Alles zum Thema Aids-Gala

Beiträge zum Thema Aids-Gala

Kultur
Auch in diesem Jahr wird wieder unterm Regenbogen getanzt.

Beliebte Veranstaltung
Aids-Gala in Castrop-Rauxel: Es wird wieder unterm Regenbogen getanzt

Zum bereits 19. Mal heißt es in diesem Jahr am 24. November in der Europahalle „Wir tanzen unterm Regenbogen“. Die Aids-Gala startet um 19 Uhr, Einlass ist schon um 17.30 Uhr. Unter dem Motto „Red Carpet“ laden Veranstalter Jörg Schlösser und sein Ehemann Karsten wieder viele Künstler, Promis, Trashstars und Fans aus mittlerweile ganz Deutschland zur Aids-Gala ein. "Der ursprüngliche Gedanke des Helfens und Gedenkens bleibt immer an erster Stelle. Mit viel Unterstützung möchte man auch viel...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.18
  •  1
Überregionales
"Das Programm war durchgehend stimmungsvoll", so Veranstalter Jörg Schlösser. Foto: Thiele

Aids-Gala: Bis 5 Uhr gefeiert / Nächste Gala am 24.11.2018

Die Aids-Gala wurde volljährig. Klar, dass das am Samstag (25. November) in der Europahalle gebührend und ausgiebig gefeiert wurde. "Gegen 5 Uhr morgens war die Party zu Ende", verrät Veranstalter Jörg Schlösser. Sein Fazit: "Es war sehr emotional, und das Programm war durchgehend stimmungsvoll. Für mich war das mit eine der besten Aids-Galas!" Doch was genau ist das Erfolgsrezept der Charityveranstaltung? "Es ist das bunte, breite Spektrum, das sich auch in der Altersstruktur des...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.17
Kultur
Die Terrortucken und Veranstalter Jörg Schlösser.
2 Bilder

Aids-Gala wird volljährig

Die Aids-Gala in Castrop-Rauxel wird volljährig. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Doch eigentlich braucht die beliebte Charityveranstaltung "Tanz unterm Regenbogen" gar keinen Grund. Party ist so oder so angesagt! Am Samstag (25. November) ist es wieder soweit: Ab 19 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) geht das Spektakel in der Europahalle los. "Wir sind mittlerweile die größte Aids-Gala in NRW", sagt Veranstalter Jörg Schlösser. Die Künstler stellen sich wieder in den Dienst der guten Sache und...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.11.17
Kultur
Steven Sloane, Intendant des Musikforums und Generalmusikdirektor Bochumer Symphoniker, Dr. Ute Canaris, Stellvertretende Stiftungsratsvorsitzende und Mitbegründerin der Deutschen AIDS-Stiftung, Prof. Dr. Elisabeth Pott, Vorstandsvorsitzende Deutsche Aids-Stiftung und Dr. Christoph Hanefeld, Medizinischer Geschäftsführer Katholisches Klinikum Bochum im Musikforum.
2 Bilder

Von Mendelssohn bis Piazzolla: BoSy und internationale Solisten engagieren sich mit Benefizkonzert am 3.12. für die Deutsche Aids-Stiftung

"Es hat ihn schon sehr geschmerzt, dass er 2005 und 2006 in Dortmund spielen musste", erinnert sich Dr. Ute Canaris, Mit-Begründerin der Deutschen Aids-Stiftung und heute ihre stellvertretende Stiftungsratsvorsitzende, an die Gefühlslage von Steven Sloane vor rund einem Jahrzehnt. Damals hatten Bochums Generalmusikdirektor und die Bochumer Symphoniker die Aids-Stiftung mit zwei Benefizkonzerten "in der Fremde" unterstützt, "jetzt sind wir besonders froh, endlich in unserem neuen Haus eine...

  • Bochum
  • 20.11.16
  •  1
Ratgeber

Vorbildlich vernetzte Versorgung unter einem Dach - Aids-Hilfe und Ministerium unterstützen "Walk in Ruhr"-Zentrum – Steffens hob Wichtigkeit des Zentrums hervor

Die Deutsche Aids-Stiftung wird mit dem Erlös des Festlichen Konzerts in Bochum Menschen mit HIV/AIDS in Bochum und der Region Ruhr helfen. Dies geschieht zum Beispiel beim Umzug in eine barrierefreie Wohnung oder bei medizinischen Hilfsmitteln. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Förderung lokaler Hilfsprojekte. Mit dem Erlös wird die Stiftung auch das "Walk in Ruhr"-(WIR-)Zentrum weiter unterstützen. Das WIR-Zentrum ist dem Katholischen Klinikum Bochum angegliedert und wird unter anderem...

  • Bochum
  • 20.11.16
Kultur
166 Bilder

Heute ist "WELT-AIDS-TAG" und am 22.11.2014 wurde eifrig für einen guten Zweck auf der 15. Aids-Gala gespendet.

Wie jedes Jahr fand wieder die große Aids-Gala in der Europahalle/Castrop-Rauxel statt. Für einen guten Zweck wurde die Veranstaltung "TANZ UNTERM REGENBOGEN" von JÖRG DUSSA gestaltet. Mit viel Mühe gestalteten die Helfer und der Veranstalter JÖRG DUSSA den großen Saal mit Kerzen, Blumen, Tisch-Deko und Lichtspektakel. Um ca 18:00 Uhr war Einlass und die Halle füllte sich von Minuten zu Minuten. Zum Auftakt der Veranstaltung hielt JÖRG DUSSA eine Rede. Viele Künstler wie KATHY KELLY, DIE...

  • Unna
  • 01.12.14
Kultur
Die Terrortucken, Kathy Kelly (Foto), die Atzen und viele weitere Künstler sorgten bei der 15. Aids-Gala für gute Stimmung. Foto: Thiele

15. Aids-Gala: Sechs Stunden Riesenstimmung

Der vergangene Samstag stand ganz im Zeichen der Aids-Gala, die in der Europahalle stattfand. „Wir haben eine sagenhaft tolle Veranstaltung gehabt“, schwärmt Aids-Gala-Initiator Jörg Schlösser von der 15. Auflage. Mit Willy Herren begann das sechs (!) Stunden lange Programm, zu dem unter anderem die Terrortucken, Kathy Kelly und die Atzen beitrugen. „Bis zum Finale um 1 Uhr war Riesenstimmung“, zeigt sich Jörg Schlösser begeistert. Als Überraschungsgast gab es einen Auftritt des offiziellen...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.11.14
Kultur
Daumen hoch: Jörg Schlösser und seine Mitstreiter freuen sich auf die 15. Aids-Gala-Rauxel, die am 22. November in der Europahalle stattfindet.

Tanz unterm Regenbogen: Wir verlosen 4 x 2 Karten

Sie ist die größte Veranstaltung dieser Art im Ruhrgebiet, die zweitgrößte – hinter Köln – in NRW: die Aids-Gala in Castrop-Rauxel. Die bunte Veranstaltung für den guten Zweck findet zum mittlerweile 15. Mal statt. Startschuss in der Europahalle ist am 22. November um 19 Uhr. Rund ein Dutzend musikalischer Acts – darunter die prominenten Zugpferde Cathy Kelly (Kelly Family), die Atzen und Willi Herren, aber auch Local Heroes wie die Terrortucken und Danny & the Chicks – werden ohne Gage...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.11.14
  •  1
Kultur
Wie im letzten Jahr möchte Norman Langen seine Zuhörer auch auf der diesjährigen Aids-Gala verzaubern. Foto: Thiele

Atzen mischen die Aids-Gala auf

„Voll Bock drauf“ haben die Atzen, am 22. November bei der 15. Aids-Gala die Europahalle aufzumischen. Das Rap-, Electro- und Hip-Hop-Duo gehört zu den Stars, die Organisator Jörg Dussa für die Jubiläumsveranstaltung verpflichten konnte. Monate lang habe er mit den Atzen verhandelt, so Jörg Dussa. Deshalb freut er sich nun besonders darüber, dass sie beim „Tanz unterm Regenbogen“ dabei sein werden. Dussa hofft, mit den beiden Musikern auch ein jüngeres Publikum in die Europahalle zu locken...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.04.14
  •  1
Kultur
122 Bilder

14. Aids-Gala "Tanz unterm Regenbogen" bedanken sich für den schönen Abend

Am 23. November 2013 fand wieder die "Benefiz-Aids-Gala" in der Europa-Halle Castrop-Rauxel statt. Der große Saal wurde von Helfern dekoriert. Um 18:00h war Einlass und um 19:00h begann die Veranstaltung. Mittlerweile ist das die 14. Aids-Gala Veranstaltung. Der Veranstalter Jörg Dussa hielt eine Rede und bedankte sich bei den Helfern, Sponsoren und Künstler über Ihre Mithilfe und Spenden. Durch das Programm führte Frank Neuenfels und kündigte zahlreiche Künstler an. Die Gage der Künstler und...

  • Unna
  • 25.11.13
Kultur
Jörg Dussa (3v.l.) darf wieder viele musikalische Gäste bei der Aids-Gala begrüßen. Und er freut sich über die Unterstützung zahlreicher Sponsoren. Hauptsponsor ist auch in diesem Jahr wieder die Targo Bank (4.000 Euro).  Foto: Wengorz

Bunte Mischung: 14. Aids-Gala „Tanz unterm Regenbogen“ am 23. November

„Eigentlich sind wir ja immer etwas schlagerlastig, aber ich glaube, diesmal haben wir eine gute Mischung gefunden“, freut sich Jörg Dussa, Organisator der Castroper Aids-Gala. Zum mittlerweile 14. Mal laden er und seine Mitstreiter am Samstag (23. November) zum „Tanz unterm Regenbogen“ in die Europahalle ein. „Es geht darum, Künstler zu finden, die gerne kommen und die noch dazu ohne Gage auftreten“, betont Jörg Dussa.Und davon scheint es eine ganze Menge zu geben, schaut man sich die...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.10.13
Kultur
Freuen sich auf die Aids-Gala (v.l.): Alexander Blank (Targo Bank), Schlagersängerin Dani, Comedian Matta Schibulsky, Jörg Dussa und Frank Neuenfels.                                                                  Foto: privat

Schräg und bunt: 13. Aidsgala am 24. November in der Europahalle

Stars der Schlagerszene, schwule Bauchtänzer und Castingshow-Teilnehmer – die Besucher der 13. Aidsgala „Tanz unterm Regenbogen“ dürfen sich auf eine ziemlich schräge und bunte Mischung freuen. Am Samstag (24. November), 19 Uhr, wird in der Europahalle wieder eine große Party zugunsten der Aidshilfe gefeiert. „Wir haben in diesem Jahr großen Wert darauf gelegt, junge und ältere Besucher gleichermaßen anzusprechen“, erzählt Jörg Dussa, Organisator der Gala. Er kann sich auf eine illustere...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.11.12
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Erlös der Aidsgala soll ein offenes Zentrum aufgebaut werden.

Aidshilfe will Zentrum gründen

Über 14 000 Euro - diese stolze Summe ist bei der ausverkauften Aidsgala im Spiegelzelt zusammengekommen. Veranstalter Horst Hanke-Lindemann (r.) übergab die Spende an Wolfgang Ullrich (l.) und Dirk Rutenhofer (M.) von der Dortmunder Aidshilfe. Sämtliche Künstler der satirischen Gala verzichteten auf ihre Gage . Mit der Spende will die Aidshilfe eine offenes Begegnungszentrum gründen, das das Thema Aids wieder in die Mitte der Gesellschaft rücken soll.

  • Dortmund-City
  • 08.11.12
Überregionales
Veranstalter und Unterstützer der Aidsgala freuen sich schon auf das Ereignis im Spiegelzelt. (2.v.r.): Horst Hanke-Lindemann(2.v.r.),  ARD-Moderator Peter Großmann (3.v.r.) und Dirk Rutenhofer (2.v.l.) vom Kuratorium der Aidshilfe .

Lachen für nen guten Zweck

Nachdem die Aidsgala in Dortmund bisher im Konzerthaus über die Bühne ging, soll sie in diesem Jahr im Spielgelzelt am U laufen. Horst Hanke-Lindemann vom Theater Fletch Bizzel lädt am 28. Juni ein, um explizit die Dortmunder Aids-Arbeit zu unterstützen. Das Konzept besticht: Mit Lioba Albus, Bruno „Günna“ Knust, Franziska Mense- Moritz oder Sandra Schmitz versammelt das Programm die erste Garde der DortmunderKomiker, Kabarettisten und Comedians, weitere lokale Größen wie Hannes Brock treten...

  • Dortmund-City
  • 27.03.12
Kultur
Tyra Banks und Tina Trump (v.l.) unterhalten das Publikum der AIDS-Gala mit einem Medley aus Grand Prix Siegertiteln. Foto: privat

„Das hat eine ganz eigene Magie“: Marco Geisler unterhält als Tina Trump das Publikum der Castroper AIDS-Gala

„Manch einer geht vielleicht ins Fitnessstudio. Wenn ich einen Ausgleich zu meiner Arbeit brauche, setzte ich mich vor den Spiegel und fange an, mich zu schminken“, erzählt Marco Geisler. Bei der Castroper AIDS-Gala am Samstag (26. November) steht er wieder als Tina Trump auf der Bühne der Europahalle. Seit rund 20 Jahren arbeitet Marco Geisler im Bürgerbüro der Stadt Castrop-Rauxel, wo er sich um Ausweisverlängerungen, Wohnsitz-Ummeldungen und vieles mehr kümmert. Und so sehr er seinen Job...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.11.11
Überregionales
Rita Obst, Ilse-Marie Schlehenkamp und Sven Combs (v.l.) hoffen auf ein volles Haus. Foto: Thiele

Aids-Gala startet durch

In einer kleinen Kneipe hatte die Ära der Aids-Gala Castrop-Rauxel begonnen. Heute findet die Benefizveranstaltung regelmäßig vor ausverkauftem Haus in der großen Europahalle statt. Das zwölfte Event steigt mit Musik, Show und Tanz am Samstag (26. November). Ab 19 Uhr geben sich die Künstler und Schlagerstars quasi die Klinke in die Hand. Von Livemusik bis Kleinkunst wird alles geboten. „Wir rechnen mit einem fünfstündigen Programm“, erläutert Mitorganisatorin Ilse-Marie Schlehenkamp. Mit...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.06.11