Abstimmung

Beiträge zum Thema Abstimmung

Vereine + Ehrenamt
Der Förderverein der Willi-Fährmann-Gesamtschule möchte bei der Digitalisierung des Unterrichts vorankommen.
3 Bilder

Wettbewerb der Sparda-Bank: Willi-Fährmann-Gesamtschule Xanten bittet um Stimmen
Digitalen Schulalltag fördern

Die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie ist eine permanente Herausforderung und auch Belastung für alle Schulen und deren Fördervereine. In diesem Jahr werden von dem Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West 200 Projekte von Grund- und weiterführenden Schulen erneut mit insgesamt 400.000 Euro gefördert. Unter dem Motto „Gemeinsam digital wachsen und lernen“ können Schulen ihre Projekte präsentieren, die den digitalen Schulalltag fördern. Voraussetzung für eine Förderung ist eine...

  • Xanten
  • 03.05.21
Natur + Garten
Das sind die beiden Logos. Jetzt kann man abstimmen, welches Logo demnächst für „Altenessen.blüht“ stehen soll.
2 Bilder

Welches Logo ist schöner?
Projektinitiative „Altenessen.blüht“ ruft zum Voting auf

Sich für insektenfreundliche Blühorte und attraktive Lebensräume für Mensch und Tier in Altenessen einsetzen, möchte „Altenessen.blüht“. Die Stadtteilinitiative, die im Januar 2020 gestartet ist, braucht aber noch ein Logo. Zwei Entwürfe stehen zur Auswahl. Jeder kann mitmachen und das schönste Logo auswählen - online und mehrsprachig bis zum 12. April. Das Logo ist so angelegt, dass es auch von anderen Stadtteilen durch Austausch des Stadtteilnamens (beispielsweise „Vogelheim.blüht“) verwendet...

  • Essen-Nord
  • 06.04.21
LK-Gemeinschaft
Fünf Bilder stehen zur Auswahl. Ihr entscheidet, welches wir auf unserem Instagram-Kanal posten.
Aktion

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Mitmachen und abstimmen! Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-)FotografInnen, die sich hier ein Publikum aufbauen und nette Kontakte knüpfen. Unseren rund 3.500 Followern auf unserem Instagram Kanal haben wir schon viele von euren schönsten Bildern gezeigt. Die Mitmach-Aktion "Dein Lieblingsfoto" lässt euch ab sofort...

  • Herne
  • 15.03.21
  • 5
  • 6
Politik
Die Kulturstraße in Wanheimerort soll ausgebaut werden. Querungsstellen für Fußgänger und genug Platz für Fahrradwege sind geplant.

Ausbau der Kulturstraße und Barrierefreiheit für Haltestelle Grunewald
Wanheimerorter Infrastruktur wird verbessert

Die Kulturstraße soll von der Wanheimer bis Düsseldorfer Straße ausgebaut werden. Der Bezirksvertretung Mitte liegt zur nächsten Sitzung am 11. März ein entsprechender Beschluss zur Abstimmung vor. Insgesamt sind für den Ausbau circa 2,3 Millionen Euro eingeplant. Querungsstellen für Fußgänger und genug Platz für Fahrradwege sind zentrale Elemente der vorgelegten Planung. „Der aktuelle Zustand der Fahrbahn macht den Ausbau notwendig“, erläutert Ünsal Baser, SPD-Ratsherr für den Bereich...

  • Duisburg
  • 10.03.21
Wirtschaft
Bis heute gilt die Maskenpflicht in der Dortmunder City innerhalb des Wallrings.

Bis heute gilt die Maskenpflicht in der Dortmunder City
Neue Regelung werde Rechtslage berücksichtigen

Noch bis heute gilt auf dem Westenhellweg und innerhalb des gesamten Wallrings in der Dortmunder Innenstadt die Maskenpflicht. Im Fall von Düren gab es einen Beschluss im Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Aachen gegen eine generelle Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt. Der Grund: Dies sei nur angemessen, wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden könnten. Die Stadt Düren könne gegen den Gerichtsbeschluss noch Beschwerde einlegen. "Unmittelbare Auswirkungen auf die...

  • Dortmund-City
  • 15.02.21
Natur + Garten
Das Koalajungtier hört ab sofort auf den Namen "Tarni". Dieser stammt aus der Sprache der australischen Ureinwohner und bedeutet übersetzt „See“.Fotos: Zoo Duisburg
2 Bilder

Im Online-Voting wurde über den Namen abgestimmt
Koalajungtier hört auf den Namen „Tarni“

Neun Monate ist der Koalanachwuchs im Zoo Duisburg mittlerweile alt. Bei der Geburt war er gerade einmal so groß wie ein Gummibärchen. Nun bringt das kleine Männchen von Mutter Gooni stolze zwei Kilo auf die Waage, frisst Eukalyptus und hat seinen Namen bekommen. Im Online-Voting der Website-Besucher, Social Media-Fans und der Mitarbeiter des Düsseldorfer Airports fielen über 60 Prozent der mehr als 400 Stimmen für den Nachwuchs des Patenkindes auf den Namen „Tarni“. „Gooni macht einen super...

  • Duisburg
  • 12.02.21
Politik
Dass der Integrationsrat seit einem halben Jahr so gut wie untätig bleiben muss, sei mit Corona allein nicht zu erklären, meinen Bunte Liste“ und „United“.

Dinslaken: Bunte Liste und United kritisieren Abstimmungsverhalten der FDP
Zoff um Integrationsrat

Enttäuscht und mit Unverständnis stellt der Vorstand des bereits am 16. September 2020 gewählten Integrationsrates Dinslaken (IR) fest, dass er seine Arbeit bisher noch nicht in gewohntem Rahmen aufnehmen kann. „Die erhebliche Behinderung ist Ergebnis eines bisher nicht begründeten Abstimmungsverhaltens des FDP-Vertreters in der Hauptausschuss-Sitzung am 12. Januar“, erklärt Dr. Rainer M. Holzborn für „Bunte Liste“ und „United“. An diesem Tag war der Hauptausschuss beauftragt, stellvertretend...

  • Dinslaken
  • 05.02.21
  • 1
Kultur
Das Keuninghaus ist normalerweise ein beliebter Treffpunkt- derzeit macht es sein Programm als Online-Format unter "Keuning-Haus-to-go" und soll dafür ausgezeichnet werden.

Dortmunder Keuninghaus hat Chancen auf den ersten "Impact of Diversity"-Award des Frauen-Karriere-Index (FKi)
Jetzt für Preis abstimmen

Ausgezeichnet werden Projekte und Persönlichkeiten, die sich für mehr Vielfalt in Wirtschaft und Gesellschaft einsetzen. Noch bis zum 7. Februar kann man online unter www.impact-of-diversity.com abstimmen, am 4. März wird der Preis verliehen. Nominiert ist das Dortmunder Soziokulturzentrum in der Sparte "Glorious Award" für sein Online-Programm "Keuninghaus to Go" auf YouTube. Während der Corona-Zeit bietet das Haus hier Talk-Formate, Do-It-Yourself-Kurse, mehrsprachige Geschichten und Märchen...

  • Dortmund-City
  • 02.02.21
Politik
Die Adolf-Clarenbach-Grundschule in Isenbügel.

CDU-Ratsfraktion Heiligenhaus hofft - im Sinne der Isenbügler - auf Ablehnung der Beschwerde der WAHL-Fraktion
Diskussion um Zweizügigkeit der Clarenbachschule in Isenbügel weiter offen

Kurz vor den politischen Weihnachtspause tagte der Rat der Stadt Heiligenhaus und beriet unter anderem zu einem Antrag der CDU-Fraktion: Die Adolf-Clarenbach-Grundschule in Isenbügel soll wieder zweizügig werden. In geheimer Abstimmung erfolgt ein knapper Mehrheitsbeschluss mit 17 Ja- und 16 Nein-Stimmen. "Damit wird die Grundschule in Isenbügel ab dem Schuljahr 2021/2022 dauerhaft zweizügig“, erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende Ralf Herre in einer Mitteilung der Christdemokraten. "Die WAHL...

  • Heiligenhaus
  • 07.01.21
LK-Gemeinschaft
Kreative Ideen für eine Moerser Mund-Nase-Bedeckung.

Online-Abstimmung bis zum 13. Dezember
Deine Maske für Moers

Die Online-Abstimmung für den Design-Wettbewerb „(D)eine Maske für Moers“ ist ab sofort freigeschaltet. Bis Mitte des Monats können Nutzer ihre Stimme für ihren Favoriten auf der Facebook-Seite der MoersMarketing (www.facebook.com/MoersStadtmarketing) abgeben. Der Entwurf mit den meisten Facebook-Likes gewinnt. Zahlreiche Entwürfe für die Maske haben es in die Endausscheidung geschafft. Besonders die Moerser Wahrzeichen, wie das Geleucht, das Moerser Schloss und das Stadtwappen, erwiesen sich...

  • Moers
  • 08.12.20
Kultur
In seinem Amt bestätigt wurde Superintendent Gerald Hillebrand auf der digitalen Versammlung der Abgeordneten des Mülheimer Kirchenparlamentes.
2 Bilder

Erstmals tagte die Kreissynode An der Ruhr auf digitalem Wege
Kreissynode An der Ruhr bestätigt Superintendent Hillebrand und Skriba Zühlke im Amt

Erstmals tagte die Kreissynode An der Ruhr auf digitalem Wege. Die Abgeordneten des Mülheimer Kirchenparlaments kamen über die Videoplattform Zoom zusammen und bestimmten mit ihren Entscheidungen den weiteren Kurs der evangelischen Kirche in Mülheim An der Ruhr. Mit großer Mehrheit wurden Superintendent Gerald Hillebrand und Skriba Gundula Zühlke in ihren Ämtern bestätigt. Sie standen turnusgemäß zur Wiederwahl, weitere Kandidierende hatte es nicht gegeben. Außerdem standen zwei Synodalälteste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.20
Sport
Ehrenamtliches Engagement im Gertrudis- Hospital ist Helmut Borkens wichtig.

Deutscher Engagementpreis für Ehrenamt wird vergeben
Helmut Borkens nominiert

Ein 95-jähriger Westerholter hat ein Herz für schwerkranke, einsame Menschen auf der Palliativstaion im Gertrudis-Hospital. Seit zehn Jahren sitzt er immer wieder als Zuhörer an ihren Betten. Nun wurde er für einen renommierten Preis nominiert. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement in Deutschland und soll mehr Menschen dafür begeistern, sich ehrenamtlich zu engagieren. Der 95-jährige Westerholter Helmut Borkens hat sich durch seine über zehnjährige ehrenamtliche...

  • Herten
  • 15.10.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

SpardaLeuchtfeuer 2020
Jetzt für Sportvereine in Wesel einsetzen

 „Wir fördern Sportvereine in der Region“ – so lautet das Motto des SpardaLeuchtfeuers. Seit Mitte September können alle, die sich für die heimischen Sportvereine einsetzen wollen, das Ziel des Online-Wettbewerbs unterstützen. Unter www.spardaleuchtfeuer.de ist es bis zum 8. Oktober 2020, 16 Uhr möglich, kostenlos Stimmen für den Lieblingsverein abzugeben. Die Auswahl ist groß: Dieses Jahr nehmen sieben Vereine aus Wesel und Umgebung teil. „Über die Resonanz freuen wir uns in diesen schwierigen...

  • Wesel
  • 02.10.20
LK-Gemeinschaft
Die vier Jubiläums-Logos stehen bis Donnerstag, 8. Oktober zur Abstimmung bereit.
4 Bilder

275 Jahre Hagen
"vier flüsse - ein impuls" oder lieber "#hagenliebe": Jetzt abstimmen für das offizielle Jubiläums-Logo

Bis zum 8. Oktober beteiligen 2021 heißt es 275 Jahre Hagen. Zu diesem besonderen Anlass wird wird das ganze kommende Jahr dem Stadtjubiläum gewidmet. Der Startschuss ins Jubiläumsjahr fällt aber schon heute: Ab sofort haben alle Hagenerinnen und Hagener die Möglichkeit, für das Logo zum Stadtjubiläum abzustimmen. Unterschiedliche kreative Köpfe haben die vier Entwürfe "vier flüsse - ein impuls", "Kompakt & klar", "#hagenliebe" und "Viele Teile ergeben ein Ganzes" gestaltet. Das Gewinner-Logo...

  • Hagen
  • 25.09.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Bürgerinitiative Achenbachstraße, Stimmt für uns ab !!!
Anpacker 2020

Bitte Voten/Abstimmen für die BI Achenbachstraße auf Antenne Unna, Anpacker 2020, https://www.antenneunna.de/artikel/anpacker-2020 Aus einer Initiative wurde eine Gemeinschaft Die Bürgerinitiative Achenbachstraße wurde vor einem Jahr von Claudia Schöttler gegründet. Sie richtet sich gegen den starken LKW-Verkehr, der nach der Demontage eines Verkehrsschildes die Anwohner stört. Seit der Gründung und den regelmäßigen Treffen, sind die Anwohner zu einer richtigen Gemeinschaft zusammengewachsen....

  • Lünen
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft
Karin Welge Leiterin des Krisenstabes der Stadt Gelsenkirchen.

Corona: Maßnahmenkatalog in Abstimmung mit Land
Vorwarnstufe von 35 überschritten

19.09.2020 Am gestrigen Freitagnachmittag 18. September. 2020 hat die Stadt Gelsenkirchen angesichts eines steigenden Inzidenz-Wertes die städtischen Planungen vorgestellt, die greifen sollen, wenn der Wert die in der Corona-Schutzverordnung definierte Vorwarnstufe von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen übersteigt. Per städtischer Allgemeinverfügung sollen in diesem Fall die Anzahl der zulässigen Gäste bei privaten Feiern von derzeit 150 auf 50 begrenzt werden. Für Feste,...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Deutliche Ratsmehrheit für Rot-Grün

UPDATE: Es fehlen immer noch die Ergebnisse aus rund 40 Stimmbezirken, doch schon jetzt (22 Uhr) steht fest: Rot-Grün darf sich in den kommenden fünf Jahren über eine deutliche Mehrheit im Rat der Stadt Bochum freuen. Aktuell kommen die beiden Parteien, die in diesem Jahr mit Thomas Eiskirch erstmals einen gemeinsamen Oberbürgermeister-Kandidaten aufgestellt, hatten, gemeinsam auf 37 der 65 Ratssitze. Wahlbeteiligung sinkt Geringer als noch bei der letzten Kommunalwahl 2014 ist aktuell...

  • Bochum
  • 13.09.20
Kultur
Bianca Körner, Sängerin aus Essen-Frohnhausen
2 Bilder

WDR 2 sucht die beste Band im Westen
Band aus Essen-Frohnhausen nominiert

Große Freude bei der Essener Jazzsängerin Bianca Körner, denn sie ist mit ihrem Song „Soll ich’s wirklich machen“ für den WDR2-Wettbewerb „Die beste Band im Westen“ nominiert! WDR 2 POP Im Rahmen der Sendung WDR 2 POP, die montags bis freitags ab 20.30 Uhr läuft, werden 3 Bands aus NRW vorgestellt. „Die Band mit den meisten Stimmen wird Wochengewinner und über längeren Zeitraum auf der Website des WDR geführt – das wäre natürlich ein tolles Ziel“, so Bianca Körner. Alle Essener sind zur Wahl...

  • Essen-West
  • 26.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Gnadenkirche in Wulfen.

120 für Sanierung einer Heizungsanlage
Erfolgreiche Online-Abstimmung zum Bürgerbudget in Wulfen

Wegen der Coronakrise können auch Stadtteilkonferenzen derzeit nur eingegrenzt stattfinden. Somit sind auch persönliche Abstimmungen über Anträge an das Bürgerbudget erheblich erschwert. Zu einem eiligen Einzelfall in Wulfen wurde deshalb jetzt eine Onlineabstimmung durchgeführt. Abstimmungsberechtigt waren alle Bewohnerinnen und Bewohner der Ortsteile Wulfen und Barkenberg sowie Akteure, die im Stadtteil tätig sind. Der Zugang zur Abstimmung wurde über E-Mails ermöglicht, die vom...

  • Dorsten
  • 16.07.20
LK-Gemeinschaft
Kathrin Christ sendete uns diesen lustigen Schnappschuss von ihrem Schlappohr Berti.
5 Bilder

Gewinnspielfinale: Tierisch lustig
Abstimmung auf Facebookseite der WAP unter www.facebook.com/RedaktionWAP

Es ist Zeit für das große Finale der Fotoaktion "Tierisch lustig" der WAP. Nun wird ermittelt, wer die drei lustigsten Hautiere aus dem EN-Kreis sind und welche Hundemama, Katzenpapa oder Hasenhüter sich über einen 25-Euro-Gutschein von Tierbedarf Maag freuen kann. von Nina Sikora Über 70 Einsendungen haben uns erreicht, mit tierisch lustigen Bildern aus dem EN-Kreis. Da sich die Redaktion bei so viel Auswahl gar nicht entscheiden kann, stellen wir die Fotos auf unserer Facebookseite unter...

  • wap
  • 08.07.20
Politik

Bürgerbudget
Wulfen-Konferenz stimmt online über einen Antrag ab

In Zeiten der Corona-Pandemie finden Stadtteilkonferenzen derzeit nur einschränkt statt. Damit sind auch die persönlichen Abstimmungen über Anträge für das Bürgerbudget erheblich erschwert. Zu einem Einzelfall in Wulfen gibt es deshalb nun eine Online-Abstimmung. Dabei geht es um die finanzielle Förderung für die Erneuerung der Heizungsanlage in der Gnadenkirche in Alt-Wulfen. Teilnahmeberechtigt sind alle Bewohner und Bewohnerinnen der Ortsteile Wulfen und Barkenberg mit Vollendung des 16....

  • Dorsten
  • 01.07.20
Reisen + Entdecken
16 Bilder

tolle Berufe
Job des Monats – Eure Abstimmung

Seit einiger Zeit habe ich hier in der Rubrik „Job des Monats“, viele unterschiedliche interessante Menschen mit noch interessanteren Berufen vorgestellt. An wen könnt Ihr Euch noch erinnern und welchen Job fandet Ihr bisher am Erstaunlichsten? gebt unten einfach im Kommentarfeld Eure Meinung kund Dennis Zapp, der Routensetter im Einstein Kapitän Jacob im Wattenmeer Manfred Weiland, der pädagogische Leiter der Knirpse Benjamin Grave, der Kundenbetreuer im KKC Andreas Lindemann, der...

  • Duisburg
  • 16.06.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die sechs Bandmitglieder von "tomkante" proben einmal die Woche und bereiten sich auf ihr eigenes Konzert vor.

"tomkante" ist bei WDR 2 zu hören
Velberter Band hat Chance auf den Wochensieg

Die Velberter Band "tomkante" ist am Donnerstag, 4. Juni, in der Radio-Sendung „WDR2 Pop“ (20 bis 23.30 Uhr) zu hören und braucht die Unterstützung ihrer Fans, um zur Band der Woche gewählt zu werden. Seit nun zwölf Jahren besteht die Band, die mit selbst komponiertem deutschem Pop-Rock schon einige Bühnen auch außerhalb Nordrhein-Westfalens bespielt hat und auf zahlreiche Konzerte zurückblicken kann. Zunächst nur männlich besetzt, kam im Jahr 2017 Natalie Nikolaus als Sängerin hinzu, was für...

  • Velbert
  • 29.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Foto: Archiv

Abstimmung im Kreis Unna
Besuch im Krankenhaus erst ab dem 2. Juni

Größtmöglicher Schutz für die Patient*innen: Das ist das oberste Gebot der Krankenhäuser auch im Kreis Unna. Mit der Kreis-Gesundheitsbehörde verständigten sich die Einrichtungen deshalb darauf, Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst ab 2. Juni zu ermöglichen. Eine vergleichbare Regelung wurde auch im Kreis Soest verabredet. Die Coronavirus-Schutzverordnung NRW lässt Besuche unter strengen Auflagen bereits seit dem 20. Mai wieder zu. Standardisiertes ScreeningverfahrenDie Krankenhäuser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.05.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.