Alles zum Thema Abschied

Beiträge zum Thema Abschied

Wirtschaft
Von links: Frauke Lemm, Michael Borkes-Bußhaus, Magdalene Franke, Doris Bur, Ulf Lange und Wolfgang Hofacker.

Abschied von "ihrer" Volksbank Rhein-Lippe nach langen Jahren Service-Arbeit
Magdalene Franke und Doris Bur gehen in den wohlverdienten Ruhestand

Magdalene Franke und Doris Bur teilten sich über 18 Jahre ihren Arbeitsplatz in der Bankstelle Friedrichsfeld. Insgesamt waren beide Damen 64 Jahre eine geschätzte Anlaufstelle für Service-Anliegen der Volksbank-Kunden. Filialleiterin Frauke Lemm verabschiedete am 14. November 2018 beide Mitarbeiter. Auch viele Kolleginnen und Kollegen kamen dazu und ließen es sich nicht nehmen „Tschüss“ zu sagen.  Auf den neuen Lebensabschnitt freuen sich beide schon und natürlich auch auf den liebgewonnen...

  • Wesel
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Roland Schäfer (l.) und Bernd Roreger (r.) verabschiedete sich von Frank Bartsch (2.v.l.) vom Schiedsamt und begrüßten gleichzeitig Stefan Klußmann als neue Schiedsperson. Foto: Stadt Bergkamen

Willkommen und Abschied
Begrüßung und Verabschiedung der Schiedspersonen zugleich

Vergangenen Montag hat Bürgermeister Roland Schäfer die neue Schiedsperson Stefan Klußmann sowie die Verabschiedung der langjährigen stellvertretenden Schiedsperson Frank Bartsch im Beisein des Rechtsamtsleiters, Rechtsdirektor Bernd Roreger, vorgenommen. Bergkamen. Stefan Klußmann hat sich für den Schiedsamtsbezirk Bergkamen-Mitte I als Nachfolger für die ausgeschiedene Schiedsperson Otto Popeck bei der Stadt Bergkamen beworben. Er ist verheiratet, hat vier Töchter und arbeitet zurzeit als...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.11.18
Sport
4 Bilder

Viktor Lennartsson verlässt die Moskitos
Moskitos mit Arbeitssieg gegen Hamburg

So knapp sollte es am Ende sicher nicht werden und so knapp musste es eigentlich auch gar nicht werden. Doch die Moskitos machten es nach einer 2:0 Führung mal wieder sehr spannend und lediglich ein Treffer von Lars Grözinger eine Minute vor dem Ende rettete den Wohnbau Moskitos am Ende drei Punkte. Das Team von Frank Gentges begann nach dem 6:5 Sieg in Hamburg auch am heimischen Westbahnhof ganz gut. Hamburg, mit 13 Feldspielern und zwei Torhütern angereist, beschränkte sich auf eine...

  • Essen-West
  • 03.11.18
Kultur
24 Bilder

Es war ein rührender Abschied gestern Abend um 18 Uhr im Xantener Oktoberfestzelt!!!

Der Festwirt Wilfried Meyer bedankte sich mit ganz freundlichen Worten bei den 250 Helferinnen und Helfern, die allemal zum Gelingen des Festes beigetragen hatten. Für das nächste Jahr stehen nicht nur schon die Daten fest, auch die "Oberbayern-Band" wird sich, wie die Musiker es versprochen haben, wieder die Ehre geben!!! Leider fehlen in meiner Galerie die Fotos von dem Konfettiregen, allerdings lassen schon die vorhandenen Aufnahmen erahnen, was für tolle Momente der Abschiedsabend...

  • Xanten
  • 28.10.18
  •  5
Politik
10 Bilder

Ein schmerzlicher Tag für alle Bergleute

Hier nochmals die Erinnerung an einen schmerlichen Tag. Am 21.12.2012 war der letzte Tag des Steinkohlebergbaus in Kamp-Lintfort. An diesem Tage warde die Produktion offiziel eingestellt. Eine über hundertjährige Geschichte ging in Kamp-Lintfort zu Ende. Mitten in der Stadt stand das Bergwerk und gab zigtausenden einen Arbeitsplatz und noch mehr Arbeitsplätze im Umland. An diesem Tage konnte man sehen, wie gestandene Menschen sich doch die eine oder andere Träne weg wischen mussten. Das was...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.10.18
  •  3
Sport
Trainergespann Frederike und Werner Koleiski gemeinsam mit ihren Athleten P.Zuralski und T.Eikermann bei der DM in Rostock
4 Bilder

Leichtathletik: Erfolgreiches Trainergespann verlässt Duisburg

Mit Werner und Frederike Koleiski verlassen die zwei wohl erfolgreichsten Leichtathletiktrainer der letzten Jahre die Eintracht Duisburg 1848. Seit 2015 trainieren die beiden die U16 – U20 Jahrgänge der Eintracht … und dies äußerst erfolgreich! Ein streitbarer Geist wie Werner Koleiski, welcher immer das Wohl der Athleten in den Vordergrund setzt und „nicht immer die erwartete Unterstützung im Verein oder der Sportstadt Duisburg erhielt“, so Koleiski, verlässt die Eintracht zu Beginn der...

  • Duisburg
  • 19.10.18
Überregionales
Dankeschön
7 Bilder

Lokales aus Bochum : Abschied von BürgerReporter Gerd Szymny-Dankeschön an die Redaktion

Spuren hinterlassen sollte der Mensch- Spuren in unseren Herzen. Gerd du wirst nicht vergessen. Wir sind traurig. Danke an die Redaktion : die das Engagement von BürgerReporter Gerd Szmny - der nun leider nicht mehr bei uns ist  - im heutigen Stadtspiegel mit einem Beitrag würdigte.  Das ist ganz wunderbar. Danke an alle BürgerReporter die kondolierten und mitfühlten. Ich bin zutiefst berührt. Gerds Tochter Birgit erhielt den Beitrag per Link . LG an alle...

  • Bochum
  • 02.10.18
  •  36
  •  27
Ratgeber
28 Bilder

Traumsommer-Abschiedsblues: Von Rilke und Rheinstromern, Flusstomaten und bunten Herbstblumen in der Millinger Theetuin

Letzte Sommertage haben es so an und in sich. Besser als Rainer Maria Rilke es in seinem "Herbsttag" in Worte gekleidet hat, kann man es auch sowieso nicht beschreiben. Nochmal diese ganz besondere Wärme und Schönheit der Natur, gepaart mit einem Hauch von Melancholie des nahenden Abschieds. Der milde Wind, der durch die Pappeln seufzt und das Haar liebevoll zerzaust. Knallig blauer Himmel mit kleinen weißen Sturmwirbeln, auf denen die Möwen reiten und ihre lauten Schreie hören lassen. Die...

  • Kleve
  • 19.09.18
  •  19
  •  20
Kultur
19 Bilder

Schicht am Schacht

So hieß das Motto der Abschiedsveranstaltung für den Bergbau auf dem ehemaligen Bergwerk West am Lehrstoll.en. Eingeladen dazu hatte die IGBCE und hatte dafür das Gelände im Bereich des Lehrstollens dafür vorbereitet. Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen, konnte man leider nur 1000 Personen den Besuch dazu ermöglichen. Dafür wurden im Vorfeld an die einzelen Ortsgruppen Einlassbänder verteilt und auch an andere Einrichtungen. Um 16 Uhr ging es dann los und die ersten Besucher konnten auf das...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.09.18
  •  10
  •  7
Sport
Jürgen Klopp coacht die BVB Allstars am Freitag beim Abschiedsspiel für den BVB-Keeper Roman Weidenfeller.

Zum Abschied: Wiedersehen mit großen BVB-Spielern

Jürgen Klopp will die Auswahl coachen, wenn Roman Weidenfeller am Freitag, 7. September, zum letzten Mal als aktiver Sportler in den Signal Iduna Park einläuft, umgeben von Top-Stars aus seiner fast 20 Jahre währenden Karriere. Die BVB-Fans freuen sich insbesondere um 19 Uhr auf ein Wiedersehen mit Marcio Amoroso, Dede, Ewerthon, Evanilson, auf Jan Koller und Torsten Frings. Auch Kevin Großkreutz ist mit dabei sowie Sebastian Kehl, Alex Frei, Ebi Smolarek und Neven Subotic. Vor fast 20 Jahre...

  • Dortmund-City
  • 03.09.18
  •  1
Überregionales
Würde so das Coverbild eines Computerspiels aussehen, in dem wir eine Rolle spielen? Und: wen interessiert das überhaupt?
6 Bilder

Ein kleines Dankeschön an den jüngsten festen Redaktionsmitarbeiter aller Zeiten

Verabschiedungen haben immer etwas Trauriges? Aber nein - das muss nicht sein (hoppla, reimt sich)! Die Lösung ist ganz einfach: Würze den Abschied mit einer Prise Kritik - schon sind alle wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück und vergessen jegliches übertriebene Pathos. Wovon ich überhaupt rede? Na, von unserem Langzeitpraktikanten. Man könnte auch sagen: Azubi! Lieber Simon, war 'ne interessante Zeit mit Dir (das Wörtchen "schön" vermeide ich besser). Den letzen der fünf Monate...

  • Wesel
  • 30.08.18
  •  2
  •  4
Sport
Georg Kress

1. FC Kleve: Georg Kress tritt als sportlicher Leiter zurück

Georg Kress steht dem 1. FC Kleve 63/03 e.V. zukünftig nicht mehr in seiner Funktion als sportlicher Leiter zur Verfügung. Nachdem er im Sommer 2016 dem Verein eine Zusage für seine ehrenamtliche Tätigkeit gegeben hatte, stellte er ein wichtiges Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainer und Vorstand dar. Ebenso wirkte er an den Spielerverpflichtungen und bei der Ausbildung der Jugendtrainer mit großem Einsatz mit. Der Höhepunkt der bisherigen Zusammenarbeit war die Landesligameisterschaft in der...

  • Kleve
  • 01.08.18
Überregionales
Auf dem Foto (v.l.): Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Maria Droste sowie Nadine Rheker, stellvertretende Leiterin des Amtsgerichts Wesel.

10 Jahre Schiedsperson in Wesel - Stadt und Amtsgericht verabschieden Maria Droste

Maria Droste hat zehn Jahre lang Streitfälle in Wesel geschlichtet. Dabei war sie für den Bezirk Bislich, Diersfordt und Bergerfurth zuständig. Im Rathaus wurde sie nun verabschiedet und blickte dabei auf eine herausfordernde und tolle Zeit zurück.  Schiedsmänner und Schiedsfrauen gehören seit Jahren zu bewährten Schlichtern in der Gesellschaft. Hierbei ist es ihre Aufgabe, bei kleineren zivil- und strafrechtlichen Streitigkeiten für eine unbürokratische und kostengünstige Schlichtung zu...

  • Wesel
  • 01.08.18
  •  1
Überregionales
Über 40 Jahre hat Marlies Vowinkel im Pauluskindergarten als Erzieherin gearbeitet. Davon hat sie 35 Jahre die Einrichtung geleitet.

Sie kannte jedes Kind mit Namen: Marlies Vowinkel, langjährige Leiterin des Pauluskindergartens, verabschiedet

Nach jahrzehntelangem Dienst verabschiedete sich die Leiterin des Pauluskindergartens, Marlies Vowinkel, in den wohlverdienten Ruhestand. Über 40 Jahre hat Marlies Vowinkel im Pauluskindergarten als Erzieherin gearbeitet. Davon hat sie 35 Jahre die Einrichtung geleitet und in dieser Zeit den Kindergarten für Kinder und Eltern zu einem Ort weiterentwickelt, der sich den Herausforderungen unserer Zeit stellt. In einer Pilotphase hat sie den Pauluskindergarten zu einem Familienzentrum...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.07.18
Kultur
Berufskolleg Wesel: Thomas Goerke (Schulverwaltung Kreis Wesel, links), Bernd Lastering (Bezirksregierung 2.v.l.) und Schulleiter Christian Drummer-Lempert (rechts) verabschieden Hermann-Josef Lemmen in den Ruhestand
7 Bilder

Berufskolleg Wesel: Wechsel in der Stellvertretenden Schulleitung

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien fand am Berufskolleg Wesel eine im wahrsten Sinne des Wortes außerordentliche Lehrerkonferenz statt. Denn neben den obligatorischen Punkten „Begrüßung“ und „Verschiedenes“ standen in dieser Sitzung nur zwei weitere Punkte auf der Tagesordnung: Die feierliche Verabschiedung des stellvertretenden Schulleiters Hermann-Josef Lemmen in den Ruhestand und die anschließende offizielle Überreichung der Ernennungsurkunde an Markus Höhmann als neuer...

  • Wesel
  • 20.07.18
Überregionales
Ein Tipp von Oliver Wittke an den Stipendiaten: Über deutsche Kennzeichen freut sich die Gastfamilie sicherlich besonders.

Timo Sontowksis "American Dream" wird bald Wirklichkeit

Die Stadt Kimberly im amerikanischen Bundesstaat Idaho ist mit ihren nicht mal viertausend Einwohnern sicherlich nur den wenigsten bekannt. Für Timo Sontowski wird diese Gemeinde jedoch im nächsten Jahr sein Zuhause. GE.Der 22-Jährige konnte sich ein Stipendium vom Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages sichern. Schon im August fliegt er gemeinsam mit anderen Stipendiaten aus ganz Deutschland zu einem Vorbereitungsseminar nach New York, bevor es dann in den...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.18
Überregionales
Der Willibrord und Inge Hieret-McKay waren zehn Jahre lang eng verbunden. Foto: Jörg Terbrüggen

Abschied vom Emmericher Gymnasium: Viel Herzblut investiert

"Es ist ganz seltsam, wenn sein Wissen von heute auf morgen nicht mehr gefragt ist." Inge Hieret-McKay macht sich zu Beginn der Sommerferien schon einmal so ihre Gedanken, wenn sie im Januar nächsten Jahres nicht mehr Schulleiterin des Willibrord-Gymnasium sein wird. "Ich werde im Februar 66, dann ist es auch Zeit", sagt sie uns mit einem Lächeln im Gesicht. Dabei hat die Schule bisher ihr ganzes Leben bestimmt. Nach ihrem Schulabschluss stand sie mit 19 Jahren bereits vor ihrer ersten...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.07.18
Überregionales

Verabschiedung in den Ruhestand

Nach fast 18 Jahren Tätigkeit als hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin in der Familienbildungsstätte "Haus der Familie" wurde Elisabeth Ulfkotte am Freitag in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Kollegen, Referenten und berufliche Weggefährten/innen gestalteten während eines gemütlichen Frühstücks gemeinsam eine bunte Steele, die als Erinnerung in Frau Ulfkottes Garten einen Platz finden wird. So bunt wie diese Steele waren die Einsatzgebiete, Charaktere und Erfahrungen ihres...

  • Dorsten
  • 10.07.18
Überregionales
Sie nahmen Abschied von der Hauptschule (v.l.): Peter Braukmann (früherer Leiter Franz-Hillebrand-Hauptschule), Reinhard Jaisfeld (Leiter FHHS), Schulamtsdirektorin Heike Gems-Lindner, Walther Winkelmann (Leiter HS Cottenburgstraße), Madeleine Stoverock (Lehrerin Schillerschule), Ralf Wittkopp (Leiter HS Bahnhofstraße), Siegbert Uding (Leiter HS Uferstraße), Sozialdezernentin Regina Kleff, Lothar Schledz (Leiter u.a. HS Wittener und Lange Straße) sowie Peter Leibold (Lehrer HS Waldenburger Straße).

Tschüss, Hauptschule! – Ehemalige Leiter und Lehrer nahmen Abschied von der Schulform

Die letzten 58 Hauptschüler Castrop-Rauxels machten in der vergangenen Woche ihren Abschluss. Am Mittwoch (4. Juli) kamen rund 20 ehemalige Leiter und Lehrer früherer Hauptschulen an der Franz-Hillebrand-Hauptschule zusammen, um die Schulform zu verabschieden. „Wir sind keine Trauergemeinde. Es geht nicht um eine Abrechnung, sondern um eine Würdigung“, betonte Peter Braukmann, früherer Leiter der Franz-Hillebrand-Hauptschule, der das Treffen mit Madeleine Stoverock, Lehrerin an der...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.07.18
Überregionales
Übergabe des symbolischen Staffelstabs: Hans Kaldenhoff (l.), 15 Jahre lang als Leiter der Sparkassen Filiale in Borbeck aktiv, legt die Leitung in die Hände seines Nachfolgers Marc Tiller.

Mann mit Spendierhosen geht nach fast 50 Jahren bei der Sparkasse

Die beiden Jungs waren sichtlich irritiert. Was ist denn da los, so spät abends in den Räumen der Sparkasse Borbeck? "Irgendwas mit Musik", mutmaßt der eine angesichts der schmissigen Darbietung, die eine Abordnung des Schönebecker Jugend Blasorchesters in diesem Augenblick zum Besten gibt. Doch die Musik ist nur schmückendes Beiwerk. Es geht um Abschied und Neuanfang. Auf Hans Kaldenhoff an der Spitze der Borbecker Sparkassen-Filiale folgt Marc Tiller. Seit Mittwoch ist der Wechsel...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.18
Überregionales
Maria Derksen im Kreise ihrer Reeser Caritas-Kollegen.

Ein Urgestein verlässt die Caritas

Maria Derksen war eine der ersten Pflegekräfte, die 1992 die Caritas - damals noch Sozialstation - in Rees mit eröffnet hat. Sie begann als feste Spätdienstkraft und wechselte später in den Frühdienst. „Flexibel war Maria schon immer“, berichtet Marcus Brüntink, Pflegedienstleitung der Mobilen Pflege in Rees, übrigens auch seit 1992. „Selbst bei Hochwasser hat sie mithilfe der Feuerwehr und dem Motorboot „Bienchen“ ihre Patienten in Grietherbusch versorgt“, erinnert sich Brüntink. Und...

  • Kleve
  • 13.06.18
Kultur
Foto: Kunstmuseum Pablo Picasso -                             David Douglas Duncan und Pablo Picasso
7 Bilder

*Abschied von einer Foto-Legende*

Er hatte ein langes Leben. Im Alter von 102 Jahren verstarb gestern Picassos Freund und  Fotograf David Douglas Duncan. Seinen Lebensabend verbrachte er in Grasse nördlich von Cannes an der Côte d'Azur. Der US-Amerikaner war für allem für seine Bilder von Pablo Picasso bekannt. Über Jahre fotografierte er den Maler immer wieder bei seiner Arbeit und auch privat. Zwischen den Männern entwickelte sich im Laufe der Zeit  eine enge Freundschaft. Die Fotografien des Malers veröffentlichte er in...

  • Hagen
  • 08.06.18
  •  4
  •  11