Absegeln

Beiträge zum Thema Absegeln

Sport
4 Bilder

Kein routinemäßiges Absegeln bei der WRK am 24. Oktober 2020
Absegeln der WRK mit drei jungen Nachwuchs Zugvogel Manschaften

Es wurde  - Corona bedingt – nur ein letztes gemeinsames Training mit zwei Läufen durchgeführt . Bei den Erwachsenen starteten doch noch vier Zugvögel und zwei Finn-Dingis. Die Jugendabteilung hielt erstaunlich mit vier Lasern und zwei Optis bemerkenswert dagegen. Bei vorherrschenden drei Beaufort Windstärke mit Böen aus dunklen Wolken kommend, kenterten zwei schon vor dem Start. Unter Aufsicht der Rettungsboot Besatzung mit Philipp Niedzwiedz als Leiter gelangen auch alle Aufricht Manöver,...

  • Duisburg
  • 28.10.20
Sport
3 Bilder

Und schon wieder geht die Saison zu Ende
Absegeln bei der Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen (WRK)

Und wieder neigt sich eine Segelsaison bei der WRK mit dem Absegeln am letzten Wochenende im Oktober dem Ende zu, obwohl noch die Nikolaus Einhandregatta Ende November aussteht. Der Samstag sorgte mit Sonne und viel Wind um vier Beaufort für glänzende Segelbedingungen als der Regattaleiter Fritz Willems um 15.00 h zum ersten Start anschoss. Es war schon was los, als fünf „Laser“ und sechs „Schwertzugvögel“, teilweise noch abgedeckt von einer riesigen „Delanta“, an der Startlinie um die besten...

  • Duisburg
  • 28.10.19
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Benjamin Auerbach gewinnt das Absegeln 2017 bei der WRK

Nicht nur in Norddeutschland herrschten an diesem Wochenende stürmische Winde, es wehte auch am Töpper ziemlich heftig. Am Samstag blieb es noch bei vier Beaufort Windstärke, die noch gut zu segeln waren, bei der sich auch unsere Jugendtruppe im Laser ambitioniert am Start zeigte. Das Blaue Band im ersten Lauf gewannen hier Dirk Michalke und Uwe Horstmann im Schwertzugvogel. Ihr größter Widersacher war zu diesem Zeitpunkt nur der Laser Segler Benjamin Auerbach mit Platz 2. Am Sonntag hatte bei...

  • Duisburg
  • 01.11.17
Sport
19 Bilder

Absegeln am Toeppersee bei 2 Windstärken

Wahrscheinlich freute sich die halbe Nation über dieses tolle Herbstwetter. Leider aber bedeutete dies für die Segler, die die letzte vereinsinterne Regatta in diesem Jahr segeln wollten, Flaute, Flaute Flaute. Bei mageren 2 Windstärken gingen am Samstag von der Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen 15 Boote an den Start, in der Hoffnung, dass doch noch etwas mehr Wind aufkommt. Leider blieb dieser aber aus, so dass von den 4 geplanten Wettfahrten nur ein einziger am Samstag stattfinden...

  • Duisburg
  • 31.10.16
Sport
Wie gemalt: Zum Abschluss der Segelsaison war der See in Neben gehüllt. Foto: SCPS

Absegeln beim Segelclub Prinzensteg – ein letztes Mal um die Insel

Haltern. Auch die schönste Segelsaison geht einmal zu Ende, und so wurde Ende Oktober beim Segelclub Prinzensteg abgesegelt. Eingestimmt wurden die zahlreich erschienen Segelbegeisterten durch den clubeigenen Shantychor, welcher mit fetzigen Seemannsliedern noch einmal so richtig Lust aufs Segeln machte. Anschließend ging es aufs Wasser, oder besser, in den sich langsam lichtenden Nebel. Einfach noch einmal um die Insel. Es herrschte zwar nicht viel Wind, aber zumindest kam langsam die Sonne...

  • Haltern
  • 28.10.16
Sport
Ein schönes Bild, selbst für Nicht-Segler...
7 Bilder

SCST beendet Segelsaison mit Spaßregatta

Segel-Club Stevertalsperre e.V. und Seglergemeinschaft Haltern beenden offiziell die Segelsaison 2015 Eine ereignisreiche Saison 2015 neigt sich dem Ende zu und wie immer zum offiziellen Ende der Segelsaison gehen die Segler aller Halterner Segelvereine am letzten Sonntag im Oktober noch ein mal auf's Wasser. Nach den Ansprachen der jeweiligen Vorsitzenden laufen dann alle Segler gegen 11 Uhr aus, um sich vom Halterner Stausee zu verabschieden. Regatta mal anders Ein zielloses Auslaufen...

  • Haltern
  • 30.10.15
  • 1
Sport
Zu wenig Wind, um wirklich zu segeln!
5 Bilder

Was macht der Segler ohne Wind?

Absegeln des SCB bei absoluter Flaute. Absegeln nennen die Segler das letztmalige Segeln in einer Saison. Danach werden die Boote üblicherweise bis zur neuen Saison winterfest „eingemottet“. Dieses Absegeln fand beim SCB (Segel Club Baldeneysee e.V.) am 25.10.2014 statt. Unglücklicherweise hatte der Wettergott kein Einsehen mit den Seglern und einfach die große Windmaschine abgestellt. Die geplante Vereinsregatta konnte nicht stattfinden. Die Windmessanlage des Vereins zeigte konstant boshaft...

  • Heiligenhaus
  • 30.10.14
Vereine + Ehrenamt

WRK – Absegeln 2014

Während im Frühjahr prallgeblähte Segel den Beginn der Segelsaison anzeigen, geben eher schlaffe Segel bekannt, dass das Jahr wieder einmal zu Ende geht und die Segel eingezogen und die Boote eingelagert werden. Denn, von Herbststürmen, oder Starkwind keine Spur. Sollte doch am letzten Wochenende (25.10.14) das traditionelle Absegeln der WRK wieder starten, doch die Windbedingungen ließen derart zu wünschen übrig, dass keine Wettfahrt möglich war. Das große Warten auf Wind war angesagt, und...

  • Duisburg
  • 28.10.14
Sport

Absegeln bei der WRK mit Boot-Kenterung

Dass es auf den Winter zugeht merken die Wassersportler immer daran, dass Absegeln auf dem Plan steht. So war es auch kürzlich wieder der Fall. Bei Windstärke 1-2 gingen am Samstag 21 Boote an den Start. Wie immer war das Absegeln kurzweilig und alle Teilnehmer hatten ihren Spaß, besonders am Abend im Clubhaus. Sieger des blauen Bandes (first ship home) wurde Wolle (Wolfgang) Nawroth. Am Sonntag gab es 4-5 Windstärken, was leider einem Segler zum Verhängnis wurde. Michael Bierbrauer kenterte...

  • Duisburg
  • 20.11.13
Sport
Boote des SCST machen sich auf zum letztmaligen Segeln
3 Bilder

Was, das war's schon wieder?

Segel-Club Stevertalsperre e.V. und Seglergemeinschaft Haltern beenden offiziell die Segelsaison 2012 Wie immer zum offiziellen Ende der Segelsaison gehen die Segler aller Halterner Segelvereine am gleichen Tag noch ein mal auf's Wasser. Nach Ansprachen der jeweiligen Vorsitzenden laufen alle Segler um 11 Uhr aus und segeln gemeinsam eine Runde über den See. Wie üblich gehörte beim SCST auch wieder eine Spaßregatta dazu. Mit insgesamt 22 Booten gingen die Segler des SCST bei nahezu winterlichen...

  • Haltern
  • 31.10.12
Sport
2 Bilder

Tschüss Stausee – war schön mit Dir... Gemeinsam mit der Seglergemeinschaft Haltern hat auch der SCST die Segelsaison 2011offiziell beendet

Wie immer zum offiziellen Ende der Segelsaison gehen die Segler aller Halterner Segelvereine am gleichen Tag noch ein mal auf's Wasser. Nach Ansprachen der jeweiligen Vorsitzenden laufen alle Segler um 11 Uhr aus und segeln eine Runde über den See. Beim SCST gehörte zum diesjährigen Absegeln auch wieder eine Spaßregatta. Dafür hatte sich die Sportwartin Susanne Kleine Schulte mal wieder etwas Besonderes ausgedacht. So musste eine bestimmte Distanz im Stehen gesegelt werden und auch ein kurzer...

  • Haltern
  • 28.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.