Abwasser

Beiträge zum Thema Abwasser

Politik
Ab dem 1. Januar gilt eine neue Gebührensatzung. Die Restmüllentsorgung verteuert sich um 3,78 Prozent

Müllabfuhr, Straßenreinigung und Winterdienst werden teurer
Stadt Essen kassiert ab 1. Januar höhere Gebühren

Die Gebühren für Abfallbeseitigung, Straßenreinigung, Winterdienst und Abwasser steigen im nächsten Jahr. Das beschloss der Rat in seiner jüngsten Sitzung. Entsorgungsbetriebe und Stadtwerke stellen der Stadt ihre gestiegenen in Rechnung, die sie an die Bürgerinnen und Bürger weitergibt. Einen finanziellen Gestaltungsspielraum gebe es nicht, heißt es aus dem Rathaus. Wegen der Haushaltssicherungspflicht sei die Kommune nicht in der Lage, Defizite aus den Vorjahren selbst zu tragen. Die...

  • Essen
  • 03.12.20
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
„Zweite Miete“ in Essen überdurchschnittlich hoch

Geplante Gebührenerhöhungen verschärfen Grundproblem  Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen kritisiert die vorliegende Gebührenerhöhung für Abwasser, Straßenreinigung und Müllabfuhr und fordert eine höhere Transparenz gegenüber den Verbrauchern. „Steigende Abgaben und Gebühren können sich die Essener Bürgerinnen und Bürger bedauerlicherweise bereits fest in ihren Kalender eintragen, zum Jahreswechsel folgt nahezu sicher ein entsprechender Ratsbeschluss“, moniert FDP-Fraktionsvorsitzender...

  • Essen
  • 27.11.20
Ratgeber
Am morgigen Donnerstag ist Welttoilettentag.

Welttoilettentag am Donnerstag
Kläranlagen reinigten insgesamt 1.019.418 Kubikmeter Abwasser in Unna

Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Unna 1.019.418 Kubikmeter (im Vorjahr: 1.165.955). „Die Abwasserwirtschaft spielt in der öffentlichen Daseinsvorsorge eine relevante Rolle. Als Deutschlands größter Betreiber von Kläranlagen gewährleisten wir...

  • Unna
  • 18.11.20
Ratgeber
Symbolbild: NickyPe auf Pixabay

Abwasserkanäle in Monheim werden gereinigt
Störungen möglich

Voraussichtlich bis November werden die öffentlichen Abwasserkanäle durch eine von der Stadtverwaltung beauftragte Firma gereinigt. Bei Störungen, zum Beispiel hoch kommendes Wasser in Waschbecken, wird bei Bedarf im Rathaus durch Hinweise weitergeholfen. Sollte es durch die Kanalreinigung zu Störfällen in den Gebäuden kommen, ist dies in der Regel ein Zeichen von nicht fachgerecht verlegten Entlüftungsleitungen oder Ablagerungen in der privaten Abwasserleitung, die die Druckveränderungen beim...

  • Monheim am Rhein
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Die Gemeinde Sonsbeck beginnt am Montag, 14. September, mit den Tiefbauarbeiten zur Errichtung einer Abwasserpumpstation sowie eines Schmutzwasserkanals im Bereich Alttorplatz/ Filderstraße.

Absperrungen, provisorische Parkplatzabfahrt und - ab voraussichtlich Ende Oktober - Kanalbauarbeiten
Tiefbaumaßnahme Filderstraße / Alttorplatz in Sonsbeck beginnen am Montag, 14. September

Die Gemeinde Sonsbeck beginnt am Montag, 14. September, mit den Tiefbauarbeiten zur Errichtung einer Abwasserpumpstation sowie eines Schmutzwasserkanals im Bereich Alttorplatz/ Filderstraße. Hierfür wird vorübergehend ein Teilbereich des Alttorplatzes abgesperrt, die Parkplatzabfahrt zur Filderstraße wird provisorisch verlegt. Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme finden voraussichtlich ab Ende Oktober Kanalbauarbeiten im Bereich der Filderstraße statt.

  • Sonsbeck
  • 12.09.20
Politik
2 Bilder

Jetzt fehlt nur noch die Veröffentlichung und damit das Inkrafttreten der neuen Verordnung.
„NRW-Koalition kippt die umstrittene, Dichtheitsprüfung“

https://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Dr. Christian Untrieser CDU zur Dichtheitsprüfung Der Landtag hat an diesem Freitag auf Antrag der NRW-Koalition von CDU und FDP die Abschaffung der umstrittenen Dichtheitsprüfung für private Abwasserleitungen beschlossen. Dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser: „Am letzten Plenartag vor der Sommerpause hat der Landtag einen Schlussstrich unter eine schier unendliche Geschichte gezogen: Auf Antrag unserer NRW-Koalition wurde der sogenannte...

  • Dorsten
  • 28.07.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Abwassergebühr (Symbolfoto).

Abwassergebühren: Von den 25 teuersten Städten liegen 15 in NRW
Haus & Grund Wesel macht auf hohe Gebührenlast aufmerksam

"Eine aktuelle Studie im Auftrag von Haus & Grund zeigt: Bei der Höhe der Abwassergebühren gibt es deutschlandweit große Unterschiede unter den 100 größten Städten. Dabei ist es in Nordrhein-Westfalen besonders oft besonders teuer.", heißt es in der Presseinfo von Haus & Grund Wesel. Die Abwassergebühren sind beim Vergleich der 100 größten deutschen Städte in NRW vielfach besonders hoch. „Von den bundesweit 25 teuersten Städten liegen 15 in NRW“, berichtet Dr. Krahwinkel, 1. Vorsitzender von...

  • Wesel
  • 21.06.20
Natur + Garten
Ein Haufen voller Gartenabfälle im Grünzug am Rande der Siedlung.
2 Bilder

Bachlauf versopft
Hochwasser-Gefahr durch illegale Grünabfall-Entsorgung

Auf der Hardt am grünen Rand der Siedlung „Südwest“ (Kranich- / Wachtelstraße) verläuft von der Straße Kirchhellener Allee bis zur Seikenkapelle (Übergang zum Fußweg Philosophenweg) ein Grünzug mit einem kleinen Bach. Leider werden an der Böschung dieses Gewässers große Mengen Grünabfall abgeladen, teilweise mit Bauschutt vermischt. Diese illegale Abfallentsorgung ist an dieser Stelle nicht nur verboten (wie überall), sondern für die Nachbarschaft gefährlich. Da mit dem großen Gartenaufräumen...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Ratgeber

Übrigens
Alles „geklärt“?

„Eigentlich“ müsste Duisburg für die nächsten Monate mit Klopapier eingedeckt sein. Aber offensichtlich noch nicht „ganz“ Duisburg. Einige clevere Menschen werden jetzt erfinderisch und nehmen als Ersatz Küchentücher, Papiertaschentücher oder, wie ich es letztens an der Supermarkt-Kasse selbst im gebotenen Zwei-Meter-Abstand sehen konnte, massenweise Papierservietten. Also: Alles geklärt!? Denkste! Das „Ersatzklopapier“ wird nämlich zum großen Problem, warnen der Ruhrverband und andere...

  • Duisburg
  • 01.04.20
Ratgeber
Die Klärwerke (hier in Bottrop) sorgen mit angepassten Dienstplänen für eine lückenlose Versorgung.

Hochwasserschutz und Abwasser
Emscher-Lippe-Region: Wasserwirtschaft sichert Versorgung

Trotz bzw. vor allem aktuell in der Corona-Krise sorgen die regionalen Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband dafür, dass bei der Abwasserentsorgung und beim Hochwasserschutz nicht nur „alles im Fluss“ bleibt, sondern auch „alles im Griff“ ist. Als Einrichtungen der kritischen Infrastruktur haben Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) bereits weitreichende Maßnahmen eingeleitet, um die Ausführung ihrer Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Daseinsvorsorge auch...

  • Gladbeck
  • 23.03.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Bausstellenleitung Alex Jung (l.) und Mitarbeiter R. Ferlic von der Firma Knappmann: Ehe es an die Fällung gehen konnte, musste erst das schwere Gerät an der Baustelle abgeladen werden.
9 Bilder

An der Bocholder Straße
Fällungen am Mühlenbach: Zuletzt ging's im Akkord

Früh am Morgen rückten die Experten mit schwerem Gerät an. Für die riesige Platane auf dem Firmengelände an der Bocholder Straße 278 waren damit die letzten Stunden angebrochen. Der Baumriese wurde gefällt und mit ihm noch eine ganze Reihe anderer entlang des Borbecker Mühlenbachs. Die Zeit drängt. Bis Ende Februar müssen die Fällungen durch sein. von Christa Herlinger Fritz Brüggemann war an diesem Donnerstag extra früh in die Firma gefahren. "Es tut schon ein bisschen weh, den Baum jetzt...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Politik

Die BI´s werden die künftige Entwicklung weiterhin kritisch beobachten.
Daher raten wir, nicht im vorauseilenden Gehorsam eine Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung durchführen zu lassen.

Bürgerinitiative Havixbeck/ Bürgerinitiativen „Alles dicht in NRW“ Pressemitteilung Landtagsabgeordnete beim Delegiertentreffen in  Havixbeck Mit 60 Teilnehmern war das Frühjahrstreffen der Bürgerinitiativen „Alles dicht in NRW“ am vergangenen Samstag im Restaurant Apollon voll belegt. Als Gäste hatten die BI´s den Generalsekretär der CDU NRW Josef Hovenjürgen und Markus Dieckhoff (MdL), Sprecher der FDP für Umwelt, Landwirtschaft und Naturschutz, eingeladen. Mit dem Beschluss der...

  • Recklinghausen
  • 11.02.20
  • 1
Politik
5 Bilder

Die BI´s werden die künftige Entwicklung weiterhin kritisch beobachten.
Daher raten wir, nicht im vorauseilenden Gehorsam eine Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung durchführen zu lassen.

Bürgerinitiative Havixbeck/ Bürgerinitiativen „Alles dicht in NRW“ Pressemitteilung Landtagsabgeordnete beim Delegiertentreffen in  Havixbeck Mit 60 Teilnehmern war das Frühjahrstreffen der Bürgerinitiativen „Alles dicht in NRW“ am vergangenen Samstag im Restaurant Apollon voll belegt. Als Gäste hatten die BI´s den Generalsekretär der CDU NRW Josef Hovenjürgen und Markus Dieckhoff (MdL), Sprecher der FDP für Umwelt, Landwirtschaft und Naturschutz, eingeladen. Mit dem Beschluss der...

  • Recklinghausen
  • 11.02.20
  • 1
Politik
Video 2 Bilder

Alles dicht in NRW
Dichtheitsprüfung-Gegner, NRW-Delegierten-Treffen "Alles dicht" am 08.Februar 2020

Der Antrag von CDU/FDP, MMD 17-8107, wurde mit ihren Stimmen sowie mit den Stimmen der AfD mit großer Mehrheit angenommen. https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD17-8107.pdf   ÖFFENTLICHE-VERANSTALTUNG Dichtheitsprüfung-Gegner, NRW-Delegierten-Treffen "Alles dicht" am 08.Februar 2020 Liebe Mitstreiterinnen, Mitstreiter und Betroffene, NRW-Delegierten-Treffen "Alles dicht" am 08.Februar 2020 Beginn 11:30 Uhr Zugesagt haben: Herr Josef Hovenjürgen, CDU-Landesverband...

  • Recklinghausen
  • 25.01.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
Zu den Grundbesitzabgaben zählen unter anderen die Abfallgebühren und die Straßenreinigungskosten. Vierzehntausend Grundbesitzabgabenbescheide werden ab Dienstag, 28. Januar verschickt.

Anfragen per Mail, um die Wartezeiten zu verkürzen
Kamp-Lintfort verschickt Grundbesitzabgabenbescheide

Die Stadt Kamp-Lintfort versendet ab dem 28. Januar mehr als vierzehntausend Grundbesitzabgabenbescheide an Grundstückseigentümer in Kamp-Lintfort. Grundbesitzabgaben sind die Grundsteuer, Abfallgebühren, Straßenreinigungskosten, Abwasser- und Niederschlagswassergebühren. Für die verschiedenen Abgabearten gibt es unterschiedliche Ansprechpartner, die auf dem Bescheid entsprechend vermerkt sind. Aufgrund der zu erwartenden Vielzahl von Anfragen kann es in den nächsten Wochen bei der...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.01.20
Natur + Garten
2 Bilder

Deutschlands ältester Wasserwirtschaftsverband: Emschergenossenschaft wird 120 Jahre alt
Vom toten Abwasser zu naturnahen Bächen

Wasser macht an Stadtgrenzen nicht Halt – es war diese Erkenntnis, die vor 120 Jahren zur Gründung der Emschergenossenschaft am 14. Dezember 1899 führte. Ihre bekannteste Maßnahme ist das Generationenprojekt Emscher-Umbau, ihre aktuell größte Herausforderung die Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Die Emschergenossenschaft war 1899 Deutschlands erster Wasserwirtschaftsverband und Vorbild für weitere Unternehmen ähnlicher Art. 1913 etwa wurde die Sesekegenossenschaft gegründet, aus der...

  • Gladbeck
  • 16.12.19
  • 1
Politik
3 Bilder

Dichtheitsprüfung-Funktionsprüfung-Straßenausbaubeiträge
Erfolgreiches Delegiertentreffen der Bürgerinitiativen Alles-dicht-in-NRW

https://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Am vergangenen Samstag 16. November, trafen sich über 40 Delegierte aus ganz NRW im Restaurant Apollon in Havixbeck. Die Teilnehmer mit der weitesten Anreise kamen aus Ostwestfalen und der Eifel in das Münsterland. Zu Beginn las Siegfried Genreith von der Bürgerinitiative „Alles dicht in NRW“ aus seinem neuen Buch „Ignoriert, ausgelacht und abgezogen“ in dem er die Entstehungsgeschichte unserer landesweiten Bürgerbewegung eindrucksvoll aber auch humorvoll...

  • Recklinghausen
  • 23.11.19
Ratgeber

Stadt warnt vor „Kanalhaien“

Es klingelt, ein Unbekannter steht vor der Tür. Er sagt, dass ihn die Stadt schicke. Dass Sie jetzt die Abwasserleitungen untersuchen und reparieren lassen müssten. Und dass er dies kostengünstig erledigen könne, wenn er sofort beauftragt wird. "Sagen Sie u 'Nein, danke'“, empfehlen Stadtentwässerung Verbraucherberater. Denn es handelt sich bei der Person vor Ihrer Haustür wahrscheinlich um einen „Kanalhai“, der versucht Hauseigentümern Geld aus der Tasche zu ziehen. Teilbereiche im Süden von...

  • Dortmund-City
  • 20.11.19
Ratgeber
Aus für die Kläranlage in Albringhausen.

Außer Betrieb!
Aus für das Klärwerk Wetter-Albringhausen: Neuer Abwassersammler geht an den Start

Der Ruhrverband hat einen rund 3,5 Kilometer langen Freigefällekanal von der Kläranlagen Wetter-Albringhausen zum Pumpwerk Wetter-Wengern offiziell in Betrieb genommen. Über diesen Weg wird das Abwasser aus den Ortsteilen Wetter-Albringhausen und Sprockhövel-Hiddinghausen künftig zur Kläranlage Hagen des Ruhrverbands geleitet. Die Kläranlage Wetter-Albringhausen wird aufgegeben. Die offizielle Außerbetriebnahme der Kläranlage und Inbetriebnahme des neuen Abwassersammlers zwischen Albringhausen...

  • Hagen
  • 10.11.19
Natur + Garten
Dr. Andreas Lützerath, Philipp Schlüter, Rudolf Jelinek und Prof. Dr. Uli Paetzel.

Trimet investiert auf Betriebsgelände an der Bottroper Straße in neues Kanalnetz
Demnächst fließt nur noch Regenwasser in die Berne

„Ohne Blau kein Grün. Wir brauchen Wasser, um die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern“. Mit diesen Worten begrüßt Essens 1. Bürgermeister Rudolf Jelinek den Beitrag der Trimet Aluminium SE zur ökologischen Verbesserung der Emscher. Und er legt selbst mit Hand an beim ersten Spatenstich zum aufwendigen Umbau des Abwassersystems am Produktionsstandort des Familienunternehmens. Das neue System soll die Emscher entlasten. Kühlwasser und Sanitärabwässer werden zukünftig in einem separaten...

  • Essen-Borbeck
  • 24.08.19
Politik

Dichtheitsprüfung „nicht voreilig prüfen lassen“
NRW will Dichtheitsprüfung lockern!

Aktuell & informativ https://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Wichtig!! Gespräch mit dem Generalsekretär der CDU Nordrhein Westfalen Liebe Mitstreiter/innen, Liebe Leser und Leserinnen, am 13. Mai2019 telefonierte ich mit dem Landtagsbüro von Herrn Josef Hovenjürgen, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen, und bat um Rückruf. Ich kenne Herrn Josef Hovenjürgen seit vielen Jahren, durch viele Telefonate/Treffen und Gespräche. Heute am 15.Mai 2018 erreichte mich sein Rückruf. Er ist wirklich ein...

  • Recklinghausen
  • 26.05.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Die Kläranlage Emschermündung in Dinslaken ist eine der größten deutschen Kläranlagen, dort wird das Abwasser von mehr als zwei Millionen Einwohnerwerten behandelt.
4 Bilder

Ostereier oder Parfümflakons?
Nein, es sind nur Faulbehälter - die auf dem Gelände des Klärwerks der Emschergenossenschaft an der Turmstraßeße

Die jährliche Suche nach schönen, bunten Ostereiern geht bald los. Nach den wohl größten Ostereiern der Gegend allerdings muss man gar nicht lange suchen: Riesig und nachts blau beleuchtet stehen sie auf dem Gelände des Klärwerks der Emschergenossenschaft an der Turmstraße. Die drei Dinslakener „Eier“ haben zusammen ein Fassungsvermögen von 51.000 Kubikmeter – das sind 17.000 Kubikmeter pro Faulbehälter. Mittig zwischen diesen Behältern liegt das Maschinenhaus mit Treppenturm. Die Faulbehälter...

  • Dinslaken
  • 17.04.19
Politik

Knochenmühle
Ennepe-Ruhr-Kreis erlässt Untersagung, Abwasser ist abzufahren

Der Schwelmer Firma Schmidt & Geitz (Knochenmühle) ist es seit Ende dieser Woche untersagt, im Betrieb anfallende Abwässer in die öffentliche Kanalisation und damit in die Kanalnetze der Städte Schwelm und Gevelsberg einzuleiten. Diese Untersagung sowie der Widerruf der entsprechenden Genehmigung hat die Kreisverwaltung mit der Anordnung der sofortigen Vollziehung und mit der Androhung von Zwangsgeldern versehen. Das heißt: Auch wenn die Firma Rechtsmittel einlegen sollte, bliebe die...

  • Schwelm
  • 12.04.19
Politik

Bürgernetzwerk "Alles dicht in NRW"
-Dichtheitsprüfung- CDU/FDP NRW , jetzt auch…

https://alles-dicht-in-nrw.de/  CDU/FDP NRW , jetzt auch… Song zu unserem Buch -Dichtheitsprüfung- Alles-dicht-in-NRW #Leserbrief,#alles Dicht in NRW von Robert Longerich https://www.youtube.com/watch?v=EzEa26waqsc Ein Politthriller und Bürgerfrontbericht der Extraklasse Der Autor Siegfried Genreith liefert mit seinem neuen Werk "Alles dicht in NRW" (von Genreith, Siegfried, erschienen im Verlag BoD - Books on Demand, Norderstedt als Printversion und E-Book) eine gelungene Mischung aus...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.