffentlicht nach Schulschluss Pressemitteilungen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.05.21
  • 3
  • 1
Politik
Der Unterricht wurde auch in Kleingruppen durchgeführt — wie hier am Gymnasium Heißen.

Corona-Abitur 2021
Prüfungsphase zehrt an den Nerven aller Beteiligten

Von RuhrText Für 874 Mülheimer Schülerinnen und Schüler sind die schriftlichen Abitur-Prüfungen erledigt. Die Verteilung der Abi-Kandidaten: 567 gehen auf Gymnasien, 275 in die Gesamtschulen und 32 zum Berufskolleg. Vor etwa 14 Monaten hatten sich Schüler, Eltern und Lehrer den Verlauf des Schul-Endspurts noch ganz anders vorgestellt. Die inhaltlich ständig wechselnden Corona-Verordnungen je nach Phase der Corona-Pandemie zehren und zehrten an den Nerven. Aufgrund eines positiven Falls in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.05.21
Politik
Die Abiturienten fordern in ihrem offenen Brief mehr Zeit, um sich auf die Abiturprüfungen vorzubereiten.

Offener Brief mehrerer Recklinghäuser Abiturienten
Neun Tage als Ausgleich für ein Jahr

Zum Thema "Abitur 2021 unter den Umständen der Pandemie" wenden sich mehrere Schüler Recklinghäuser Gymnasien mit folgendem offenen Brief an die Politiker und Bürger des Landes Nordrhein-Westfalen: Sehr geehrte Frau Gebauer, Sehr geehrte Politiker und Politikerinnen des Landes NRW, Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen, mit diesem offenen Brief wenden wir uns an Sie, da das folgende Thema bei jedem Mitglied unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert haben sollte. Es geht um unsere Bildung, oder...

  • Recklinghausen
  • 12.04.21
  • 1
Politik
3 Bilder

Schüler-Interview "Mein CORONA-Abi" / Redaktion sucht weitere Teilnehmer/innen
Mit Haken und Ösen - Finn: "Es fällt Allen schwerer, sich in dem neuen System zu konzentrieren."

Dass die Abiturienten sich zurzeit nicht sonderlich wohl fühlen, hat sich mittlerweile herumgesprochen.  Viele junge Menschen befürchten, dass die pandemiebedingten Einschränkungen ihnen deutliche Nachteile bei der Jobsuche bescheren könnten. Auslandsaufenthalte, bis 2019 eine angesagte Variante, um ins Berufsleben einzusteigen, entfallen seit rund einem Jahr komplett. Die Qualität des Homeschoolings findet alles andere als breite Begeisterung. Und bald stehen die Abiturprüfungen an. Die...

  • Wesel
  • 28.02.21
WirtschaftAnzeige

Trendwende im Handwerk
Zahl der Auszubildenden mit Abitur steigt

Zum Ende des Schuljahres 2020/2021 rechnet das Schulministerium Nordrhein-Westfalen mit über 400.000 Schulabgängern. Davon sind über 70.000 Abiturienten. Die Bewerbungen der zukünftigen Schulabgänger sind bereits jetzt in vollem Gange. Führte der Weg von Abiturienten bis vor Kurzem noch beinah zwangsläufig in ein Studium an einer Hochschule, zeichnet sich derzeit eine Trendwende ab. Inzwischen entscheidet sich fast jeder fünfte Abiturient nach dem Schulabschluss für eine Ausbildung im Handwerk...

  • Düsseldorf
  • 26.02.21
Wirtschaft
Die Termine sind am 9., 10. und 11. Februar.

Gemeinschaftsprojekt des Rotary-Clubs Essen Süd und der Agentur für Arbeit Essen
Meet the Professionals – Experten aus Organisationen und Unternehmen informieren angehende Abiturienten

Die Vielzahl von Studiengängen ist eine Chance für angehende Abiturienten und Jugendliche mit Fachhochschulreife, aber auch eine Herausforderung: „Welche Studiengänge passen zu mir?“, „Welches Studium ist für mein Berufsziel geeignet?“, „Welche beruflichen Tätigkeiten möchte ich überhaupt ausüben?“ und „Was zählt wirklich bei meiner beruflichen Entwicklung?“ sind nur einige der Fragen der jungen Menschen mit Studienberechtigung. Das Projekt „Meet the Professionals“ ist ein besonderes Angebot...

  • Essen-Süd
  • 14.01.21
Vereine + Ehrenamt
Beim Arbeiter-Samariter-Bund gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit, in den Bundesfreiwilligendienst einzusteigen. Foto: ASB Ruhr

Arbeiter-Samariter-Bund
Freiwillig aktiv sein!

Nach dem Abitur noch nichts vor? Beim Arbeiter-Samariter-Bund gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit, in den Bundesfreiwilligendienst einzusteigen. Was genau sich hinter dieser Möglichkeit verbirgt, erklärt Franziska Baier vom ASB: „Gerade wenn man noch nicht genau weiß, in welche Richtung es in Zukunft gehen soll, ist man bei uns genau richtig. Beim ASB kann man zwischen vielen unterschiedlichen Möglichkeiten wählen - je nach Interesse und Begabung. Ob Rettungsdienst, KiTa, Jugendarbeit,...

  • Essen-Steele
  • 21.07.20
  • 2
  • 1
Ratgeber

Zeugnisübergabe im kleinen Rahmen
Hagen: Die Abiturienten des Cuno-Berufskollegs II

Für die Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums der beiden Schwerpunkte „Gestaltungstechnik“ und „Ingenieurwissenschaften“ lief Corona-bedingt in diesem Jahr auch am Cuno-Berufskolleg 2 vieles anders. Dennoch konnten die Abiturprüfungen letztendlich unter Mitwirkung aller Beteiligten ordnungsgemäß durchgeführt werden, so dass Ende Juni allen Abiturienten im Rahmen einer kleinen Feier ihre Abschlusszeugnisse im Foyer der Cuno-Berufskollegs überreicht werden konnten. Folgenden Schüler kann...

  • Hagen
  • 09.07.20
Kultur
Sana Blaj ist stolz auf ihr Abitur.

Abitur in Bochum geschafft
Sana Blaj blickt hoffnungsvoll in Zukunft

Sana Blaj ist vor fünf Jahren nach Deutschland gekommen. Nun hat die junge Frau ihr Abitur bestanden. Auch über ihre Zukunft macht sich sie sich Gedanken. Von Aleppo nach Bochum und dann das Abitur machen. Das hat Sana Blaj geschafft. Doch der Weg dahin war nicht leicht. Als die damals 16-Jährige mit ihrer Mutter, zwei Brüdern und zwei Schwestern am 1. November 2015 nach Bochum kam, war ihr Vater bereits seit einiger Zeit in Deutschland. „Das Leben hier ist völlig anders, als in Aleppo“,...

  • Bochum
  • 06.07.20
LK-Gemeinschaft
Gestaltung 22: Manal Aachi, Isabelle Althoff, Pia Marie Bleil, Lucie Dieckmann, Elisa Dißelkamp, Paul Dziuk, Joyce Filoda, Hannah Janz, Natanael Juchelek, Melina Krzykowski, Thorben Matecki, Julian Muschalik, Isabella Nauen, Lasse Nordhoff, Sophie Pason, Carina Pötter, Youri Precht, Karim Scheib-Abadi, Louis Schlack, Irem Tosun, Hanna Vossel und Leon Alexander Werker.
4 Bilder

Glückwunsch den 85 Abiturientinnen und Abiturienten des Max-Born-Berufskollegs
Mit Abstand besonders

Dieser Festakt des Max-Born-Berufskollegs war mit Abstand eine besondere Entlassfeier. Glückwunsch allen 85 jungen Frauen und Männern, die 2020 hier ihr Abitur geschafft haben. In Zeiten von Unterrichtsausfall und Home Schooling wegen des Coronavirus war es für viele Abiturientinnen und Abiturienten eine ganz besondere Herausforderung. Das Abitur stand ganz im Zeichen von COVID 19 - mit Abstandsregeln, Mund-Nasen-Maske und weiteren Hygieneschutzvorschriften. Außerdem kamen zum Abschluss eine...

  • Recklinghausen
  • 04.07.20
Ratgeber
Trotz Coronakrise erzielten die Abiturienten am Christian Rohlfs-Gymnasium gute Noten.

Gute Abiturnoten
Christian-Rohlfs-Gymnasium verabschiedet Abschlussjahrgang

Die Abiturienten des Christian-Rohlfs-Gymnasiums können sich über ihr bestandenes Abitur freuen! Unter den Einschränkungen der Corona-Krise ist es besonders erwähnenswert, dass unter den diesjährigen Abiturzeugnissen dreimal ein Durchschnitt von 1.0 erreicht wurde und auch insgesamt eine große Anzahl an Schülern sehr gute Abiturnoten erzielten, darunter auch eine Schülerin, die zuvor die internationale Förderschule besucht hatte. Die Abiturienten: Lirilinda Abazi, Melissa Sofia Abrantes...

  • Hagen
  • 02.07.20
LK-Gemeinschaft
Diese Schüler werden ihr letztes Schuljahr und vor allem ihren Abschluss mit 1,5 Metern Abstand wohl nicht vergessen.
4 Bilder

Abi mit Abstand
Verleihung der Abiturzeugnisse im EN-Kreis

Das Märkische Gymnasium Schwelm stellte sich jetzt seiner letzten logistischen Herausforderung in diesem turbulenten, historisch einmaligen Schulhalbjahr. Da wegen der Hygienevorschriften auf die traditionelle Verleihung der Abiturzeugnisse in der Christuskirche verzichtet werden musste, wurde die Schule erneut kreativ und nutzte auch hierbei die in Corona-Zeiten im Eiltempo weiterentwickelte Digitalisierung. Während die Abiturienten mit jeweils nur zwei Begleitpersonen in strenger Einteilung...

  • wap
  • 01.07.20
Vereine + Ehrenamt
Die stolzen Absolventen blicken positiv in die Zukunft.

Berufliches Gymnasium Unna feiert seine Abiturienten

Alles anders als geplant - das schien das Problem der Abiturprüfungen in diesem Schuljahr zu sein. Aber jetzt ist diese Hürde auch am Hellweg Berufskolleg Unna von der kleinen Klasse der Informationstechnischen Assistenten ITA AHR genommen worden. Die Abiturient*innen gehen hinaus in eine sicherlich unbestimmte Zukunft, haben aber insgesamt gute Leistungen erreicht und fühlen sich als Informatiker „gut vorbereitet für die digitale Welt“, so die Klassen- und Schulsprecherin Giulia Weiß, die mit...

  • Unna
  • 30.06.20
Kultur
Coronabedingt fanden in diesem Jahr am Berufskolleg Wesel vier Abiturfeiern hintereinander in Form von feierlichen Zeugnisausgaben in der Sporthalle statt.
6 Bilder

Schulleiter lobt Abiturienten 2020 als "krisenerprobt und krisenfest"
Abiturfeier am Berufskolleg Wesel im Zeichen von Corona

„Ich glaube, keiner wird hier widersprechen: Kein Abiturjahrgang zuvor war so gelassen und gleichzeitig so auf sich konzentriert wie Sie. Sie sind für mich wirklich eine Hoffnung für die Zukunft, denn Sie haben bereits in ganz jungen Jahren nachgewiesen, dass Sie krisenerprobt und krisenfest sind. Ihnen lege ich gerne später meine Zukunft in Ihre gestalterischen Hände.“, betonte Schulleiter Christian Drummer-Lempert in seiner Laudatio im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergaben an die...

  • Wesel
  • 29.06.20
LK-Gemeinschaft
Symbolbild: Michael Schwarzenberger auf Pixabay
4 Bilder

Herzlichen Glückwunsch!
Peter-Ustinov-Gesamtschule in Monheim freut sich über 68 Abiturienten

Trotz aller Wirdrigkeiten in Zeiten von Corona haben 68 Schülerinnen und Schüler der Monheimer Peter-Ustinov Gesamtschule ihr Abitur in der Tasche: Lena Abschlag, Cem Akyildiz, Ajshe Atula, Imke Maren Bätjer, Daniel Bauer, Alexander-Daniel Bietz, Jana Bohnau, Laura Brockamp, Moritz Caninenberg, Marie Cawello, Mete Ceker, Souden Chalil, Robert Czarnota, Inga Dombrowski, Khadija El Baghiossi, Anas El Morabiti, Leah Marie Emunds, Johanna Fähling, Jan Gerhardt, Leon Graap, Marvin Graap, Monique...

  • Monheim am Rhein
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Abiturentlassfeier des Stein-Gymnasiums im Klever Stadion
„Mit Abstand die Besten“

Das Finale der Schulzeit fand für die Abiturienten des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in diesem Jahr im Stadion des 1. FC Kleve statt. 85 Abiturientinnen und Abiturienten des „Steins“ erhielten dort unter den Augen der stolzen Eltern und glücklichen Lehrern ihre Abiturzeugnisse. Die Corona-Pandemie hatte die letzten Schulwochen zuvor gehörig durcheinandergewirbelt und dafür gesorgt, dass die traditionellen Feierlichkeiten rund um das Abitur nicht stattfinden konnten. Sogar über die Absage der...

  • Kleve
  • 23.06.20
Ratgeber
Ein Viertel der Ausbildungszeit dürfen Azubis im europäischen Ausland verbringen. Die Niederrheinische IKH berät zu den Chancen.

Azubis können Ausbildungszeit im Ausland verbringen
Niederrheinische IHK berät zum "Tag der Ausbildungschance" am Montag, 8. Juni

Der geplante Auslandsaufenthalt fällt aus und es muss schnell eine Alternative her? So geht es aktuell vielen Schülern. Die Niederrheinische IHK unterstützt Jugendliche, die noch für 2020 einen Ausbildungsplatz suchen. Am Montag, 8. Juni, dem "Tag der Ausbildungschance", berät die Niederrheinische IHK von 9 bis 16 Uhr per Whatsapp-Videotelefonie oder telefonisch. Zum Beratungsservice der IHK gehören sowohl ein elektronischer Check der Bewerbungsunterlagen als auch eine tagesaktuelle Übersicht...

  • Wesel
  • 04.06.20
LK-Gemeinschaft
Die Abitur-Abschlussprüfungen auf Distanz. Foto: SGB

SGB: Schriftliche Abiturprüfungen abgeschlossen
Hygienekonzept bewährt sich auch im Schulbetrieb

Der Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen läuft am Städtischen Gymnasium Bergkamen bisher problemlos. Die Durchführung der schriftlichen Abiturprüfungen konnte erfolgreich abgeschlossen werden, alle Abiturient*Innen schrieben ihre Klausuren, ein Nachschreibtermin wird nicht benötigt. Bergkamen. In der kommenden Woche folgen noch die mündlichen Prüfungen im vierten Fach, diese werden ganztägig am Donnerstag, 4. Juni und Freitag, 5. Juni abgenommen. Die feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Abiturienten des GSG haben eine Möglichkeit gefunden, ihre Zeugnis-Vergabe zu einer besonderen Feier werden zu lassen.

Velberter Abiturienten mit kreativer Idee
Die MIT ABSTAND beste Zeugnis-Vergabe

Die Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) in Velbert konnten nach langer Unsicherheit ihre Abschluss-Klausuren schreiben und treten in der kommenden Woche zu den mündlichen Prüfungen an. Die Erleichterung, dass diese Herausforderung gemeistert ist, ist groß. Ebenso groß ist aber auch die Enttäuschung darüber, dass etablierte Traditionen, wie die Motto-Woche, der Abi-Scherz am letzten Schultag, der Abiball und die Zeugnis-Vergabe, wegen der coronabedingten Maßnahmen nicht in...

  • Velbert
  • 21.05.20
  • 1
Kultur
Schulleiter Markus Ueberholz und sein Leistungskurs Deutsch.
2 Bilder

Schulstart nach Zwangsferien ist am Gymnasium Langenberg gelungen
„Das ist ein bisschen wie Schwimmen lernen!“

Abstandhalter, Wegweiser, Mundschutz - alles wichtige Sicherheitsmaßnahmen für weiterführende Schulen in NRW, die in der vergangenen Woche ihren Schulbetrieb für alle älteren Schüler wieder aufnahmen. Auch das städtische Langenberger Gymnasium hat seine Türen für die Abiturienten wieder geöffnet. Schulleiter und Schüler sind sich einig: „Der Start ist gelungen!“ Kein gewöhnlicher Morgen am Langenberger Gymnasium: Nach rund fünf Wochen „Zwangsferien“, hervorgerufen durch die Corona-Pandemie, war...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.04.20
Politik
Abstand auch in den Klassenzimmern. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt.
2 Bilder

Rückkehr des Abiturjahrgangs an das Städtische Gymnasium Bergkamen
Abstandsregeln auch im Unterricht

Es war ein Wiederbeginn unter völlig neuen Bedingungen am Städtischen Gymnasium Bergkamen und die Schüler*Innen hielten sich an die Bedingungen. Laut Vorgaben des Schulministeriums NRW sollten am Donnerstag und Freitag zunächst nur die Schüler*Innen eines Abschlussjahrgangs in die Schule zurückkehren. Am SGB wurde in Kleingruppen unterrichtet und erstmal nur in den Leistungskursfächern.  Ein- und Ausgang ins Schulgebäude wurde markiert, ganz ähnlich wie man es schon aus Supermärkten kennt....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.