Abstimmungen

Beiträge zum Thema Abstimmungen

Kultur
Präses Manfred Rekowski (links) mit dem designierten Präses Dr. Thorsten Latzel.

Eindrücke von der Landessynode
Das Selbstbewusstsein der Kirchen stärken

Nach einer ganzen Woche voller Beratungen und Abstimmungen ist die 74. ordentliche Tagung der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland zu Ende gegangen. Das Kirchenparlament der zweitgrößten Landeskirche in Deutschland war wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr in der Form einer Videokonferenz zusammen gekommen. Als neuer Duisburger Superintendent nahm Dr. Christoph Urban zum ersten Mal an der Landessynode teil. Er war auch vor Ort in Düsseldorf, da er in der gewählten Funktion als...

  • Duisburg
  • 21.01.21
Politik

Die Stadt mitgestalten
Die Bürgerbeteiligung in Bochum auf ein neues Niveau heben

Bürgerbeteiligung gibt es in Bochum bei vielen Projekten, doch bisher geht es meist allein darum, dass die Bürger Meinungen und Vorschläge vorbringen, die dann viel zu häufig nur abgeheftet werden. Dass die Bürger wirklich mitbestimmen, ist bisher nicht möglich. In Sachen Bürgerbeteiligung hat sich in Bochum einiges getan Einiges hat sich in Bochum an der Bürgerbeteiligung verbessert. Eine digitale Beteiligung ist möglich, es gibt für größere Projekte, wie jetzt den Radschnellweg RS1...

  • Bochum
  • 25.07.20
  • 1
  • 1
Politik
2 Bilder

Europa reformieren
Wie konservative die EU gefährden

In der letzten Woche wurde der Europaabgeordnete Martin Sonneborn in dem Format "Phönix Persönlich" interviewt. Im Verlauf dieses Interviews sagte er das im folgenden Aufgeführte Zitat:  "(... ganz einfach ich sitze im Europaparlament und sehe vor mir (..) einen großen konservativen Block der (...) alles weg stimmt, mit Mehrheiten, was sich für die Bürger einsetzt, der finanzdienstleistungs orientiert und Wirtschaft orientiert abstimmt, der gegen die Umwelt abstimmt (...)" - Martin Sonneborn...

  • Bedburg-Hau
  • 30.11.19
  • 5
Politik

Infostand der FREIEN WÄHLER in Gerresheim voller Erfolg

Düsseldorf, 12. Mai 2019 Am Infostand der FREIEN WÄHLER in Gerresheim äußerten sich die Bürger kritisch über die Rheinbahn und den Straßenverkehr, steigende Mieten und Bebauungswünsche, den Verkauf der Sanaklinik und vielen weitere Themen mehr. Burkhard Harting, Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und stimmberechtigtes Mitglied im städtischen Bauausschuss: „Es war sehr gut, dass wir am Rande des Handwerker- und Bauernmarkts mit den Gerresheimern sprechen konnten. Durch...

  • Düsseldorf
  • 12.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.