Agentur für Arbeit Bochum

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit Bochum

Ratgeber
Man müsse allen Menschen Teilhabe am Arbeitsmarkt ermöglichen, betont Regine Schmalhorst.

Inklusion auf dem Vormarsch

Die Eingliederung von Behinderten in die Arbeitwelt wird im Ruhrgebiet vorangetrieben. Beispielhaft für diese Bemühungen steht das Netzwerk Arbeit und Inklusion. 2013 von der Agentur für Arbeit Bochum und von anderen lokalen Institutionen ins Leben gerufen, hat das Netzwerk insbesondere zwei Ziele: Zum einen möchte es Menschen mit einer Behinderung noch stärker in den Fokus rücken und zum anderen, sie auch gleichzeitig besser in die Arbeitswelt integrieren. Im mittleren Ruhrgebiet...

  • Herne
  • 02.02.18
Politik
„Qualifizierung bleibt nach wie vor das A und O für den Eintritt in den Arbeitsmarkt", sagt Regine Schmalhorst.

Schmalhorst übernimmt Agentur für Arbeit

Zum Jahreswechsel besetzte Regine Schmalhorst ihren Posten in der Bochumer Arbeitsagentur. Die neue Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit hat sich einiges auf die Fahnen geschrieben: „Ich bin guter Dinge, dass wir die Herausforderungen im neuen Jahr weiter gut meistern können." Die Grundsteine seien bereits gelegt worden. Mit dem Integration Point und den Jugendberufsagenturen habe die Agentur für Arbeit bessere Möglichkeiten in der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit unter jungen und...

  • Herne
  • 03.01.17
Politik

Bilanz 2016: Kaum Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

In den letzten vier Wochen des vergangenen Jahres gab es auf dem Arbeitsmarkt kaum Bewegung. Arbeitslosigkeit und Arbeitslosenquote sind fast unverändert hoch. Dennoch: Ein Blick auf das Vorjahr zeigt eine leichte Verbesserung. Im aktuellen Berichtsmonat zählte die Agentur für Arbeit 9499 Arbeitslose. Verglichen mit dem Vormonat hat sich die Arbeitslosigkeit kaum verändert. Gegenüber dem November waren es nur sieben Personen weniger. Verglichen mit dem Vorjahr ist die positive Entwicklung...

  • Herne
  • 03.01.17
Politik

Weniger Menschen auf Jobsuche

Positiv bewertet die Agentur für Arbeit Bochum die Lage auf dem Herner Arbeitsmarkt. Zwar sei die Zahl der Arbeitslosen nach wie vor zu hoch, doch zeige sich bei dem Blick auf das Vorjahr eine Verbesserung. Insgesamt 9764 Arbeitslose zählte die Agentur für Arbeit im Juni. Sowohl gegenüber dem Vormonat als auch mit Blick auf das Vorjahr ist dies eine Verbesserung. Gegenüber dem Mai ist das ein Minus von 88 Personen oder 0,9 Prozent. Im Jahr zuvor zählte die Agentur für Arbeit um diese...

  • Herne
  • 30.06.16
Politik

DGB kritisiert Lage auf dem Arbeitsmarkt

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) übt Kritik an der Agentur für Arbeit in Bochum. Diese bewerte die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Herne zu positiv. Neben der steigenden Zahl Langzeitarbeitsloser führt der DGB die geringe Zahl offener Stellen als zweiten Grund für seine Kritik an. Die Statistik zählte im Mai 16557 Menschen auf der Suche nach Arbeit. Dem standen lediglich 798 offene Stellen gegenüber. Eric Lobach, DGB-Stadtverbandsvorsitzender: "Bei Betrachtung dieses Verhältnisses ist es...

  • Herne
  • 06.06.16
Politik

Arbeitslosenquote sinkt auf 12,8 Prozent

Die Zahl der Personen, die im Mai bei der Agentur für Arbeit und beim Jobcenter arbeitslos gemeldet waren lag bei 9852. Damit zählten die Statistiker sechs Betroffene mehr als noch im Vormonat. Verglichen mit dem Vorjahr und den Jahren davor zeige sich die Lage auf dem lokalen Arbeitsmarkt trotz des derzeitigen Stillstandes positiv, so die Bewertung von Anja Greiter, Pressesprecherin der Agentur für Arbeit. Seit 2011 lag die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen im Mai stets im fünfstelligen...

  • Herne
  • 31.05.16
Politik
Annette Joesten, Lehrerin an der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule, war mit ihrer achten Klasse zur Berufsorientierung im BIZ.
3 Bilder

Jugendberufsagentur – Beratung aus einer Hand

Vor einem halben Jahr haben die Arbeitsagentur, das Jobcenter und die Stadt Bochum die Jugendberufsagentur (JBA) ins Leben gerufen. Sie vereint Hilfe und Berufsinformation für Jugendliche unter einem Dach. Auch das Berufsinformationszentrum (BIZ) wurde zum 1. Mai optisch und inhaltlich überholt und schließt nun zur modernen JBA auf. Die Jugendberufsagentur wurde mit dem Ziel gegründet, alle unter 25-Jährigen in die Arbeitswelt zu integrieren. Bisher standen die Maßnahmen und...

  • Bochum
  • 24.05.16
Politik

Kein Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt

Im ersten Quartal hat sich die Anzahl Arbeitsloser in Herne kaum verändert. Die für einen März meist typische Frühjahrsbelebung zeigt in diesem Jahr noch keine Wirkung. Insgesamt zählte die Agentur für Arbeit in diesem Monat 10010 registrierte Arbeitslose in Herne. Das sind gegenüber dem Februar drei Personen mehr. Ein Blick auf das Vorjahr zeigt einen positiven Trend: Im März 2015 registrierte die Agentur noch über 400 arbeitslose Personen mehr in Herne (3,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote...

  • Herne
  • 31.03.16
Ratgeber

Keine Sperre des Arbeitslosengeldes bei wichtigem Grund für Arbeitsaufgabe

Erwerbstätigen die leichtgläubig einen Aufhebungsvertrag unterzeichnen oder eigenmächtig einen Job kündigen, wird von der Arbeitsagentur für zwölf Wochen das Arbeitslosengeld gesperrt. Als Ausnahme gilt nur, wenn der Erwerbstätige für seine Kündigung einen wichtigen Grund benennt. Der Gesetzgeber hat jedoch versäumt den „wichtigen Grund“ zu definieren. In einer erst heute veröffentlichten Entscheidung vom 27.02.2012, Az.: S 31 AL 262/08, hat das Sozialgericht Dortmund der Klage einer...

  • Iserlohn
  • 29.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.