Abwehr

Beiträge zum Thema Abwehr

Sport

Handgreifliches beim Fußballspiel am Seilersee

Am Sonntag, 3. März, kam es gegen 14 Uhr während des Bezirksligafußballspiels VTS Iserlohn -TuS Wengern (1:2) auf dem Sportplatz an der Seeuferstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 32-jähriger Spieler des VTS soll einem 26-jährigen Spieler des TuS Wengern in der 75. Spielminute mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Dieser Vorfall wurde auch durch Zeugen bestätigt. Der 32-Jährige hatte schon die Örtlichkeit verlassen und konnte nicht mehr befragt werden. Die Stimmung war...

  • Iserlohn
  • 04.03.13
  • 3
Sport
Nach dem vierten Gegentor drehte Sébastien Caron in Wolfsburg durch. Jonas Brockmann hat die Szene fotografiert. Caron ist kaum noch zu sehen, hat aber seinen Handschuh aus.

Sébastien Caron: Der Catcher

Eigentlich dachten die Fans der Iserlohn Roosters, dass der 4:3-Heimsieg gegen die Eisbären Berlin eine Wende zum Guten bedeutet hätte. Doch am Sonntag in Wolfsburg gab es den nächsten Nackenschlag, und der könnte weitreichende Folgen nach sich ziehen. Verteidiger Collin Danielsmeier brach sich nach einem Foul an der Bande, das nicht geahndet wurde, die Speiche im rechten Arm und wurde noch im Wolfsburger Krankenhaus behandelt. „Das ist für uns eine Katastrophe. Collin ist einer unserer besten...

  • Iserlohn
  • 11.12.12
Sport
Zieht wieder die Schlittschuhe an: Collin Danielsmeier

Collin Danielsmeier kehrt zurück zu den Roosters - Auch Schutzeigel und Mende?

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben am Vormittag einen weiteren Spieler für die laufende Saison verpflichtet. Der langjährige Verteidiger Collin Danielsmeier, der im Sommer seine aktive Karriere beendet hatte, kehrt in den Kader der Sauerländer zurück. „Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, dem Kader kurzfristig mehr Tiefe zu verleihen und Alternativen auf der Defensivposition zu schaffen“, begründet Manager Karsten Mende die Entscheidung....

  • Iserlohn
  • 08.12.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.