Agathagass

Beiträge zum Thema Agathagass

Vereine + Ehrenamt
Die Einbahnstraßen „Hagenstraße“ - „Rottmannsiepe“ - “Luciagasse“ - Agathagasse“ als unechte Fahrradstraßen auszuweisen.

Aktuell/Quartiersnetz Buer-Ost
Quartiersnetz – Buer- Ost hat in einem Brief an Oberbürgermeisterin Karin Welge angeregt die Einbahnstraßen Rottmannsiepe und Hagenstr als unechte Fahrradstraßen auszuweisen.

Das Quartiersnetz Buer – Ost hat, in einem Brief an Oberbürgermeisterin Karin Welge angeregt die Einbahnstraßen „Hagenstraße“ - „Rottmannsiepe“ - “Luciagasse“ - Agathagasse“ als unechte Fahrradstraßen auszuweisen. Unecht bedeutet dabei, dass diese Straßen für den Anliegerverkehr offenbleiben sollen. Die Fahrradstraßen können Bestandteil eines Radwegenetzes parallel zur De-la-Chevallerie-Straße werden, getrennt vom Hauptstrom des Motorisierten Individualverkehrs (MIV). Damit sollen in Buer...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.