Abschluss

Beiträge zum Thema Abschluss

Ratgeber
Das Abitur rückt näher, der Prüfungsstoff ist sehr umfangreich und sitzt vielleicht noch nicht so sicher, wie er sollte? Im „Abi-Crash-Kurs Mathematik“ der VHS Ratingen werden Schüler intensiv auf die Abiturprüfung (Grund- bzw. Leistungskurs) vorbereitet.

Wenn der Mathe-Abi-Prüfungsstoff noch nicht so sicher sitzt: VHS Ratingen bietet Online-Kurs ab Dienstag, 13. April, an
„Abi-Crash-Kurs Mathematik“ der VHS Ratingen

Das Abitur rückt näher, der Prüfungsstoff ist sehr umfangreich und sitzt vielleicht noch nicht so sicher, wie er sollte? Im „Abi-Crash-Kurs Mathematik“ (Kurs: O0602JO) ab 13. April, der fünfmal am Dienstag- und Donnerstagabend von der VHS Ratingen angeboten wird, werden Schüler intensiv auf die Abiturprüfung (Grund- bzw. Leistungskurs) vorbereitet. Die Lerninhalte der Oberstufe werden schwerpunktmäßig wiederholt, jedoch grundsätzlich vorausgesetzt. Der Kurs findet online als Videokonferenz über...

  • Ratingen
  • 24.03.21
Wirtschaft
Die stolzen Nachwuchskräfte der Westnetz Arnsberg haben trotz der außergewöhnlichen Zeit ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen (von links): Ferhat Akyigit, Jörn Röttger, Cedric Bläsing, Aileen Franz, Thorben Woratz.

Westnetz Arnsberg veranstaltet am Dienstag, 23. März, von 14 bis 17 Uhr eine digitale Ausbildungsmesse
Fünf Nachwuchskräfte bei Westnetz in Arnsberg losgesprochen: Angebote zum Berufseinstieg

Als wäre eine Prüfung an sich nicht schon aufregend genug: Die fünf zugelassenen Kandidaten des Verteilnetzbetreibers Westnetz am Standort Arnsberg erlebten durch die Corona-Krise in diesem Jahr eine besondere Prüfungssituation. Homeoffice, Online-Unterricht, Arbeiten unter besonderen Bedingungen prägten bereits die Vorbereitung und nun galt es auch die Abschlussprüfung unter Corona-Bedingungen zu bestehen. Doch es ist geschafft: Aileen Franz, Ferhat Akyigit, Cedric Bläsing, Jörg Röttger und...

  • Arnsberg
  • 09.03.21
Ratgeber
Erwachsene, die ihre Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife nachholen möchten, können sich ab jetzt für den kommenden Semesterbeginn zum 1. Februar komplett digital am Niederrhein-Kolleg anmelden.
6 Bilder

Abitur nachholen am Niederrhein-Kolleg Oberhausen
Anmeldungen für kommendes Semester sind jetzt online möglich

Erwachsene, die ihre Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife nachholen möchten, können sich ab jetzt für den kommenden Semesterbeginn zum 1. Februar komplett digital am Niederrhein-Kolleg anmelden. War bisher für die Anmeldung immer eine Beratung vor Ort notwendig, kann diese während der gegenwärtigen Schulschließungen im Rahmen des verschärften Lockdowns auch vollständig aus der Distanz erfolgen. Fragen zu den Aufnahmevoraussetzungen, möglichen Abschlüssen, Arbeits- oder Wartezeiten...

  • Oberhausen
  • 15.01.21
Ratgeber
Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar.

"Zweite Chance erster Klasse“ im Sommersemester 2021 ab 1. Februar im Weiterbildungskolleg Gelsenkirchen
Anmelden für Abendrealschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen

Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar. Neuanmeldungen für das Sommersemester 2021 für den Tages- und den Abendbereich können ab sofort digital (per Mail) oder auf dem Postweg entgegengenommen werden. Die Anmeldeformulare und einzureichenden Unterlagen finden Interessierte auf der Homepage der...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.21
Kultur
"Musik ist ein immer noch viel zu unterschätztes Medium zur nachhaltigen Stärkung des Selbstwertes junger Menschen", findet Oliver Nepper, Vorstandsmitglied der BAG-Niederrhein-Nord.
2 Bilder

BBZ Kleve und BAG Niederrhein-Nord
Projekt “Ideenreiche Musik” fand sein erfolgreiches Ende

Lange noch werden die Teilnehmer in Erinnerungen schwelgen: Die Fortsetzung der Musikprojekte “Ideenreiche Musik”, gefördert durch die BAG Niederrhein-Nord, wurde erfolgreich abgeschlossen.  Sie fand in Kleve an der Briener Straße, Hauptstandort des Berufsbildungszentrums BBZ, in der Jugendwerkstatt Thaerstraße sowie an der Siemensstraße statt. Oliver Nepper, Vorstandsmitglied der BAG-Niederrhein-Nord, die sich im Kreis seit vielen Jahren stark macht für die finanzielle und organisatorische...

  • Kleve
  • 23.12.20
Wirtschaft
17 Pflegeschülerinnen und Schüler haben in der vergangenen Woche im Kaiserhaus in Neheim ihre Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Examensfeier online
Ausbildung am Klinikum Hochsauerland erfolgreich abgeschlossen

17 Pflegeschülerinnen und Schüler haben in der vergangenen Woche im Kaiserhaus, dem Arnsberger Standort der vom Klinikum Hochsauerland und dem Caritasverband Arnsberg Sundern getragenen Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialwirtschaft Hochsauerland gGmbH, ihre Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen. 13 Pflegeschülerinnen und Schüler absolvierten ihre Ausbildung in Teilzeitform. "Die Teilzeitausbildung bietet auch Menschen mit Erziehungsverantwortung und allen,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.12.20
Wirtschaft
Glückliche Gesichter nach bestandenen Examensprüfungen in der Altenpflege. Die Evangelische Pflegeakademie Xanten gratuliert den Absolventen der Kurse 51 und 52 , hier beim Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Xanten.
2 Bilder

Ausbildung erfolgreich gemeistert
Evangelische Pflegeakademie Xanten gratuliert neuen Altenpflegern zum Abschluss

"Die staatliche Abschlussprüfung zur Altenpflegerin/zum Altenpfleger haben 31 Teilnehmer erfolgreich bestanden.", heißt es seitens der Evangelischen Pflegeakademie Xanten, die den Absolventen der Kurse 51 und 52 zur bestandenen Abschlussprüfung in der Altenpflegeausbildung  gratuliert. Unter strengen Hygienemaßnahmen wurden die letzten mündlichen Prüfungen abgehalten. Am Ende konnten sich 31 glückliche Teilnehmer über ihr Bestehen freuen. Die Evangelische Kirche in Xanten bot im Rahmen eines...

  • Xanten
  • 09.10.20
Kultur
In seiner Heimatgemeinde in Herz Jesu Ennepetal feierte der neugeweihte Daniel Baldus seine erste Messe als Priester, gemeinsam mit seinem geistlichen Begleiter Klaus Kleffner, Propst Norbet Dudek und dem neugeweihten Diakon Peter Schlippe.
2 Bilder

Frisch geweihter Priester
Daniel Baldus feiert erste Messe in seiner Heimatgemeinde Herz Jesu Ennepetal

Unlängst hat Daniel Baldus seine Priesterweihe im Essener Dom durch Bischof Franz-Josef Overbeck empfangen. Nun durfte er als Hauptzelebrant seine erste Heilige Messe in Herz Jesu feiern. „Was mir am Freitag bei meiner Priesterweihe im Essener Dom widerfahren ist, war einfach wunderschön, mir fehlen jetzt noch die Worte. Ebenso berührend ist es heute in meiner Heimatgemeinde meinen erste Heilige Messe zu leiten.“ Mit diesen Worten bedankte sich Daniel Baldus bei der gesamten Gemeinde, allen...

  • wap
  • 02.10.20
Wirtschaft
Während der Gratulationsfeier der Volksbank Rhein-Lippe (v.l.): Claus Overlöper (Vorstandsmitglied), Dominik Bruns (Leiter IT), Gerrit Pfaff, Ulf Lange (Vorstandsmitglied), Marc Indefrey (Vorstandsmitglied).

Gerrit Pfaff sammelt nun in der Bank erste Berufserfahrungen nach dem Abschluss
Erfolgreich Ausbildung bei der Volksbank in Wesel abgeschlossen

Neben der Ausbildung zum klassischen "Banker" bildet die Volksbank Rhein-Lippe eG auch im Beruf des "Kaufmann für Digitalisierungsmanagement" (früher: Informatikkaufmann/frau) aus. Und so hat nun auch Gerrit Pfaff aus Wesel seinen Abschluss seit kurzem in der Tasche. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement werden auch als die branchenübergreifenden Kaufleute betitelt. Sie sind gefragt, wenn es um den Umgang mit Daten und Prozessen geht, sie erstellen Softwarebeschreibungen und unterstützen die...

  • Wesel
  • 18.09.20
Ratgeber
Der Dezernent für Bildung und Soziales Dr. Karsten Schneider (rechts) und VHS-Leiterin Monika Engel (2.v.r.) gratulierten den Absolventinnen und Absolventen. Foto: ST

Erfolgreiche Abschlüsse bei der VHS Herten trotz erschwerter Bedingungen
Lernen lohnt immer

14 junge Erwachsene haben sich bei der Volkshochschule, trotz erschwerter Bedingungen, in Abendkursen auf die Prüfung zum Hauptschulabschluss und die Fachoberschulreife vorbereitet. Die Mühe hat sich gelohnt und nach erfolgreichen Prüfungen haben die jungen Frauen und Männer das Zeugnis vom Dezernenten für Bildung und Soziales, Dr. Karsten Schneider, überreicht bekommen. "Ich freue mich sehr, dass sich die jungen Menschen durch ihren Einsatz einen guten Start in das Berufsleben erarbeitet...

  • Herten
  • 11.07.20
Kultur

Schülerinnen und Schüler vom Konrad-Adenauer-Gymnasium haben Abschluss gemacht
Wir gratulieren zur Allgemeinen Hochschulreife!

Ein Grund zur Freude gibt es bei den Abiturienten vom Konrad-Adenauer-Gymnasium. Sie haben ihren Abschluss gemacht und ihre Schulzeit beendet: Nico Abels, Laura Andrijevic, Marvin Arlt, Damien Balint, Paul Balve, Linda Baust, Sarah Beutler, Eda Nur Bora, Leo Boßmeyer, Julia Sophie Buff, Alina Jessica Burba, Pia Burmeister, Leo Burmeister, Melanie Ciesinski Rodriguez, Jan Degener, Sophie Delhofen, Max-Julian Dutzmann, Lennard Ruben Star Ehlers, Marc Elsner, Lea Emina Eschweiler, Philip Ewert,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.07.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Tolle Aktion am GSG in Velbert
Abi-Zeugnis wie im Autokino überreicht

Der Abiturjahrgang 2020 des Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) saß im gebührenden Abstand auf den Stufen rund um die Aula verteilt, als die Abiturzeugnisse übergeben wurden. Ein üblicher Abschluss mit Partys, Mottowoche und festlichem Ball war wegen Corona nicht möglich. Schulsekretärin Morena Guicciardini fand es unmöglich, die Zeugnisse nur einfach per Post zu verschicken. Nachdem sie im Autokino war, kam ihr die zündende Idee, die Zeugnisübergabe im Rahmen eines Autokinos zu machen. Schüler...

  • Velbert
  • 30.06.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die stolzen Absolventen blicken positiv in die Zukunft.

Berufliches Gymnasium Unna feiert seine Abiturienten

Alles anders als geplant - das schien das Problem der Abiturprüfungen in diesem Schuljahr zu sein. Aber jetzt ist diese Hürde auch am Hellweg Berufskolleg Unna von der kleinen Klasse der Informationstechnischen Assistenten ITA AHR genommen worden. Die Abiturient*innen gehen hinaus in eine sicherlich unbestimmte Zukunft, haben aber insgesamt gute Leistungen erreicht und fühlen sich als Informatiker „gut vorbereitet für die digitale Welt“, so die Klassen- und Schulsprecherin Giulia Weiß, die mit...

  • Unna
  • 30.06.20
Kultur
Aus den geplanten großen Entlassungsfeiern an den Duisburger Schulen wurde aufgrund der Corona-Pandemie nichts. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten sorgten viele Schulen, wie hier die Justus-von-Liebig-Schule, dennoch für emotionale Momente auf dem Weg in einen neuen Lebensabschnitt.
Fotos: Terhorst
5 Bilder

Flüchtlingskind Sidra legt den Grundstein für ein erfolgreiches weiteres Leben
„Tragt euren Stolz in die Umgebung und die Welt“

Die Zeugnisse sind verteilt, die Sommerferien am Start. Wie alle Jahre wieder, schwankt die Gefühlslage der jungen Menschen zwischen Enttäuschung und dankbarer Freude. Und doch war in diesem Jahr vieles, eigentlich fast alles „anders“, was besonders die Abschlussklassen in den Duisburger Schulen zu spüren bekamen. Geplant waren große Entlassungsfeiern, dem Anlass angemessen. Daraus wurde aufgrund der Corona-Pandemie nichts. Dennoch haben viele Schulen ihre Schülerinnen und Schüler nicht klang-...

  • Duisburg
  • 27.06.20
LK-Gemeinschaft
Die Klasse 10 E der Gesamtschule am Forstgarten.
6 Bilder

Gesamtschule am Forstgarten
Emotionale Zeugnisübergabe

Kleve. Am vergangenen Freitag und Samstag fand die feierliche Verabschiedung der Schüler im Jahrgang zehn an der Gesamtschule am Forstgarten statt. Alle sechs Klassen wurden in sechs Veranstaltungen nacheinander verabschiedet, um nötige Abstände einhalten zu können.  Die Klassenlehrer hatten den Veranstaltungssaal an der Eichenallee festlich geschmückt und so konnte eine würdige und emotionale Zeugnisübergabe stattfinden.  Schulleiterin Dr. Rose Wecker machte in ihrer Ansprache deutlich, dass...

  • Kleve
  • 24.06.20
LK-Gemeinschaft
Ihr Abitur endlich geschafft haben die Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel. Sie trugen einen mit ihrem Abi-Motto "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film" bedruckte Mund-Nasenschutz.

Abijahrgang 2020 verabschiedet sich vom Andreas-Vesalius-Gymnasium
Weseler AVG-Abiturienten haben´s geschafft: "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film"

Ihr Abitur endlich geschafft haben die Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel. Sie trugen (siehe Foto) einen mit ihrem Abi-Motto "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film" bedruckte Mund-Nasenschutz. Okan Adigüzel, Aylin Arican, Arne Darius Axmann, Özge Aydin, Sophia Dilara Azrak, Jan Essoreke Badawassou, Charlotte Sophie Beckmann, Paula Benninghoff, Jasmina Bensberg, Tyrese Marcel Bettinger, Raphael Blank, Artur Block, Justus Bödeker, Lucy Böing, Leon Böing, Julia Marie Bröcker,...

  • Wesel
  • 23.06.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

Zeugnisse an der UNESCO-Realschule in Heiligenhaus
Entlassfeier des zehnten Jahrgangs

Die Abschlussfeier der vier 10. Klassen der Städtischen Realschule Heiligenhaus fand nun unter ungewöhnlichen Bedingungen statt. Veranstaltungsort war - unter Beachtung der vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen - die Aula der Schule. Es gab zwar keine traditionellen Zeremonien und keine Abschlussfeier, aber die Absolventen waren nach langer Zeit wieder als Klasse zusammen und durften zudem eine Begleitperson mitnehmen. Leitbild: „Hinhören- Mitgehen- Handeln“ Mit den Worten „Das letzte Mal guten...

  • Heiligenhaus
  • 23.06.20
Kultur
Den Absolventen steht nun die Möglichkeit eines Studiums, egal welcher Fachrichtung, an einer deutschen Fachhochschule offen.

Windrather Talschule ehrte Absolventen des Berufskollegs
Elf Schüler erlangten Fachhochschulreife

Die Windrather Talschule ehrte in einer kleinen Feierstunde ihre Absolventen des Berufskollegs. Elf Schüler meisterten in diesem Jahr mühelos die Prüfungen zur Allgemeinen Fachhochschulreife des Bildungsganges Sozial- und Gesundheitswesen, den die Waldorfschule anbietet. Im Deilbachsaal nahmen die Schüler ihre Zeugnisse in Empfang und blickten auf zwei erfüllende und spannende Jahre zurück. Der Bildungsgang Sozial- und Gesundheitswesen verbindet berufliche Praxis in einem Jahrespraktikum mit...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.06.20
Kultur
5 Bilder

Gesamtschule Am Lauerhaas
Feierliche Verabschiedung Jahrgang 10

Zum Ende des Schuljahres 2019/20 verabschiedete die Gesamtschule Am Lauerhaas die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 klassenweise in fünf sehr individuell gestalteten Abschlussfeiern. In festlichem Rahmen wurden die Zeugnisse in der neuen Aula der Schule an die insgesamt 141 stolzen Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs unter dem Applaus der Eltern und der Lehrerinnen und Lehrer überreicht. Die Bürgermeisterin Frau Westkamp und die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Ponellis...

  • Wesel
  • 21.06.20
Wirtschaft
Die Heimat mit in die weite Welt nehmen: Das ist das Ziel der HEIMVORTEIL2Go Boxen.
2 Bilder

Keine Abschlussfeiern im HSK
"Heimvorteil2Go Boxen" verbinden Absolventen mit der Heimat

Auch in diesem besonderen Abschlussjahr verteilt Heimvorteil HSK zusammen mit 19 namenhaften Unternehmen und Partnern aus dem Sauerland rund 2.800 Heimvorteil2Go Boxen an 19 Gymnasien und Berufskollegien. „Leider wird es dieses Jahr keine großen Abschlussfeiern geben. In Absprache mit den Schulen haben wir dennoch einen Weg gefunden, die Heimvorteil2Go Boxen an die Absolventinnen und Absolventen zu verteilen“, freut sich Projektleiterin Karin Gottfried. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen...

  • Arnsberg
  • 03.06.20
LK-Gemeinschaft

Moers - Bethanien-Akademie: Abschluss
Examen mit Bravour bestanden

Abschluss des Pflegekurses 2017-2020 Kürzlich konnten elf Schülerinnen und drei Schüler nach bestandener Prüfung glücklich ihre Zertifikate zur bestandenen Ausbildung entgegennehmen. Diese absolvierten in der Pflegefachschule der Bethanien Akademie eine dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege beziehungsweise in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Absolventen vom Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen dabei Zwei Absolventinnen und ein Absolvent des Kurses kommen aus dem...

  • Moers
  • 29.04.20
Kultur
Bürgermeister Frank Tatzel und die stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Schule-Sport-Kultur, Stefanie Kaleita, machten sich mit Projektmanager Dirk Schachner ein Bild vom aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten in der Turnhalle der Grundschule am Bienenhaus in Millingen.

Sanierung der Sportböden in vier Turnhallen
Corona birgt auch Chancen: Die Pause nutzen

Die Stadt Rheinberg nutzt die durch den Coronavirus bedingte Schließung der Schulen und Sportstätten und hat das Projekt der Erneuerung der Sportböden in vier Turnhallen (GS St. Peter, GS Grote Gert, GS Millingen und GS Budberg) rund 6 Wochen früher als ursprünglich geplant begonnen. Der Ausbau der vorhandenen, maroden und nicht mehr zeitgemäßen Holzschwingböden inklusive PVC-Belag in allen vier Turnhallen wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. Zurzeit wird die Dämmung und Unterkonstruktion...

  • Rheinberg
  • 28.04.20
  • 1
Politik
Lernen in Zeiten von Corona: Eigentlich nur unter Mindestabstand und draußen möglich. Seit Donnerstag sind für die Abiturjahrgänge die Schulen wieder geöffnet. Der WA sprach mit Lara Huber (l.) und Jana Kelten über die schulfreie Zeit und die Möglichkeit, wieder zur Schule zu gehen. Foto: Andreas Huber
3 Bilder

Unter vielen Schutzmaßnahmen startet der Abiturjahrgang am St. Hildegardis-Gymnasium
Abitur auf Abstand: NRW öffnet vorsichtig Schulen

In NRW begann am Donnerstag ein erster, vorsichtiger Schulalltag für all die, die kurz vorm Abitur stehen. Die letzten Wochen waren geprägt von einer rein häuslichen Vorbereitung. Jetzt beginnt das Lernen wieder in kleinen Gruppen in der Schule. Normal bleibt aber gar nichts. Die beiden Abiturientinnen Jana Kelten (17) und Lara Huber (18) vom St. Hildegardis-Gymnasium in der Innenstadt hätten jetzt schon einen Teil ihrer Prüfungen hinter sich gebracht. Seit Wochen stecken sie mitten in den...

  • Duisburg
  • 24.04.20
  • 2
Natur + Garten

Frintroper Einrichtung hatte zum Projektabschluss wieder spannende Forschertage organisiert
Umwelterziehung mit Herz und Händen in der Kita St. Josef

Sie sind mit Feuereifer bei der Sache, hängen kopfüber im ehemaligen Schneckengehege, um ihrer faszinierenden Entdeckung noch näher zu kommen. Bei den Forschertagen der Kita St. Josef in Frintrop ging es diesmal um das Thema "Boden". Gemeinsam mit Knud - der Umweltforscher ist ein reines Fantasiewesen - erkundeten die Kids der mehrfach rezertifizierten Einrichtung des Kita Zweckverbandes Lebewesen und ökologische Zusammenhänge. von Christa Herlinger Bereits im Herbst ging es los. Käfer und...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.