Adolf-Clarenbach-Schule

Beiträge zum Thema Adolf-Clarenbach-Schule

Vereine + Ehrenamt

Kinder tanzten auf Holzschuhen

Zum zweiten Mal veranstaltete der Bürgerverein Isenbügel den traditionsreichen Blotschenball nicht über mehrere Tage in einem Festzelt, sondern familiär auf dem Hof der Adolf-Clarenbach-Schule. Im Mittelpunkt standen die Jungen und Mädchen, die mit großem Vergnügen auf der Bühne verschiedene Tänze mit Holzschuhen aufführten. Anschließend feierten die Isenbügeler mit der Schulgemeinde bei "Isenbügel-Wetter" - also Sonnenschein - bis in den späten Nachmittag hinein.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
Initiatorin Elisabeth Adelhöfer ist stolz auf die Leistung der vielen jungen Sammler.

480 Impfungen gegen Polio ermöglicht
Kinder aus Isenbügel kämpfen gegen Kinderlähmung - Aktion "Deckel drauf"

Vier Jahre lang haben Kinder der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel für die Aktion "Deckel drauf" Getränkeverschlüsse gesammelt: Nach 240.300 Stück endet die Aktion nun. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der wieder verwertbaren Kunststoffteile konnten 480 Menschen gegen Polio geimpft werden. Diese Erfolgsbilanz wäre ohne den Einsatz der Schülerinnen und Schüler, der Pfarrerin Kirsten Düsterhöft und der Elternschaft wohl weniger glänzend ausgefallen. Elisabeth Adelhöfer, mittlerweile pensionierte...

  • Essen-Kettwig
  • 04.07.19
Natur + Garten
Die Schüler der 3a der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel arbeiteten zum Projektthema "Müll im Meer" unter anderem mit dem Müllkünstler Piero Gradino zusammen und erschafften auf dem Schulhof einen "Obstbaum".

Projektwoche zum Thema "Müll in Meer"
Jede Menge Plastikmüll auf dem Schulhof in Isenbügel

Verpackungen, Folien, Dosen und mehr - der Schulhof der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel ist voll von Plastikmüll. In diesem Fall keine Unachtsamkeit und Umweltverschmutzung, sondern eine Kunst-Installation. Denn im Rahmen der Projektwoche "Müll im Meer" haben sich die Jungen und Mädchen der Klassen eins bis vier damit auseinandergesetzt, wie sich genau dieser Plastikmüll am besten vermeiden lässt. Und das ist gar nicht so leicht, stellten sie bei einem gemeinsamen Einkauf fest: "Die...

  • Heiligenhaus
  • 13.06.19
  •  1
Wirtschaft

Sieger, wo man hinschaut:
Kreissparkasse Düsseldorf belohnt die kreativsten Bastler, Maler und Geschichtenschreiber

Wer bastelt die schönste Martinslaterne? Mit dieser Aufforderung hatte die Kreissparkasse Düsseldorf Ende Oktober alle Kindergärten, -tagesstätten und Grundschulen in Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath angeschrieben. Die Resonanz konnte sich wieder sehen lassen: Über 50 Gruppen und Klassen haben zu Schere, Klebstoff und Papier gegriffen und mit Feuereifer gebastelt. „Platz eins geht dieses Jahr nach Mettmann“, berichtete Patrick Groben von der Kreissparkasse Düsseldorf bei der...

  • Heiligenhaus
  • 04.01.19
Politik
Die Urkunden für das Aufspüren von Stromsparchancen im heimischen Haushalt überreichten der erste Beigeordnete und Kämmerer der Stadt Heiligenhaus Björn Kerkmann und Energieberaterin Susanne Berger.

Heiligenhaus
Schüler als Ermittler: Energieverschwendung auf der Spur

Beim Lampenquiz ging ihnen ein Licht auf, und bei Fragen nach dem Stromverbrauch von Computer und Co. tappen sie längst nicht mehr im Dunkeln: Als zertifizierte Energiespardetektive haben 48 Schüler der Klasse 4a und 4b der Adolf-Clarenbach-Schule eine Bildungsaktion der Verbraucherzentrale NRW abgeschlossen. Die Urkunden für das zielsichere Aufspüren großer und kleiner Stromsparchancen im heimischen Haushalt überreichten der erste Beigeordnete und Kämmerer der Stadt Heiligenhaus Björn...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 05.12.18
Überregionales

Clarenbachschüler helfen Wildbienen

Aus Holzklötzen, Schilfrohr und anderen Naturmaterialien basteln die Schüler der vierten Klasse der Adolf-Clarenbach-Schule Insektenhotels, die vor allem den Wildbienen Unterschlupf bieten. Unter der Anleitung ihrer Lehrerin Elisabeth Adelhöfer sowie engagierten Vätern und Großvätern lernen die Jungen und Mädchen den Umgang mit Maschinen und jede Menge Wissenswertes rund um die kleinen Insekten. Manfred Euteneuer (hinten links) vom Lions Club und Reinhard Schulze Neuhoff vom Rotary Club waren...

  • Heiligenhaus
  • 22.06.18
Überregionales

Preis für die schönen Martinslaternen

Lehrerin Kathrin Schuster zeigt ein Muster der Martinslaternen, mit denen das zweite Schuljahr der Adolf-Clarenbach-Schule an dem Laternen-Bastelwettbewerb der Kreissparkasse Düsseldorf teilgenommen hatte. Mit Erfolg: Denn die "Paradiesvögel" beeindruckten die Jury, die daher einen dritten Preis vergab. Die Auszeichnung wurde durch Patrick Groben aus der Marketingabteilung überreicht.

  • Heiligenhaus
  • 22.12.17
Überregionales

Neue Küche in der Clarenbach-Schule

Die Kinder der Adolf-Clarenbach-Schule freuen sich über eine neue Küche. Vier Jahre lang hatte der Förderverein darauf gespart, Geld durch Sponsorenläufe eingenommen sowie kleine und große Spenden von Eltern und Unternehmen gesammelt. Ende vergangenen Jahres erfolgte im wahrsten Sinne des Wortes der Durchbruch für eine neue Tür. Dank der tatkräftigen Unterstützung und dem intensiven Austausch mit der Stadt Heiligenhaus konnte jetzt das erste frisch gebackene Brot in der Küche angeschnitten...

  • Velbert-Neviges
  • 12.05.17
Überregionales

Blotschenball-Spende für die Tafel

Während des ökumenischen Familiengottesdienstes beim Isenbügeler Blotschenball sammelten die Schüler der Adolf-Clarenbach-Schule eine Kollekte zugunsten der Tafel für Niederberg ein. Jetzt besuchten die Jungen und Mädchen den Tafel-Standort an der Rheinlandstraße in Heiligenhaus. Standortleiterin Christa Beyer freute sich über eine Spende in Höhe von 400 Euro. Das Geld wird dringend gebraucht, damit die Lieferwagen fahren können, mit denen die gespendeten Lebensmittel verteilt werden.

  • Heiligenhaus
  • 10.10.16
Vereine + Ehrenamt

NABU zeichnet Adolf-Clarenbach-Schule aus

Für seinen schmetterlingsfreundlichen Schulgarten hat Christian Chawallek, der stellvertretende Landesvorsitzende des NABU, die Adolf-Clarenbach-Schule ausgezeichnet. Er überreichte eine entsprechende Plakette und Kartenspiele mit Schmetterlingen an Schulleiterin Manon Hoch (Mitte) und an Susanne Hetzel, Koordinatorin der Offenen Ganztagsschule. Die Kinder hatten für die Schmetterlinge bestimmte Saatgutmischungen ausgesät und eine neue Schmetterlingspflanze im Schulgarten eingegraben....

  • Velbert
  • 05.10.16
Sport

Sponsorenlauf der Grundschule Adolf-Clarenbach

Der Förderkreis Dorfkirche Isenbügel veranstaltet einen Sponsorenlauf an der Grundschule Adolf-Clarenbach. Die Schüler aller Klassen „erlaufen“ wie in den vergangenen Jahren Spendengelder, mit denen dann der Förderverein der Grundschule und die Dorfkirche unterstützt werden. Der Sponsorenlauf startet am Samstag, 3. September mit der Ausgabe der Startnummern ab 15 Uhr auf dem Schulhof, der Startschuss zum Lauf für die Klassen eins und zwei erfolgt dann um circa 15:30 Uhr. Die Klassen drei und...

  • Velbert
  • 26.08.16
Überregionales

Nikolausmarkt in Isenbügel

Zum 19. Mal lädt der Bürgerverein am Samstag, 28. November, von 16 bis 20 Uhr, zum Nikolausmarkt nach Isenbügel ein. Auf dem Schulhof der Adolf-Clarenbach-Schule an der Pestalozzistraße entsteht nach Angaben des Isenbügelers Bürgervereins „am kommenden Wochenende wieder ein gemütlicher und stimmungsvoller Treff von Jung und Alt. Während des Treffs kommt natürlich auch der Nikolaus vorbei, um die Kinder zu besuchen.“ Gutscheine für eine Nikolaustüte erhalten die Kinder beziehungsweise ihre...

  • Essen-Kettwig
  • 24.11.15
Kultur
2 Bilder

Top der Woche

Mächtig stolz sind Schüler und Lehrer der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel: Sie haben beim ersten Gesangswettbewerb für Grundschulen in NRW mitgemacht (Stadtanzeiger berichtete). Nach zwei aufregenden Wochen steht nun das Ergebnis fest: Von 35 Schulen steht die Isenbügeler Grundschule mit 3887 Stimmen für den Videoclip mit dem Titelsong „Unsere Stimme“ auf Platz sieben. „Eine kleine Schule in einer kleinen Stadt mit einer solch großen Anzahl von Stimmen“, lobte Schulleiterin Hoch die...

  • Velbert
  • 21.03.15
Überregionales
Foto: Bangert

Skeptische Blicke am ersten Schultag

Was kommt in der Schule bloß auf mich zu? Mit skeptischen Blicken, aber auch voller Stolz und Freude verfolgten vorgestern die zahlreichen I-Dötzchen ihren ersten Schultag. Hier wurden die Schulanfänger in der Adolf Clarenbach-Schule in Isenbügel nicht nur durch Schulleiterin Monon Hoch begrüßt, sondern auch durch Heiligenhaus‘ Bürgermeister Dr. Jan Heinisch. Er hatte nicht nur aufmunternde Worte dabei, sondern auch Turnbeutel, in denen sich eine Frühstücksdose befand. Statt eines Butterbrotes...

  • Velbert
  • 07.09.13
Überregionales
Sicherheitsprojektwoche in der Adolf-Clarenbach-Grundschule in Isenbügel.
3 Bilder

Sicherheitswoche in der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel - Kinder erforschen das worl wide web

Muchsmäuschenstill ist es auf dem Pausenhof der Adolf-Clarenbach-Grundschule in Isenbügel. Kein Schüler, der noch über den Schulhof der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel flitzt. Kein Lehrer, dessen Stimme aus einem Klassenzimmer dringt. Dagegen schallt es laut und gut gelaunt aus der Sporthalle der Adolf-Clarenbach-Schule in Isenbügel nach draußen. Kein Wunder, denn die Kinder präsentieren dort die Ergebnisse ihrer Sicherheitsprojektwoche. Ein gutes Dutzend Zweitklässler steht in diesem...

  • Essen-Kettwig
  • 14.03.12
Überregionales
Die Schüler präsentierten ihr Können auf verschiedenen Instrumenten.Foto: PR

Instrumentenvielfalt

Das vierte Schulkonzert, an dem Schüler und ehemalige Schüler der Adolf-Clarenbach-Schule ihr Können auf ihren Instrumenten zeigten, fand jetzt in der Dorfkirche Isenbügel statt.. Die Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren boten ein beträchtliches Niveau. Ein breites Spektrum an Instrumenten war zu hören, wobei dieses Mal Melodieinstrumente und Klavier sich die Waage hielten: Elli Claasen, Marie Kjerrumgaard, Smilla Düsterhöft, Anika Siemers und Mart Ole Peters spielten Geige, Nils...

  • Heiligenhaus
  • 26.12.11
Überregionales
Die Klasse 3b der Adolf-Clarenbach-Schule hat gelernt, wie man mit dem Whiteboard umgeht und will es nicht mehr missen.

Schluss mit der langweiligen Tafel!

Seit Anfang des Jahres hat die Adolf-Clarenbach-Schule als erste Grundschule in Heiligenhaus die Möglichkeit, ein interaktives Whiteboard für den Unterricht zu nutzen. „Die Kinder sind sehr begeistert von unserem Whiteboard im Klassenraum. Besonders gerne gehen sie selbst ans Board und machen Übungen oder schreiben,“ erklärt Christine Pannen, Lehrerin und Moodle-Expertin der Adolf-Clarenbach-Schule. Durch ein Medienprojekt, gestaltet mit der Online-Lernplattform Moodle, hat die Schule im...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.10.11
Überregionales

Neue Betreuungsräume für den offenen Ganztagsbetrieb

An der Adolf-Clarenbach-Grundschule in Isenbügel wurden jetzt die neuen Betreuungsräume der Offenen Ganztagsschule eingeweiht. Auf Grund des gestiegenen Bedarfs wurde zu Beginn des neuen Schuljahres eine zweite Gruppe gegründet. Die 28 Kinder, die hier betreut werden, sind seit kurzem in mobilen Betreuungsräumen untergebracht, die sich auf dem Schulgelände befinden. Perfekt gliedern sie sich in das ehemalige Schwimmbecken ein, das seit Anfang der 90er Jahre nicht mehr genutzt wird. Das hat den...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.11
Überregionales

Schüler holten den Orient nach Isenbügel

Beim Schulfest der Adolf-Clarenbach-Schule ging es zu wie bei den Märchen aus 1001 Nacht. Nachdem sich die Kinder eine Woche lang mit dem Thema beschäftigt hatten, wurde anlässlich des Sommerfestes der Orient nach Isenbügel geholt. Auf dem Schulhof ging es zu wie auf einem orientalischen Basar, auf dem getanzt, getrommelt, gegessen, gespielt und gebastelt wurde. Die Eltern hatten zuvor ein aufwändiges „Beduinenzelt“ aufgebaut. Besonders freuten sich alle Beteiligten, dass es nicht...

  • Velbert
  • 13.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.