Ahndung

Beiträge zum Thema Ahndung

Überregionales

Feuerwerksverstöße: Nicht nur drohen!

Es wird in den nächsten Tagen wieder überall in Gladbeck knallen und rummsen, denn am 28. Dezember beginnt der Verkauf von Silvesterfeuerwerkskörpern. Offiziell ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zwar nur am 31. Dezember und 1. Januar erlaubt, doch an diese Fristen halten sich viele "Knallerfreunde" nicht. Nach dem Motto "Alle Jahre wieder" wird seitens des städtischen Ordnungsamtes stets auf die gesetzlichen Vorgaben hingewiesen und auch auf das drohende Bußgeld von bis zu 1.000 Euro....

  • Gladbeck
  • 27.12.16
  • 1
  • 1
Politik

Gegen resistente Keime ist „AKTION Saubere Hände“ zu wenig.

Von 2008 bis 2010 richtete sich die Kampagne „Aktion Saubere Hände“ in erster Linie an Krankenhäuser und andere stationäre Einrichtungen. Aufgrund der starken Vernetzung der verschiedenen Gesundheitseinrichtungen bei der Betreuung von Patienten müssen alle Bereiche des Gesundheitswesens einbezogen werden. Deshalb wurde die Kampagne seit Januar 2011 auf Alten- und Pflegeheime sowie den ambulanten Bereich ausgeweitet. Mit welchem Erfolg nach 9 Jahren. Laut Bundesgesundheitsministerium erkranken...

  • Oberhausen
  • 23.03.15
  • 6
  • 1
Sport

Rote Karte für Schiedsrichter Stark

Es sollte eigentlich ein entspannter Fußball-Abend werden: Die Löw-Elf ohne Punktverlust im Viertelfinale, also zurückgelehnt und cool die Partien der anderen Teams verfolgen. Bei den Spielen der Gruppe C schwang bei vielen Deutschen durchaus eine gewisse Sympathie für die Mannschaft aus Kroatien mit, zumal bei einem Sieg der Kroaten Titelverteidiger Spanien ausgeschieden wäre. Und ein 2:2-Unentschieden hätte bedeutet, dass die Italiener die Heimreise hätten antreten müssen. Dazu ist es...

  • Gladbeck
  • 19.06.12
  • 6
Sport
Werden Michael Wolf und seine Kollegen am Dienstagabend gegen Augsburg nach drei Niederlagen in Serie wieder den Erfolgshebel  umlegen können? Unser Foto zeigt Wolf beim 1:0 gegen Mannheim, als die Roosters in Überzahl spielten.

Gute Mende-Argumente - Dienstag gegen Augsburg

STADTSPIEGEL-Mitarbeiter André Günther ist der Niederlagenserie der Roosters einmal unter anderen Perspektiven auf den Grund gegangen. Dass die Sauerländer aus den Play-Off-Rängen herausgefallen sind, hat mehrere Gründe. Nach drei Niederlagen in Folge und dem Rutsch auf Platz zwölf in der Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga befinden sich die Iserlohn Roosters vor dem Endspurt der Hauptrunde in der Rolle des Jägers. Seit Freitag arbeitet Trainer Doug Mason mit seiner Mannschaft an den Dingen,...

  • Iserlohn
  • 13.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.