AfD Bottrop

Beiträge zum Thema AfD Bottrop

Politik

AfD Stände: Zwischenfall in Kirchhellen

Am Donnerstag, den 09.03. kam es bei unserer Premiere in Kirchhellen direkt zu einem ärgerlichen Zwischenfall, der nur auf Grund mehrerer glücklicher Umstände glimpflich ausging. Als drei unserer Mitglieder nach einem erfolgreichen Tag mit vielen interessanten Gesprächen bereits die Stände zusammengepackt hatten und unsere Standutensilien im Wagen verstaut waren, kamen 4 Personen pöbelnd auf diese zu, einer davon mit einer Tüte Pferdeäpfeln bewaffnet und der Entschlossenheit diese auch...

  • Bottrop
  • 10.03.17
Politik

Vossundern: AfD zweifelt am geplanten Neubauvorhaben

Zu hohe Erschließungskosten am Vossundern AfD zweifelt am geplanten Neubauvorhaben Das geplante Neubauvorhaben stößt auch bei der AfD auf große Skepsis. Wenn die sehr hohen und notwendigen Erschließungskosten von über 3 Millionen Euro auf potentielle Hauskäufer umgelegt werden sollen, dann sieht Immobilienfachmann Matthias Gellner erhebliche Schwierigkeiten bei der Vermarktung der Immobilien. „Warum sollte ich als Hauskäufer in eine teure Erschließung investieren, die sich auch später...

  • Bottrop
  • 23.02.17
Politik

Kirchhellener in der AfD contra Verwaltung

Die Kirchhellener Verteter der AfD Bottrop reagieren empört über die von der Verwaltung wohl schon beschlossenen Schließung der KfZ-Stelle in Kirchhellen. "Damit bestätigt sich mal wieder, dass Kirchhellen gerne als Melkkuh für Bottrop herhalten darf, man allerdings am Futter immer weiter sparen will", so der Vorsitzende Patrick Engels. Auch wenn sich die Frage stellt, warum die Kirchhellener plötzlich 6 Monate vor der Schließung überhaupt erst von dem Planspiel erfahren, muss die...

  • Bottrop
  • 01.07.16
Politik

AfD: Enge Abstimmung mit Werbegemeinschaft beim Thema Hauptstraße Kirchhellen

Zur Diskussion um die Hauptstraße in Kirchhellen spricht sich die AfD Bottrop für die weitestgehende Umsetzungen der Wünsche der Kirchhellener Werbegemeinschaft aus. Die örtlichen Händler werden am besten wissen wie sie die Kaufkraft in Kirchhellen behalten bzw. verbessern können. Da der Rossmannbau zeigt daß bei weniger Parkplätzen die Kaufkraft abnimmt wäre beispielsweise die Errichtung einer reinen Fußgängerzone Gift für den Handel. Eine Gemeinschaftsstraße dagegen würde nicht...

  • Bottrop
  • 23.04.16
  • 1
Politik

AfD über erneute Gleichgültigkeit der Bezirksvertretung Kirchhellen empört.

Die AfD Bottrop ist empört über die Gleichgültigkeit der Kirchhellener Bezirksvertretung gegenüber der Unterschutzstellung des Gebäudes der Gaststätte Dickmann-Kessler. Es ist sicherlich verständlich und legitim wenn man nach Abwägung von Pro und Contra sich für die wirtschaftlichere Variante entscheidet und somit gegen eine Unterschutzstellung. Daß allerdings bei 14 Bezirksvertretern von 5 verschiedenen Parteien keinerlei Diskussion oder Nachfrage erfolgt und die Vertreterin der Grünen während...

  • Bottrop
  • 28.03.16
  • 1
  • 1
Politik

AfD Bottrop bejaht Denkmalschutzprüfung für ehemalige Gaststätte Dickmann-Keßler

Die AfD Bottrop unterstützt Überlegungen die ehemalige Gaststätte Dickmann-Keßler in Kirchhellen unter Denkmalschutz stellen zu lassen. Ob das Objekt die dafür gesetzlichen Bestimmungen erfüllt wird gerade von der unteren Denkmalbehörde überprüft. "Nachdem Kirchhellen zuletzt baulich immer stärker davon bedroht ist seinen dörflichen Charakter zu verlieren, wäre ein positiver Befund sehr erfreulich.“ so Vorstandsmitglied Matthias Gellner. Kritische Stimmen sagen zwar, dass der dörfliche...

  • Bottrop
  • 13.01.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.