Alles zum Thema Adventsmarkt

Beiträge zum Thema Adventsmarkt

Vereine + Ehrenamt
Das Logo unserer Serie.
2 Bilder

Serie /Teil II): Mein Stadtteilverein / "Wir auf Schwerin"
"Nicht nur meckern, auch Probleme lösen"

Es geht nicht allein ums Feiern, wenn der seit gut einem Jahr bestehende Stadtteilverein "Wir auf Schwerin e.V." aktiv wird. "Der noch recht junge Verein will, wie es schon der Name ausdrückt, das 'Wir-Gefühl' der Menschen auf dem Schweriner Berg stärken." So beschreibt Jürgen Wischnewski (56), Vorsitzender von "Wir auf Schwerin e.V.", das Ziel des Vereins. Gegründet zwar erst am 3. Mai 2018, kann der Stadtteilverein gleichwohl von den langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen in der...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.05.19
  •  1
Kultur
Auch die drei Hütten auf dem Ickerner Marktplatz stellten Inhaftierte der JVA Castrop-Rauxel auf.

Inhaftierte stellen jedes Jahr Bäume und Hütten auf
JVA bringt Weihnachtsstimmung

In vorweihnachtlichem Glanz erstrahlte Castrop-Rauxel in den vergangenen Wochen: Zig Weihnachtsbäume schmückten sowohl die Altstadt als auch den Ickerner Marktplatz. Einen erheblichen Anteil daran hat die Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel. Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass Inhaftierte der JVA tatkräftig mit anpacken, um die Stadt in ein vorweihnachtliches Flair zu tauchen. Bereits Mitte November stellten sie in der gesamten Fußgängerzone in der Altstadt rund 100 Bäume auf....

  • Stadtanzeiger Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
Vereine + Ehrenamt
Der Kinder. und Jugendchor St. Martin weckte mit seinen Liedern vorweihnachtliche Stimmung.
4 Bilder

Familiäre Atmosphäre
Uriger Richrather Weihnachtsmarkt kam bei Jung und Alt prima an

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei…“ singen die Klassen 1c und 1d der GGS Richrath-Mitte, katholischer Teilstandort Zehntenweg, mit wahrer Begeisterung auf der Bühne des Richrather Weihnachtsmarktes. Es ist „Glühwein-Wetter“ mit fröhlicher Stimmung, zwei Grad kühl. Auftritt der Musikgruppe „Friday“ Vorher war die Musikgruppe „Friday“ unter Leitung von Birgit Selle-Waldow auf der Bühne, die seit zehn Jahren fester Bestandteil des Programms ist und in der Menschen mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.12.18
Vereine + Ehrenamt
38 Bilder

SüderAdvent
Fest zum Advent

Wie schon viele Jahre üblich hatten sich in Herten-Süd ansässige Bürger der verschiedensten Nationalitäten etwas zum Gelingen der Veranstaltung ausgedachtSo etwa die DJKSpvgg Herten die in ihrem Zelt Getränke +kuschelige Sitzgelegenheiten anbot.Spezialitäten aus Korea wurden von der Kampfsportschule Sengur ausgestellt.Ein Kinderchor der Augustaschule begeisterte auf der Bühne ebenso wie eine Mädchengruppe mit einer schönen Chorographie.Natürlich durften Türkische + Deutsche Spezalitäten nicht...

  • Herten
  • 16.12.18
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Adventsmarkt
Adventsmarkt am Kloster Kamp

An jedem dritten Adventswochenende zieht es die Kamp-Lintforter rauf auf den Kamper Berg und sie geniessen im Schatten des Klosters die vielen Möglichkeiten dem Adventszauber beizuwohnen. Ob Glühwein, Marmelade, Flammkuchen oder weihnachtliche Deko. Kinder dürfen Kaninchen streicheln und Schafe sehen. Der Musikzug Kamp-Lintfort war das erste Mal auf dem Kamper Berg und spielte im Nikolauskostüm stimmungsvolle Weihnachtsmusik.

  • Kamp-Lintfort
  • 16.12.18
Kultur
Bernhard Felling, Beatrix Düdder, Brigitte Berkau, Andreas Hebestreit, Christoph Ules und Anna-Maria Hanning freuen sich auf den Adventstreff.Foto: ST
2 Bilder

5. Adventstreff lädt einen Tag vor Heiligabend in die City
Der perfekte Termin

 Es ist vielleicht der perfekte Termin: Bereits zum fünften Mal locken die Hertener Geschäftsleute am Sonntag, 23. Dezember, einen Tag vor Heiligabend, von 11 bis 18 Uhr in die Innenstadt zum Antoniusdenkmal. Der Adventstreff findet wieder mit einem tollen musikalischen Programm wie etwa der EKS Bigband, Nina Hahn, Claudio Calaminis Tutto Paletti, Charles Moulton, Quasi 40, die Band vom Hertener Stadtkabarett, oder Tizzle & Friends statt. Um 11 Uhr startet Bürgermeister Fred Toplak den...

  • Herten
  • 13.12.18
LK-Gemeinschaft
Hochzeitsbrücke
17 Bilder

Ausflugstipp
Weihnachtsmarkt an Schloss Dyck

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art - ohne Hektik, Stress und Trubel, aber mit viel Atmosphäre. Der Schlosspark Dyck ist eine großartige Kulisse, wenn hier an den Adventswochenenden mehr als 150 Stände zur "Schlossweihnacht" aufgebaut werden. Schmuck, Kunsthandwerk, kulinarische Genüsse aller Art und der weihnachtlich beleuchtete Park locken die Besucher seit Jahren. Eine besondere Attraktion ist das Krippenspiel, das mit Laiendarstellern im weitläufigen englischen Park aufgeführt wird....

  • Düsseldorf
  • 12.12.18
  •  18
  •  8
Kultur
Die Organisatorinnen Svenja Krämer und Natascha Sadowski von der städtischen Wirtschaftsförderung freuen sich über die zweite Auflage des Weihnachtsmarktes vom 14. bis zum 16. Dezember im Burginnenhof.

Advent an der Burg
Zweite Auflage des Dinslakener Weihnachtsmarktes vom 14. bis zum 16. Dezember im Burginnenhof

Advent, Advent, wenn die dritte Kerze brennt: Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, gibt es vom 14. bis zum 16. Dezember die zweite Auflage des Weihnachtsmarktes im Burginnenhof. Unter dem Slogan "Advent an der Burg" haben die Organisatoren wieder ein attraktives Programm für Jung und Alt in der malerischen Kulisse auf die Beine gestellt. "Die Premiere im letzten Jahr war mehr als gelungen, nun gibt es die zweite Auflage des Weihnachtsmarktes im Burginnenhof", freut sich...

  • Dinslaken
  • 12.12.18
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Familiärer Charakter
Adventsmarkt Langenfeld Reusrath

Es stürmte und regnete noch um 12.00 Uhr, doch die Reusrather trotzten des Wetters und bauten ihre Stände auf. Pünktlich um 14.00 Uhr eröffnete der kleine aber feine Adventsmarkt der CDU. Rund um den schönsten Weihnachtsbaum Langenfelds reihten sich die weihnachtlich geschmückten Tische mit Selbstgemachtem und Selbstgebackenem. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab kaltes und heißes, Kuchen und Gyros. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Unter dem Baum sangen die Reusrather...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Vorsatz fürs neue Jahr: Ehrenamt

Es ist Adventsmarkt am Dom und trotz des prasselnden Regens duftet der Weseler Marktplatz nach Glühwein. In einer hübsch geschmückten Hütte direkt vorm Dom treffe ich Bettina Böhmer, die vor fast 15 Jahren die Leitung der Weseler UNICEF-Arbeitsgruppe übernommen hat. Die Vorweihnachtszeit ist die Hauptsaison für den Grußkartenverkauf. Also nutze ich die Gelegenheit, ein paar Fragen zur UNICEF-Arbeitsgruppe Wesel zu stellen. Frau Böhmer, wie kam es dazu, dass Sie die Leitung der...

  • Wesel
  • 03.12.18
  •  1
  •  1
Fotografie
Blick von oben auf die Eislaufbahn im Herzen des Weihnachtsdorfes auf dem Marktplatz. Jung und Alt nutzten die Gelegenheit, sich die Schlittschuhe anzuziehen und die ein oder andere Runde zu drehen. 250 Quadratmeter misst die Stadtwerke-L.Feld.net-Eislaufbahn. Weitere Infos über das Angebot auf zwei Kufen gibt es unter www.lokalkompass.de/event/langenfeld.
19 Bilder

Langenfeld im Lichterglanz
Rückblick auf das 1. Adventswochenende mit Verkaufsoffenem Sonntag

Am 1. Adventswochenende öffnete das Weihnachtsdorf im Herzen der Stadt sein Tor. Hier versüßen vorweihnachtliche Spezialitäten die Adventszeit. Herzstück ist die 250 Quadratmeter große Eislaufbahn. Am vergangenen Verkaufsoffenen Sonntag luden zudem zahlreiche Händler zum gemütlichen Shopping-Bummel mit zahlreichen Angeboten und Aktionen.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.12.18
Vereine + Ehrenamt
Miriam Venn von der Sprockhöveler Flüchtlingshilfe (rechts) bot mit Ehrenamtlichen und Geflüchteten internationale Leckereien an. Foto: Pielorz

Adventsmarkt in Hasslinghausen am ersten Adventwochenende
Arabische Linsensuppe zum Verkosten

Der kleine Adventsmarkt in Hasslinghausen auf der Mittelstraße stand in diesem Jahr unter keinem guten Stern: Zunächst war ungewiss, ob er überhaupt stattfinden konnte. Dann spielte das Wetter nicht mit. Bereits am Samstag begann es hin und wieder zu regnen, der Sonntag, der auch mit geöffneten Türen der Geschäfte verbunden war, verregnete komplett. Auch der Strom fiel zumindest am Samstag immer wieder aus, so dass die kleinen Büdchen zeitweilig im Dunkeln standen. Trotzdem ließen es sich...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 02.12.18
Kultur
Von Freitag bis Sonntag läuft der Adventsmarkt der Möglichkeiten auf der Kirchenburg. Foto: Archiv

Basare, Konzerte, Feiern

Der Wettergott lässt zwar noch keine richtige adventliche Stimmung aufkommen, dennoch dreht sich in ganz Wattenscheid an diesem Wochenende alles um den Start in die Vorweihnachtszeit. Bereits am Freitag beginnt der Adventsmarkt der Möglichkeiten auf der Kirchenburg im Herzen der City. Der etwas andere "Weihnachtsmarkt" mit dem besonderen lokalen Flair wird am Samstag um 13 Uhr von Bezirksbürgermeister Manfred Molszich offiziell eröffnet. Ein uriges "Dorf" mit 30 Holzhütten lädt bis Sonntag...

  • Wattenscheid
  • 30.11.18
Kultur
An rund 80 Ständen gibt es viel zu entdecken.

Waltrop: Lichterglanz am Hebewerk - Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember

Das Schiffshebewerk Henrichenburg verwandelt sich am Samstag, 1. Dezember, von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, von 10 bis 17 Uhr in ein "Weihnachts-Museum". 80 Stände bieten originelle Geschenkideen und Handwerkskunst, Glühwein und süße Leckereien - bereits zum 13. Mal eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe auf diese Weise die Vorweihnachtszeit in seinem Waltroper Industriemuseum. Der Eintritt ist Tagen frei. Vereine und Kreative präsentieren sich mit ihren Ständen vor der...

  • Waltrop
  • 30.11.18
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
Der zentrale Weihnachtsmarkt in der Hagener Innenstadt hat an den Adventssamstagen jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

1. Advent in Hagen
Hagen lockt am ersten Advent mit vielen Veranstaltungen: Den weihnachtlichen Überblick gibt es hier

Rund um den ersten Advent geht es in Hagen und Umgebung bereits besinnlich-weihnachtlich zu. Nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt oder im Freilichtmuseum beim romantischen Weihnachtsmarkt herrscht tolle Adventststimmung. Auch viele kleine Veranstaltungen laden zu einem tollen Adventswochenende ein. Hier eine Auswahl der verschiedenen Veranstaltungen. ARTventmarkt Am Sonntag, 2. Dezember, laden die Künstler im Kunst- und Atelierhaus zu einem ARTventmarkt ein. Bei Kaffee...

  • Hagen
  • 29.11.18
Kultur
Dana Brettschneider und Markus Püll posieren mit dem größten Kuscheltier, das jemals für den Geschenkesack des Nikolauses gespendet worden ist und den Friedenslichtern, die nun Tersteegenlichter heißen.

Adventsmarkt in der Altstadt
"Bringt Wärme in die Herzen" - Das ganze Spektrum sozialen Engagements

"Die ganze Bandbreite des sozialen Engagements zeigen wir auf dem Adventsmarkt", verspricht Rolf Schulze vom Verein Pro Altstadt. Und das bereits zum 19. Mal. Am Freitag, 30. November geht es los. Von Andrea Rosenthal Und jeder will dabei sein. Mehr als 80 Mitwirkende, Vereine, Kirchengruppen, Schulen und Einzelpersonen, bestücken 60 Hütten. Die Altstadt zieren 350 festlich geschmückte Weihnachtsbäume, von denen diesmal 150 von den Besuchern des Adventsmarktes erworben werden können....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.18
Kultur
29 Bilder

Till-Moyland im Lichterglanz

Am 24. und 25. November war es wieder soweit. Die Bürgerstiftung Till-Moyland veranstaltete den Till-Moyländer Lichterglanz auf dem Platz im Schatten der St. Vincentius Kirche. Ein kleiner, sehr gemütlicher Adventsmarkt, der wegen seiner ganz besonderen Stimmung auch viele Besucher aus der Umgebung anzog. Es gab viel Selbstgemachtes, liebevoll arrangiert in kleinen Buden, angefangen von weihnachtlicher Deko bis zu köstlichen Marmeladen, Likören und wunderschönem Schmuck. Selbst Weihnachtsbäume...

  • Bedburg-Hau
  • 26.11.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Glühwein, Punsch, Eisbahn, Musik und ganz viel Gemütlichkeit
Adventsmarkt in Ennepetal

Zum zweiten Mal duftete es rund um den Marktplatz in Ennepetal nach Glühwein und Punsch. Ein Mann bringt frischen Waffelteig. „My City“ stellte wieder einen Adventsmarkt auf die Beine, der am Freitag um 16 Uhr durch Barbara Mittag von „My City“ und Bürgermeisterin Imke Heymann eröffnet wurde. Neben der kleinen Budenstadt gab es eine Bühne mit buntem Programm und eine Eisbahn, die sogar kostenlos genutzt werden konnte. Die Premiere im letzten Jahr war gelungen. „Trotz des nicht schönen...

  • Ennepetal
  • 23.11.18
Kultur
Gahlen bereitet sich auf den tradionellen Nikolauszug am Samstag, 1. Dezember vor.

Begleitet den Nikolaus ins Dorf
Der Nikolaus kommt mit Knecht Ruprecht und seinen Engeln per Schiff nach Gahlen

Gahlen. Die Weihnachtssterne hängen an den Straßenlaternen, bunte Christbaumkugeln schmücken die Dorfbäume und die Mühlenteichinsel erleuchtet in hellem Glanz - das Dorf Gahlen bereitet sich wieder auf den „Traditionellen Gahlener Nikolauszug“ vor. Mit 47 Jahren ist er wohl einer der ältesten Nikolauszüge in der Region und der Heimatverein Gahlen freut sich, dass das Interesse am Nikolauszug auch nach dieser langen Zeit immer noch so groß ist – dies muss auch wohl mit der schönen Atmosphäre...

  • Dorsten
  • 23.11.18
Reisen + Entdecken
Kunstgewerbe, Weihnachtsdeko und vieles mehr gibt es auf dem Adventsmarkt beim Reiterverein Hohenlimburg.

Advent auf dem Reiterhof
Toller Adventsmarkt auf dem Reiterhof stimmt auf Weihnachten ein

Stimmungsvolle Atmosphäre und einzigartiges Flair bietet am am Sonntag, 18. November, der Reitverein Hohenlimburg bei seinem traditionellen Adventsmarkt in die Reithalle "Auf dem Mühlhof 14" in Hohenlimburg-Reh. Ab 13 Uhr bieten rund 35 Aussteller an ihren Ständen vorweihnachtliche Waren feil. Das Angebot aus den Bereichen Kunstgewerbe und Weihnachtsdeko reicht von handgefertigten Stoffarbeiten und liebevoll erstellten Holzkreationen über selbstgemachte Konfitüren bis hin zu beleuchteten...

  • Hagen
  • 15.11.18
Kultur
Die Aussteller des diesjährigen Adventsmarkts der Möglichkeiten besprachen letzte Details.

Adventsmarkt der Möglichkeiten lockt mit 30 Holzhütten
Proppevolle Kirchenburg

Bis auf den letzten Platz gefüllt wird die Kirchenburg rund um die Gertrudiskirche diesmal beim Adventsmarkt der Möglichkeiten am ersten Adventswochenende vom 30. November bis zum 2. Dezember sein. Mit 30 Holzhütten ist der traditionelle Wattenscheider Adventsmarkt bei seiner neunten Auflage um vier Stände größer als im Vorjahr. „Wir geraten an unsere Grenzen“, freut sich Wolfgang Dressler, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Wattenscheid, nichtsdestotrotz über das große Interesse der...

  • Wattenscheid
  • 15.11.18
Kultur

Adventsmarkt in St. Antonius
Am 2. Dezember findet der jährliche Adventsmarkt in Frohnhausen statt

Am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, findet von 11 bis 16 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius in der Kölner Straße 41 der jährliche Adventsmarkt statt. Neben vielen Leckereien wie Waffeln, Kaffee und Kuchen, Glühwein, Grillwürstchen und Suppe gibt es auch wieder Adventskränze und Gestecke, Weihnachtskarten und Gebasteltes zu kaufen. Die Bücherei lädt zum Stöbern durch ihr umfangreiches Antiquariat ein. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm. Der...

  • Essen-West
  • 14.11.18
Vereine + Ehrenamt
Schöne Dinge wie diese findet man in Haffen zuhauf.

St. Lambertus Schützenbruderschaft Haffen lädt ein zum Adventsmarkt
Immer einen Besuch wert: Schönes, Kreatives und Leckeres genießen am 25. November

Kurz vor Beginn der Adventszeit zeigt sich die Haffener Schützenhalle am Sonntag, 25. November (10.30 Uhr, Velthuysenstraße) in leuchtendem Lichterglanz. Kunsthandwerkliche Stände präsentieren in stimmungsvollem Ambiente ausgefallene und exklusive Ideen. Neben einer gemütlichen Advents-Cafeteria erwarten Sie dort abwechslungsreiche Angebote mit weihnachtlicher Floristik aus verschiedenen Materialien, selbstgenähter Kinderkleidung, filigranem Schmuck, handgefertigten Krippenfiguren und...

  • Hamminkeln
  • 13.11.18