Abstieg

Beiträge zum Thema Abstieg

Sport
Im Hinspiel durften sich die Zebras über ein Tor von Vincent Vermeij freuen. Bei der Viktoria gab es eine 1:0-Niederlage. Der Aufstieg gerät immer mehr in Gefahr, Stürmer Vermeij wird aufgrund seiner fünften Karte am Samstag gegen Halle fehlen.

Leo Weinkauf leitete die Niederlage bei Viktoria Köln mit einem Fehlpass ein
Rückschlag für die Zebras

Die Lage spitzt sich für den Fußball Drittligisten MSV Duisburg immer weiter zu. Nach der 1:0-Niederlage bei Viktoria Köln ist der Aufstieg weiter in Gefahr. Zebra Keeper Leo Weinkauf leistete sich innerhalb von einer Woche den zweiten Bock und legte den einzigen Treffer durch Albert Bunjaku unfreiwillig auf. Mit hängenden Köpfen ging es für die Spieler vom Platz. Vor dem Anpfiff mussten beide Trainer in ihrer Startelf wieder rotieren. MSV-Trainer Torsten Lieberknecht konnte wieder auf...

  • Duisburg
  • 23.06.20
Sport
Nicht nur sportlich setzen Duisburgs Vereine auf die Zukunft. Hamborn 07 bekommt endlich einen neuen Kunstrasenplatz. Der erste Spatenstich dafür wurde jetzt  im Holtkamp ist vollzogen. Auf dem Foto v.l. Christoph Hagenacker, Helmut Wille, Mahmut Özdemir, Martina Herrmann und Ernst Schneider.
Foto: Markus Oeste
3 Bilder

Duisburger Teams profitieren von den Regelungen nach dem Abbruch
Vielfach Grund zum Jubeln

Der MSV kämpft noch um den Aufstieg in die 2. Liga. Bei anderen Duisburger Fußball-Teams sind die Würfel längst gefallen. Zumindest faktisch. Juristisch kommt das gesamte „Auf- und Nicht-Abstiegspaket“ des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) am kommenden Mittwoch, 24. Juni, beim außerordentlichen Verbandstags in der Sportschule Wedau in trockene Tücher. Bis auf wenige Ausnahmen profitieren die Duisburger Teams von einer neuen, großzügigen Regelung für die kommende Sasion. Der VfB Homberg...

  • Duisburg
  • 19.06.20
Sport
Die Mintarder Damen steigen in die Landesliga auf. 
Foto: Bangert / Archiv
2 Bilder

Die Fußballsaison endet vorzeitig mit Aufstiegen der Damenteams
Jubelnde Fußballerinnen

Endlich herrscht Klarheit über die Wertung der unterbrochenen Saison der Amateurfußballer. Dass sie beendet wird und es keine Absteiger geben soll, war längst klar. Nun ist auch durchgesickert, wie der Aufstieg geregelt wird. Das sorgt für Jubel bei den Damenteams in Mintard und Werden. Beim virtuellen Verbandstag mithilfe einer Videokonferenz wird der Fußballverband Niederrhein aufgrund der Corona-Pandemie den Saisonabbruch beschließen. Die Spielzeit soll aber nicht annulliert, sondern...

  • Essen-Werden
  • 17.06.20
  • 1
Sport
Danilo Soares zeigte gegen St. Pauli wieder eine starke Partie. Im Sommer droht dem VfL Bochum aber der Abgang des Leistungsträgers. Foto: Ralf Ibing/firo Sportphoto/POOL/Jenny Musall
4 Bilder

Lob für Danilo Soares und Kritik an Ganvoula
VfL Bochum im Aufwind: „Wir wollen einfach mehr!“

Der VfL Bochum hat den Klassenerhalt mit dem 2:0-Sieg über St. Pauli so gut wie perfekt gemacht – und kann plötzlich sogar von einem einstelligen Tabellenplatz träumen. Trainer Thomas Reis präsentiert sich mit Blick auf die letzten vier Saisonspiele angriffslustig: „Ich will einfach mehr mit der Truppe!“ Im Einzelnen äußerte sich Thomas Reis über… …die Bedeutung des Sieges über St. Pauli: Wir sind unheimlich glücklich, dass wir unsere Serie fortsetzen konnten. Wir wussten, was auf dem...

  • Bochum
  • 06.06.20
Sport
Die Kicker von Hamborn 07 sind derzeit auf (Corona-)Eis gelegt. Die Verantwortlichen rechnen mit einem Abbruch der Landesliga-Saison.           Fotos: Markus Oeste
4 Bilder

Fußball-Landesligist Hamborn 07 hat bereits die nächste Saison im Visier
Noch keine Rudelbildung im Löwenkäfig

Der „Löwenkäfig“ bleibt vorerst geschlossen, denn die Senioren von Hamborn 07 kehren noch nicht in den Trainingsbetrieb zurück. Zudem rechnen die Löwen eher mit dem Abbruch der laufenden Fußball-Landesliga-Saison und blicken bereits vorsichtig auf die nächste Spielzeit. Der VTRipkens Sportpark im Holtkamp, bei den Hamborner Fans auch liebevoll „Löwenkäfig“ genannt, bleibt weiterhin sowohl für den Spiel-, als auch insbesondere für den Trainingsbetrieb der Senioren von Hamborn 07 gesperrt....

  • Duisburg
  • 15.05.20
Sport
Die Hamborner Löwen gegen als Außenseiter in die morgigen Partie gegen Aufstiegsanwärter FSV Duisburg.   Foto: Markus  Oeste

Hamborner Nachbarschafts-Duell in der Fußball-Landesliga
Die Löwen wollen gegen den FSV die Krallen zeigen

Am morgigen Sonntag, 8. März, heißt es wieder „Derby-Time“ im Hamborner Holtkamp, wenn die Sportfreunde Hamborn 07 den Lokalrivalen FSV Duisburg zum 23. Spieltag in der Landesliga Gruppe 1 empfangen. Bis auf die 0:5-Klatsche gegen Liga-Primus TV Jahn Hiesfeld zum Wiedereinstieg in die Rückrunde im neuen Jahr, lief es bislang an und für sich ganz gut für die Hamborner Löwen, wenn man den Schwierigkeitsgrad des Auftaktprogramms betrachtet. Zwei Punkte aus den Auswärtsspielen beim FC Remscheid...

  • Duisburg
  • 07.03.20
Sport
Der VfL Bochum führte zunächst im eigenen Stadion mit 1:0, verlor am Ende mit 1:3 gegen den HSV. Im Bild: VfL-Torschütze Simon Zoller im Zweikampf mit Hamburgs Tim Leibold.
30 Bilder

Torschütze Simon Zoller spricht nach der 1:3-Niederlage des VfL Bochum gegen den HSV über Abstiegskampf und Schlüsselspiele
Zoller warnt: „Das ist kein Kindergeburtstag!“

Nach der 1:3-Heimniederlage gegen den HSV hängt der VfL Bochum auf dem Relegationsplatz fest – trotz stark verbesserter Leistung. Im Interview spricht Torschütze Simon Zoller über die prekäre Situation, Grundtugenden im Abstiegskampf und das Kellerduell am Sonntag beim SV Wehen Wiesbaden. Simon Zoller, viel Einsatz, wenig Ertrag – kann man die Partie gegen den HSV auf diesen Nenner bringen? Zoller: Es ist ernüchternd. Wir haben über weite Strecken ein ganz anderes Gesicht gezeigt als in der...

  • Bochum
  • 04.02.20
Sport

LSV-B-Jugend punktet gegen Abstieg

Lünen. (Jan-) Mit dem 3:3 gegen den Zehnten DJK SF Nette II holten die neu gemeldeten B-Jugend-Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV immerhin einen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Doch es hätten auch drei sein können. Denn bis in die erste Minute der Nachspielzeit führte das Team um Trainer Matthias Tigges mit 3:2. Dann glich Nette gegen den Achten noch aus. Die Lüner Treffer erzielten Bartu Boskus, Meiko Tigges und Jerome Steenbuck.

  • Lünen
  • 18.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Abschied vom Abstieg
Eine Agenda für Deutschland

Kurs 192-1005 / am 19.11.2019 / Wilhelmshöhe Menden Ein Gespenst geht um in Deutschland, das Gespenst des Abstiegs. Immer mehr Untergangsszenarien sind im Umlauf oder werden sogar bewusst geschürt. Wenn es um die Zukunft Deutschlands geht, gilt es als ausgemacht, dass es unseren Kindern einmal schlechter gehen wird als uns. Doch diese Aussage ist ebenso grundlos wie gefährlich. Herfried und Marina Münkler zeigen in ihrem Vortrag eindrucksvoll, warum solche diffusen Ängste den Zusammenhalt...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.09.19
Sport

LSV-A-Jugend aus Bezirksliga abgestiegen

Lünen. Vor dem letzten Spiel am Sonntag (2. 6., 11 Uhr) steht der Abstieg der A-Jugend-Fußballer des Lüner SV aus der Bezirksliga fest. Das letzte Heimspiel ging gegen den Dritten Kirchhörder SC mit 1:7 verloren. Dabei hatte Wassim Beudlal in der 12. Minute für die Führung der Riege um Trainer Ersin Ekiz gesorgt. Ein Eigentor von Kerem Özogul (40.) brachte das 1:1. Der KSC führte zur Pause schon 3:1. Lünen steigt als Vorletzter und Elfter mit nur 16 Punkten und 53:76 Toren - bester LSV-Schütze...

  • Lünen
  • 27.05.19
Sport
Die Speldorfer bejubeln das 1:0. Der Treffer sollte am Ende aber nicht reichen.
7 Bilder

Fußball-Oberliga
Speldorf endgültig abgestiegen

Der VfB Speldorf hätte schon ein ziemlich großes Fußballwunder benötigt, um doch noch eine weitere Saison in der Fußball-Oberliga zu bleiben. Dies ist ausgeblieben. Die Mülheimer warten weiter auf den ersten Sieg seit Dezember und sind nach der 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen den SC Union Nettetal nun endgültig in die Landesliga abgestiegen. Das Duell gegen die ebenfalls vom Abstieg bedrohten Nettetaler war bezeichnend für die ganze Saison. Überhaupt erst zum zweiten Mal in dieser Saison ging...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.05.19
Sport
Maskottchen Ennatz musste am Ende viele trösten auf dem Rasen.
5 Bilder

Nach der 3:4 Niederlage gegen Heidenheim steht der Abstieg fest
Der MSV ist abgestiegen

14.300 Zuschauer waren beim erneuten Abstieg des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg live in der Schauinsland-Reisen-Arena dabei. Mit der 3:4-Niederlage gegen Heidenheim steht der Abstieg in die Drittklassikgeit fest. Der 1. FC Magdeburg steht als zweiter Absteiger fest, der FC Ingolstadt sicherte sich den Relegationsplatz. Am Ende waren alle bedient, der Abstieg ist besiegelt und der MSV Duisburg spielt in der nächsten Saison eine klasse tiefer. Sieben Tore gab es im vorerst letzten...

  • Duisburg
  • 12.05.19
  • 1
  • 2
Sport
Mark Zeller in seinem Element! Nicht nur bei Heimspielen ist ZebraFM präsent, auch manch' Auswärtsspiel, wie hier in Regensburg, wird via Internet in die ganze Welt übertragen.

ZebraFM-Reporter Mark Zeller über die Situation des MSV
"Also, geh‘n wir‘s an!"

Er ist ein Zebra weiß-blau, sein Club der MSV und er reportiert bei jedem Heimspiel für ZebraFM, das Live-Radio des MSV - keine Frage, was die Meidericher Kicker angeht ist Mark Zeller nah' dran. Der Wochen-Anzeiger wollte wissen, wo er die Ursachen für die mehr als missliche Lage seines Lieblingsvereins sieht. Mark Zeller: "Puuh, wieviel Platz haben wir? (lacht) Also, es ist von vorne bis hinten die berühmt-berüchtigte Seuchen-Saison, bei der so ziemlich alles schiefläuft, weil eben jede...

  • Duisburg
  • 10.05.19
Sport
Tom Weilandt feierte sein Comeback auf dem Platz gleich mit zwei Treffern. Foto: Molatta
2 Bilder

VfL Bochum besiegt den 1. FC Magdeburg 4:2 – Jetzt geht es zum FC St. Pauli
VfL-Boss Schindzielorz verteilt Extralob an Doppel-Torschütze Weilandt: „Die Qualität von Tom hat uns gefehlt!“

Zuletzt hatte er die Mannschaft ordentlich angezählt, doch nach dem 4:2-Erfolg über den 1. FC Magdeburg war auch der Geschäftsführer Sport des VfL Bochum, Sebastian Schindzielorz, zufrieden und sparte nicht mit Lob. Sebastian Schindzielorz, der 4:2-Sieg über Magdeburg war endlich mal wieder ein souveräner Erfolg für den VfL Bochum. …obwohl wir defensiv einige Geschenke gemacht haben. Wir haben einiges zugelassen, was Magdeburg zum Glück nicht genutzt hat. Nach vorne hatten wir aber einige...

  • Bochum
  • 05.05.19
Sport
Konsternierte Fürther, ein jubelnder Bochumer: Lukas Hinterseer erlegte den Gast mit seine drei Treffern fast im Alleingang. Foto: Molatta
3 Bilder

Stürmer sichert mit Dreierpack den 3:2-Sieg des VfL über Greuther Fürth
Bleibt Lukas Hinterseer beim VfL Bochum? „Ich habe noch nichts entschieden!“

Dank der Tor-Gala von Lukas Hinterseer schlägt der VfL Bochum den Gast aus Fürth mit 3:2 und hat den Klassenerhalt damit so gut wie sicher. Die Zukunft des Stürmers hingegen ist weiterhin ungewiss – im Interview lässt der Österreicher, der nach seinem Dreierpack jetzt schon 17 Treffer auf dem Konto hat, alles offen. Lukas Hinterseer, war der letzte Spieltag ein Tag wie gemalt für Sie und den VfL? Der späte Siegtreffer zum 3:2, Herbert Grönemeyer war da, über 17000 Zuschauer – das war ein...

  • Bochum
  • 15.04.19
Sport
Robin Dutt muss den Negativtrend beim VfL Bochum jetzt stoppen. Archivfoto: Molatta

Hoogland: „Pomadig und lethargisch“
Abwärtstrend beim VfL Bochum hält an: Wöchentlich grüßt das Murmeltier

Strahlend blau war in den letzten Tagen rund um die Castroper Straße nur der Himmel, die Stimmung beim VfL Bochum ist nach der 1:2-Pleite bestenfalls grau. Robin Dutt findet nach der dritten Niederlage in Folge klare Worten: „Ich glaube, dass wir in einer Situation stecken, die wir nicht unterschätzen dürfen.“ Beim VfL Bochum scheint zurzeit wöchentlich das Murmeltier zu grüßen. Individuelle Fehler, die zu Gegentreffern führen. Mangelnde Körperlichkeit, zu wenig Tempo, kaum Spielfreude. Ein...

  • Bochum
  • 19.02.19
Ratgeber
25 Bilder

Der Berg ruft

So könnte man sagen. Um einen Kurzurlaub in den bergen zu verbingen, ist es schon eine größere Anreise bis zu den Alpen. Und dann noch ein etwas außergewöhnliches Quartier zu haben, haben wir uns mal Garmisch-Partenkirchen ausgesucht. Dort waren wir dann im Forsthaus Graseck. Einfach nur hin zu fahren ist gar nicht so einfach, denn das Hotel liegt oberhalb von Garmisch und man erreicht es am besten mit der hauseigenen Seilbahn. Von hier aus hat man nur einen kurzen Weg zum Einstieg in die...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 2
Sport
Hockey-Herren steigen ab
Velbert. Im Relagtionspiel um den Verbleib in der Oberliga kam die Mannschaft des Hockeyclub Velbert gegen die Reserve von Schwarz-Weiß Köln nicht über ein 1:3 hinaus. Die Kölner gingen früh in Führung, der Velberter Florian Sander konnte zwar eine Ecke zum Ausgleich verhandeln, das wars dann aber auch. Die Niederberger spielten in der zweiten Halbzeit munterer auf, nutzten allerdings die Chancen nicht, dafür setzten die kölschen Jungs zwei weitere Treffer. Trainer Jüren Henning bli

Hockey-Herren steigen ab

Im Relegationsspiel um den Verbleib in der Oberliga kam die Mannschaft des Hockey Clubs Velbert gegen die Reserve von Schwarz-Weiß Köln nicht über ein 1:3 hinaus. Die Kölner gingen früh in Führung, der Velberter Florian Sander konnte zwar eine Ecke zum Ausgleich verhandeln, das war es dann aber auch. Die Niederberger spielten in der zweiten Halbzeit munterer auf, nutzten allerdings die Chancen nicht, dafür setzten die kölschen Jungs zwei weitere Treffer. Trainer Jürgen Henning blickt...

  • Velbert
  • 13.07.18
Sport
Tim Homberg bereitete die Werdener Führung vor. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Not-Torhüter mit weißer Weste

Die Werdener Fußballer können nach harter Saison endlich durchschnaufen Der SC Werden-Heidhausen beendete eine strapaziöse Saison selbst mit einer absoluten Rumpfelf erfolgreich. Co-Trainer Fabian Papierok blieb als Not-Keeper ohne Gegentor. DJK Mintard II gegen SC Werden-Heidhausen I 0:3 Papierok, Kleine-Beck, Wirtz, Sonnenschein, Hicking, Homberg, Scheirich, Hougardy, Munsch, Sievers, Hölzer (66. Waziri). 0:1 und 0:3 Munsch (57. und 84.), 0:2 Hölzer (62.) Trainer Danny Konietzko...

  • Essen-Werden
  • 04.06.18
Sport
Erst spät drehten die Löwentaler das Spiel zu ihren Gunsten.
Foto: Archiv
2 Bilder

Ins Süppchen spucken

Die Werdener Fußballer können nun das Zünglein an der Waage spielen Der SC Werden-Heidhausen hat etwas ganz Besonders geschafft: er ist am finalen Spieltag der Herren mit allen drei Teams an Partien beteiligt, in denen es noch um Auf- oder Abstieg geht. Es betrifft allerdings nur die jeweiligen Gegner… SC Werden-Heidhausen I gegen SF Niederwenigern II 2:1 Saalbach, Kleine-Beck, Wirtz, Höcker, Bednarski, Homberg, Scheirich, Hougardy (83. Ewert), Munsch, Sievers, Hölzer (73. Neef). 1:1...

  • Essen-Werden
  • 28.05.18
Sport
Die dritte Mannschaft der Grün-Weißen löst sich nach mehr als zehn gemeinsamen Jahren auf und feierte nach ihrem letzten Spiel. 
Foto: DJK Werden

Nun ist endgültig Schluss

Die 3. Handballherren der DJK Werden gehen in den wohlverdienten Ruhestand Einige von ihnen haben 30 Jahre, manche sogar mehr als 40 Jahre lang die Knochen für ihren Verein hingehalten: zum Abschluss ihrer Karriere standen die älteren Herrschaften der Dritten im Vordergrund. DJK Werden III gegen TuSEM IV 32:31 Tore: Hennen 9, Baukrowitz 5, Herrenbrück 4, Joos 4, Schmücker 4, Hitzbleck 2, Kamphausen 2, Riepl 2. Mit diesem knappen Erfolg in ihrem allerletzten Spiel löst sich die dritte...

  • Essen-Werden
  • 07.05.18
Sport
Die Mienen während dieser Auszeit sprechen Bände - die Borbecker Volleyballerinnen haben den Klassenerhalt verspielt. Foto: VC Allbau

Aus der Traum! VC-Allbau-Damen steigen aus der 2. Liga ab

Es ist Gewissheit - der Traum vom Klassenerhalt ist ausgeträumt. Der VC Allbau Essen steht als sportlicher Absteiger aus der 2. Volleyball Bundesliga Nord fest. Nach schwacher Leistung verloren die Borbeckerinnen das "Endspiel um den Klassenerhalt" in Bad Laer mit 1:3. Zielstrebig startete der VC Allbau Essen, von zahlreichen Zuschauern begleitet, in den ersten Durchgang. Zu viele unnötige Fehler ließen die Gastgeber aber in Schlagdistanz bleiben und ab der zweiten technischen Auszeit in...

  • Essen-Borbeck
  • 11.04.18
Sport

Dreiband-Drama in Bertlich: GT Buer steigt ab

Dreiband-Drama in Bertlich: Grüner Tisch Buer gewinnt zweimal 6:2 gegen BG RW Krefeld und gegen den neuen Deutschen Meister BCC Witten und steigt dennoch in die zweite Bundesliga ab, weil Konkurrent Bottroper BA in einem spannenden Saisonfinale ebenfalls am letzten Spieltag siegen konnte. Bester Absteiger aller Zeiten Mit 15:21 Punkten belegt GT Buer am Ende der Saison der ersten Dreiband-Bundesliga den neunten Platz und gehört damit zu den beiden Absteigern in die zweite Liga. Nach 5:13...

  • Herten
  • 26.03.18
  • 1
  • 1
Sport
Stefano Celozzi führte den VfL Bochum gegen Nürnberg mal wieder als Kapitän aufs Feld. Foto: Molatta

Kapitän Celozzi nimmt VfL Bochum in die Pflicht: „Keine Zeit für Alibis!“

Den Tabellenführer weitgehend im Griff gehabt, gut mitgespielt – aber wieder keine drei Punkte geholt: Der VfL Bochum hat auch gegen den 1. FC Nürnberg den Befreiungsschlag verpasst und steckt weiter in akuter Abstiegsgefahr. Kapitän Stefano Celozzi, erstmals seit zwei Partien wieder in der Startelf, appelliert im Interview an den Teamgeist: „Wir werden nur gemeinsam aus dem Tabellenkeller herauskommen.“ Stefano Celozzi, wie ordnen Sie das Unentschieden gegen Nürnberg ein: War es eher ein...

  • Bochum
  • 27.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.