Afrika

Beiträge zum Thema Afrika

Sport
Insgesamt konnten bereits circa 7.000 bis 10.000 Trikots von verschiedenen Vereinen bundesweit gesammelt werden.
5 Bilder

"Glücklich geht einfach"
Wie ein Projekt aus dem Kreis Unna den Menschen in Afrika Freude bereitet

Wer sich in Nigeria umschaut und dabei einen Kicker in einem Trikot des SuS Rünthe 08 entdeckt, staunt zunächst nicht schlecht. Der Verein aus dem Kreis Unna hat ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen - sehr zur Freude der Menschen in Afrika. Von Charmaine Fischer Unter dem Motto "Glücklich geht einfach" sammelt der SuS Rünthe gebrauchte Sportbekleidung und Zubehör für die Fußballvereine in Westafrika. Trikots, Bälle, Stutzen: Damit soll den Menschen aus den ärmlicheren Regionen der Welt...

  • Kamen
  • 21.01.21
Vereine + Ehrenamt
Seit Jahren macht sich der Kreis Unna für fair gehandelte Produkte stark. Der Eine-Welt-Laden stellt am 12. November den fairen Handel am Beispiel von Kaffee und Kakao vor.

Märchenhafter Abend mit fairen Köstlichkeiten aus Afrika

Der Eine-Welt-Laden in Unna lädt zu einem Abend über den zweitgrößten Erdteil ein: Afrika. Der Erzähler Rüdiger Pagenstecher erzählt am Dienstag, 12. November, Märchen von diesem Kontinent. Passend dazu bietet die Eine-Welt-Gruppe Köstlichkeiten aus dem Sortiment des Eine-Welt-Ladens an. Beginn ist um 19 Uhr im Martin-Luther-Haus, Kirchplatz 5. Vorgestellt wird der faire Handel am Beispiel von Kaffee und Kakao. Es gibt Informationen über den Anbau und die Produzenten und die Vorteile des fairen...

  • Unna
  • 07.11.19
Kultur
Auf ein neues Jahr im Lokalkompass! Hans-Jürgen ist unser erster BürgerReporter des Monats im neuen Jahr.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als Riesenfan von Schalke 04 fällt mir der erste Teil der Frage leicht: Bei...

  • 01.01.18
  • 58
  • 39
Überregionales
Den Reisesegen erhielten die Afrikareisenden in einem Gottesdienst von Superintendent Hans-Martin Böcker (r.) am vergangenen Sonntag in der Christuskirche. Foto: privat

Partnerschaften in Tansania besuchen

Am 2. Oktober beginnt für 15 Menschen aus dem Kirchenkreis Unna eine Delegationsreise nach Tansania. Gemeinsam besuchen sie Partnergemeinden und –kirchenkreise in Dar Es Salaam. Jetzt haben sich mit einem Sprachkurs vorbereitet und wurden in einem Gottesdienst mit dem Reisesegen versehen.Vertreter aus den Gemeinden Frömern, Fröndenberg und Bausenhagen, Dellwig, Massen, Königsborn und Heeren-Werve besuchen ihre Partnergemeinde. Hinzu kommen noch drei Vertreter des Kirchenkreises, der zu gleich...

  • Kamen
  • 19.09.16
Politik
Um die oftmals lebensgefährliche Flucht nach Europa zu verhindern, wollen Politiker aller Parteien Fluchtursachen bekämpfen. Wie kann das funktionieren?

Frage der Woche: Fluchtursachen bekämpfen – wie soll das gehen?

In diesem Moment sind weltweit etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht – so viele wie seit 1945 nicht mehr. Die Flüchtenden suchen Schutz vor politischer oder religiöser Verfolgung, vor Naturkatastrophen, Hunger oder kriegerischen Konflikten. Fluchtursachen zu bekämpfen – darin sind sich Politiker parteiübergreifend einig – müsse das Gebot der Stunde sein. Die Frage lautet: wie? Vor wenigen Tagen beendete Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller seine Afrikareise, die ihn durch den Senegal,...

  • 18.08.16
  • 92
  • 5
Überregionales
Auf welche Reise wollt Ihr gehen?

BÜCHERKOMPASS: In der Welt zuhause, in der Welt unterwegs

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche wollen wir mit Euch auf eine literaterarische Reise gehen: nach Afrika, in den Himalaja - und zu den Deutschen in aller Welt. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post...

  • 15.09.15
  • 6
  • 8
Politik

BÜCHERKOMPASS: Füchse, Höllenengel und die Zeugen Jehovas

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Menschen, die sich zu Interessensgruppen zusammentun. Sehr sehr unterschiedliche Interessengruppen, wohlgemerkt. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 17.03.15
  • 16
  • 6
Kultur
Am 20. Oktober findet ein großes Kinderkonzert im Studio Theater in Bergkamen statt.
3 Bilder

Uli Bär und ABC Big Band geben Kinderkonzert am 20. Oktober

Das Kulturreferat Bergkamen hat sich zum Jazz Festival Take 5 etwas ganz Besonderes ausgedacht: „Oh, wie schön ist Afrika!“ heißt das Kinderkonzert am Sonntag, 20. Oktober, um 11 Uhr im Studio Theater Bergkamen. Der Eintritt ist frei. „Einfach eine Stunde lang dem schlechten Wetter entfliehen und dafür auf Safari in Afrika gehen“ ist das Ziel des Konzertes. Zu Gast sind am Sonntag gleich drei Musiker aus Afrika und weitere zehn Musiker aus anderen Ländern, unter anderem ein Posaunist aus Kuba...

  • Kamen
  • 08.10.13
Politik
Bouli - Wassersammelbecken in der Region Dori/Burkina-Faso
2 Bilder

Fotoausstellung zum Wasserprojekt in Burkina Faso

Vom 16. Juni 2013 an ist in der St. Ewaldi Kirche in Aplerbeck eine kleine Fotoausstellung über das Gemeindepartnerschaftsprojekt in Burkina Faso zu sehen. Die Menschen im Nordosten Burkina Fasos, der zur Sahelzone gehört, kämpfen vereint gegen das Vordringen der Wüste und die Folgen des Klimawandels. Christen und Muslime haben sich zusammengeschlossen um gemeinsam Wasserauffangbecken und Brunnen zu bauen. Denn ohne Wasser ist kein Leben möglich. Infolge von Dürren müssten die Menschen ihr Land...

  • Holzwickede
  • 12.06.13
Überregionales

Und noch einmal: Wir sind draußen!

Eine Woche lang arbeiteten Kinder des Offenen Ganztags der Schillerschule mit Kunst- und Musikdozenten der Jugend­kunstschule zusammen. Sie tauchten ein in die Bild- und Klangwelten Afrikas. Während die eine Gruppe trommelte und tanzte, baute die andere Tiere aus Holz oder malte afrikanische Masken. In der letzten Woche der Sommerferien (13. bis 19. August) findet eine weitere „Wir sind draußen“-Woche statt, diesmal direkt in der Jugendkunstschule im Kurpark in Königsborn. 50 Kinder im...

  • Unna
  • 17.07.12
Überregionales
3 Bilder

Expedition zu den ärmsten Kindern der Welt

Ab nächste Woche beginnt für Ophélie Lespagnol aus Kamen eine abenteuerliche Reise. Für neun Monate wird die 26-jährige Dipl. Erziehungswissenschaftlerin in einem Waisenhaus in Ghana arbeiten. Es ist bereits ihre dritte Reise nach Ghana. Die 26-jährige Kamenerin verbindet ein ganz besonderes Engagement mit dem schwarzen Entwicklungsland. Vor zwei Jahren half sie, gemeinsam mit einer Gruppe deutscher Studenten, ein Spielplatz für eine Schule in Afrika zu errichten. „Ich habe Land und Leute so in...

  • Kamen
  • 09.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.