Absagen von Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Absagen von Veranstaltungen

LK-Gemeinschaft
RUNDER TISCH HORST

Achtung wichtige Information des Runden Tisch Horst
Absagen auch beim Runden Tisch Horst

Wie alle anderen Veranstalter auch, beugt sich der Runde Tisch Horst den vorbeugenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und sagt folgende Veranstaltungen ab: Ideen-Café am Mittwoch, 01. April 2020, um 10:00 Uhr im Horster Schloss Reparatur-Café am Mittwoch, 01. April 2020, um 17:00 Uhr im Jugendheim Buerer Straße Markt Bistro am Freitag, 03. April 2020, auf dem ILSE – Kibgis – Platz (Marktplatz Horst – Süd) Die Organisatoren: „Wir hoffen, dass alle gesund bleiben und wir uns...

  • Gelsenkirchen
  • 29.03.20
Kultur
Den neuen Veranstaltungskalender für Neukirchen-Vluyn kann man sich einfach über die Website herunterladen.

Für den Neukirchen-Vluyner Terminkalender  NV-Aktuell kommt ein Online-Update
Von den Ereignissen überholt

Die Corona-Krise war schneller als die Zustellkette von NV-Aktuell: Gerade erst ist die April-Ausgabe des monatlichen Terminkalenders – der in Neukirchen-Vluyn fest zum städtischen Leben gehört – in die Briefkästen geliefert worden. Mittlerweile sind jedoch viele Veranstaltungen, die im Heft noch aufgeführt werden, abgesagt. Um die Leser dennoch aktuell zu informieren, stellen Redaktion und Werbering NV am Samstag, dem 28. März, ein Online-Update der April-Ausgabe bereit. Darin werden alle...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft
Die geplante Antenne Unna-Altstadtsparty muss in diesem Jahr aufgrund der derzeitigen Corona-Krise abgesagt werden. Archiv-Foto: Frank Heldt

Keine Plansicherheit gewährleistet
Antenne Unna-Altstadtparty muss ausfallen

Hinter den Kulissen wurde schon an den Details gefeilt: Die Band „Marquess“ sollte auf der Antenne Unna-Altstadtparty am 26. Juni für kräftig Sommerstimmung sorgen. Und der Kamener Lucas Rieger sollte seine Heimatbühne kriegen – zuletzt hatte er im Pro7-Format „The Voice of Germany“ die Zuschauer beeindruckt. Aus alldem wird nun nichts. Kamen. „Wir haben uns schweren Herzens entschieden, die Planungen zu stoppen“, sagt Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen, „aber wir haben es aus tiefer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.03.20
Ratgeber
Die Hochschule Rhein-Waal befindet sich in einem ständigen Austauch mit den Gesundheitsbehörden, um die Mitarbeiter und Studenten vor einer Ausbreitung zu schützen.

Wegen des Coronavirus stimmt sich die Hochschule mit Behörden und Experten ab
Hochschule hat Taskforce eingerichtet

Die Hochschule Rhein-Waal hat eine Taskforce Coronavirus eingerichtet, die die Situation beobachtet und mögliche Maßnahmen abstimmt. Direkter Draht zu anderen Hochschulen Derzeit trifft sich diese mehrmals in der Woche, um auf aktuelle Entwicklungen reagieren zu können. Die Arbeitsgruppe greift zudem auf wissenschaftliche Expertise aus den Fakultäten und Einrichtungen der Hochschule zurück. Weiterhin findet eine enge Abstimmung auch mit den anderen Hochschulen des Landes NRW statt. Ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.03.20
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Mein Spruch des Tages 🤬
"Was machst du denn jetzt mit deiner ganzen Freizeit? Hö Hö"

Ich arbeite seit 5 Jahren und mit viel Herzblut in einer Veranstaltungsstätte in Wesel, dem SCALA Kulturspielhaus, und gerade auf dem Wochenmarkt, mit freudigem Lachen und belustigtem Gesichtsausdruck, schallt es (schadenfroh?) in meine Richtung: "Was machst du denn jetzt mit deiner ganzen Freizeit? Hö Hö" – BÄÄM 💥 und ich bin tatsächlich "not amused". 🙁 Die ganze Situation ist wirklich nicht besonders erheiternd und die Kultur- und Veranstaltungsbranche fährt mal eben innerhalb von 24 Stunden...

  • Wesel
  • 14.03.20
  •  1
Ratgeber
Steffi Neu muss ihr "Kneipenquiz"  am 30. April 2020 bei   Puppa Schmitz verschieben
2 Bilder

Newsletter
Welche Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden

Viele kleine und große Veranstaltungen werden in diesen Tagen wegen des Coronavirus abgesagt oder verschoben. Manche Kultureinrichtungen schließen sogar. Hier ein Überblick (wird laufend ergänzt): +++ Das "NETZwerk Demenz für den Kreis Kleve“ hat die für den 7. Mai geplante Veranstaltung „Tanz im Mai“ im Klever Kolpinghaus wegen der derzeitigen Coronalage abgesagt. +++ Der für Samstag, 21. März geplante  Frühjahrsputz des Heimat- und Verschönerungsverein Nütterden fällt aus. +++ ...

  • Kleve
  • 13.03.20
Ratgeber
In Hemer werden Schulen und Kindertageseinrichtungen ab Montag geschlossen und sämtliche Veranstaltungen bis Ende April abgesagt.

Veranstaltungen bis Ende April abgesagt
Hemeraner Schulen und Kitas ab Montag, 16. März, geschlossen

Vor dem Hintergrund der steigenden Zahl von Corona-Infektionen in Nordrhein-Westfalen hat das Land NRW entschieden, alle Schulen und Kindertageseinrichtungen ab Montag, 16. März, bis zu den Osterferien (Beginn am Montag, 6. April) zu schließen. Dies wurde im Rahmen einer Pressekonferenz heute Nachmittag (13. März) mitgeteilt. Aufgrund einer klaren Empfehlung von Ministerpräsident Armin Laschet hat sich die Stadt Hemer dazu entschieden, sämtliche Veranstaltungen bis Ende April...

  • Hemer
  • 13.03.20
Ratgeber
Ein Ende der Corona-Krise ist derzeit nicht abzusehen.

Infos aus Ratingen zur Corona-Krise:
Weitere Veranstaltungs-Absagen

Liebe Leser, an dieser Stelle informieren wir Sie laufend darüber, welche Veranstaltungen in Ratingen zusätzlich zu den bereits bekannten abgesagt bzw. verschoben wurden: -Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Ratingen, hat seine für den 1. April geplante Mitgliederversammlung auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. -Abgesagt wurde das Konzert mit "Passo Avanti" am 26. März in der Wasserburg Haus zum Haus. -Der Bürgerverein Homberg hat sich entschieden, das Konzert mit dem Essener...

  • Ratingen
  • 13.03.20
Vereine + Ehrenamt

Freundeskreis Botanischer Garten Rombergpark
Absage der Mitglieder-Versammlung am 14.03.20

Liebe Mitglieder, die Stadt Dortmund hat wegen der Infektionsgefahr im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ab dem 12.03.2020 bis Mitte April alle Veranstaltungen und Versammlungen in städtischen Gebäuden untersagt. Somit müssen wir auch die für Samstag, den 14. März 2020 geplante Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Rombergpark e.V. absagen. Es ist zur Zeit nicht absehbar, wann die Mitgliederversammlung nachgeholt werden kann. Wir werden Sie zu...

  • Dortmund
  • 12.03.20
Ratgeber
Auch die Großveranstalung "Mendener Frühling" (28. und 29. März) wurde abgesagt.
2 Bilder

Gefährdung durch Coronavirus - Eine Übersicht
Aktualisierung: Veranstaltungen werden abgesagt

Aufgrund der Gefährdungslage durch das Coronavirus werden immer mehr Veranstaltungen abgesagt. Eine Übersicht. Aktualisierung Freitag, 13. März, 12.00 Uhr:  Der Mendener Verein Katastrophenkultur verschiebt alle Veranstaltungen von „Trübel“. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit für die Ersatztermine im September, können aber auch zurückgegeben werden. Die Abendkasse hat dafür am Samstag Abend, 14. März, wie gewohnt zwischen 19.30 und 20.30 Uhr geöffnet. Ersatzterminen werden noch...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.03.20
Ratgeber
Was Hoteliers und Gastronomen nach Stornierungen beachten müssen. Antworten gibt es bei einem Web-Seminar.

Web-Seminar für Gastronomie und Hotellerie
Coronavirus: Was tun bei Stornierungen?

Zu einem Webinar zum Thema „Corona-Virus/COVID-19 für Gastronomie und Hotellerie“ laden die Industrie- und Handelskammern im Team für Südwestfalen (Arnsberg, Hagen und Siegen), das Competence Center E-Commerce der Fachhochschule Südwestfalen und der DEHOGA Westfalen am 18. März von 9 bis 11 Uhr ein. Durch die Absage von Messen, Seminaren, Tagungen und privaten Feierlichkeiten sind insbesondere die gastgewerblichen Betriebe betroffen. Was Gastgeber wissen müssen und wie sie handeln können,...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.03.20
Ratgeber
Am Donnerstagvormittag, 27. Februar, wurden die ersten beiden Verdachtsfälle ins Klinikum Niederrhein, Standort evangelisches Klinikum Duisburg-Nord, eingeliefert.

Coronavirus in Duisburg
Update 50: aktuell 278 Infizierte, 241 wieder Genesene, sechs Todesfälle - in Summe 525 Corona-Fälle

Update Donnerstag, 9. April, 16 Uhr: Nochmals der Hinweis der Stadt vorab: Experten gehen davon aus, dass die Dunkelziffer der tatsächlich Infizierten deutlich über den bekannten Statistiken liegt. Die Stadt Duisburg hat aktuell damit begonnen, systematisch besonders gefährdete Bereiche (beispielsweise Alten- und Pflegeheime) zu testen. Dadurch erhöht sich die Zahl der durchgeführten Tests deutlich und somit auch die Fälle der nachgewiesenen Infektionen. Dies bedeutet allerdings keine...

  • Duisburg
  • 27.02.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.