Abiturprüfung

Beiträge zum Thema Abiturprüfung

Ratgeber
Symbolbild: Mediamodifier auf Pixabay

Vorbereitung auf das Abitur
Lange Lernnächte in der Monheimer Bibliothek

Nach den Osterferien wird es für die Abiturienten ernst: Zwischen dem 21. April und dem 5. Mai werden in ganz NRW die schriftlichen Abiturprüfungen geschrieben. Danach stehen die mündlichen Prüfungen an. Bei der Vorbereitung hilft die städtische Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 allen Schülerinnen und Schülern: Im März finden an drei Terminen die „Langen Lernnächte“ statt. Mittwochs, am 11., 18. und 25. März, bleibt die Bibliothek bis 22 Uhr geöffnet. Ab 18 Uhr unterstützen bei...

  • Monheim am Rhein
  • 09.03.20
Ratgeber
Bei der Abi-Vorbereitung hilft die städtische Bibliothek in Monheimer Schülern.
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Bibliothek in Monheim unterstützt bei Abitur-Vorbereitung
Lange Nacht des Lernens

Nach den Osterferien wird es für die Monheimer Abiturienten ernst: Zwischen dem 30. April und dem 15. Mai werden in ganz NRW die schriftlichen Abiturprüfungen geschrieben. Danach stehen die mündlichen Prüfungen an. Bei der Vorbereitung hilft die städtische Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 allen Schülerinnen und Schülern: In den Osterferien findet an vier Terminen die „Lange Nacht des Lernens“ statt. An den Dienstagen 16. und 23. April und an den Donnerstagen 18. und 25. April bleibt...

  • Monheim am Rhein
  • 03.04.19
Überregionales

Die Abiturienten am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Kellen

In diesem Jahr haben 89 Schülerinnen und Schüler erfolgreich die Abiturprüfung am Konrad-Adenauer-Gymnasium bestanden. Bevor die Abiturienten im Pädagogischen Zentrum der Schule ihre Zeugnisse erhielten, feierten sie zum Ende der gemeinsamen Schulzeit einen ökumenischen Gottesdienst in der Willibrordkirche Kleve-Kellen. Folgende Schülerinnen und Schüler haben bestanden: aus Kleve: Averbrock, Julia Böhling, Marie Böhm, Jelle Booth, Carmen Borrmann, Philipp Bos, Felix Boss,...

  • Kleve
  • 12.07.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Ehemalige EBG-ler trafen sich nach 40 Jahren wieder

Mit ihrem Klassenlehrer Günter Hagedorn (auf dem Foto rechts) traf sich die Abiturientia 1972 am Ernst-Barlach-Gymnasium erneut und schwelte in Erinnerungen. Empfangen und durch die Schule geführt wurden sie von Schulleiterin Gabi Müller-Vorholt. Unterstützt wurde sie von Anne Wessinghage, die noch heute am EBG tätig ist. Wichtig war den Ehemaligen der Klassenraum und natürlich auch der Raum, in dem die Abiturprüfungen stattfanden. Menschlich interessant sind auch immer wieder die kleinen...

  • Unna
  • 09.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.