Abschlepper

Beiträge zum Thema Abschlepper

Blaulicht
Bild Erwin Pottgießer FFS / Text Polizei

Gegen Baum geprallt
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Wesel (ots) Laut Polizeibericht, befuhr am Donnerstagabend, gegen 19:30 Uhr, ein 19-Jähriger Pkw-Fahrer aus Hamminkeln die Bislicher Straße in Fahrtrichtung Mühlenfeldstraße. Kurz vor der Mühlenfeldstraße kam der PKW aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurden der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Hamminkeln, schwer verletzt. Während der 19-Jährige Fahrer noch den Notruf absetzen konnte, war sein...

  • Hamminkeln
  • 29.01.21
Blaulicht
Der 65-Jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Unfall auf der B483
Mann verliert wegen Übermüdung Kontrolle über Fahrzeug

Ein 65-jähriger Mann aus Kierspe fuhr am Montagmorgen, 25. Januar, auf der B483 in Richtung Schwelm. Im Bereich einer scharfen Rechtskurve verlor er nach bisherigen Erkenntnissen durch Übermüdung die Kontrolle über seinen Opel, geriet nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der 65-Jährige verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde durch ein Fachunternehmen abgeschleppt.

  • wap
  • 27.01.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Säugling verletzt
Nach Verkehrsunfall drei Personen leicht verletzt

Hamminkeln (ots) 11.09.2020, 10:45 Uhr: Bereits am Freiag kam es in Hamminkeln zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten. Laut Polizeibericht, befuhr ein 52-jähriger Mann aus Hamminkeln mit seinem Pkw die Straße Am Wall aus Richtung Bislicher Straße kommend in Fahrtrichtung Bergerfurther Straße. An der Kreuzung Am Wall / Bergerfurther Straße mißachtete er eine von rechts kommende 34-jährige Frau aus Hamminkeln. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei verletzten sich die...

  • Hamminkeln
  • 13.09.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Zwei Schwerverletzte
Hamminkeln - Schwerer Auffahrunfall

Hamminkeln (ots): Am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr befuhr ein 55-jähriger Weseler Autofahrer die Weseler Straße in Richtung Brünen und wollte in die Straße Zum Kugelberg links abbiegen. Laut Polizeibericht, fuhr eine 51-jährige Frau aus Wesel mit einem Auto aus bisher ungeklärter Ursache dem 55-Jährigen und seiner 53-jährigen Beifahrerin (Weselerin) von hinten auf. Dabei verletzen sich der 55-Jährige sowie seine 53-jährige Beifahrerin schwer und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Da...

  • Hamminkeln
  • 22.07.20
Blaulicht
Der Schaden an dem Mitsubishi wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Fahrzeugfront war so stark deformiert, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war.
3 Bilder

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Neviges
Autos stießen ineinander

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden von rund 15.000 Euro kam es am Samstagvormittag im Kreuzungsbereich Siebeneicker Straße / Ibacher Mühle in Neviges. Zwei Fahrzeuge aus Wuppertal stießen ineinander. Eine 58-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Gegen 11.10 Uhr befuhr eine 58-jährige Wuppertalerin mit ihrem Mitsubishi Space Star die Siebeneicker Straße aus Fahrtrichtung Wuppertal kommend. In Höhe des Kreuzungsbereichs zur übergeordneten Straße Ibacher Mühler hatte sie die Absicht,...

  • Velbert-Neviges
  • 11.05.20
Ratgeber
Die Pils-Sucher haben Hinweisschilder aufgestellt und Handzettel verteilt.     Quelle: Pils-Sucher

Verbotsschilder unbedingt beachten
Es wird abgeschleppt!

Ganz wichtig für die Anwohner: Beim Viertelzug am Rosenmontagmorgen in Duisburg-Neumühl herrscht an der gesamten Zugstrecke absolutes Halteverbot auch auf den Seitenstreifen und in den Parkbuchten. Dort parkende Fahrzeuge werden am Rosenmontagmorgen ab 5 Uhr durch das Ordnungsamt kostenpflichtig abgeschleppt. Im vergangenen Jahr wurden 50 Fahrzeuge in den frühen Morgenstunden abgeschleppt. Deshalb haben die Pils-Sucher bereits jetzt Verbotsschilder aufgestellt und Handzettel in den betroffenen...

  • Duisburg
  • 22.02.20
Blaulicht
Symbolbild

Vorfahrt missachtet
Zwei Menschen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Sonsbeck: Bei einem Verkehrsunfall sind gestern gegen Abend um 19.35 Uhr zwei Personen auf der Marienbaumer Straße schwer verletzt worden. Eine 81jährige Frau aus Goch fuhr mit ihrem Auto auf der Uedemer Straße, als sie in die Marienbaumer Straße abbiegen wollte, stieß sie mit dem Wagen eines 34-jährigen Mannes aus Gescher zusammen. Beide Personen verletzten sich bei dem Zusammenstoß der Autos schwer. Krankenwagen brachten die Verletzten jeweils in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt...

  • Hamminkeln
  • 10.07.19
Blaulicht
Der Lkw hatte sich festgefahren.

Lastwagen hatte sich am Montagmorgen in Sackgasse festgefahren
Abschleppunternehmen musste Lkw aus misslicher Lage befreien

Ein Lastwagen hat am Montagmorgen, zwischen 9 und 11.30 Uhr, für eine Verkehrsbehinderung auf der Straße "Am Birkenwäldchen" gesorgt. Der Fahrer des Sattelschleppers befuhr die enge, als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit ausgeschilderte Straße ordnungsgemäß. Allerdings gelang es ihm nicht, die Straße wieder zurückzufahren. Der Lkw fuhr sich derart fest, dass die Polizei und schließlich ein Abschleppunternehmen gerufen wurden. Durch die Fachfirma gelang es, den Lkw freizubekommen. Während der...

  • Hagen
  • 11.03.19
Blaulicht
In Selm rutschte ein Auto auf der Netteberger Straße zum Teil in den Graben.
2 Bilder

Endstation Straßengraben
Glätte: Norden war Unfall-Schwerpunkt

Glatteis führte am Morgen im nördlichen Kreis Unna zu Probleme. Die Polizei musste zu mehreren Unfällen ausrücken, zwei Mal erlitten Menschen Verletzungen. In Bergkamen kam eine junge Frau aus Lünen am frühen Dienstag auf dem Westenhellweg von der Fahrbahn ab, ihr Wagen schleuderte in einen Graben, dabei erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen. Kurze Zeit später passierte auf dem Westenhellweg ein weiterer Unfall, wieder rutschte ein Auto in den Graben. In Selm war - wie schon rund zwei Wochen...

  • Lünen
  • 29.01.19
Ratgeber
Parkplätze sind rar am Seepark. Anwohner können Parkausweise beantragen.

Seepark-Anwohner können Parkausweise früher beantragen

Aufgrund der großen Anzahl von auszustellenden Ausweisen und zur Vermeidung längerer Wartezeiten können die Ausnahme-Parkgenehmigungen von den Anwohnern der Seepark-Parkverbotszone für die kommende Saison früher als in den letzten Jahren beantragt werden. Die Beantragung und Abholung ist bereits ab Montag, 26. Februar, bei der zuständigen Abteilung Mobilität und Verkehrslenkung im Technischen Rathaus, Willy-Brandt-Platz 5 (2. OG, Zimmer 232), zu den folgenden Öffnungszeiten möglich: montags...

  • Lünen
  • 20.02.18
Überregionales

Unfall in Kamen: Abschlepptruck fuhr auf PKW auf

Am gestrigen Dienstag fuhr ein 43-jähriger Bergkamener mit einem Abschleppfahrzeug auf dem Schattweg in Richtung Unnaer Straße. Als er hier nach rechts in Richtung Kamen abbiegen wollte, sprang die Ampel auf Gelb um. Ein vor ihm fahrender 45 jährigen Fahrzeugführer aus Schwerte hielt seinen PKW an. Der Fahrer des Abschlepptrucks konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die 43 jährige PKW Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein...

  • Kamen
  • 24.05.17
Politik
Der Kommentar im Lokalkompass und im Lüner Anzeiger.

Kommentar: Kein Platz für Falschparker

Parkplätze liebt der Deutsche gerne direkt vor der Tür und gerade beim Thema Auto kocht gerne mal das Kühlwasser. Unmut verursachte so auch das neue Parkverbot am Krankenhaus in Lünen. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Umfeld des Marien-Hospitals sind kostenlose Parkplätze rar und das führte in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen. Autofahrer kämpften in der Von-Wieck-Straße um jeden freien Platz, oft auch außerhalb der gekennzeichneten Flächen und ohne Rücksicht auf ihre...

  • Lünen
  • 14.02.17
Ratgeber
Ein Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Lünen entfernte am Dienstag die letzten Reste einer alten Markierung.
2 Bilder

Abschlepper hängt Autos an den Haken

Schluss mit Parken heißt es seit Freitag vor der Zufahrt zur Notaufnahme am Marien-Hospital. Die Stadt montierte Schilder. Ohne Kritik ging die Einführung des Parkverbots nicht über die Bühne. Zustimmung äußerten viele Leser unserer Berichterstattung im Internet, bei anderen stößt die Änderung auf wenig Begeisterung. Von "Geldmacherei der Stadt" bis zu "Ich frage mich, was in deren Köpfen so vorgeht", reichen die Kommentare. Besucher der Elternschule bemängeln die nun fehlenden Parkplätze...

  • Lünen
  • 14.02.17
  • 3
  • 1
Überregionales
Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres und löschte das Feuer vor dem Übergreifen auf ein Haus.
4 Bilder

Feuerwehr löscht drei Autos in Selm

Autos und Müll brannten in der Nacht zu Donnerstag an der Kiefernstraße in Selm. Kräfte der Feuerwehr verhinderten im letzten Augenblick ein Übergreifen der Flammen auf ein Haus. Ermittler der Polizei sagen, es war Brandstiftung. Zwanzig Minuten nach Mitternacht holte der Alarm die freiwillige Feuerwehr aus dem Schlaf. Kiefernstraße lautete die Einsatzadresse. Im Durchgang zwischen zwei Zechenhäusern brannten zwei geparkte Autos sowie eine Papiermülltonne und auch ein drittes Auto fing bereits...

  • Lünen
  • 18.02.16
  • 1
Überregionales
Bergungs-Spezialisten zogen den Lastwagen wieder auf die Straße.
5 Bilder

Lastwagen mit Holz rutscht in Graben

Abschlepp-Experten halfen am Donnerstag einem Lastwagen in Bergkamen wieder auf die Räder - der Brummi rutschte in einer Kurve mit dem Führerhaus in einen Graben. Weicher Boden, enge Straße, schwere Maschine - diese Kombination führte am späten Nachmittag wohl zu dem Unfall gegenüber der Goekenheide. Der Grünstreifen gab unter den Reifen des Lastwagens nach und so kippte die Zugmaschine in den angrenzenden Straßengraben. Der Einsatz erforderte von den Spezialisten der Bergungsfirma eine Menge...

  • Lünen
  • 18.12.15
Überregionales
Da isser: Die Szene, in der der Schwagers-Abschlepper seinen „großen“ Auftritt hat. Am Morgen nach dem großen Einbruch muss Kampmanns schöner BMW entsorgt werden.
11 Bilder

Abschlepper aus "Bang Boom Bang" hat eine gutes neues Zuhause in Unna gefunden

Echten Filmfans fällt beim Stichwort „Schwagers Abschlepper“ natürlich sofort die passende Szene aus der Unnaer Filmhymne „Bang Boom Bang“ ein: Es ist bei Kampmann‘s auf dem Hof, der Morgen nach dem großen Bruch. 15 Jahre nach dem Dreh hat der Abschlepper nun ein neues Zuhause gefunden: Autoliebhaber Björn Pappert hat das Arbeitstier gekauft und restauriert. Der Mercedes-Abschlepper aus der 913er-Baureihe ist Baujahr 1982 und war tatsächlich noch bis 2013 für das Abschleppunternehmen Schwagers...

  • Unna
  • 25.03.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Der Kran zog den Transporter in Lanstrop aus dem Graben.
3 Bilder

Kleintransporter rutscht von Straße in Graben

Schnee und Autofahrer - eine "Beziehung" mit Problemen. Freitag machten die Flocken schon am Morgen Ärger auf den Straßen und in der Nacht zu Samstag gab es dann den Nachschlag in Sachen Winter. Der Schnee kam kurz nach Mitternacht. Langschläfer bemerkten unter Umständen gar nichts von der weißen Pracht, denn bis zum Samstagmorgen schmolz der Großteil. Nachts hielt der Schnee aber die Abschleppdienste in der Region in Atem. Die Gefahr: Der Schnee taute schnell auf den Straßen, bildete eine...

  • Lünen
  • 31.01.15
  • 1
Überregionales
Hoch auf dem gelben Wagen... Falschparkern geht es an den Kragen.

Schlepper nimmt Falschparker an den Haken

Sonne und heiße Temperaturen spülen nicht nur viele Besucher an den Horstmarer See, sondern auch Jahr für Jahr eine Menge Ärger. Falschparker sind der Stadt und den Anwohnern ein Dorn im Auge. Parken darf man in den Straßen rund um den Seepark nur mit Sondergenehmigung der Stadt Lünen. Das schreckt aber einige Seebesucher aber offenbar nicht ab und Parkverstöße sind an der Tagesordnung. Die Stadt Lünen griff am Pfingstwochenende gegen die Falschparker durch - die Mitarbeiter schrieben 149...

  • Lünen
  • 10.06.14
  • 3
  • 1
Überregionales
Die Bebelstraße war nach einem Unfall am Montag gesperrt.

Verletzte bei Unfall auf der Bebelstraße

Stau im Bereich der Lüner Innenstadt - nach einem Unfall gab es am Montag auf der Bebelstraße eine Vollsperrung. Zwei Autos kollidierten im Bereich einer Kreuzung, zwei Menschen kamen ins Krankenhaus. Die Fahrerin eines Golfs aus Lünen fuhr zur Unfallzeit auf der Bebelstraße, ein junger Lüner mit einem Bora auf der Wilhelm-Meier-Straße. Im Bereich der Kreuzung wollte der Borafahrer nach links auf die Bebelstraße abbiegen, dabei kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen...

  • Lünen
  • 17.03.14
Überregionales
Endstation auf dem Gehweg: Polizisten sicherten am Unfallort Spuren.
3 Bilder

Auto prallt am Lippe Bad vor Baum

Unfall am frühen Montagmorgen - auf der Konrad-Adenauer Straße kollidierte ein Auto mit einem Baum. Der Fahrer kam nach Angaben der Polizei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Hinter der Ampel am Lippe Bad war der Volkswagen des Nordkircheners (27) nach ersten Informationen der Polizei von der Straße abgekommen. Das Auto fuhr in Fahrtrichtung Lippe mehrere Meter über den Gehweg, prallte dann im Grünstreifen gegen einen Baum, schleuderte von dort zurück auf den Gehweg und stieß im...

  • Lünen
  • 02.12.13
Überregionales
Ein gemieteter Lastwagen rutschte auf der Niederadener Straße in einen Graben.
2 Bilder

Lastwagen rutschte in den Straßengraben

Pech hatte der Fahrer eines Lastwagens am Samstag ins Niederaden. Sein gemietetes Fahrzeug kam auf freier Fläche von der Straße ab, rutschte in einen kleinen Graben und drohte auf ein Feld zu kippen. Der Mann war mit dem Lastwagen einer Autovermietung am Morgen auf der Niederadener Straße Richtung Horstmar unterwegs, als er kurz vor dem Ortseingang von Niederaden auf den Grünstreifen geriet. Der Lastwagen blieb danach im Straßengraben stecken. Gegenüber der Polizei gab der Fahrer an, dass ihm...

  • Lünen
  • 09.11.13
Überregionales
Einsatz auf der Autobahn: Der Volvo von Arnold Gladisch hat eine Panne und steht auf dem Standstreifen.
21 Bilder

Abschlepper - ein Job auf dem gelben Wagen

Pannen und Unfälle sind sein Ding, wenn Patrick Haarbrandt zum Einsatz kommt, dann hat die Sache für seine Kunden meistens einen Haken. Einen Abschlepphaken! Der Lüner ist für die Firma Widlizcek unterwegs, ein Job hoch auf dem gelben Wagen. Die Straßen rund um Dortmund sind sein Revier - und das seiner Kollegen bei Widliczek. Vom platten Reifen bis zur Lastwagen-Bergung ist man hier auf alle Fälle vorbereitet. Ob am Tag oder in der Nacht, wenn die Telefonzentrale am Handy ist, geht es los. Die...

  • Lünen
  • 06.08.13
Überregionales
Wieder ist ein Falschparker bereit zum Abtransport.
2 Bilder

Abschlepper am See im Dauereinsatz

Bade-Lust und Parkplatz-Frust - in Horstmar gibt es das seit Jahren nur im Doppelpack. Die Stadt geht gegen Falschparker vor. Mitarbeiter des Ordnungsamtes hatten am Wochenende viel Arbeit. Scheint die Sonne heiß vom Himmel, strömen die Badegäste in die Siedlungen rund um den Horstmarer See. Denn vor dem Sprung ins kühle Nass steht die leidige Parkplatzsuche. Anwohner können ein Lied singen vom Parkplatz-Chaos, denn scheinbar helfen auch die Schilder wenig, die deutlich auf die Parkverbote...

  • Lünen
  • 08.07.13
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.