Alles zum Thema Abu Dhabi

Beiträge zum Thema Abu Dhabi

Sport
Das SIHK-Team Evolution vom Märkischen Gymnasium in Iserlohn ist Deutscher Meister des Technikprojektes „Formel 1 in der Schule“ und fliegt somit zur Weltmeisterschaft nach Abu Dhabi. Zudem gewannen Merve Saßen, Anna Böhm (beide Gymnasium Gevelsberg), Anatolii Bukin, Luc-Alexander Voeste und Yanick Kind (Märkisches Gymnasium Iserlohn) am Wochenende in der Autostadt in Wolfsburg den Sonderpreis für die beste mündliche Präsentation. Foto: SIHK
2 Bilder

Iserlohner "Formel 1 in der Schule"-Team der SIHK fliegt zur WM nach Abu Dhabi

Das SIHK-Team "Evolution" vom Märkischen Gymnasium in Iserlohn ist Deutscher Meister des Technikprojektes „Formel 1 in der Schule“ und fliegt somit zur Weltmeisterschaft nach Abu Dhabi. Zudem gewannen Merve Saßen, Anna Böhm (beide Gymnasium Gevelsberg), Anatolii Bukin, Luc-Alexander Voeste und Yanick Kind (Märkisches Gymnasium Iserlohn) am Wochenende in der Autostadt in Wolfsburg den Sonderpreis für die beste mündliche Präsentation. Bronze für Stenner-Team "OneConnection" bei den...

  • Iserlohn
  • 15.05.19
  •  1
Sport
Die Athleten der Lebenshilfe-Sportgruppe (hier bei den Nationalen SO Sommerspielen 2016 in Hannover) bereiten sich auf die nächsten Herausforderungen vor.
2 Bilder

Keine Nominierung der Lebenshilfe für Special Olympics Weltspiele in Abu-Dhabi.

Bei der Auslosung fehlte das entscheidende Quentchen Glück. Kreis Mettmann. Sehr erfolgreich waren die Athleten der Lebenshilfe-Sportabteilung des Kreises Mettmann zuletzt bei den Special Olympics Welt-Winterspielen 2017 in Schladming/Österreich und den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel. Seit Monaten haben sie sich auch auf die Special Olympics Welt-Sommerspiele 2019 vom 14.-19.03.2019 in Abu-Dhabi vorbereitet. „Mehrere unserer Athleten haben die Kriterien zu 100%...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.07.18
  •  3
  •  1
Sport

Scharnhorster Timur Eisele fliegt zur WM nach Abu Dhabi

Im Rahmen der Abteilungsversammlung Scharnhorst vom 1. JJJC Dortmund e.V. 1952 wünschte der stellvertretende Vorsitzende für Organisation Jürgen Werdeker dem Athleten Timur Eisele viel Glück und Erfolg für seine bevorstehende Weltmeisterschafts Teilnahme in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Timur Eisele, der auch Ju Jutsu Trainer beim 1. JJJC Dortmund e.V. ist, wurde aufgrund seiner starken Leistungen für WM nominiert. Timur ist Mitglied der Nationalmannschaft in der Altersklasse U21...

  • Dortmund-Nord
  • 27.02.18
Kultur
27 Bilder

grand mosque

besuch der Grand mosque in abu Dhabi. dort befindet sich der größte Kronleuchter der welt. bestetzt mit unzähligen swarovski- und Edelsteinen. ich wünsche euch viel Freude beim betrachten meiner Fotos und würde mich über zahlreiche Kommentare sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 17.03.17
  •  8
  •  11
Kultur
85 Bilder

Von Aqaba bis Dubai

Ein kurzer Reisebericht 13 Tage mit der AIDA DIVA von Aqaba bis Dubai Ich habe über 500 Fotos geschossen, ein kleiner Teil wird hier gezeigt. In Aqaba konnte die Felsenstadt Petra erlaufen und besichtigt werden. Das war mir aus gesundheitlichen Gründen leider nicht möglich. Ich habe es mir an Deck der AIDA Diva gut gehen lassen. Es folgten 4 Seetage. Man konnte sich ausruhen oder durch die Animation anregen lassen. Der nächste Stopp war in Salalah/Oman. Wie bei jedem Stopp wurden viele...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.13
LK-Gemeinschaft
58 Bilder

Abenteuer Airport! Ein Tag am Airport Düsseldorf

Der Düsseldorfer Airport ist immer wieder einen Besuch wert. Ich hatte am vergangenen Wochenende wieder einmal die Gelegenheit ganz nah an die Flugzeuge ran zu kommen. Wie vor jedem Flug musste auch ich erst durch die Sicherheitskontrolle wo Fotografieren und Filmen strengstens verboten ist. Nachdem ich die Sicherheitskontrolle hinter mir hatte, war der Weg zum Rollfeld frei. An diesem Tag war wieder einmal die Violette Maschine von ETIHAD Airways mit der Aufschrift "Abu Dhabi 2012" am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.09.12
Überregionales
Wolfaang Scheeres vor einem Sgraffitto.
4 Bilder

Botschafter in Sachen Lehmbau

Maler- und Lackierermeister Wolfgang Scheeres aus Mönchengladbach fasziniert an Lehm die Vielseitigkeit des Naturmaterials. Seit 2007 ist Scheeres Fachdozent im Dachverband Lehm e.V. und gehört dem DIN-Ausschuss „Lehmbau“ für die neue DIN-Norm an. Aber er gibt auch Entwicklungshilfe in Sachen Lehmbau,etwa in Abu Dhabi. Schulungen auch in Arabien „Der Dachverband Lehm leistet viel Entwicklungshilfe im Lehmbau. Es gibt beispielsweise viele Projekte in Indien, wo Häuser erdbebensicher gebaut...

  • Düsseldorf
  • 18.04.12
Überregionales
3 Bilder

Wilhelm Höver baute drei Formel-1-Strecken

Total unaufgeregt redet Wilhelm Höver über die Formel-1-Rennstrecken in Bahrain, Abu Dhabi und Indien sowie über den Sachensenring im Osten der Republik. Dabei ist der Rheinener maßgeblich am Bau der genannten vier Strecken beteiligt. Was eigentlich nicht so geplant war. Denn Wilhelm Höver war von 1977 bis 1990 in einer Eisenerzmine in Liberia als Betriebs-Elektroingenieur in einem Kraftwerk tätig. Und wäre es vermutlich auch geblieben, wenn er nicht 1990 „von heute auf morgen mit Koffer...

  • Iserlohn
  • 13.03.12
Überregionales
Der Mann aus dem Ruhrpott, sein "Ei-Pott" und sein bester Freund: Kullermelone

Pfirsich war gestern - es lebe die Kullermelone!

Kennen Sie noch das beliebte Partygetränk aus den 50er Jahren, den Kullerpfirsich? Das ist sozusagen der flüssige Bruder des Toast Hawaii. Ein reifer Pfirsich wurde mehrfach mit einer Nadel eingestochen, in ein bauchiges Glas gelegt und mit gut gekühltem Sekt aufgefüllt. Durch die Kohlensäure kullerte die süße Frucht lustig im Glas herum. Schmeckte bedenklich, war auch blöd zu trinken bzw. zu essen, war aber damals der absolute Renner. Mit besten Freunden ist das ähnlich: - Nein, man sticht...

  • Essen-Nord
  • 21.10.10
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.