Abstimmung

Beiträge zum Thema Abstimmung

Reisen + Entdecken
Zahlreiche Koalafreunde stimmten im Online-Voting ab, nun steht der Name des kleinen Beuteltieres fest. Der Name ‚Godarra‘ stammt aus der Sprache der australischen Ureinwohner.

Name für kleines Koala-Mädchen
Der Name ‚Godarra‘ stammt aus der Sprache der australischen Ureinwohner.

Zwölf Monate ist das kleine Koala-Mädchen mittlerweile alt, turnt durchs Geäst und knabbert saftigen Eukalyptus. Was noch fehlte, war ein Name. Über diesen stimmten weit über 1.500 Koalafreunde beim Internet-Voting ab. Das Ergebnis der Abstimmung war eindeutig, der Name Godarra machte mit 920 Stimme das Rennen. Im Online-Voting standen die Namen ‚Godarra‘, ‚Gurri‘ und ‚Gawarri‘ zur Auswahl. Sie alle haben ihren Ursprung in der Sprache der Aborigines. Revierleiter Mario Chindemi erklärt den...

  • Duisburg
  • 13.05.22
  • 1
Politik
Impfektionsschutzgesetz Politik hat wieder versagt

Keine Impfplicht das Virus freut sich
Jubel bei der AFD und Katzenjammer im Parlament

Ein Kommentar Mal wieder haben sich unsere Politiker nicht mit Ruhm bekleckert. Alle haben viel zu lange gewartet die Impfpflicht anzugehen. Die FDP hat sich dabei von Anfang an verweigert. So gab es auch keine Regierungsmehrheit für die Impfpflicht ab 18 Jahren. Auch der Vorschlag einer Impfplicht ab 60 Jahren fand aus Parteipolitischen Gründen keine Mehrheit. Wolfgang Kubicki stellte in einer Rede treffend heraus, eine Schutzimpfung ist eine persönliche Sache und darf nicht durch den Staat...

  • Essen-Süd
  • 08.04.22
  • 6
Politik

Neue Abstimmung für den Vöckenberg im Rat
bürgerforum+ für den Erhalt der wichtigen Frischluftschneise für Witten

In der heutigen Ratssitzung der Stadt Witten wird erneut über die geplante Bebauung des Grünzugs am Vöckenberg mit seiner Frischluftschneise und wertvollen Böden abgestimmt. Gemeinsam mit einigen anderen Fraktionen setzen wir uns für den Erhalt dieses wichtigen Areals ein. Sitzungsbeginn ist 17 Uhr im Saalbau Witten, die Sitzung wird auch über das Internet übertragen und ist wird unter folgendem link zu finden sein: https://www.witten.de/rathaus-service/rat/rats-tv/

  • Witten
  • 04.04.22
Fotografie
Horizonte, an denen sich Meer und Himmel treffen, sind der Klassiker.
Aktion

Foto der Woche
Horizonte

Den Blick in die Ferne schweifen lassen, die Sonne untergehen sehen und einfach den Anblick genießen, wenn Erde und Meer sich treffen - Horizonte. Unser neues Thema für das Foto der Woche.  Wenn sich Himmel und Erde beziehungsweise Meer treffen, nennt man das einen Horizont. Diese Art Fotos faszinieren uns - vielleicht weil dann oftmals wunderschöne Bilder entstehen, oder vielleicht weil sie zum nachdenken anregen? Was meint ihr? Vor allem kurz vor dem Sonnenuntergang entstehen hier die...

  • Essen
  • 02.04.22
  • 17
  • 13
Kultur
Die Dramaturginnen Judith Heese, Vera Ring und Carola Hannusch sind schon gespannt, welche die Lieblingsstücke der Essener sein werden. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Essens Schauspiel sucht das Beste aus 12 Jahren
Lieblingsstücke

Am 30. September 2010 gab man im Grillo-Theater den Kleistschen Prinzen Friedrich von Homburg. Die erste Premiere unter der neuen Intendanz von Christian Tombeil. Es folgten über 150 weitere Stücke. Im nächsten Jahr wird sich Christian Tombeil verabschieden als Schauspiel-Intendant. Bis dahin wird sich das Ensemble noch unzählige Male in faszinierende Charaktere verwandelt haben, wird auch in der Abschiedsspielzeit 2022/2023 für berührende und fantasievolle Momente gesorgt haben. Vom 1. März an...

  • Essen
  • 24.02.22
Natur + Garten
3 Bilder

Aufruf zur Abstimmung über meine schönsten Fotos

Liebe LK-ler! Vor einigen Wochen habe ich eine Abstimmung über die schönsten Fotos auf meiner Homepage in mehreren Rubriken angekündigt. Es handelt sich um die Galerien "International", "National" und "Flora, Fauna, Architektur". Hiermit rufe ich euch zu einer Teilnahme an der Abstrimmung über die schönsten der von mir angebotenen Fotos auf. Hier die Links: Galerie International Galerie National  Galerie Flora, Fauna, Architektur  Die Abstimmung ist freigeschaltet. Ich bitte um rege Teilnahme!...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.22
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Die Patientenbegleitung ist im Rennen um den Förderpreis. Foto: engagiert in NRW/Kolta

Engagementpreis NRW
Gladbecker Patientenbegleitung für Förderpreis nominiert

Die Online-Abstimmung für den Publikumspreis des Engagementpreises NRW ist gestartet: Bis zum 31. Oktober 2021 können Bürger ihren Favoriten aus zwölf nominierten Projekten auswählen. Darunter ist auch ein Gladbecker Projekt. Auch fünf Projekte aus der Metropole Ruhr stehen zur Wahl: die "Corona Hilfe" des Vereins Solidarität in Mülheim, der Nachbarschaftstreff im Althoffblock vom Caritasverband Dortmund, die Initiative Anti-Rost mit "Anti-Rost Herten für alle Stadtteile", die...

  • Gladbeck
  • 05.10.21
  • 1
Politik

Zur Stadtratssitzung vom 30.09.2021
Vergesst uns die Tiere nicht

„Die gestrige Stadtratssitzung erfordert eine Stellungnahme“, erklärt Ratsfrau Cornelia Keisel, Ratsgruppe Tierschutz hier!. „Zu Beginn der Sitzung wurde eine Stunde über die Tagesordnung debattiert und jeweils abgestimmt, ob der entsprechende Tagesordnungspunkt behandelt werden soll – oder nicht. Dies führt dann dazu, dass die Oberbürgermeisterin alle Fraktions- und Gruppenvorsitzenden zu einer kurzen Besprechung bat. Dann, kurz nach 15.00h ging es endlich mit dem ersten Tagesordnungspunkt,...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
Ratgeber
Mitplanen: Die Ideen-Phase gestartet: Bis Montag, 4. Oktober, können Monheimer auf der Mitplanen-Plattform ihre Vorschläge für den städtischen Haushalt 2022 einbringen. Anschließend stimmt die Bürgerschaft in einer zweiten Phase über die Ideen ab.

Monheimer können Ideen für "Haushaltsplan 2022" eingeben / Bis Montag, 4. Oktober, konkrete Vorschläge gesucht
Die Stadt Monheim sammelt Vorschläge für den Haushaltsplan 2022

Kurz vor Beginn der Haushaltsberatungen für das Jahr 2022 sind die Bürger der Stadt Monheim wieder aufgerufen, ihre Ideen für den städtischen Haushalt einzubringen. Die Online-Plattform Mitplanen ist dafür seit kurzem für die Ideenabgabe freigeschaltet. Unter: https://mitplanen.monheim.de/discuss/buergerhaushalt22 werden bis Montag, 4. Oktober, konkrete Vorschläge gesucht, die im Monheimer Haushalt mit mindestens 5000 Euro zu Buche schlagen würden. Einfluss auf Stadt-Entwicklung Bürgermeister...

  • Monheim am Rhein
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wird entschieden: Wem schenkt ihr eure Zweitstimme?
Aktion

Umfrage der Woche
Bundestagswahl: Welcher Partei gebt ihr eure Zweitstimme?

Am Sonntag, 26. September, ist es soweit. Die Bundestagswahl steht vor der Tür, Deutschland entscheidet, wer im Bundestag sitzen darf. Wie funktioniert das gleich nochmal?  Erst- und Zweitstimme  Mit der Erststimme wird eine Person gewählt, ein Politiker oder eine Politikerin aus der Region. In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise, also ziehen am Ende der Wahl 299 gewählte Direktkandidat*innen in den Bundestag ein. Somit belegen diese die Hälfte der 598 Sitze im Parlament. Die Zweitstimme ist bei...

  • Essen
  • 21.09.21
  • 12
Politik
2 Bilder

Vorläufige Ergebnisse der U18-Wahl im Kreis Wesel und in NRW - präsentiert vom Landesjugendring
SPD gewinnt zwischen Dinslaken und Xanten, Grüne haben in NRW die Nase vorn

Interessanter Einblick ins Wahlverhalten junger Menschen: Ginge es nach dem Willen der Unter-18-Jährigen in der Region, hätten die "großen" Parteien die Nase deutlich vorn, ohne dass sich eine von ihnen allzu deutlich absetzen könnte. Kurz vor der Wahl am 26. September sendet der Landesjugendring NRW seine Auswertung an die regionalen Medien. In der Pressemitteilung heißt es zum Stand der Dinge im Kreis Wesel: Zwölf Wahllokale öffneten in Hamminkeln, Wesel, Schermbeck, Voerde, Kamp-Lintfort,...

  • Wesel
  • 19.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

SpardaLeuchtfeuer 2021
Vereine können sich jetzt bewerben

Hagen. Beim diesjährigen SpardaLeuchtfeuer stehen Kinder und Jugendliche im Fokus. Der Wettbewerb des Gewinnsparvereins bei der Sparda-Bank West zeichnet Vereinsprojekte rund um den Nachwuchssport aus. „In den vergangenen Monaten hat die junge Generation aufgrund der Pandemie auf vieles verzichten müssen. Deshalb haben wir uns bewusst für diesen Schwerpunkt entschieden“, erklärt Petra Jochheim, Filialleiterin der Sparda-Bank in Hagen. Damit möglichst viele Kinder und Jugendliche davon...

  • Hagen
  • 16.09.21
Natur + Garten
3 Bilder

Recyclingprojekt mit weiterer Sammellösung
In Hombruch kann nun mit der Zigarettenkippe abgestimmt werden

Ob im Internet, auf der Straße oder am Telefon – Umfragen sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken und nicht wenige interessieren sich auch im Anschluss für die Ergebnisse. In Dortmund-Hombruch kann man nun auch seine Meinung äußern – und zwar mit den Resten der eigenen Zigarette. „Wollen Sie mit dem Rauchen aufhören oder weiter rauchen?“ - Dies steht auf einem Aschenbecher am Eingang des Gesundheitszentrums in der Tannenstraße geschrieben. Überzeugte Raucherinnen und Raucher werfen...

  • Dortmund-Süd
  • 03.08.21
  • 2
  • 1
Sport
Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger unter www.mhkbg.nrw/nrwstaedtewow über die schönsten Städtebauprojekte abzustimmen.

50-jähriges Jubiläum der Städtebauförderung
Jetzt abstimmen! Herdecke nimmt mit Kampsträter Platz am landesweiten Fotowettbewerb teil

Dieses Jahr ist für die Städtebauförderung ein ganz besonders: Sie feiert 50-jähriges Jubiläum. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt die besonderen Errungenschaften der Städtebauförderung deshalb mit einem eigenen Wettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen?“ in den Fokus der Öffentlichkeit. Auch Herdecke beteiligt sich an dem Wettbewerb. Ab sofort können die Bürgerinnen und...

  • Herdecke
  • 16.07.21
LK-Gemeinschaft
Mit der Offenlegung des Glockenteichbaches beteiligt sich die Stadt am Fotowettbewerb Städte-WOW-Förderung. Foto: Stadt Menden/Ehrlich

50 Jahre Städte-WOW-Förderung
Jetzt für Menden abstimmen!

MENDEN. Dieses Jahr ist für die Städtebauförderung ein ganz besonders: Sie feiert 50-jähriges Jubiläum. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt die besonderen Errungenschaften der Städtebauförderung deshalb mit einem eigenen Wettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen?“ in den Fokus der Öffentlichkeit. Auch Menden nimmt am Wettbewerb mit der „Offenlegung des Glockenteichbaches“...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.07.21
Kultur

Der Kamener Künstler für Kamen
Jetzt abstimmen für Bernd Böhne

Bernd Böhne und der Minigolfpark in Kamen sind inzwischen zu einer Institution in und für Kamen geworden. Während der Corona Pandemie hat er viele tolle Künstler nach Kamen geholt und auf diesem Wege etwas positives für Kamen und uns Bürger getan. Jetzt haben wir die Möglichkeit, ihm hierfür Danke zu sagen. Im Radio, auf WDR 2 läuft die Sendung "WDR 2 Pop!" Im Rahmen der Sendung kann bis Montag, 05.07.2021, abgestimmt werden für den Kultmusiker der Woche, "Der Beste aus dem Westen". Bernd Böhne...

  • Kamen
  • 04.07.21
Politik

Verwaltung schlägt Rat eine Lösung für Unterbringung der Gesamtschule Neviges vor
Schulneubau in Neviges

Ein neuer, moderner Komplex mit einer ausreichenden Anzahl an Klassen- und Fachräumen für eine sechszügige Unter- sowie eine vierzügige Oberstufe soll Am Waldschlösschen in Neviges errichtet werden. So lautet der Vorschlag der Velberter Stadtverwaltung. Dieser wurde bei der gestrigen Sitzung des Rates nicht nur ausführlich vorgestellt, sondern es kam auch zur Abstimmung.  Das Ergebnis: Ohne Gegenstimmen, mit Enthaltung der AfD, wurde das Projekt beschlossen.  "Ich bin mir sicher, dass wir damit...

  • Velbert-Neviges
  • 22.06.21
Vereine + Ehrenamt
Der Förderverein der Willi-Fährmann-Gesamtschule möchte bei der Digitalisierung des Unterrichts vorankommen.
3 Bilder

Wettbewerb der Sparda-Bank: Willi-Fährmann-Gesamtschule Xanten bittet um Stimmen
Digitalen Schulalltag fördern

Die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie ist eine permanente Herausforderung und auch Belastung für alle Schulen und deren Fördervereine. In diesem Jahr werden von dem Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West 200 Projekte von Grund- und weiterführenden Schulen erneut mit insgesamt 400.000 Euro gefördert. Unter dem Motto „Gemeinsam digital wachsen und lernen“ können Schulen ihre Projekte präsentieren, die den digitalen Schulalltag fördern. Voraussetzung für eine Förderung ist eine...

  • Xanten
  • 03.05.21
Natur + Garten
Das sind die beiden Logos. Jetzt kann man abstimmen, welches Logo demnächst für „Altenessen.blüht“ stehen soll.
2 Bilder

Welches Logo ist schöner?
Projektinitiative „Altenessen.blüht“ ruft zum Voting auf

Sich für insektenfreundliche Blühorte und attraktive Lebensräume für Mensch und Tier in Altenessen einsetzen, möchte „Altenessen.blüht“. Die Stadtteilinitiative, die im Januar 2020 gestartet ist, braucht aber noch ein Logo. Zwei Entwürfe stehen zur Auswahl. Jeder kann mitmachen und das schönste Logo auswählen - online und mehrsprachig bis zum 12. April. Das Logo ist so angelegt, dass es auch von anderen Stadtteilen durch Austausch des Stadtteilnamens (beispielsweise „Vogelheim.blüht“) verwendet...

  • Essen-Nord
  • 06.04.21
LK-Gemeinschaft
Fünf Bilder stehen zur Auswahl. Ihr entscheidet, welches wir auf unserem Instagram-Kanal posten.
Aktion

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Mitmachen und abstimmen! Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-)FotografInnen, die sich hier ein Publikum aufbauen und nette Kontakte knüpfen. Unseren rund 3.500 Followern auf unserem Instagram Kanal haben wir schon viele von euren schönsten Bildern gezeigt. Die Mitmach-Aktion "Dein Lieblingsfoto" lässt euch ab sofort...

  • Herne
  • 15.03.21
  • 5
  • 6
Politik
Die Kulturstraße in Wanheimerort soll ausgebaut werden. Querungsstellen für Fußgänger und genug Platz für Fahrradwege sind geplant.

Ausbau der Kulturstraße und Barrierefreiheit für Haltestelle Grunewald
Wanheimerorter Infrastruktur wird verbessert

Die Kulturstraße soll von der Wanheimer bis Düsseldorfer Straße ausgebaut werden. Der Bezirksvertretung Mitte liegt zur nächsten Sitzung am 11. März ein entsprechender Beschluss zur Abstimmung vor. Insgesamt sind für den Ausbau circa 2,3 Millionen Euro eingeplant. Querungsstellen für Fußgänger und genug Platz für Fahrradwege sind zentrale Elemente der vorgelegten Planung. „Der aktuelle Zustand der Fahrbahn macht den Ausbau notwendig“, erläutert Ünsal Baser, SPD-Ratsherr für den Bereich...

  • Duisburg
  • 10.03.21
Wirtschaft
Bis heute gilt die Maskenpflicht in der Dortmunder City innerhalb des Wallrings.

Bis heute gilt die Maskenpflicht in der Dortmunder City
Neue Regelung werde Rechtslage berücksichtigen

Noch bis heute gilt auf dem Westenhellweg und innerhalb des gesamten Wallrings in der Dortmunder Innenstadt die Maskenpflicht. Im Fall von Düren gab es einen Beschluss im Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Aachen gegen eine generelle Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt. Der Grund: Dies sei nur angemessen, wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden könnten. Die Stadt Düren könne gegen den Gerichtsbeschluss noch Beschwerde einlegen. "Unmittelbare Auswirkungen auf die...

  • Dortmund-City
  • 15.02.21
Natur + Garten
Das Koalajungtier hört ab sofort auf den Namen "Tarni". Dieser stammt aus der Sprache der australischen Ureinwohner und bedeutet übersetzt „See“.Fotos: Zoo Duisburg
2 Bilder

Im Online-Voting wurde über den Namen abgestimmt
Koalajungtier hört auf den Namen „Tarni“

Neun Monate ist der Koalanachwuchs im Zoo Duisburg mittlerweile alt. Bei der Geburt war er gerade einmal so groß wie ein Gummibärchen. Nun bringt das kleine Männchen von Mutter Gooni stolze zwei Kilo auf die Waage, frisst Eukalyptus und hat seinen Namen bekommen. Im Online-Voting der Website-Besucher, Social Media-Fans und der Mitarbeiter des Düsseldorfer Airports fielen über 60 Prozent der mehr als 400 Stimmen für den Nachwuchs des Patenkindes auf den Namen „Tarni“. „Gooni macht einen super...

  • Duisburg
  • 12.02.21
Politik
Dass der Integrationsrat seit einem halben Jahr so gut wie untätig bleiben muss, sei mit Corona allein nicht zu erklären, meinen Bunte Liste“ und „United“.

Dinslaken: Bunte Liste und United kritisieren Abstimmungsverhalten der FDP
Zoff um Integrationsrat

Enttäuscht und mit Unverständnis stellt der Vorstand des bereits am 16. September 2020 gewählten Integrationsrates Dinslaken (IR) fest, dass er seine Arbeit bisher noch nicht in gewohntem Rahmen aufnehmen kann. „Die erhebliche Behinderung ist Ergebnis eines bisher nicht begründeten Abstimmungsverhaltens des FDP-Vertreters in der Hauptausschuss-Sitzung am 12. Januar“, erklärt Dr. Rainer M. Holzborn für „Bunte Liste“ und „United“. An diesem Tag war der Hauptausschuss beauftragt, stellvertretend...

  • Dinslaken
  • 05.02.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.