Alles zum Thema AFS

Beiträge zum Thema AFS

Kultur
 
Bildunterschrift: Zu Besuch im Rathaus (v. l.): die ehrenamtlichen AFS-Mitglieder Cordula Feldmann und Birgit Sommer, Juan Strobe Ramos aus den USA, Damian Cepuchowicz aus Polen, Annika Runte (AFS) und Gastgeber Bürgermeister Manfred Osenger, vorn auf dem Stuhl: Pitchapha Smitasiri aus Thailand (Bildrechte: AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.)
4 Bilder

AFS-Schülerprogramm - Rathausempfang für junge internationale Gäste
Duisburgs Bürgermeister Manfred Osenger begrüßte Jugendliche aus den USA, Polen und Thailand, die hier gerade mit dem AFS ein Auslandschuljahr absolvieren.

Duisburg, 7.6.2019. Große Ehre für drei Schülerinnen und Schüler, die derzeit mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ein Schuljahr in Duisburg verbringen. Auf Einladung der Stadt konnten Pitchapha Smitasiri aus Thailand, Juan Strobe Ramos aus den USA und Damian Cepuchowicz aus Polen am Donnerstagnachmittag mit Bürgermeister Manfred Osenger im Mercatorzimmer sprechen. Hier wurden schon Persönlichkeiten wie Michail Gorbatschow, Queen Elizabeth oder...

  • Duisburg
  • 10.06.19
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Gastfamilie werden

„Hallo Zusammen, ich bin Cordula und komme auch aus dem wunderschönen Ruhrgebiet (Duisburg). Ehrenamtlich engagier ich mich für einen gemeinnützigen Verein (AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.), Komitee Rechter Niederrhein - der internationalen Austausch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in weltweit über 50 Ländern ermöglicht. Dabei kommen auch viele Jugendliche im Rahmen eines Schüleraustauschs nach Deutschland und leben hier bei einer Gastfamilie für bis zu einem Schuljahr. Da...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  •  1
Kultur
5 Bilder

Gasteltern werden: Inspiration fürs Familienleben

Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn AFS fördern möchte. Auch als Vorbereitung auf das eigene Auslandsjahr eines Jugendlichen und seiner Familie ist die...

  • Duisburg
  • 12.08.18
  •  1
Überregionales
Yoko aus Japan fühlt sich in Deutschland wohl. Andrea Große Brinkhaus (AFS-Koordinatorin) und Unterstützer Ulli Stiemer freuen sich mit ihr.

Gasteltern dringend gesucht

Schermbeck. Der Verein AFS für interkulturelle Begegnungen sucht dringend Unterstützer. "Wir suchen Gasteltern für den Notfall", sagt Andrea Große Brinkhaus, die als Hosting-Koordinatorin des Komitees Wesel-Emmerich-Bocholt für den Verein tätig ist. Für vier bis sechs Wochen sollen acht Gastschüler untergebracht werden, die noch in dieser Woche erwartet werden. Um auf das Problem aufmerksam zu machen, hatte der AFS zu einem Pressetermin an das Schermbecker Rathaus eingeladen. Jeweils zum...

  • Schermbeck
  • 16.10.17
Kultur
3 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn...

  • Hünxe-Drevenack
  • 26.04.17
Kultur
3 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.04.17
Kultur
3 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn...

  • Dinslaken
  • 26.04.17
Kultur
4 Bilder

Holen Sie sich frischen Wind nach hause

Sie können sich vorstellen, Ihr Leben und Ihren Alltag für eine Weile mit einem Austauschschüler aus einem anderen Land zu teilen? Als AFS-Gastfamilie holen Sie sich frischen Wind und neue Sichtweisen in Ihr Leben! Nudelsuppe zum Frühstück? Warum eigentlich nicht. Mit einem Gastkind wird Ihre Familie offener und toleranter. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung und in Gesprächen lernen Gastfamilie und das neue Familienmitglied voneinander und übereinander. Das ist Kulturaustausch, wie ihn...

  • Duisburg
  • 26.04.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Gasteltern erhielten symbolisch ein weißes Segelboot mit dem Namen ihres Gastkindes; die Gastschüler ein T-Shirt mit der Deutschlandfahne drauf.

AFS verabschiedet Gastschüler in Schermbeck

Schermbeck. Gastschüler mit ihren Familien und Gastgeschwistern waren bei der Verabschiedungsfeier der Austauschschüler des AFS dabei. Außerdem die Betreuer der Schüler und ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Komitee Wesel Emmerich Bocholt. Zudem ein hauptamtlicher Mitarbeiter aus dem AFS Büro in Köln. Kriegsschauplätze dieser Welt In einer Rede wurde der Grundgedanke des AFS vermittelt: Die Greueltaten auf den Kriegsschauplätzen dieser Welt. So sei der 1. und 2. Weltkrieg der Auslöser für...

  • Wesel
  • 12.01.17
  •  1
Überregionales
Clara Happe freut sich auf elf Monate Chile.
2 Bilder

Hombrucherin Clara Hoppe auf dem Weg nach Chile - FSJ mal anders

Für viele Abiturienten wird die Entscheidung, nach der Schule zunächst ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren, immer attraktiver. Auch Clara Hoppe, Abiturientin an der Rudolf-Steiner-Schule in Hombruch, hatte sich für diese Möglichkeit entschieden. Doch die junge Frau wollte mehr. „Ich wollte schon immer reisen und dabei die Länder nicht nur als durchreisender Tourist erleben“, berichtet die 18-Jährige, deren Traumziel vor allem Südamerika ist. Doch wie soll man als junger...

  • Dortmund-Süd
  • 19.03.14
Überregionales
Ein bisschen Zeit zum Nachdenken und für die Vorbereitungen bleibt noch: Im April startet Julia Zenner für ein Jahr Richtung Thailand. Foto: Winkler
2 Bilder

Essenerin macht ein Jugendfreiwilligen-Jahr in Thailand

Was Julia Zenner in ihren Koffer packt, weiß sie noch nicht recht. „Auf jeden Fall ganz viele kurze Sachen!“ Ein bisschen Zeit zum Nachdenken bleibt der Dellwigerin, die für elf Monate verreisen will, ja noch, denn Abflug ist erst im April. Destination: Thailand. „Asien hat mich schon immer fasziniert“, so die 18-Jährige, die in diesem Jahr ihr Abitur am Städtischen Mädchengymnasium Borbeck bestanden hat. Ihr Onkel sei sehr oft dort gewesen und habe ihr stets viele Fotos von seinen Reisen...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.13
Überregionales
Jean legte 8.000 Kilometer Luftlinie zurück, um Borbecker auf Zeit zu werden. Foto: Winkler
4 Bilder

Dominikaner wird zum Borbecker auf Zeit

Schneeballschlachten im Frühjahr, echte Nadeln am Weihnachtsbaum und Badespaß unterm Hallendach - an so manche deutsche Alltäglichkeit muss sich Jean Carlos Sanchez wohl noch gewöhnen. Trotzdem hat der 18-Jährige in Essen-Borbeck eine zweite Heimat gefunden. Doch sein Aufenthalt ist nur auf Zeit. Schon am 7. Juli sitzt er wieder im Flieger Richtung Karibik. Genau dort, konkret in der Dominikanischen Republik, hat sein Abenteuer Deutschland im September begonnen. „Ein Bekannter hatte...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.13
  •  1
Überregionales
Eve Niemann (rechts) mit ihrer chilenischen Freundin. Die Hattingerin fühlt sich in ihrer neuen Wahlheimat sehr wohl Foto: privat<7b>

Ausflug in die Berge und "cragga" lernen

(von Eve Niemann) Schon einmal berichtete der STADTSPIEGEL über die 16jährige Hattingerin Eve Niemann, die mit dem „American Field Service“ (AFS) für ein Jahr nach Chile gegangen ist und dort bei einer chilenischen Familie lebt. Über ihre ersten Erfahrungen hat sie bereits berichtet und nun kommt ein zweiter Bericht von ihr. „Ich sitze hier mit meinem Tagebuch und versuche zu erzählen, was alles passiert ist. Das ist schwer, denn es ist schon zwei Monate her, seitdem ich detailliert...

  • Hattingen
  • 31.05.13
Überregionales
Eve Niemann wird ein Jahr nach Chile gehen und den STADTSPIEGEL-Lesern natürlich berichten.Foto: Pielorz

Eve Niemann (16) geht ein Jahr nach Chile

Eve Niemann (16) besucht die Realschule Grünstraße. Die Schülerin hat schon immer ein Faible für Reisen gehabt und keine Probleme, auch mal in jüngeren Jahren ohne Mama und Papa zu verreisen. Nun steht ihr ein riesengroßes Abenteuer bevor, denn sie verlässt Deutschland im Rahmen eines Schüleraustausches für ein Jahr. Am 21. Februar startet ihr Flieger Richtung Santiago de Chile. Eve Niemann ist Austauschschülerin des AFS, des American Field Service. Unter dem Namen „American Field...

  • Hattingen
  • 11.01.13
Überregionales
Amerika ich komme! Mascha Kuhlmann und Bundestagsabgeordneter Michael Gerdes, der sie für das Auslandsstipendium ausgewählt hatte.

Auf in die USA

Ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten wird Mascha Kuhlmann in den nächsten Wochen aufbrechen. Die 15-jährige Schülerin hat eines der begehrten Auslandsstipendien des Deutschen Bundestags erhalten. Mit ihr freuen sich nicht nur ihre Familie und insbesondere ihr Vater - STADTSPIEGEL-Kundenberater Christian Kuhlmann - sondern auch der SPD-Bundestagsabgeordnete für Gladbeck, Michael Gerdes. Er befürwortete nämlich Maschas Bewerbung für einen zehnmonatigen Aufenthalt in den Vereinigten...

  • Gladbeck
  • 11.07.12
  •  1